Kaufberatung 1.8 oder 2.0 TSI und Änderrungen MJ. 2012

Diskutiere Kaufberatung 1.8 oder 2.0 TSI und Änderrungen MJ. 2012 im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Gemeinde, ich bin auf dieses Forumteil gestossen da ich mich im Moment mit einen neuen Superb Combi beschäftige. Meine Name ist Kay, ich...

  1. kasa

    kasa

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra / Skoda Superb
    Hallo Gemeinde,

    ich bin auf dieses Forumteil gestossen da ich mich im Moment mit einen neuen Superb Combi beschäftige.
    Meine Name ist Kay, ich bin 28 komme auf Deutschland und wohne seit 5 Jahren in der Schweiz. Derzeit fahren ich einen 2008er Octavia RS TDI PD und wir überlegen uns demnächst einen Superb Combi zu bestellen.

    Waren letztens einen 1.8er Combi mit DSG probefahren, der Motor hat uns sehr gut gefallen und angenehm überrascht. Von den Fahrleistungen ist er bis auf die Vmax gleich wie mein derzeitiger RS Diesel.

    Anschliessend hat uns der Händler noch einen 2.0er mit DSG gegeben und wir dachten jetzt wird das ganze noch richtig getoppt wurden aber etwas enttäuscht. Beim 2.0er kam nicht wirklich spürbar mehr, nur der Verbrauch war 1.2 Liter höher und natürlich der Kaufpreis. Ich denke das ganze kommt auch durch das 6. Gang DSG (der 1.8er hat das 7. Gang DSG).

    Anschliessend meinte der Händler zu mir er würde mir das 2.0er Triebwerk empfehlen es sei das bessere und modernere. Jetzt sind wir uns nicht ganz einig und würden gern mal andere Meinungen und Erfahrungswerte hören.

    Als Ausstattung ist ein Elegance geplant, mit Leder Ivory, Columbus, Kessy, Themisto Felgen und einigen elektronischen Spielereien.

    Weiss evt. schon jemand was sich ab Mj. 2012 ändern soll?

    Schade finde ich das der Superb immernoch kein LED TFL hat sondern so eine olle Lampe im Nebelscheinwerfer.

    Über einige Anregungen würde ich mich freuen.

    Grüsse aus Zürich

    Kay
     
  2. kasa

    kasa

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra / Skoda Superb
    Kann niemand was dazu sagen? Nichtmal zu den beiden Motoren eine Aussage treffen ? :S
     
  3. #3 SteventheRaider, 20.02.2011
    SteventheRaider

    SteventheRaider

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber das wurde einfach schon zu oft durchgekaut und bei 150 Beiträgen sollte man meinen du weißt wo die Suche ist.
     
  4. Osbas

    Osbas

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Allrad+DSG
    Kilometerstand:
    60000
    Da gibt es einfach schon zu viele Threads drüber wo du deine gewünschten Informationen bereits hättest selbst finden können. Du hast doch nun schon ne Probefahrt mit den beiden Fahrzeugen gemacht...Nun entscheide halt nach den Kriterien, die am besten zu dir passen!
    Nach deinem Empfinden hat der 2.0 tsi leistungsmäßig gegenüber dem 1.8er nur geringe Vorteile und verbraucht auch noch mehr........ - gut, dann nimm den 1.8er!
     
  5. kasa

    kasa

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra / Skoda Superb
    Suche hab ich bemüht - die kann mit kurzen Schlagwörten nicht umgehen, daher hab ich mal die Headlines durchsucht und auch nix gefunden.

    Aber super für die Hilfe, Danke.
     
  6. hjm47

    hjm47

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großstadt im Rheinland, nicht Köln
    Fahrzeug:
    Superb Combi, TDI CR, 140 PS, Schalter, Brillant-Silber Metallic
    Werkstatt/Händler:
    AH Thieme, Suhlendorf, Werkstatt: AH Langens GmbH, 42579 Heiligenhaus

    Habe ich soebenen auch mit Deiner Anfrage versucht. Da kommt bei der Suchfunktion wirklich nichts gescheites raus.

    Auch unterschiedliche Frageansätze führen zu keinem brauchbaren Ergebnis.

    Kann Dir aber auch so nicht weiterhelfen, da ich einen Diesel zu unserer vollsten Zufriedenheit fahren.

    HJM
     
  7. Osbas

    Osbas

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Allrad+DSG
    Kilometerstand:
    60000
    @kasa: Ich kann dir auch bloß sagen, dass ich mich mit Sicherheit für den 2.0 entscheiden würde, sofern ich zwischen diesen beiden Aggregaten wählen müsste! Dieser sollte doch stets mehr Souveränität bieten!
     
