Kaufberatung die 100ste

Diskutiere Kaufberatung die 100ste im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo liebe community, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. zur zeit hab ich einen skoda fabia combi 1.4 tdi pd, 2006, 50 KW, ~200.000km in...

  1. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    280000
    hallo liebe community,

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. zur zeit hab ich einen skoda fabia combi 1.4 tdi pd, 2006, 50 KW, ~200.000km in aussicht. er wurde anscheinend immer bei einer fachwerkstätte überprüft und instandgehalten und hat keine fehler in der karosserie. zusätzlich ist er noch 8-fach bereift (sommer auf alu) und zahnriemen sowie bremsen (vermutlich auch die scheiben) sind gemacht.

    sollte dafür ~ € 3200,-- hinlegen und wollte fragen, was bei einem modell mit diesem km-stand so zu beachten wäre. hab schon erfahrungen mit einem 2001'er SDI 1.9 und bin vom fahrzeug begeistert, v.a. was verbrauch und laufende kosten betrifft. allerdings hatte der SDI schonmal defekte halbachsen (waren ausgeschlagen) welche ich getauscht hab.

    bin für jeden tipp dankbar.

    lg,
    chris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Nunja, der Preis sieht an sich in Ordnung (vielleichtg sind noch 500€ weniger drin, aber das Auto ist ja schon sehr jung...) aus und der Tacho kann bei so einem jungen Fahrzeug mit der Laufleistung kaum gefälscht sein. :) Du musst die Fabia1-typischen Krankheiten beachten (undichte Türen, anfällige Koppelstangen und Querlenkerbuchsen etc.) und natürlich das Scheckheft genau anschauen, evtl. Gebrauchtwagenuntersuchung machen lassen etc.

    Über den 1.4 TDI gibt es viele Meinungen hier im Forum. Während er bei einem User schon nach ich glaube 240tkm die Grätsche gemacht hat scheint es auch Leute zu geben die damit über 350tkm abgespult haben. Bei der Laufleistung wäre eine Verschleissprüfung von Motor, Turbolader und Getriebe auf jeden Fall ratsam, und du musst natürlich beachten dass einige Verschleissteile wie z.B. die Stoßdämpfer unter Umständen noch original und daher bald fällig sind. Achte bei der Laufleistung auch unbedingt auf Steinschläge an der Motorhaube und Dachsäule sowie Rost an diesen Stellen - ist bei Langstrecken-Fabias nicht selten.

    Es lohnt sich auf alle Fälle auch ein Blick auf die ADAC-Checkliste: http://www.adac.de/infotestrat/fahrzeugkauf-und-verkauf/gebrauchtfahrzeuge/checkliste/
     
  4. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    280000
    danke für deine tipps! gibts da einen trick was die kontrolle der türdichtheit betrifft? bei schönem wetter lässt sich das ja kaum prüfen, oder muss ich da ausschau nach rostschäden im türrahmen an bestimmten stellen halten.

    die gängigen verschleißteile stellen kein problem dar aber deine bedenken was den motor betrifft teile ich auf jeden fall. ich werd mal fragen ob ich dem verkäufer einen ankaufstest spendieren darf :). sollte sich da kein motorproblem zeigen, wird das auto wohl gekauft.

    preislich wird das wohl schon die unterste grenze darstellen, zu der 8-fach bereifung hat der wagen auch noch getönte scheiben, wärmeschutzverglasung, sitzheizung und dachreling.

    natürlich ist es immer bedenklich ein auto mit 200.000km zu übernehmen, aber ich hab da eher die philosophie: "Mit 100.000-150.000 fallen die ganzen gröberen arbeiten an und bei 180.000-200.000 wurde meist schon der großteil der verschleißteile getauscht". darum muss "nur" der motor mitspielen und ich kann das ding die nächsten 4 jahre locker noch fahren.
     
  5. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Rostschäden wirst du da eher nicht finden. Fahr einfach in eine Waschbox und halt eine Weile mit dem Hochdruckreiniger auf alle Scheiben drauf, eine zweite Person kann innen sitzen und beobachten, ob Wasser auf die Teppiche läuft.
    Die gängingen Verschleissteile einzeln machen nicht viel aus, aber wenn sie sich erstmal sammeln können da trotzdem schnell mal 1000-1500€ extra hinzukommen wenn man sie nicht gerade selbst wechselt.

