Kaufberatung: 1,4 oder 1,9 Tdi???

Diskutiere Kaufberatung: 1,4 oder 1,9 Tdi??? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Liebe Leuts, ich Newbie!! Bin noch durchaus zufriedener Lupo 3l Fahrer, aber nicht mehr lange, denn ich brauche nun einen kleinen, schönen...

  1. #1 chris22, 13.10.2009
    chris22

    chris22

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabi 1 Combi Ambiente mit SCHIEBEDACH , 1.9TDI 100 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    200000
    Liebe Leuts,

    ich Newbie!!

    Bin noch durchaus zufriedener Lupo 3l Fahrer, aber nicht mehr lange, denn ich brauche nun einen kleinen, schönen Kombi. Fabia eben.

    Der 3l hat einfach für meine Bedürfnisse zuwenig Platz und ist mit 235Tkm auch nicht mehr ganz frisch. Sehr spezielles Auto (macht richtig Spaß!) aber auch mit sehr spezieller Technik, die, wenn kaputt, unglaublich ins Geld gehen kann. Das Risiko wird mir langsam zu hoch. Außerdem deutlich zu spartanisch ausgestattet...

    Gut. ich erbitte Meinungen, ich schwanke zwischen den beiden Tdi´s. Möchte einen relativ frischen Fabi 1 mit etwas Ausstattung und ihn dann sehr, sehr lange fahren. Repariere im Übrigen alles seit fast 20 Jahren selbst, habe auch VAG com...

    Dass der 1,9 sehr satt im Futter steht, ist bekannt. Hat der 80Ps (nur der käme wegen grüner Plakette in Frage) 1,4 nun einen VTG - Lader oder nicht? Wie geht der Combi mit dem Kleinen im Vergleich und wie ist der "erfahrene" Unterschied im Verbrauch? Wie sind die Praxisverbräuche bei moderater Gangart?

    Wie sieht es lärmtechnisch aus? Hab nix gegen kernig, sind halt Rumpeldüsen, aber ist der 1,4 lästig? Dröhnig kann ich ja gar nicht ab!

    Taugt der 1,4 für sehr hohe Laufleistungen? Pflege und angemessene Behandlung vorrausgesetzt? Die 300Tkm sollte er bei gutem Service schon ohne wesentliche Reparaturen knacken?!

    Nochwas anderes: Ich kenne bisher nur "Classic" und "Ambiente" - Ausstattungen. Wie heißt die Vollausstattung? Denn die möchte ich!

    Viele Fragen...

    Danke an Euch und viele Grüße ins Fabialand:-)

    Chris
     
  2. #2 superb-fan, 13.10.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 RS Combi Silber + Jeep Grand Cherokee 3.0L
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    205000
    Hallo, die Höchste Ausstattung wäre Edition 100 (Weisses Leder etc.)

    Allerdings mega selten...

    Die höchste "normale Ausstattung" ist Elegance.

    VG
     
  3. #3 Sgt.Keel, 13.10.2009
    Sgt.Keel

    Sgt.Keel

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.9 TDI
    Wie bereits gesagt, ist die Elegance die höchste Ausstattungsvariante. Die späten Fabia 1 (wie mein 11/2007er F1 Combi 1.9) wurden auch sehr oft als Ambiente mit dem Comfortpaket verkauft (da hat man dann auch Sitzheizung vorn und PDC hinten, es fehlen dann ab Werk an technischen Spielereien im Wesentlichen nur noch die eFH hinten, die Climatronic und das DOT-Matrix Display, sowie natürlich die Elegance-Kleinigkeiten (Schubladen, Brillenfächer, etc.). Kann man also auch mit leben.

