Kaufberatung - ein guter Deal?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von robsen797979, 11.08.2015.

  1. #1 robsen797979, 11.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2015
    robsen797979

    robsen797979

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Nachdem ich mich hier im Forum überzeugen habe lassen, dass der 1.6 MPI für mich die beste Wahl ist, bin ich jetzt auf der Suche nach einem guten Angebot.

    Was haltet ihr davon? Passt das frühe Baujahr (Anfang 2009) oder sollte ich lieber ein späteres Baujahr nehmen?

    Und da das Fahrzeug bald sechs Jahre alt wird - ist da demnächst der Zahnriemen fällig? Außerdem steht das Fahrzeug seit ca. 50 tagen zum Verkauf, schadet die Standzeit?

    http://www.auto-kaltenecker.de/fahr...nzin/schaltgetriebe/grau/2009/kombi/1811.html

    Ansonsten gefällt mir vor allem die gute Ausstattung, die beim 1.6 ja selten ist...

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 11.08.2015
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    das Baujahr ist okay, den Motor gabs ja bereits vorm Facelift. 50 Tage Standzeit sollten noch keine Auswirkungen haben auf irgend was.
    Gute Ausstattung? naja ist halt n Ambiente mit Multifunktinslenkrad also wirklich was besonderes hat er nicht, aber wenn es dir reicht ist doch top :)
    Mal abklären ob es ein Deutscher Wagen ist, dachte eig. Deutsche haben hinten PDC Serie ab Ambiente gehabt.
     
  4. #3 mrbabble2004, 11.08.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Im Angebot steht zwar Einparkhilfe aber auf den Fotos sieht man hinten keine Sensoren (zumindest am Handy)...
    Ich habe den Markt jetzt nicht genau beobachtet, aber mein Schwager hat letztes Jahr einen O II Elegance mit dem 1,8 TSI gekauft. Der war da noch keine 5 Jahre alt und hat ungefähr die gleiche Ausstattung gehabt inklusive Klimaautomatik usw. Gekostet hat der 10t €... Gut der hatte schon 100t km auf der Uhr, aber ich würde trotzdem sagen da geht noch was am Preis...


    MfG
     
  5. MatzeJ

    MatzeJ

    Dabei seit:
    08.02.2015
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III RS 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    VAG Coding Niederrhein
    Kilometerstand:
    10.000
    Also ich würde sagen Preislich geht da noch ein bisschen.
    Mein Cousin hat quasi den gleichen nur von 2011 also 2 Jahre Jünger als Diesel und 1.6 mit 140tkm für 9500 Euro bekommen.
    Und Komplette Parksensoren inkl. Amudsen+

    Also was ein "Nachteil" in meinen Augen ist: KEINE Parksensoren , KEIN Navi.
    Das muss natürlich jeder für sich selber wissen. Aber der hat definitiv keine Parksensoren. Also an sich, kann man denke ich nicht viel falsch machen.
    Das Radio kann man natürlich ersetzen durch eins mit Navi, und ich sag mal so.
    Wenn man will kann man auch Parksensoren nachrüsten. Also deswegen würde ich natürlich sagen Preislich sollte noch was gehen.

    Das ist natürlich alles nur meine persönliche Meinung.

    Viel Erfolg beim Kauf =)
     
  6. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Sorry fürs Highjacken, aber "Kopfstützen hinten" - ernsthaft? Seit wann wird Pflichtausstattung extra aufgeführt? Und welche 10 Airbags hat der O II?
     
  7. #6 Firestorm91, 12.08.2015
    Firestorm91

    Firestorm91

    Dabei seit:
    12.09.2011
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    14
    Beim O2 gibt es keine 10 Airbags, korrekt. Es sind maximal 6 möglich. Fahrerairbag, Beifahrerairbag, Sitz Fahrer und Sitz Beifahrer, Kopfairbag links, Kopfairbag rechts. Leider gehen viele beim Verkauf von den Beschriftungen an A- B- und C-Säule aus und kommen so auf 10.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 robsen797979, 12.08.2015
    robsen797979

    robsen797979

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hinweise. Jetzt hab ich zumindest ein paar Punkte, auf die ich achten kann und die mir bei der Preisverhandlung helfen.

    Was meint ihr, kann ich vielleicht auch mit dem Argument, dass nächstes Jahr der Zahnriemen dran ist, den Preis drücken? Oder ist das bei dem Baujahr (2009) und der Kilometerleistung (65.000 km) noch kein Thema? Die Vorgaben mit der Sichtprüfung bei 90.000 km kenne ich, trotzdem könnte man nach 6 Jahren drüber nachdenken, den Zahnriemen demnächst zu wechseln, oder?
     
  10. #8 akasha68, 13.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2015
    akasha68

    akasha68

    Dabei seit:
    23.06.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    1,6 MPI BJ 2009 mit LPG BRC 24
    Kilometerstand:
    66 tkm
    Nachdenken kannst du und ich würde es dann vergessen und mich an die Intervalle 90 tkm und ab dann wichtig Sichtkontrolle hallten. 160 oer 180 sehe ich auch als kein Nachteil an. 10 Jahre stehen dann auch irgendwann im Raum. Aber in dem Zustand ganz viel lang Ruhe.

    Mein Preis letzte Jahr 5/14 ohne AHK mit Einparkhilfe hin. 32tkm 10800 € 1/2009 Amudsen+

    Ich fahre mit ihm gerne und gut. Achte auf 3 Bremslicht, Lackschäden an der hinteren Stoßstange zu Reifen ist an Weiß . die 60 Tkm Wartung sollte gemacht sein. Mit ZK , Filter Öl. Klima nicht drin sich wünsche dann macht er es bestimmt .

    Viel Erfolg beim Kauf 1000€ wären für mich wirklich das über max nach unten. Alle Pico ist immer wichtiger als drücken .
     
Thema:

Kaufberatung - ein guter Deal?

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - ein guter Deal? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Fabia 2011 / 1,2l

    Kaufberatung Fabia 2011 / 1,2l: Hallo, ich habe die Möglichkeit einen Fabia zu erwerben und brauche mal den Rat der Community - worauf muss ich achten? Ist das ein gutes Angebot?...
  2. Kaufberatung Octavia gebraucht

    Kaufberatung Octavia gebraucht: Servus zusammen, ich bin der Neue hier im Forum.... Pfälzer, über 40, Systemadministrator, bisheriger Passatfahrer: Nun hätte ich gerne was...
  3. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  4. Kaufberatung Fabia Combi

    Kaufberatung Fabia Combi: Hallo, ich bin bisher kein Skoda-Fahrer, möchte es aber evtl. werden. Ich habe 2 gebrauchte Autos in der engeren Wahl. Vielleicht könnt ihr mir...
  5. Gute Handy Halterung für S3

    Gute Handy Halterung für S3: Hallo Leute, Brauche eure Rat wegen Handyhalterung für SIII mit Columbus. Ich habe großes Handy mit 5,7 Zoll Display, Google Nexus 6P Was würdet...