Kaufberatung nach Skoda Motorschaden: gebrauchter Skoda Octavia II 2.0 TDI 140PS (11/2010 Facelift)

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von kribo, 09.07.2014.

  1. kribo

    kribo

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Skoda-Gemeinde!

    Nachdem ich aus heiterem Himmel (mitten in der Fahrt) einen kapitalen Motorschaden mit meinem Skoda Octavia II TDI Kombi (EZ Ende 2007, 105 PS) erlitten habe, muss ich mich wieder um einen fahrbaren Untersatz kümmern. Die Sache mit dem Motorschaden war echt krass: anscheinend Ölfilm abgerissen, Kolben verkantet (wenn man es so ausdrücken kann) Pleuelstange reisst ab und schlägt Loch in Motor (Bilder kann ich gerne mal posten). War ein Düse-Pumpe-Diesel, vorher gab es keine Warnzeichen hinsichtlich Ölstand oder Temperatur. Eines muss ich jedoch dazu sagen: hatte das ATU-Öl genommen und kein teures Marken-Öl - das hat sich vielleicht auch gerächt ... !

    Habe nun wieder einen Skoda Octavia II TDI im Auge, diesmal allerdings den 2.0 TDI (Common-Rail Diesel mit 140PS) mit EZ 11/2010 für rund 12.000 € (brutto) mit Händler Garantie (VW Perfect Car Gebrauchtwagen-Garantie) und 125.000 Km Laufleistung (Leasing-Rückläufer, ein Vorbesitzer, gute Ausstattung, Navi, Mufu-Lenkrad usw. Scheckheft aber anscheinend nicht lückenlos)

    Jetzt meine Frage: was habt Ihr für Erfahrungen mit dem Diesel bzw. gibt es Besonderheiten auf die ich beim Kauf achten soll. Der Diesel-Partikelfilter sollte bei 150.000 Km geprüft werden, richtig?

    Freue mich über Antworten und bedanke mich schon jetzt einmal!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skoda-Fabia, 09.07.2014
    Skoda-Fabia

    Skoda-Fabia

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    173000
    Bevor ich 12k€ für 35PS mehr investiere (ist ja im Prinzip das gleiche Auto), würde ich gründlich über eine Motorreparatur nachdenken.
    Bei mir sind´s nur noch ca. 20tkm bis 300.000km. Es ist immer noch der originale (nicht überholte) DPF ab Werk verbaut (140PS BMM).

    Ansonsten schau dir das Kleingedruckte bei der Garantie genau an. Wenn du jetzt schon davon ausgehen musst, dass das Serviceheft lückenhaft ist, würde ich die Finger von lassen. Bei Leasingfahrzeugen wird eigentlich eine Wartung direkt beim Hersteller erwartet. Den Preis finde ich pers. zu hoch für ein 4 Jahre altes Auto mit 125tkm.
    Meiner war bei Kauf genauso alt, hatte einen neuen Motor, und war wesentlich besser ausgestattet. Allerdings mit 100tkm Gesamtlaufleistung mehr, aber dafür 4k€ preiswerter.

    War dann mit dem Wagen beim Gutachter und dieser hatte den Wagen mit ca. 80tkm geschätzt und auf 13-14k€. Kilometerstand wurde vorab nicht mitgeteilt. Nur mal als Gedankenstütze.
     
  4. #3 Malikinho, 09.07.2014
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
  5. #4 McDojoo, 09.07.2014
    McDojoo

    McDojoo

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Stormarn
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL 1,6 TDI Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Scheel Norderstedt
    Kilometerstand:
    90000
    Habe für 1,6 TDI mit guter Ausstattung (allerdings ohne Navi) ca. 12k bezahlt. TÜV neu, Scheckheft gepflegt, Bj 2010, FL 1,6 TDI 105 PS Kombi, ebenfalls Leasingrückläufer.
    KM-Stand waren 60000, also gerade mal die hälfte von deinem Angebot.. Ich würde mir das nochmal überlegen..
     
  6. #5 Cottbuser, 09.07.2014
    Cottbuser

    Cottbuser

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2.0 TDI Family
    Kilometerstand:
    36000
    Ich habe selbst den 2.0 TDi mit 140Ps, bin sehr überzeugt von dem Motor. Hat kräftig Durchzug und ein sehr niedrigen Verbrauch. Bei normaler Fahrweise bekommste den locker auf 5,5l pro 100km.

    Ich würde aber an deiner Stelle noch etwas Geld drauf legen. Wenn man so guckt, bekommt man eine Octavia 2 FL mit wenig Kilometer (30000) schon um die 18000€.

