Kaufberatung Skoda Fabia 1.2

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Stein., 15.10.2012.

  1. Stein.

    Stein.

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin zur Zeit auf der Suche nach meinem Erstwagen. Dabei bin ich nun auf einen Skoda Fabia gestoßen mit EZ 03/2012 und hätte von euch gerne eine direkte Kaufberatung!

    Es geht um diesen Wagen.
    Ich hätte gern ein Wagen, der mich die nächsten 3,4,5 Jahre begleitet und auch optisch etwas nach einem Auto aussieht, jedoch auch nicht zuviel Sprit frisst und zuviel Unterhalt kostet.
    Ich wohn in einer Kleinstadt und bin somit sowohl etwas in der Stadt, jedoch auch einiges auf Landstraßen unterwegs.
    Was mir ein wenig sorgen macht, ist die doch etwas geringe PS-Zahl. Ist es einigermaßen gut möglich, z.B. auf Landstraßen, Laster zu überholen?!
    Ist er ratsam für einen Fahranfänger? Preis dieses Angebots in Ordnung? Auf was direkt, sollte man beim anschauen achten? ....

    Lg und schonmal Danke für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Hallo und herzlich willkommen,

    zum 1.2 HTP allgemein siehe diesen Thread (ein paar Themen weiter unten, hättest du eig. sehen können - schade):

    Fabia 1 mit 1,2l Erfahrung und eventuell Tipps

    Zum Angebot selbst: Naja. Wirklich teuer ist er ja nicht, andererseits ist die Zahl der Vorbesitzer nicht geklärt (keine Angabe des Händlers - ich tippe mal auf mindestens drei) und du solltest mal checken, um es sich dabei um ein deutsches Modell handelt (diese roten Sitze in Kombination mit dem "Tour de France" / "Sport" Schalthebel, normalem Lenkrad und Schmutzfängern hinten? Hab ich noch nie gesehen...). Was noch auffällig ist, ist dass der Schriftzug am Heck nicht an der originalen Stelle angebracht ist (vgl. z.B. hier: http://www.autokiste.de/psg/index/show.htm?id=3347&bild=4) - vermutlich ein Unfallwagen? Das würde auch den niedrigen Händlerpreis rechtfertigen (Händler verkaufen selten unter Wert). Zudem ist er auch nicht gerade ein Ausstattungswunder (keine Alus trotz Sportmodell?, kein ESP, Zubehörradio...) Auch das Scheckheft wird wohl nicht lückenlos gepflegt sein.

    Für Überholmanöver auf Landstraßen ist der 1.2 HTP nun wirklich kaum geeignet, das fände ich für einen Fahranfänger zu gefährlich! Der Wagen wiegt ziemlich viel und das Motörchen braucht stolze 16,5s für den Sprint von 0 auf 100 km/h. Wenn du sowas öfters vorhast würde ich mir mindestens den 1.4 16V mit 75PS holen, der ist da deutlich ausgewogener...
     
  4. #3 spoonman, 16.10.2012
    spoonman

    spoonman

    Dabei seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² "Special" 44 kW
    Wenn man viel Landstraße fährt (evtl. auch noch in hügeligen Gegenden/Süddeutschland?), würde ich von den 64 PS auch eher abraten.

    Ich wohne im Rheinland, wo die Autobahnen quasi die Landstraßen ersetzen; außerdem bin ich ab und zu in Norddeutschland unterwegs. Also nur Flachland - und da reichen mir meine 60 PS vollauf. Eine Fahrt durch die Eifel hat mir dann allerdings auch schnell die Grenzen dieser Motorisierung aufgezeigt. :whistling:
     
  5. Stein.

    Stein.

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch beiden, muss dann wohl doch etwas stärkeres her.

    Ich habe nun noch einen Fabia gefunden und würde gern eure Meinung dazu hören.
    Klick
    Vorallem, ob es ein Problem ist, dass der Motor bereits gewechselt wurde.