  8. #8 walarretlaw, 21.02.2011
    walarretlaw

    walarretlaw

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8 TSI DSG Praha EZ 9/2010
    Werkstatt/Händler:
    gekauft: AHA Althengstett
    Kilometerstand:
    82 000
    In den DSG Ausführungen dürften die 40 PS Unterschied nicht ganz so zum Tragen kommen, da im 1.8 das "trockene" 7 Gang DSG, im 2.0 das "nasse" 6 Gang DSG verbaut ist. Letzteres nimmt im Gegensatz zum ersteren etwas an Leistung und hebt den Verbrauch an. Für meinen Geschmack fährt mein 1.8 DSG so souverän, leise und flott, dass ein grösserer Motor nur Geldverschwendung wäre.
     
  9. #9 vossi79, 21.02.2011
    vossi79

    vossi79

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Harsefeld
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 DSG cappucino
    Werkstatt/Händler:
    Landkreis Stade
    Kilometerstand:
    55000
    Sehe ich auch so, der 2,0er ist Verschwendung, da du bei DSG wirklich kaum einen Unterschied merkst. Sollte es nicht um Geld gehen, dann hau rein und nimm den 2.0. Ansonsten reicht der 1.8er völlig aus.
     
  10. se

    se

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln 50737 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.8 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    gekauft bei Gottfried Schultz, Dormagen /wegen schlechtem Service dort: Wartung jetzt bei Odendahl & Heise, Köln
    Kilometerstand:
    112000
    Noch eine Anmerkung: Soweit ich weiss erreicht der 2.0 TSI seine maximale Leistung nur mit Super-Plus (98 Oktan). Das relativiert den Leistungsvorteil gegenüber dem 1.8 TSI noch einmal.

    Im übrigen bin ich mit meinem 1.8 TSI DSG schon oft durch die Schweiz gefahren und halte den Motor dafür für optimal, egal ob auf Autobahn, Landstrasse oder beim Überfahren des Gotthardpasses.

    Allerdings gibt es Stimmen, die das (trockene) DSG7 für weniger robust als das DSG6 (mit Kupplungen im Ölbad) halten und das mag bei häufigen Bergfahrten ein Kriterium sein ...

    Gruss, STefan
     
  11. #11 vossi79, 25.02.2011
    vossi79

    vossi79

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Harsefeld
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 DSG cappucino
    Werkstatt/Händler:
    Landkreis Stade
    Kilometerstand:
    55000
    Auf welche physikalische These bezieht sich das, wenn ich fragen darf. Gibt es Gründe dafür, das DSG7 schlechter sein sollte?
     
  12. kasa

    kasa

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra / Skoda Superb
    Immerhin fällt so schon mal der DSG Ölwechsel weg wenn es eine Trockenkupplung ist.
     
  13. rsbald

    rsbald

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsterwerda
    Fahrzeug:
    Mercedes ML 350 CDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Levy
    Kilometerstand:
    24000
    Und Kay,

    welchen hast du nun bestellt ? ?(
     
  14. kasa

    kasa

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra / Skoda Superb
    Wir haben den 1.8 TSi bestellt, ale Elegance mit Vollausstattung :)
     
  15. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    Glückwunsch! Wäre ich gerade extrem flüssig, würde ich deinen RS, wenn es der im Profilbild ist, sofort übernehmen.
     
  16. #16 160TFSI, 27.02.2011
    160TFSI

    160TFSI

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    92
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2,0 TSI DSG
    Zum Thema 1,8 vs 2,0:
    Ich habe einen Octavia ,8 TSI DSG und einen Superb 2,0 TSI DSG. Obwohl der Superb ja größer und schwerer ist, geht der um Längen besser ab als der 1,8 im Octavia und macht auf der Autobahn richtig Spaß.
    Klar, er verbraucht ne Menge, aber 95 Oktan reicht (steht auch so in der Anleitung und im Tankdeckel, also kein Hinweis mit 95 / 98 und der Leistungsminderung) sondern nur "95 ROZ"

    Im Schnitt: Octavia 1,8 TSI DSG 9,0 Liter, Superb 2,0 TSI DSG 10,7 Liter
     
  17. Osbas

    Osbas

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Allrad+DSG
    Kilometerstand:
    60000
    Boah, wenn du den Octavia mit 9l bewegst, dann bist du aber nicht gerade ein defensiver Fahrer, oder? :) Es sei denn er wird nur auf Strecken <10km eingesetzt.
     