    Der 2.0TDi ist auch von der Laufruhe besser, der 1.6 Tdi nagelt eher ein wenig und der 2.0TDi läuft runder und ruhiger. ;)
     
  7. #6 mrbabble2004, 09.07.2014
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    @Malikinho: Es geht hier um den 2,0 TDI CR... Der hat dieses Problem mit dem Sechskant meines Wissens nach nicht... Das hatten die ersten 2,0 TDI PD...


    Zum Angebot: ohne das Auto gesehen zu haben finde ich es auch etwas zu teuer, zumal das Scheckheft nicht lückenlos sein soll... Ich denke für das Geld bekommst du auch einen mit weniger km oder jünger... Die km sollten für den Motor/ Getriebe allerdings noch kein Problem darstellen...



    MfG
     
  8. #7 Malikinho, 09.07.2014
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
    Der CFFB hat auch als CR dieses Problem bis September 2010 laut der Liste von Wild. Vielleicht kann man das ja über die FIN rausbekommen.

    Ich will hier auch nichts schlecht reden, mir geht es nur darum dem TE einen Punkt mehr zu zeigen auf den er achten sollte.

    Nach Kauf ist es zu spät ;)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. kribo

    kribo

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Ich komme erst jetzt aus beruflichen Gründen zum Antworten:

    Das hatte ich nicht erwähnt: klar habe ich mir Gedanken über eine Reparatur gemacht. Hätte bedeutet: guten gebrauchten Motor finden und dann einbauen lassen. Hätte je nach Motor bestimmt an die 3.000 € gekostet - vielleicht mehr. Das war mir zu risikoreich und dann habe ich das Angebot von 3000 für den Wagen (mit dem Motorschaden) angenommen.



    Kleingedruckte bei der Garantie habe ich gelesen, vor einem kompletten Motorschaden schützt diese auch nicht, übernimmt aber immerhin 100% Arbeitskosten und 40% Materialkosten. Serviceheft habe ich mich verguckt - ist lückenlos geführt.
    Preis finde ich mittlerweile definitiv ein wenig hoch und habe mich somit auch erst einmal dagegen entschieden ...
     
  11. kribo

    kribo

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos ... das spricht nicht gerade für den 2.0er TDI ...
    Danke für die Antwort, Serviceheft ist allerdings doch lückenlos geführt (habe ich nicht richtig hingeschaut) ... 60000 ist als Leasingrückläufer echt gut!
    Aufgrund mehrerer Beratungsgespräche im Freundes-/Kollegenkreis und der alten 105PS Maschine meines alten Skodas, würde ich mich auch eher für die größere Diesel-Maschine: mehr Hubraum beim Diesel soll den Motor unanfälliger machen und auf der Autobahn finde ich, dass der 105PSer etwas langsam aus dem Quark kommt ... der 2.0 TDI CR läuft wirklich sehr ruhig und zieht gut (Erfahrung aufgrund Probefahrt).

    Wegen Sechskant-Problem (Baujahr bis September 2010) ist es dann doch besser, ein Modell ab 2011 zu holen ...
    Ja, und diese Erfahrung möchte ich gerne vermeiden ...
     
Thema: Kaufberatung nach Skoda Motorschaden: gebrauchter Skoda Octavia II 2.0 TDI 140PS (11/2010 Facelift)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cffb motor

    ,
  2. 2.0 tdi cr motorschaden

    ,
  3. cffb motorschaden

    ,
  4. 2.0 tdi cffb probleme,
  5. cffb motor probleme,
  6. welches öl skoda octavia 2.0 tdi cr,
  7. kaufberatung octavia 2.o tdi 140 ps 2010,
  8. leasingrückläufer motorschaden,
  9. motorkennbuchstabe cffb,
  10. skoda octavia 2.0 tdi motorprobleme,
  11. motor cffb,
  12. skoda octavia 2.0 tdi KNY sechskant,
  13. skoda octavia 2 0 Diesel wie ist der Motorkennbuchstabe,
  14. motorschaden skoda octavia 2.0 tdi,
  15. skoda yeti facelift 2014 forum,
  16. superb 2.0 tdi cffb öl tritt aus,
  17. Pleullagerschaden octavia,
  18. mkb cffb,
  19. 2 0 tdi 140 ps cffb,
  20. octavia 2.0 tdi cr 140 ps ,
  21. skoda yeti 2.0 tdi erfahrung schaden,
  22. skoda superb cffb
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung nach Skoda Motorschaden: gebrauchter Skoda Octavia II 2.0 TDI 140PS (11/2010 Facelift) - Ähnliche Themen

  1. Der Roomster als Gebrauchter

    Der Roomster als Gebrauchter: Viel Raum und Variabilität zeichnen den Roomster von Skoda aus. Dennoch gibt es einige Probleme bei Achsen und Lenkung. Als Gebrauchter ist der...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...