    Grüße

    Korrekt, Schwäbische Alb
     
  6. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Naja, wenn das in der Fachwerkstatt stattgefunden hat usw. an sich kein Problem, aber trotzdem ist der Wert des Wagens durch so einen Eingriff schon gemildert. Das spezielle Angebot könnte man sich anschauen, aber aus 2. Hand mit Austauschmotor, fast 100.000km und dann doch recht alt für so viel Geld - also ich weiss nicht. Das Modell mit 101PS ist eigentlich keine so gute Wahl - der Durchzug ist kaum besser als beim 75PSler (erst im hohen Drehzahlbereich)...

    Neulich hat hier im Marktplatz einer einen Fabia gepostet der zwar etwas teurer ist, aber dafür auch 2 Jahre neuer:

    [Privatverkauf] Škoda Fabia Combi mit Standheizung - 1. Hand - wenig km

    Die Kombination aus wenig Ausstattung und Standheizung ist sicherlich ungewöhnlich, aber vielleicht trotzdem einen Blick wert? Oder sowas wie den hier, der ist 1 Jahr neuer, aus 1. Hand mit weniger Kilometern (dafür aber leider Vorfacelift):

    http://suchen.mobile.de/auto-insera...100&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=100000

    Oder sowashier:

    http://suchen.mobile.de/auto-insera...100&negativeFeatures=EXPORT&maxMileage=100000

    Wenn du nicht gerade in arger Finanznot bist würde ich auf jeden Fall einen guten für 5000€ einem älteren für 4000€ vorziehen, denn für 5000€ bekommst du heutzutage ziemlich junge (2006/2007) und sehr gut erhaltene 1.4 16V (75PS) aus 1. Hand mit lückenlosem Scheckheft, wenigen Kilometern und passabler Ausstattung.
     
  7. #6 fabinski, 19.10.2012
    fabinski

    fabinski Guest

    Hallo

    also ich finde beide Angebote die sich Stein. ausgesucht hat ganz o.k.

    Was TheCan da gefunden hat....naja.

    der ist 1 Jahr neuer, aus 1. Hand mit weniger Kilometern (dafür aber leider Vorfacelift):

    http://suchen.mobile.de/auto-inserat/sko…xMileage=100000

    Erstens ist das nur ein halbes Jahr jünger und irgendwas stimmt da nicht.Das Facelift war meines Wissens im August 2004.Also entweder wurde der erst spät zugelassen oder

    da war mal was mit.

    Und der zweite ist zwar vom Baujahr her top,dafür leider ohne Klima.Und dann rot.... naja ist Geschmackssache.

    Ich muß auch sagen das der 1.2er für einen Fahranfänger voll ausreicht.
     
  8. #7 KleineKampfsau, 19.10.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ich sehe das ein wenig anders. Natürlich hat man keine Sportskanone und auch der 75 PS ist agiler. ABER: Wie oft wird es den eng beim Überholen ? Wieso soll das für einen Fahranfänger gefährlich sein und für einen erfahrenen Fahrer vielleicht nicht ?

    Da hilft nur eins: Gelassenheit und im Zweifel 2 Minuten mehr einplanen. Dann reichen auch 64 PS ...
     
  9. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ich habe nur auf die schnelle mal geguckt, das war sicher keine verbindliche Kaufempfehlung. Aber ich denke, wenn man sich nen nagelneuen 1.2 HTP mit Klima für 10.500€ oder so vor die Tür stellen kann dann muss für 5000€ locker ein 5 Jahre alter 1.4 16V von 2007 mit wenig Kilometern, ESP (das wär auch so Punkt bei einem Fahranfänger...), Klima und paar Extras drin sein. Die Preise in vielen Portalen sind völlig überzogen, da wechselt sicherlich so mancher Wagen deutlich unter dem Angebotspreis den Besitzer.
     
  10. Stein.

    Stein.

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    also es sollte auf jedenfall eine Limo sein ...

    Und nachdem ich nun nochmal geschaut habe, bin ich nun auf den Geschmack eines Fabia II gekommen, wenn es schon in Richtung 5000€ gehen sollte. KLICK
    Auch nur ein 1.2er. Allerdings ist ein 1.4er unter 6000€, in meiner Region, wohl nihct zu bekommen!?