  18. kasa

    kasa

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra / Skoda Superb

    Hast du mal Probleme gehabt mit einen DSG, speziell bei dem 1.8er mit rasseln oder klackern?
    Ich fand den Unterschied 1.8 und 2.0 schon merkbar aber eher gering ?( .
     
  19. #19 DuncanParis, 27.02.2011
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    60000
    Im Nachtrag zur BA steht übrigens das bei Verwendung von Super Benzin mit Leistungseinbußen zu rechnen ist und das sie min. Super Plus empfehlen!Bei den heutigen Benzinpreisen wird mir das nicht schwer fallen,da ja Super und Super Plus gleich kosten und ich daher kein Super kaufen werde.Bin ich mal gespannt.Beim letzten Mal vor zwei Wochen hab ich zuletzt getankt,Super für 1,40!So billig wirds nie mehr!So long...
     
  20. #20 160TFSI, 28.02.2011
    160TFSI

    160TFSI

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    92
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2,0 TSI DSG
    @ osbas - möglich, meine frau fährt den octavia, seit ich den superb fahre. habe gestern mal im bordcomputer nachgesehen - schnit von 7,6 Litern... :-)
    @ kasa - auf ganz schlechte straßen klappert das 7-Gang DSG leise, das 6-Gang DSG nicht.
     
Thema: Kaufberatung 1.8 oder 2.0 TSI und Änderrungen MJ. 2012
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.8 tsi vs 2.0 tsi

    ,
  2. skoda superb 1.8 tsi oder 2.0 tsi

    ,
  3. 1 8 tsi oder 2.0 tsi

    ,
  4. 1.8 oder 2.0 tsi,
  5. superb 2.0 tsi verbrauch,
  6. octavia 1.8 tsi vs 2.0 tsi unterschied,
  7. 2 0 tsi oder 1 8 tsi,
  8. 2.0 tsi kaufberatung,
  9. skoda superb 2 combi 1.8 oder 2.0 tsi,
  10. skoda 1 8 tsi oder 2 0 tsi,
  11. 2.0 tsi oder 1.8 tsi,
  12. skoda superb 2.0 tsi dsg verbrauch,
  13. 1 8 TSI vs 2 0 Tsi,
  14. 1.8 tsi oder 2.0 tsi,
  15. 1.8 tsi vs 2.0 tsi 2016,
  16. skoda 1 8 oder 2 tsi,
  17. seat 1.8 tsi vs 2.0 tsi,
  18. 1 8 oder 2 0 tsi,
  19. 1.8 tsi vs 2.0 tfsi,
  20. 2.0tsi oder 1.8tsi,
  21. octavia 2.0tsi oder 1.8tsi,
  22. superb III 1 8 tsi vs 2 0 tsi,
  23. 1.8tsi oder 2.0tsi,
  24. verbrauch superb 2.0 tsi,
  25. skoda superb 2.0 tsi 2010
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 1.8 oder 2.0 TSI und Änderrungen MJ. 2012 - Ähnliche Themen

  1. 1.2 TSI S.........

    1.2 TSI S.........: Moinsen, Gruß aus Ostfalen, ca. 50 km nördlich vom Harz. Es hat bei mir nicht ganz zum Skoda gereicht. Aber der SEAT Toledo wird angeblich im...
  2. Turbolader 1,8 tsi ....ein Hilfeschrei?

    Turbolader 1,8 tsi ....ein Hilfeschrei?: Servus Leutz... melde mich nach langem mal wieder. habe folgendes bei meinem 1,8 tsi festgestellt. Wenn ich etwas untertourig zb. bei 55km/h im 5....
  3. Privatverkauf Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18"

    Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18": Preis: 21.990 Euro VB TÜV NEU bis 01/2019 Bremsen Voren und Hinten NEU (Scheiben und Belege) DSG ÖL gewechselt bei 60.000km Ölwechsel bei 60.000km...
  4. Spezielle Kaufberatung/Anfrage

    Spezielle Kaufberatung/Anfrage: Hallo liebe Community! Situation: Meine Freundin hat leider meinen Hyundai Tucson zu Schrott gefahren. Ihr ist gottseidank nichts passiert....
  5. Nachfüllöl für Octavia 1,0 TSI aus April 2017

    Nachfüllöl für Octavia 1,0 TSI aus April 2017: Hallo Community, leider liefert mir die Suche keine eindeutigen Ergebnisse, bzw. ich komme mit den Suchergebnissen nicht klar. Ich benötige für...