    In dem Fall wohl wirklich, insbesondere wenn die Bereifung noch in gutem Zustand sein sollte.

    Das solltest du versuchen anhand der Rechnungen zu prüfen. Es gibt viele Leute die ein Auto runterreiten (gerade solche Vielfahrer) und die Reparaturen einfach verschleppen und das Auto günstig abstoßen. Da bei deinem Objekt wenigstens schon Bremsen und Zahnriemen gewechselt wurden scheint das aber nicht so schlimm zu sein. Schau aber auch nach Stoßdämpfern, Kupplung, Radlagern, Batterie etc.
     
  6. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    280000
    Danke nochmal für deine Tipps. Reparaturen nehm ich, bis auf Motorschäden, selbst in die Hand und hab dadurch nur mit den Materialkosten zu rechnen. Da der Verkäufer einem Ankaufstest zugestimmt hat, fühl ich mich doch auf der sicheren Seite und werde wohl zuschlagen :)
     
  7. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Na dann halt uns doch mal auf dem Laufenden. :) Viel Erfolg beim Verhandeln!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. CHRI5

    CHRI5

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Graz
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 6Y5 Soul 1.4 TDI-PD EZ 2006
    Werkstatt/Händler:
    Do-It-Yourself
    Kilometerstand:
    280000
    Verhandlungen sind schon gelaufen und diese Woche hol ich ihn ab. *freu*
    Die Probefahrt war eine Freude und ich konnte weder Probleme am Fahrwerk noch auffälligkeiten am Motor feststellen. Einzig die Bremsscheiben muss ich noch tauschen, es wurden doch nur die Beläge erneuert ABER was ich vergaß zu erwähnen war, dass es die österr. Soul-Ausstattungsvariante ist und daher sind bei dem Fahrzeug natürlich Klima, ABS, ESP, ASR, Boardcomputer und Tempomat im Paket enthalten. War auch ein weiterer Grund, warum preislich nicht mehr viel rauszuholen war.

    Da ich, wie erwähnt, ja gerne selbst am Fahrzeug Hand anlege wird dieses Posting bestimmt auch nicht das Letzte gewesen sein :). Hab mich die letzten Tage schon exzessivst mit dem Fahrzeugbuch auseinandergesetzt und mich dazu ausgiebigst durchs Forum gewühlt. Was mir noch fehlt wäre ein Reparaturhandbuch... hat sowas zufälligerweise jemand in digitaler Version zur Hand?
     
  10. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Na das hört sich doch gut an. :)

    Du kannst Dir gegen eine geringe Gebühr (unter 10€) offiziell bei Skoda die originalen Werkstatthandbücher als PDFs runterladen, das sind sicher über 10.000 Seiten:

    https://erwin.skoda-auto.cz/

    Ansonsten gibt es noch "so wird's gemacht" und das englische Buch von Haynes, die an der einen oder anderen Stelle die offiziellen Werke komplettieren.
     
Thema:

Kaufberatung die 100ste

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung die 100ste - Ähnliche Themen

  1. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...
  2. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Skoda Community, ich brauche dringend eure Hilfe beim Autokauf. Ich habe auf Mobile.de folgendes Inserat gefunden ( Leider kann ich noch...
  3. Kaufberatung Skoda Fabia 1,4 16V Comfort mit 100PS

    Kaufberatung Skoda Fabia 1,4 16V Comfort mit 100PS: Hallo ihr lieben, ich fahre nun schon einige Jahre einen Vw Lupo mit 50PS. Leider hat mir der Lupo einfach zu viele Macken (Motor kann im Winter...
  4. Kaufberatung: Octavia 1z Combi Benziner Baujahr / Motor?

    Kaufberatung: Octavia 1z Combi Benziner Baujahr / Motor?: Hi, will mein 2004 Octavia I Combi (aktuell 133.000 KM) upgraden auf Octavia II Combi 1Z Benziner Budget 10.000. Damals war das Forum hier sehr...
  5. Kaufberatung Skoda Fabia Combi 86PS TSI 2010 oder 2012?

    Kaufberatung Skoda Fabia Combi 86PS TSI 2010 oder 2012?: Moin, ich werde nach 20 Jahren meinen Arbeitgeber wechseln und benötige ein eigenes Auto, bisher immer Firmenwagen gehabt. Als Hauptwagen nutzen...