    Zum Verbrauch im 1.9er kann ich folgende Details geben, vielleicht hilft es dir bei der Einschätzung: ich fahre ihn hier (Raum Pforzheim-Karlsruhe/Nordschwarzwald, Stadtverkehr und BAB sind hier extrem "hügelig") mit 5-6 l/100km, dabei hauptsächlich Ultrakurzstrecke Stadt oder dann Autobahn, kaum Überland. Deutlich über 6l geht er nur bei dauerhaftem reinem Stadtverkehr, bleibt aber auch dann unter 8l (auch hier gilt: Pforzheim besteht komplett aus Steigungen und Gefällen ;)...).Nach Hamburg hoch bin ich am Wochenende mit 90-110 hinter einem Umzugs-Transporter hergetingelt und kam vollbeladen mit 4,6l Verbrauch hin. Zurück (2 Personen, Heck leer) hat er die A7 und A5 runter dann bei durschnittlich 120-170 km/h und ein paar Staus unterm Strich 5,5l genommen.
    Dass im Flachland und bei entsprechendem Streckenprofil auch <4l dauerhaft möglich sind, zeigen ja die Sparkönige hier im Forum eindrucksvoll.

    Die Fahrleistungen sind mit dem 1.9er Pumpe-Düse sehr sehr ordentlich, 6. Gang vermisst man auf Langstrecke, aber sonst sind die Übersetzungen gut. Laufruhe gibt es dafür keine, klingt wie ein Trecker und hat leider im unteren Drehzahlbereich ein paar böse Resonsanzfrequenzen, bspw. bei knapp 50km/h im 5. Gang irgendwo. Wenn man da aus Sparsamkeit schon bei 50 im 5. gleiten will, kommt er oft in einen Bereich, wo der ganze Wagen dann so abartig dröhnt, dass es wirklich nervig ist. Kann man durch entsprechendes Schalten umgehen, aber laufruhig und kultiviert ist was anderes :D. Dafür ist er halt stark und sparsam und kriegt auch ohne DPF seine grüne Plakette.

    Zum Vergleich: ich bin auf der IAA den Subaru Imprezza mit dem 2l/150PS 4-Zylinder Boxerdiesel gefahren, und der ist die absolute Offenbarung dagegen. Der klingt und vibriert (bzw. eben nicht) im Vergleich zu den Reihen-4ern von VAG wie der seidenweichste V6-Benziner :D. Die Subis haben dafür halt andere Probleme...
     
  4. #4 pietsprock, 13.10.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.741
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1138400
    Ich würde als überzeugter 1,9 TDI eindeutig zum großen Diesel raten, da auch dieser extrem spritsparend gefahren werden kann. Dass ich hier zu dem Sparkönigen gehöre ist ja bekannt und vom Vorschreiber schon erwähnt, aber auch bei normaler Fahrweise sollten gute Verbräuche realisierbar sein.

    Mir persönlich ist auch ein 1,4 TDI-Fahrer bekannt, der gerade 300 TKM mit dem kleinen Diesel überschritten hat und mit diesem bislang kaum Reparaturen hatte. Ist aber genauso wie ich ein Vielfahrer mit ca. 80.000 KM pro Jahr. Bei Langstreckenfahrzeugen ist der Verschleiß vollkommen anders, als bei Kurzstreckenfahrzeugen, aber dazu muss ich ja nichts sagen, da das wohl Selbstverständlich ist.

    Viel Vergnügen bei der Kaufentscheidung
    wünscht
    Pietsprock


    P.S. über 7,8 Liter bin ich übrigens noch nie rausgekommen und das war auf einer Rückfahrt von Sylt, bei der ich über gut 500 KM mit Vollgas gefahren bin...
     
  5. #5 FabiaOli, 13.10.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.657
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Du bist 500 km lang Vollgas gefahren??? 8|
    Das klingt so gar nicht nach dir, ist wohl schon Jahre her?!

    Ich kann auch eher zum 1.9 TDI raten, das ist einfach eines der besten Dieselaggregate, ein super Motor.
    Und die Elegance Ausstattung kann ich auch nur empfehlen, man hat einfach alles was man mehr oder weniger braucht.