    Was meint ihr? Empfehlenswert? "Besser" als das alte Modell?

    Lg


    PS: Ärgerlich dass ich das Angebot erst eben gefunden habe. War heut Mittag nur eine Straße entfernt ... :pinch:
     
  11. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Also wenn es um das alte vs. das neue Modell geht: Ich würde definitiv das alte nehmen. Über die Optik lässt sich ja noch streiten, aber hier eine Liste von Features, die es im Fabia2 nicht mehr gibt:
    • in der Neigung verstellbare Kopfstützen
    • dimmbarer Tacho
    • Kühlmitteltemperaturanzeige (im F2 nur im Elegance)
    • "soft touch" Instrumententafel
    • Türgriffe, die man noch anfassen kann ohne dass gleich das Dacia-Feeling aufkommt
    • ...
    Du kannst dir ja mal die anderen Threads hierzu durchlesen, aber ich persönlich sehe im Fabia2 gegenüber einem Fabia1-Facelift fast nur Nachteile. Skoda hat hier einfach überall den Rotstrich angesetzt und ist mit der Qualität deutlich runtergegangen. Einige Fabia2 haben offenbar auch Probleme mit Rost. Und selbst im NCAP-Crashtest schneidet der Fabia2 nicht besser als der Fabia1 ab...
    Einzig einige Motoren sind im Fabia2 besser geworden (der 1.2 HTP hat keine Kat-Probleme mehr, der 1.4 16V hat etwas mehr Leistung etc.), aber meiner Meinung nach machst du auch mit einem dem letzten alten 1.4 16V (2006/2007) mit 75PS keinen Fehler. Schau auch mal hier rein:
    Was stört euch bisher am Fabia2 ??

    Edit: Wenn du unbedingt auf einen 1.2 HTP scharf bist wäre das vermutlcih das beste Argument doch einen Fabia2 zu kaufen. Der überarbeitete "Rasenmäher" ist wohl deutlich zuverlässiger und auch etwas spritziger als im Fabia1. Wegen der noch schlechteren Dämmung aber nicht unbedingt leiser...

    Edit2: Das gepostete Angebot sieht recht vernünftig aus. Für knapp 5000€ kann man durchaus einen scheckheftgepflegten Elegance-Fabia aus 1. Hand (ohne Austauschmotor) und mit passabler Laufleistung erwarten...
     
  12. Stein.

    Stein.

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also mir persönlich gefällt das Design des Fabia II eigentlich sehr gut- und um ehrlich zu sein, würde ich dafür sogar auf gennannte Vorteile verzichten! Vorallem, wenn der Motor besser bzw. zuverlässiger zu sein scheint!

    Ich hab nun heute Abend mal bei diesem Fabia II vorbeigeschaut. Macht einen sehr guten Eindruck. Kaum Benutzungspruren und ewirkt sehr neuwertig.
    Laut Scheckheft war der letzte Service am 9.1.10... allerdings mit 81.431 KM. Heißt er ist nun in 2 Jahren und 10 Monaten nur 2391 Km gefahren. (Heutiger Stand: 83822).
    Fahrzeug ist bis vor kurzem in meinem Landkreis zugelassen gewesen und Tüv wurde im September neu gemacht.

    Würdet ihr das für 4.700€ empfehlen?


    Wo du gerade noch die Elegance-Version angesprochen hasz: Laut mobile.de ist das die diese. Woran ist das zu erkennen?


