Kaufberatung Skoda Octavia 3 1.2 TSI DSG

Diskutiere Kaufberatung Skoda Octavia 3 1.2 TSI DSG im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Forummitglieder, ich interessiere mich derzeit für einen Skoda Octavia III 1.2 TSI DSG BJ 2015. Vorab: Ich habe mich hinsichtlich EA2111...

NouMAnsiz

Dabei seit
24.02.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Liebe Forummitglieder,

ich interessiere mich derzeit für einen Skoda Octavia III 1.2 TSI DSG BJ 2015.

Vorab: Ich habe mich hinsichtlich EA2111 Motoren / Probleme Steuerkette bei DSG etc. schon durch das Forum gewurschtelt und gelesen was ich finden konnte. Ich wäre euch jedoch sehr dankbar, wenn ihr einmal über folgendes Angebot rüberschauen könntet, da dies mein erster Skoda wäre.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/...searchId=26dca6af-58b0-0ce2-26f0-64f9a6414bb1

Würde euch auf den ersten Blick etwas konkretes einfallen, worauf ich achten müsste ? Soweit ich jetzt herauslesen konnte, sollten die Fahrzeuge im Baujahr 2015 keine (gängigen großen) Probleme haben oder ?

Ich bedanke mich schonmal sehr bei euch im Voraus und freue mich auf eure Antworten !
 

NouMAnsiz

Dabei seit
24.02.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hm, keiner ? :-/
 

Rumgebastel

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
5.686
Zustimmungen
2.043
Ort
LK Sömmerda
Fahrzeug
Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
Kilometerstand
9000 30000
Hallo, ich hatte auch nen 1.2TSI Elegance Modelljahr 2015, allerdings mit manuellem Getriebe. Das einzige größere Problem trat dann tatsächlich beim Getriebe auf 🤭
Ansonsten kann ich über eine Strecke von 100000 Kilometer nichts negatives berichten. Ich würde allerdings zu einer Probefahrt raten. Es gibt viele Stimmen, die an der Leistung des Motors rummosern, ich fand sie ausreichend. Das musst du letztlich für dich selbst entscheiden.

Noch einige Anmerkungen zu dem verlinkten Fahrzeug:
Er hat ganz sicher keine Bi-Xenon-, sondern die einfachen Halogenscheinwerfer.
Auch Sportsitze sieht man auf den Fotos nicht.
Parksensoren sind in der Anzeige nicht erwähnt, stehen allerdings auf der Scheibe. Wenn er welche hat, dann jedenfalls nur hinten.
 

NouMAnsiz

Dabei seit
24.02.2021
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Vielen Dank für die Antwort Rumgebastel !

Das mit den Lichtern und den Sitzen ist mir so bewusst gar nicht aufgefallen, da ich den Angaben vermutlich einfach mal Glauben geschenkt habe. Vielleicht doofe Frage: woran erkenne ich den Unterschied an den Lichtern

Was für Probleme hattest du denn mit dem Getriebe wenn ich fragen darf ?
 

noodyn

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
328
Zustimmungen
96
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 FL Combi (05/2017) 2.0l 150PS TDI
Kilometerstand
60000
Meine Meinung dazu:
Scheinwerfer sind nur Halogen, wurde ja schon gesagt. Kannst ja mal nach Octavia bi xenon googlen, dann siehst du, dass die anders aussehen, als die von dem genannten Fahrzeug. Dort sind einfache Halogenscheinwerfer verbaut.
Preis finde ich deutlich zu hoch gegriffen. 13000 Euro für ein 6 Jahre altes Fahrzeug in Basisausstattung? Der Ankaufswert liegt bei etwa 9000 Euro, der Händler verdient hier sehr gut. Ich würde eher schauen, dass man dann ein Fahrzeug mit 50-80 tsd KM findet, was dann aber deutlich günstiger ist. Dieser Wagen hat fast 6 Jahre gestanden. Rentnerfahrzeug.
Motorisierung würde ich persönlich nie mehr unter 150 PS wählen. 100 PS hatte mein voriges Auto und die 150 PS von meinem O3 möchte ich nicht mehr missen. Ich habe meinen übrigens für 20 tsd Euro gekauft, mit 45000km gefahren, aber mit sämtlicher Sonderausstattung und da war er erst 2,5 Jahre alt.
 