    @ superb-fan: Hast du mal ein Bild vom Innenraum??? Ich hab noch nie von einem Fabia E100 gehört. Und was hat der noch mehr an Ausstattung als der Elegance??
     
  6. #6 black cat, 13.10.2009
    black cat

    black cat Guest

    1,9 er!! Oder willste rot werden beim überholen ;-)
     
  7. #7 FabiaOli, 13.10.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.657
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Naja, so kann man das nicht sehen, da müsste ich auch mehr Leistung haben ^^
    Und wenn man ein Auto mit bissl Leistung überholen will, wird man auch rot, wenn man den 1.9 TDI hat.
     
  8. #8 black cat, 13.10.2009
    black cat

    black cat Guest

    Klar, es gibt immer einen der schneller ist, aber wenn de schon schwierigkeiten beim Corsa bekommen würdest, würde mich das total ankotzen. Sollst dich ja nicht gleich mit nem RS4 anlegen :D
     
  9. #9 pietsprock, 13.10.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.741
    Zustimmungen:
    472
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1138400
    @ Oli

    das war vor deiner Zeit im Forum.... lange davor...

    Du wirst es nicht glauben, aber ich habe für zu schnelles Fahren 2003 ein Bußgeld von knapp über 1.000 Euro
    aufgebrummt bekommen mit der Auflage, dass ich 5 Jahre nicht mit mehr als 15 km/h über der zulässigen
    Geschwindigkeit erwischt werden durfte... (das war der Beginn meiner Spritspargeschichte, da ich dann nicht
    mehr schnell gefahren bin)


    Zum Fabia E100

    Wie alle Edition 100 hat der Fabia eine sehr edele Innenausstattung mit allem Schnick-Schnack und hellgrauen
    Ledersitzen... War eine Sonderedition zum 100sten Geburtstag der Marke... wenn man davon einen bekommt,
    kauft man garantiert einen schönen Fabia


    Gruß
    Peter
     
  10. #10 FabiaOli, 13.10.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.657
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Ja, sowas hab ich mal in einem Fernsehbericht gesehen, da hast du sowas mal angedeutet mit überhöhter Geschwindigkeit.
    Naja, also hat es auch was Gutes ^^


    Hm, würde mich mal interessieren wie der innen aussieht, also viele Sachen die er hat, hab ich sicher auch.
    Hab noch viel zusätzlich was ein normaler Elegance nicht hat ^^
    Ich muss den Erstbesitzern wirklich mal ein Lob aussprechen, top Auto zusammengestellt :thumbsup:
     
  11. #11 chris22, 13.10.2009
    chris22

    chris22

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabi 1 Combi Ambiente mit SCHIEBEDACH , 1.9TDI 100 PS
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    200000
    Ja, klasse!

    Besten Dank erstmal für die vielen Tipps! Wer noch ´was hat, gerne noch schreiben!

    Ich werde mich demnächst mal in beide Tdi´s reinsetzen und ein paar Runden drehen. Dass es ein Ambiente wird, ist schon so gut wie sicher, die Ausstattung sollte dicke reichen...

    Viele Grüße!

    Chris
     
  12. #12 FabiaOli, 13.10.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.657
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Jap, Ambiente ist auch vollkommen in Ordnung.
    Aber z.B. Classic wäre mir persönlich etwas zu abgespeckt ^^
     
  13. #13 MiRo1971, 13.10.2009
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.237
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    155551
    Ich kann mich jedenfalls nicht beschweren, da werden beim überholen andere rot. Geht trotz kleiner Maschine wie die Hölle.
    Und mal so ganz nebenbei am Rande, wo kann man denn hier in D noch unbegrenzt fahren?
     
