Kaufberatung Fabia combi RS / Monte Carlo

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Eiergoalie, 06.10.2013.

  1. #1 Eiergoalie, 06.10.2013
    Eiergoalie

    Eiergoalie

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Monte Carlo, 1,2 TSI, 105 PS, MJ15, Stahlgrau
    Werkstatt/Händler:
    EU Automobile Krämer, Lörzweiler
    Kilometerstand:
    2000
    Liebes Forum,

    Der Fabia Combi RS hat es mir angetan. Als frisch gebackener Vater, der ein sportliches, kompaktes Familienauto sucht, scheint der Kleine ideal. seat Ibiza ST FR scheidet aufgrund des im Vergleich deutlich kleineren Kofferraums aus. Eventuell kommt noch der schicke Chevrolet Cruze Kombi mit 140PS (1,4 TSI) ins Spiel.

    Nun entdecke ich jedoch, dass es den fabia combi auch in der Monte Carlo edition gibt, die ja optisch fast identisch mit dem RS ist, dafür natürlich recht schwach auf der brust ist mit 105 PS. Dafür preislich sehr attraktiv...

    Fragen:
    1. Sind die 105 PS tatsächlich ein K.O Kriterium für ein sportliches auto?
    2. wenn es beim RS bleibt, muss ich mich beim Kauf beeilen? Schließlich wird der RS nächstes Jahr eingestellt
    3. wenn ich mich für den monte carlo entscheiden sollte, sollte ich dann bis zur einführung des fabia III warten? Weiß man, wann das genau sein wird?
    Wie wüerdet ihr entscheiden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Das kann man jetzt lang und breit diskutieren... Am Ende wird jedoch nur eine Probefahrt für Dich persönlich(!) Klarheit schaffen. Fakt ist, das die beiden 105PS Motoren für das Kampfgewicht eines Fabia schon eine ganz ordentliche Motorisierung darstellen. Nicht mehr, nicht weniger.

    Ich habe noch nichts davon gehört das er eingestellt wird... allenfalls wegen der andauernden Probleme mit der Haltbarkeit des Motors (siehe unten)... sicher ist, dass es beim Fabia III vorerst keinen RS (und zum Start wohl aus Erfahrung auch keinen Monte Carlo / Sport /.... ) geben wird. Hier können Dir die Forumskollegen sicher noch mehr sagen...

    siehe Antwort zu 2)

    Ich würde mich wenn für den Fabia dann für den normalen oder wegen mir auch den Monte Carlo entscheiden. Die Motorenprobleme beim Fabia II RS (siehe auch hier im Forum) wären mir zu riskant und ich persönlich halte das Fahrzeug auch für "überzüchtet" (z.B. Verhalten bei hohen Geschwindigkeiten, des Fabia allgemein, auf der BAB im Vergleich zu einem Octavia).

    Wenn es der RS werden soll würde ich ernsthaft einen jungen Gebrauchten Octavia II (Combi) mit dem 1.8 TSI zum gleichen Preis als deutlich bessere Alternative in Erwägung ziehen. Die Fahrleistungen sind fast identisch, dafür steht gerade für die Familie (wird in Zukunft ja vielleicht noch größer; und auch mit einem Kind hat man gern mehr Platz) deutlich mehr Laderaum zur Verfügung und das Fahrzeug hat wohl auch keine solchen Motorenprobleme und dürfte im Zweifel auch besser im Wiederverkauf kommen. Auch das Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten (Laufruhe usw.) ist wohl besser. Aber das ist meine Meinung...
     
  4. #3 Danny22, 06.10.2013
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Also laut meinen Händler gibt es den RS echt bald nicht mehr in Konfigurator.
    Hatte den 1.2 TSi 86 PS und habe jetzt den 1.4 TSi 180 PS.

    Also ich denke mal der 105 PSer reicht für normale fahrten aus Maxi 190 Km/h auf AB bergab bissel über 200 Km/h.