    Lg :thumbup:
     
  13. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Der Kühlmitteltemperaturanzeige (analog) im Kombiinstrument. :D

    In diesem Fall würde ich auf jeden Fall versuchen zu erforschen, warum er seitdem nicht mehr (oder nur sehr wenig) bewegt worden ist. In diesem Zustand ist der Wagen auf jeden Fall nicht mehr als "lückenlos scheckheftgepflegt" zu bezeichnen (spätestens Januar 2012 wäre Inspektion überfällig gewesen) - das spricht definitiv nicht für den Anbieter! Da nach Schätzungen der Polizei bei über 30% der auf dem Gebrauchtwagenmarkt angebotenen Fahrzeuge der Kilometerzähler manipuliert wurde wäre ich da auf jeden Fall erstmal skeptisch. Kann natürlich trotzdem sein, dass es ein Rentner war dem es irgendwann nicht mehr gut ging oder jemand der zwei Jahre im Ausland war - aber naja, das schafft erstmal kein gutes Gefühl. Auf den Bildern sieht das Lenkrad unten herum auch etwas abgegriffen aus - wie steht es denn um die Pedale?

    Wenn der Kilometerstand echt ist, du tendenziell die 1.2l-Maschine möchtest und dir der Fabia2 optisch besser gefällt spricht natürlich nichts gegen das Angebot. Zumindest solange es seriös erscheint, aber genau das solltest du nochmal ganz genau prüfen. Und zur Sicherheit lieber vorher für 100€ eine Gebrauchtwagenuntersuchung bei TÜV/Dekra/ADAC machen als die Katze im Sack zu kaufen. Horrorszenario hier wäre natürlich gefälschter Kilometerstand + Unfallfahrzeug...

    Edit: Der Wagen hat übrigens kein ESP.

    Edit2: Waren im Fabia2 die Nebelscheinwerfer ab Elegance nicht eigentlich serienmäßig?
     
  14. Stein.

    Stein.

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Achh.... ich weiß auch nicht so recht! :pinch:

    Mir kommen so langsam Zweifel auf, dass es sich um das Elegance-Modell handelt. Laut ADAC sind die Nebelscheinwerfer bei diesem zumindest standard. EDIT: Ist es irgendwo niedergeschrieben, um welches Modell es sich handelt?

    Morgen nehm ich dann das Auto nochmal genauer unter die Lupe und frage den Händler etwas aus...
    Das Lenkrad ist mir jetzt nicht direkt aufgefallen, liegt aber wahrscheinlich daran, dass es nicht in meinem direkten Blickfeld war. Pedale ebenfalls nichts außergewöhnliches :S .

    Nachdem ich den guten äußerlichen Zustand des Autos gesehen habe, halte ich es schon für durchaus möglich, dass es die letzten beiden Jahre kaum bewegt worden ist.

    Großes Minus ist jetzt natürlich das nicht vorhandene ESP - den perfekten Wagen kann es ja einfach nicht geben! :( Weiß ehrlich gesagt nicht so recht, was ich davon halten soll und ob es nun zwingend für mich notwendig ist. :pinch:

    Sofern ich mich für einen möglichen Kauf entscheiden sollte, würde ich natülrich nun noch einen Gebrauchtwagencheck machen. Vorher erstmal noch prüfen, was der Wagen nebenbei noch kosten würde.


    Mhm;
     
  15. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Es könnte halt auch ein EU-Modell sein, bei dem die NSW nicht im Elegance Serie waren. Meine Empfehlung: Um wirklich sicherzugehen was du da vor dir hast solltest du dir die Fahrzeugidentnr notieren und dich dann bei "myErwin" anmelden und die 5€ (oder so) für eine Stunde Zugang bezahlen:

    https://erwin.skoda-auto.cz/erwin/showHome.do

    Nach Anmeldung kannst du dir dann die "fahrzeugindividuelle Ausstattung" anhand der Fahrzeugidentnr. abrufen - dann siehst du jedes Detail an Ausstattung das er haben bzw. nicht haben müsste.

    Gibt es denn Aufkleber im Motorraum oder in der Tür vom letzten Service (Kühlmittel, Bremsflüssigkeit, Öl...)? Unbedingt mit dem Serviceheft vergleichen. Fehlen die Aufkleber und der Service wurde bei Skoda gemacht wäre ich schon sehr skeptisch und würde mal in dem Betrieb anrufen und mich erkundigen.

