Kaufberatung für Reifen

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von SkodaOctaviaRSKombi, 04.09.2014.

  1. #1 SkodaOctaviaRSKombi, 04.09.2014
    SkodaOctaviaRSKombi

    SkodaOctaviaRSKombi

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi 2013 5E9 TSI seit Oktober 2013
    Kilometerstand:
    62000
    Hallo zusammnen,

    ich fahr einen Skoda Octavia 3 RS Combi 5E9. Ich brauche nächstes Jahr Frühjahr neue Sommerreifen da meine jezt demnächst abgefahren werden. Meine Reifen größe 225/40/18 momentan sind da die Continental Sport Contact 2 bestückt. Jezt folgende frage, was würdet ihr für neue draufmachen, eher Markenreifen oder keinen Markenreifen. Wenn ihr die Infinity Reifen einer hat, wie sind die eigentlich?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasB., 04.09.2014
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Markenreifen, Markenreifen, Markenreifen...

    Wenn dir Kohle nicht für die Topreifen reicht, dann bitte ein Mittelklasse-Modell, aber von einem namhaften Hersteller.

    China-Kracher und Top-Motorisierung passen nicht zusammen und es gibt einen großen Unterschied zwischen billig und preiswert.
     
  4. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Was sind denn bitteschön Infinity für Reifen? Hört sich arg nach China-Kracher an. Ich würde den Mittelweg gehen zwischen Premium- und Billigreifen.
    Habe selbst gute Erfahrungen mit z.B. den Hankook S1 Evo2 gemacht. Die sind auch nicht übermäßig teuer. :thumbup:
     
  5. #4 blackXXseven, 04.09.2014
    blackXXseven

    blackXXseven

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda O³ RS TDI, Stahl-Grau
    Hast du deine Reifen jetzt in einem Sommer abgefahren ?! Oder versteh ich das was falsch ?! ?(

    Und wie ist das mit Nexen Reifen ?! Sind das auch so China Kracher ?! Laut Bewertungen sollen die nicht sooo schlecht sein in der Klasse...
     
  6. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Jepp...Nexen ist auch eher untere Schublade... :o
     
  7. #6 SkodaOctaviaRSKombi, 04.09.2014
    SkodaOctaviaRSKombi

    SkodaOctaviaRSKombi

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi 2013 5E9 TSI seit Oktober 2013
    Kilometerstand:
    62000
    Nein du verstehst es richtig, habe meine Reifen im März drauf getan, da ich schon wusste das es kein Winter mehr kommen kann, ich hab knappe 9.000 KM gemacht, ja ich weis das die viel viel zu schnell runter sind, :thumbsup: aber bei einem RS mit seine 220 PS macht es hölischen Spaß halt :D . Naja Infinity ist nen China Produkt, aber da ja jezt schon von euch schreiben das ich da die finger weg lassen sollt mach ich das dann auch.
     
  8. #7 hausmann_ul, 04.09.2014
    hausmann_ul

    hausmann_ul

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    46
    Dann brauchst du ja wohl nur 2.
    Dann würde ich wieder die Conti nehmen.
     
  9. #8 andy_rs, 04.09.2014
    andy_rs

    andy_rs

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TSI DSG
    Der Nexen N8000 ist ein Top Reifen und jeder der nur nach dem preis schaut soll gern mehr bezahlen. Das Modell ist mehrfach durch verschiedene Fachzeitschriften getestet worden und hält locker mit den großen mit. Hankook hat auch nicht anders angefangen..
     
  10. #9 blackXXseven, 04.09.2014
    blackXXseven

    blackXXseven

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda O³ RS TDI, Stahl-Grau

    Ich gehe davon aus, dass dies Sommerreifen sind ?! Mich würde eher die Qualität der WInterreifen interessieren...
     
  11. #10 SkodaOctaviaRSKombi, 04.09.2014
    SkodaOctaviaRSKombi

    SkodaOctaviaRSKombi

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi 2013 5E9 TSI seit Oktober 2013
    Kilometerstand:
    62000
    Mhh klingt ja nach einer überlegung wo ich immer noch bin, Geld spielt da keine Rolle, mir geht's ob Markenreifen oder nicht kaufen soll, und nach eure erfahrungen mit den Reifen was ihr drauf habt, ich hab Conti Contact 2 Drauf bin nicht so ganz zufrieden, bräucht etwas mehr Profil und Stabilität in sachen unebene Straße.
     
  12. #11 sepp600rr, 04.09.2014
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Hankook S1 Evo 2 sind Klasse Reifen kommen bei meinen RS auch als nächstes drauf. Halten aber auch nicht sehr lang dafür aber recht günstig. Michelin Pilot Sport 3 fand ich auch sehr gut.
     
  13. #12 SkodaOctaviaRSKombi, 04.09.2014
    SkodaOctaviaRSKombi

    SkodaOctaviaRSKombi

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi 2013 5E9 TSI seit Oktober 2013
    Kilometerstand:
    62000
    Ein Paar klingen jezt nicht schlecht, ich hab halt vor für mich den richtigen Reifen zunehmen. Wollt mit Markenreifen nehmen, aber der Infinity Reifen hat bekannter genommen für sein BMW Z3 (Falsches Auto in diesem Forum hat 192 PS). Er findet die gut bei seinem, nur er macht mich ziemlich wuschig im Kopf. Ich bin mir jezt sowieso nicht mehr sicher. Ich hab gesagt das ich bei so nem Auto mit so viel Leistung eigentlich nur nen Markenreifen kaufen soll.
     