    Der 1.4 TSi ist halt der Wolf im schafspelz locker 230/240 Km/h hatte zwar auch mit dem ersten Motor Probleme würde deswegen den RS aber trotzdem nie mehr verkaufen. :thumbsup:

    Hier ein Video von meinen. :)
     
  5. #4 Jason Bourne, 06.10.2013
    Jason Bourne

    Jason Bourne

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,2 TSI 86PS Family
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Friedrich Schönebeck
    Kilometerstand:
    152000
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!
    Ich bin beide Motoren gefahren, fahre selber den 86PS Motor und das Urteil ist klar:

    Spaß macht der RS auf alle Fälle! Die Frage ist wie lange! Es gibt Motoren die werden jedes Mal ordentlich eingefahren und kaum überstrapaziert und müssen nach 20.000km ersetzt werden und es gibt haltbarere Motoren die 60.000km und mehr ohne Ölverbrauch fahren. Trotzdem scheint der Motor sehr anfällig zu sein. Klar, dafür gibt es die garantie bzw. Anschlussgarantie, aber gerade der nervliche Aufwand steht in keinem Verhältnis!

    Zum 1,2TSI (der ja unabhängig von der Ausstattung ist): Auch der ist nicht ganz fehlerfrei und unanfällig. Aber das man Turbos nicht kalt hochdrheen lässt und sie nach Belastung (jeseits von 140km/h) nicht sofort abschaltet, dürfte klar sein. Es gab auch schon einen internen Rückruf (meist im Rahmen der inspektion), wo Turbos etc kjontrolliert wurden. Ich kann sagen: Meiner rollt seit 60.000km ohne Probleme (bei 30.000km im jahr).

    Zum "sportlichen" Fahren: Es ist und bleibt ein Kleinwagen! aber wie Gilga sagt: Der Gute bringt es nur auf ca. 1,2Tonnen. Dazu ist die Lenkung sehr feinfühlig und agil. Das Fahrwerk ist relativ straff, neigt aber zum frühen Untersteuern. Für alles andere ist (wie beim RS auch) das ESP da, welches sich nicht abschalten lässt. einziger Punkt hier: Es ist kein XDS (elektronische Differenzialsperre) verfügbar. Und ja, dass merkt man, wenn man es provoziert, im Alltag dann aber immer weniger!

    Ich fahre den 86PS motor. Warum? Mein Streckenprofil (30Stadt/20Landstraße/30 Autobahn) war ursprünglich mehr auf Stadt ausgeplant, sodass ich die Leistung nicht zu brauchen schien. Und wirklich vermissen tue ich nichts. Autobahn 160-180? kein Problem!!! (Aber: Turbo läuft, Turbo säuft!) das ändert sich aber auch bei der 105PS Variante nicht wirklich... diese reserven merkst du nur, wenn du mehr als 180 fährst, einen Hänger ziehst oder in die Berge willst. bist der eher ein Stadtmensch, lege ich dir den 86PS Motor ans Herz. Wichtig: PROBEFAHREN!!!!!!

    Zum thema Geld: Zwischen 86PS und 105PS liegen 1000Euro. Das ist nicht zu verachten. Steuern und Versichrungen ähneln sich so ziemlich. Gegenüber dem RS sind beide natürlich deutlich günstiger! Beim verbrauch: Ich liege jetzt über 60tkm bei 6,5Liter/100km. Viel Anhänger, 180km/h und vollbesetzt inklusive. ich würde den 105PS ähnlich einschätzen. Den RS hatte ich ein Wochenende zur probefahrt: nach rund 220km kam ich auf 8,9Liter/100km. Da wäre noch was nach unten möglich gewesen, 8-8,5 scheint drin zu sein.


    Zur Ausstattung: Preislich gesehen finde ich die Monte Carlo- Ausstattung ganz schön happig... gekauft hätte ich sie mir dennoch,wenn es sie damals gegeben hätte. Sieht schick aus und gerade die Sportsitze machen richtig was her, vor allem vom Seitenhalt! Und da der RS und der MONTE CARLO sich nichts nehmen,m von der Innenausstattung, ist es am Ende eine Frage aus (Un-) Vernunft und Finanzen und Geschmack.
     
  6. #5 Allgaydriver, 06.10.2013
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Ich fahr den Fabia RS combi mittlerweile seit 2,5Jahren und habe 70000km zurückgelegt. Seit kmStand 41000 hab ich den zweiten Motor . Er verbraucht bis jetzt kein Öl. Ich achte auch penibel genau darauf das ich keine Ultra Kurzstrecken fahre. Meist liegt bei mir ein Turn von ca 150km an. Verbrauch liegt bei mir im Mittel bei 7,5 Litern je 100km.