  14. #14 Columbo82, 13.10.2009
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    ... z.B. auf den gut ausgebauten Autobahnen in Bradenburg oder Sachsen. Da is vorallem nich soviel los auf der Bahn. :D
     
  15. #15 FabiaOli, 13.10.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.657
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Wer mal ausfahren will, dem Empfehle ich die A4 zwischen Chemnitz und Dresden.
    Eine 3-spurige Autobahn ohne Begrenzung.
    Bei einem Test im TV wo man am besten die Höchstgeschwindigkeit fahren kann auf Platz 2 gelandet ;)
     
  16. #16 MiRo1971, 13.10.2009
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.237
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    155551
    Auf den meisten Autobahnen in Ostdeutschland sind Tempobegrenzungen, meistens so 130 km/h. Das kenn ich nämlich, da ich vor 2 Jahren Regelmäßig (beinahe täglich) von WOB nach Nürnberg getingelt bin und auch viel im Ösden :D unterwegs war.
     
  17. #17 FabiaOli, 13.10.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.657
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Welche Autobahn bist du da denn gefahren??
    Die A72 ist nämlich jetzt seit ca. 1 Jahr (nach langen Bauarbeiten) auch fast komplett freigegeben.
     
  18. #18 Columbo82, 13.10.2009
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    Alternativ ist auch die A15 von Forst in Richtung Cottbus zu empfehlen. 2 spurig, Top-Fahrbahn und sehr wenig Verkehr. Dazu gehts noch leicht bergab zum Schwung holen. Hab unseren Fabia da auf ca. 190km/h gekriegt (laut Navi - 210km/h laut Tacho).

    Das mit den Begrenzungen kann ich auch nich so ganz nachvollziehen. Begrenzungen kommen doch meistens nur auf den Strecken, wo viel los ist. Bei allen anderen sind zwar auch Begrenzungen, aber meistens gibts lange freigegebene Stücke, z.B. A13 Dresden - Spreewalddreieck.

    Davon mal abgesehen, ist es im Westen ja noch schlimmer, könnt jedesmal kot..n, wenn ich von Thüringen nach Hessen reinfahre und mich bis Frankfurt überwiegend nur 120 Schilder angrinsen. Da kommen zwar auch mal freigegebene Abschnitte, aber bei dem Verkehrsaufkommen sind ja meist nur 100km/h drin. Irgendwie wirds aber langsam bissl Offtopic.
     
  19. #19 MiRo1971, 13.10.2009
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.237
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    155551
    Fragt mich jetzt nicht, welche Nummern die BABs hatten, weiß ich nämlich nicht mehr. Welche ich noch weiß sind die A9, A10, A14, A2, die von HH nach B, dann von B ich glaub Richtung DD weil ich nach Tschechien musste. Und dann noch irgendeine weil ich in Polen (Waldenburg) war. Die meisten waren jedenfalls begrenzt. Und wenn offen, dann nur für ein paar Kilometer.
     
  20. #20 tschack, 14.10.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.387
    Zustimmungen:
    682
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
Thema:

Kaufberatung: 1,4 oder 1,9 Tdi???

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: 1,4 oder 1,9 Tdi??? - Ähnliche Themen

  1. Dringende Kaufberatung benötigt

    Dringende Kaufberatung benötigt: Hallo. Was ist von diesem Auto zu halten? http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=315935801 Ja ich weiss ist kein Skoda. Aber die Maschine...
  2. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  3. Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG

    Unterschiedliche Verbrauchsangaben 2.0 TDI (150 PS) DSG: Hallo, weiss jemand von Euch warum bei den 150 PS Dieseln so unterschiedliche Verbrauchsangaben existieren? Es reicht von 4,1 bis 4,7 beim...
  4. Kaufberatung Fabia Kombi Benziner

    Kaufberatung Fabia Kombi Benziner: Hallo zusammen, wir überlegen, den Fabia Kombi 1.2 HTP meiner Frau auszutauschen, da aktuell derart viele Reparaturen anstehen und noch weitere...
  5. Privatverkauf Octavia Elegance DSG 2.0 TDI

    Octavia Elegance DSG 2.0 TDI: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe meinen Octavia wegen Fahrzeugwechsel... Letzte Chance bevor das Autohaus ihn zurück...