  14. #13 sepp600rr, 04.09.2014
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    614
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Lass die Finger von den Infinity schau dir im Netz nur mal ein paar Testergebnisse an gib lieber ein bisschen mehr Geld aus.
     
  15. #14 ibiza110, 04.09.2014
    ibiza110

    ibiza110

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfhagen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Ostmann
    Kilometerstand:
    6400
    Hab noch nenn neuen Satz Conti bei mir liegen.
    DOT 14/14
     
  16. #15 razzzor, 05.09.2014
    razzzor

    razzzor

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saulheim
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2,0 TDI Combi RS
    Werkstatt/Händler:
    Kauf:ABS Mainz Wartung:Klein Nieder-Olm
    Kilometerstand:
    200
    Bei der Fahrweise (9.000 km und 4 Reifen platt- alle Achtung) Jeden Sommer ein Satz neue Reifen, hab ich so auch selten gelesen.
    Bei Deinem Fahrstil sollteste keine China-Böller nehmen, die halten ja dann nur 5tsd km und dum musst im Juli 2015 nochmal neue kaufen ;)
     
  17. #16 SkodaOctaviaRSKombi, 05.09.2014
    SkodaOctaviaRSKombi

    SkodaOctaviaRSKombi

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi 2013 5E9 TSI seit Oktober 2013
    Kilometerstand:
    62000
    Danke für die schnelle antworten, also werde ich mir doch bei Markenreifen bleiben und andere Reifen dann die Fingerweg lassen soll. Dann werd ich mir mal ein Paar Markenreifen wohl durchmachen müssen und schauen was für mich am besten ist für Reifen und für's Auto selbst auch noch.
     
  18. rumper

    rumper

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Sülzetal
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi 1.4TSI
    Werkstatt/Händler:
    VW Schmidt & Söhne Egeln / Skoda Silberborth Hillersleben
    Kilometerstand:
    25200
    Also von der Lebensdauer her geht eigentlich nichts über Michelin Reifen. Leider aber auch preislich nicht viel...
     
  19. twizzy

    twizzy

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Darmstadt
    Also ich fahre aufgrund der sehr geringen Abnutzung seit Jahren nur Michelin. Sie sind sehr gut im Sommer und im Winter. Sie haben mit ihrem sehr aufwendigen Herstellungsverfahren auch die beste Füllstoffverteilung im Gummi. Rechnet man mal den sehr hohen Preis auf die Lebensdauer kommt ein Michelin auch nicht unbedingt teurer als China Schrott, der nach einem halben Jahr in die Tonne kann.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    die vergangenen Jahre (Jahrzehnt eigentlich) hab ich nie schlechte Erfahrungen mit gebrauchten nur kurz benutzten Reifen gemacht.
    immer mehr als 5mm Restprofil und fertig


    das mit dem Reifenalter (nach DOT-Angabe) ist mir bekannt.

    ja: neue Reifen sind immer weicher und nutzen entsprechend schneller ab. ja, alte Reifen erreichen nie die besten Haftungswerte wie sie bei den Testergebnissen eben erreicht werden.
    ja: alte Reifen halten aufgrund der Aushärtung dann einfach länger.

    ich habe leider noch nie einen Haftungsvergleich (Bremsweg bei ansonst gleichen Bedingungen) zwischen gleichen Reifen im Alter von meinetwegen 1 jahr oder 10 Jahren gesehen.
    aber selber bin ich schon Reifen gefahren mit DOT älter als 10 Jahren. (keine Risse und sonstigen Schäden).
     
  22. #20 Octi_TDI, 05.09.2014
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    171
    Fahrzeug:
    SEAN Leon ST
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    56899
Thema:

Kaufberatung für Reifen

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung für Reifen - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Fabia 2011 / 1,2l

    Kaufberatung Fabia 2011 / 1,2l: Hallo, ich habe die Möglichkeit einen Fabia zu erwerben und brauche mal den Rat der Community - worauf muss ich achten? Ist das ein gutes Angebot?...
  2. Kaufberatung Octavia gebraucht

    Kaufberatung Octavia gebraucht: Servus zusammen, ich bin der Neue hier im Forum.... Pfälzer, über 40, Systemadministrator, bisheriger Passatfahrer: Nun hätte ich gerne was...
  3. Kaufberatung Fabia Combi

    Kaufberatung Fabia Combi: Hallo, ich bin bisher kein Skoda-Fahrer, möchte es aber evtl. werden. Ich habe 2 gebrauchte Autos in der engeren Wahl. Vielleicht könnt ihr mir...
  4. Welche Reifen sind richtig?

    Welche Reifen sind richtig?: Hallo, ich habe einen Roomster 1,2, Bj. 08.2009.Im Schein stehen diie Reifen 185/65 R14 86T (2x). Ich möchte jetzt Winterreifen (gebraucht)...
  5. Kaufberatung Skoda Octavia II

    Kaufberatung Skoda Octavia II: Hallo, ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Skoda Octavia II und habe mich schon mit einigen Dingen wie etwa der...