    Du musst dich fragen, für was du das Auto brauchst. Für die City brauchst kein RS. Und auf langen Autobahnetappen ist ein Diesel die bessere Wahl.
    Willst du ein DSG haben musst du dich zwischen 105PS und 180PS entscheiden.
    Kurvenlicht gibt es wiederum beim Monte Carlo nicht.
    Anhängerkupplung scheidet beim RS aus, eventuell auch beim Monte,
    Die einzelnen Motoren solltet's echt Probe fahren und dann entscheiden. Und Ausstattung kannst dann ja zusammenstellen wie du magst.

    Die anderen Punkte spar ich mir, dieses sind oben schon ausgeführt.
     
  7. foin

    foin

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 TSI 86PS
    Die Frage war ja nach einer persönlichen Entscheidung und ich würde zum 1.2 TSI greifen, sei denn ich habe das Geld bisschen lockerer sitzen.
    Ich bin mit dem 86PS zufrieden (aber kein Combi), 105PS machen da sicher noch mal bisschen mehr spaß, aber 180 müssen es nicht unbedingt sein, außerdem wäre Steuer, Versicherung und Kraftstoffverbrauch beim RS ja deutlich teurer als beim 105PS TSI.
     
  8. #7 MaddinRS, 06.10.2013
    MaddinRS

    MaddinRS

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Backnang
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Toepner Nellmersbach
    Kilometerstand:
    50000
    Ich denke man kann den RS nicht mit den übrigen Fabias vergleichen. Der RS ist genau genommen die pure Unvernunft die man sich nur holen sollte wenn man es sich leisten kann.
     
  9. #8 Eiergoalie, 06.10.2013
    Eiergoalie

    Eiergoalie

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Monte Carlo, 1,2 TSI, 105 PS, MJ15, Stahlgrau
    Werkstatt/Händler:
    EU Automobile Krämer, Lörzweiler
    Kilometerstand:
    2000
    Liebe Leute,

    Ganz herzlichen dank für eure wertvollen Meinungen und Hinweise.
    Ich hoffe ich kann beide Modelle mal für eine Probefahrt angeln. Dann schauen wir mal, ob die Vernunft siegt... ;)
    Im alltag wird vermutlich wenig autobahn gebrettert, bzw. Nur kurze Abschnitte. Urlaubstauglich sollte er aber schon sein (Südtirol, Gardasee...)
    Momentan geht die Tendenz daher, auch nach Studieren der Spritverbräuche / Versicherungskosten, eher gen Monte Carlo..
     
  10. #9 Allgaydriver, 06.10.2013
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Dann hätten wir endlich eine n Monte Combi hier im Forum.
     
  11. #10 lordstuck, 06.10.2013
    lordstuck

    lordstuck

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fabia combi VRS
    Kilometerstand:
    250
    ich bin 44 jahre alt und hab 5 jahre nen bmw kombi 525d gefahren, und wollte nun ein anderes auto, nach einigen probefahren superb octi fabi hab ich mich entschlossen den fabi combi rs zu nehmen , den fahre ich etz einen monat erst und ich freu mich jedesmal wenn ich ins auto steige, aufs gas gehe ich erst richtig wenn öltemperatur über 60 grad liegt, hab nen kind und nen schäferhund und sind alle zufrieden, auch schon weil ich zufrieden bin, grins,spritverbrauch 8 l , nen amundsen navi musste schon sein, also evtl bin ich unvernünftig aber da ich jeden tag des auto brauch zwecks arbeit und lange spaziergänge mit hundi größere einkäufe siegt meine zufriedenheit vor sparen .
     
  12. #11 Danny22, 06.10.2013
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Weiß zwar nicht wie jetzt die Steuern beim 1.2 TSI sind aber früher habe ich 29€ im Jahr bezahlt für den 86 PSer.
    Für den Fabia RS zahle ich jetzt etwa 120€ im Jahr. Verbrauch ist nicht so extrem verschieden zum 1.2er. Laut mein BC liegt mein Verbrauch momentan beim RS bei 6,2L. Kann in aber auch unter 6L fahren. Bei Sportlicher fahrweiße stehen auch gerne mal 7,8L-9,0L an. Auf der Ab saufen beide sehr viel.
     