    Und das mit dem ESP musst du natürlich selbst wissen. Der ADAC bezeichnet das als den "Lebensretter" den man unbedingt braucht, andere wiederum haben auch in jungen Jahren mehrere hunderttausend Kilometer selbst ohne ABS und trotzdem ohne Unfall abgespult. Was aber feststeht ist, dass wenn du den Wagen beispielsweise in 2 Jahren wieder loswerden möchtest dies den Preis auf jeden Fall drücken wird - schließlich wird allen Fahranfängern seit einiger Zeit empfohlen unbedingt ein Fahrzeug mit ESP zu kaufen (ADAC und co führen sogar so Listen wie "junge Gebrauchte mit ESP serienmäßig")...

    Wenn er jetzt eine Weile nicht bewegt wurde könnten natürlich die Bremsen rostig sein, zudem musst du unbedingt den großen Service mit Bremsflüssigkeit, Kühlmittel usw. machen - da kommt schnell was zusammen. Naja check mal die Fahrzeughistorie etwas genauer - ich finde das Angebot schon fast etwas zu günstig, und von unfallfrei steht auch nichts...
     
  16. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Ich habe den Wagen mal spasseshalber bei DAT eingegeben:

    Aktueller Händler-Einkaufswert inklusive Mehrwertsteuer und Serienbereifung: 5.223,00 EUR

    Ich will ja kein Spaßverderber sein, aber ein Händler verkauft Fahrzeuge üblicherweise 10-15% über dem Einkaufswert. Ergo müsste der Wagen eher für 6000€ angeboten werden (die Leute wollen ja auch noch bissl handeln). Meinem Bauchgefühl nach würde ich hier lieber die Finger von lassen. Entweder es ist kein Elegance (der Classic hätte einen Einkaufswert von 4100€, hat aber keine Klima usw.) oder hier ist etwas anderes faul. Negativ wäre mir eben auch die Aussage "lückenlos scheckheftgepflegt" sowie der in Wirklichkeit deutlich höhere Kilometerstand als in der Announce aufgestoßen. In der Anzeige steht ausserdem etwas von Nebelscheinwerfern, aber auf dem Foto seh ich keine?

    Naja vielleicht findest du ja noch andere Dokumente (z.B. den TÜV-Prüfbericht) oder kannst mit dem Vorbesitzer Kontakt aufnehmen.

    Und allgemein zum Motor: Schau auch mal in diesen Thread hier rein, da gibt's mehr Hintergründe und Erfahrungen zum 1.2 HTP:

    HTP-Motoren vom Aussterben bedroht?
     
  17. #16 fabinski, 23.10.2012
    fabinski

    fabinski Guest

    Also wenn das so weiter geht und TheCan an jedem Angebot rummäkelt wird Stein wohl nie einen finden.Der reinste Kindergarten.....
     
  18. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Sehr guter Ratschlag, hilft dem TE wirklich weiter! Und logo, Vor- und Nachteile abwägen und dann in Relation zum Preis setzen ist halt total kindisch...

    Wenn ein Fabia2 deutlich unter Händlereinkaufspreis von einem Händler verkauft wird sollte man auf keinen Fall genauer hinschauen sondern den Wagen sofort blindlings kaufen - aber ganz schnell, ehe einem ein anderer Interessent zuvorkommt! Aber ich sehe schon, du möchtest dich lieber nicht sachlich zu den vom TE geposteten Angeboten äußern...
     
  19. #18 fabinski, 24.10.2012
    fabinski

    fabinski Guest

    Hatte ich weiter oben gemacht.Aber ich bin auch nicht so einer der wirklich fast überall seine überschlauen Komentare abgeben muß :!:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Im konkreten Fall ging es um den vom TE geposteten Fabia2, und dazu hast du dich meines Wissens nach bislang nicht sachlich geäußert.

    Zu dieser "Feststellung" werde ich besser keinen Kommentar abgeben...
     
  22. mamudo

    mamudo

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Kaufberatung Skoda Fabia 1.2

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Skoda Fabia 1.2 - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...
  3. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  4. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  5. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??