Rumgebastel

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
5.686
Zustimmungen
2.043
Ort
LK Sömmerda
Fahrzeug
Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
Kilometerstand
9000 30000
woran erkenne ich den Unterschied an den Lichtern
OctaviaIIIfrontlights.jpg
Die Halogenscheinwerfer haben zwei Reflektoren, die Bi-Xenon haben eine Linse und dieses Dekorelement (dieser "Hohlspiegel"). Zwischendurch gab es mal kurz die mittlere Xenon-Variante mit Linse und zusätzlichem Reflektor.

Bei mir haben die differenzialseitigen Lager der Antriebswellen starkes pitting gezeigt und entsprechende Geräusche verursacht (in etwa wie ein kaputtes Radlager). Technisch gesehen also noch nichtmal direkt ein Getriebefehler aber das ist alles eine Einheit.

Am Preis kann man ja sicherlich noch etwas machen aber da musst du selber auch mal vergleichen, was in deiner Region sonst so aufgerufen wird. "Basisausstattung" hat er nicht direkt. "Elegance" wurde später zu "Style" umbenannt und ist somit die dritte Ausstattungslinie. Durchaus möglich, dass da keine zusätzlichen Kreuze in der Ausstattung gemacht wurden aber Sachen wie Tempomat, Bolero-Radio, Teilledersitze und andere Kleinigkeiten waren in der tatsächlichen Basisausstattung nicht enthalten.
Zum Thema Leistung hatte ich ja schon gespoilert und Recht behalten 🤭 Ich denke, das muss jeder mit sich selbst ausmachen, was für ihn ausreicht. Ich bin mit meinem völlig untermotorisierten Combi damals vollgepackt und mit Fahrradträger auf der Anhängerkupplung in den Urlaub gefahren und trotzdem angekommen. Auch Anhängerbetrieb mit bis zu 1,3t am Haken waren kein Problem - zugegeben, an Steigungen auf der Autobahn musste da dann natürlich der fünfte Gang herhalten.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

noodyn

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
328
Zustimmungen
96
Fahrzeug
Skoda Octavia 3 FL Combi (05/2017) 2.0l 150PS TDI
Kilometerstand
60000
Zum Thema Ausstattung solltest du dann nochmal in die Preisliste schauen, was Basis und was Sonderausstattung von Elegance ist: https://www.skoda-media.de/model_optional/genpdf/86/2/156 (Dokument ist für den Kombi, ändert aber an der Ausstattung nix)
 

Rumgebastel

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
5.686
Zustimmungen
2.043
Ort
LK Sömmerda
Fahrzeug
Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
Kilometerstand
9000 30000
Ich habe keine Lust, mich wegen solchen Kinkerlitzchen zu streiten. Sachdienlich ists jedenfalls nicht. Nochmal zur Nomenklatur: "Basis" bedeutet bei mir die Ausstattungslinie Active und speziell im Komfort-Kapitel gibt es doch dann schon ein paar "kleine" Unterschiede zwischen Active und Elegance (man nehme nur mal die Klimaanlage oder bspw. die Sitzheizung). Auch ein DSG hätte man in der Basis gar nicht wählen können.

Edit: BTW der Link zur Ausstattungsliste ist natürlich super, da kann der TE selbst mal durchschauen, was so vorhanden sein müsste.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kaufberatung Skoda Octavia 3 1.2 TSI DSG

Kaufberatung Skoda Octavia 3 1.2 TSI DSG - Ähnliche Themen

Verkauft BMW 116i M-Paket, ATM: Hallo Zusammen, mein 1er steht zum Verkauf. Wenn einer einen kennt der einen kennt...
Privatverkauf

Fabia Style 1,2 82Kw

Privatverkauf Fabia Style 1,2 82Kw: Hallo, wir verkaufen unseren Fabia. Preis für die Community 10000€ inklusive der Winterreifen auf originalen Felgen, 16 Zoll, Michelin Jonathan...
Privatverkauf Rapid Spaceback Monte Carlo 1.2 TSI 110 PS: Hallo zusammen, unser Rapid muss leider einem größeren Fahrzeug weichen. Zustand wirklich 1a - dem Auto fehlt nichts :) Auto kann gerne...
Privatverkauf Skoda Karoq 1.5 TSI ACT Style *LED-ACC-DAB-KESSY-SHZ-SPORT-GARANTIE*: Moin Moin, zum Verkauf steht unser im Oktober 2018 erworbene Skoda Karoq 1.5 TSI ACT in der Ausstattungslinie "Style" und der zeitlosen Farbe...
Privatverkauf Skoda Octavia RS 5e TOP!!: Hallo zusammen verkaufe meinen Skoda Octavia RS. Preis 19390€ Alle weiteren Infos hier...
Oben