  13. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    klingt nach Vernunft ;)

    ja der 1. ;)
     
  14. caroli

    caroli

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo... ich hab mal ne ganz andere Frage. Unsere Tochter hat den Monte Carlo bekommen. ist ein super Auto. Tolles Fahrverhalten. Hat gestern ein Fahrsicherheitstraining damit beim ADAC gemacht. Alles prima. Nur leider: der Wagen hat dermaßen schwache Scheinwerfer, daß es schon gefährlich ist im Dunkeln zu fahren. Das ist nicht übertrieben. Wenn dann auch noch ein wenig Nebel aufkommt, ist es vorbei. Man kann nur wirklich etwas mit Fernlicht sehen. Hat jemand das gleiche Problem oder eine Idee wie man das ändern kann? Gibt es andere Scheinwerfer, die dort eingebaut werden können? Unser Nachbar hat einen "normalen" Fabia und da ist das auch nicht besser.
     
  15. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    als erstes würde ich mal die Niveauregulierung auf "0" stellen, wenn das nicht besser ist, dann mal zum Händler fahren und einstellen lassen...also ich kann mit meinen Bi Halogen gut sehen...bei Nässe ist dies entwas anders...
     
  16. #15 sportsi, 06.10.2013
    sportsi

    sportsi

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Baden Württemberg
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerstatt
    Sei vernünftig, nimm den 1.2 TSI und optimiere mit den ersparten € das Fahrwerk ( B12 ) und du wirst Spaß haben.
     
  17. #16 Danny22, 06.10.2013
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Das Scheinwerferlicht ist echt sau schlecht auch in meinen RS sehe ich nichts mit den Scheinwerfern trotz Osram Lampen und Bosch Lampen beide probiert.
    Scheinwerfer habe ich schon bissel höher gestellt hilft nichts. :thumbdown:
     
  18. #17 MaddinRS, 06.10.2013
    MaddinRS

    MaddinRS

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Backnang
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Toepner Nellmersbach
    Kilometerstand:
    50000
    MMein Licht ist OK mit den BiHalos in schwarz am RS 8o :love:
     
  19. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Wie immer natürlich sehr subjektiv...

    1. Nein absolut nicht, insbesondere wenn sie so gut gehen wie der 1.2 TSI. Das reicht absolut aus - und davon abgesehen ist diese Leistung für Baby- und Kleinkindtransporte mehr als ausreichend... ;)

    2. Vom Fabia III, so war zu lesen, soll mangels Nachfrage keine RS-Variante mehr aufgelegt werden. Abgesehen davon: Der RS scheint (!) überproportional häufig von Motorschäden betroffen zu sein, man schaue sich den Thread hierzu an. Es stellt sich also die Frage, ob man dieses Risiko einkaufen möchte.

    3. Wann eine Monte-Carlo-adäquate Variante des Fabia III kommt wird man sehen müssen. Ob das bereits 2014 oder erst 2015 sein wird, das bleibt abzuwarten.


    Und noch mal am Rande: Mit Kleinkind würde ich mir grundsätzlich überlegen (das kann man nur ausprobieren und nach eigenem Geschmack entscheiden), ob es eine sportlich abgestimmte Variante à la RS oder Monte Carlo sein soll oder nicht lieber ein "ziviler" Fabia.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MaddinRS, 06.10.2013
    MaddinRS

    MaddinRS

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Backnang
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Toepner Nellmersbach
    Kilometerstand:
    50000
    ich denke, daß es nicht überproportional viele Motorschäden am RS gibt. Wahrscheinlich sinds noch nicht mal 5 % aller RS
     
  22. #20 dünnbrettbohrer, 06.10.2013
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Hab meinen RS Ende 2010 bestellt. Hätte es damals bereits einen 105 PS MC-Kombi gegeben, wärs sicher der geworden. Fahrwerk und Räder hätte ich auch bei dem geändert und irgendwann ne Software für 135 PS. Mehr kann man beim heutigen Verkehr eh selten nutzen.
     
Thema: Kaufberatung Fabia combi RS / Monte Carlo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia monte carlo forum

    ,
  2. skoda fabia combi stahlgrau

    ,
  3. fabia rs eingestellt

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Fabia combi RS / Monte Carlo - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....