Kaufberatung 1,2 TSI vs 1,6

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Bergbohrer, 01.07.2016.

  1. #1 Bergbohrer, 01.07.2016
    Bergbohrer

    Bergbohrer

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin neu hier da ich uns einen Roomster kaufen werde. Hab zwar schon diverse Std. www recherche hinter mir , aber ..... desto mehr Infos desto mehr Unsicherheiten. Ich habe nun die Möglichkeit mir quasi 2 identische ( Farbe, Ausstattung ) Roomster zu kaufen.
    Der eine ( BJ. 12/2009 mit 50 tkm ) hat den älteren 1,6 l Motor mit 105 PS
    der andere ( Bj. 11/2010 mit ca. 42 tkm den 1,2 TSI Motor mit 105 PS.

    Hab jetzt schon einiges über die Steuerkettenproblematik beim TSI Motor gelesen. Bräuchte
    mal ein bischen Input für und wieder der Motoren.

    Gruß Patrick

    Nachtrag : bitte um Nachsicht, wahrscheinlich wurde das Thema wiederholt behandelt... ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alimustafatuning, 01.07.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Deine 2 Motoren kommen nicht aus der selben Motorenschmiede... Somit deine Wahl wem du vertraust..
     
  4. #3 dathobi, 01.07.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.247
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ist doch egal ob gleiche "Motorenschmiede"!
    Den TSI der ersten Generation würde ich nicht nehmen...die Gründe sind ja weitläufich bekannt. Übet den 1.6er kann ich nichts Sagen...habe ihn ja nicht selbst.
     
  5. matti2

    matti2

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Rapid 1.2 TSI 77kW Green Tec/ehem. Roomster und Fabia1 Combi Fahrer
    Werkstatt/Händler:
    Auto(h)aus Europa
    Kilometerstand:
    75000
    Ich würde den TSI nehmen. Hat zwar recht wenige Kilometer runter, nach 5-6 Jahren sollte na nichts mehr kommen, wen bisher keine Probleme aufgetreten sind. Der Motor ist einfach spritziger und sparsamer. Zu Beachten wären regelmäßige Inspektionen, ordentliche Übergabe, privat oder Autohaus? und ein gesundes Misstrauen nach der Probefahrt, wenn dir irgendwas nicht ganz gesund vorkommen sollte.
     
  6. z3d0

    z3d0

    Dabei seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Der 1,2er ist der spritzigere Motor dank Turbo und dadurch mehr Drehmoment .
    Der 1.6er mag eher die ruhigere Gangart, ist dafür aber zuverlässig.
     
  7. #6 Bergbohrer, 01.07.2016
    Bergbohrer

    Bergbohrer

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank fürs erste , der TSI ist von privat der 1,6 er von einem Autohaus, da wäre Garantie drauf.
    Obwohl ich nicht besonders ängstlich bin von privat zu kaufen .
    Grüßle Patrick
     
  8. #7 alimustafatuning, 01.07.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Wenn das Kleingeld für Reparaturen da sind kann man den TSI wagen. Andrrsrum wäre es besser mit der Garantie. Die 1,2 TSI kommen halt vom Skoda Motorenwerk, und wer VW liebt sollte da Abstand nehmen von den kleinen Tsi Motoren im Roomster Fabia Ibiza und Polo... Ruhig schlafen kann man mit TSI und Steuerkette nie... Da sollte beim Kauf ein Profi dabei sein der "Probleme" an der Kette riechen kann.. Kette hat mit alter nix zu tun sondern Verschleiss nach km.
     
  9. #8 skodabauer, 01.07.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @alimustafatuning : auch der 1,6er im Roomster hat Kette. WAs ist denn jetzt deine Empfehlung? Nur ein paar schlaue Sprüche reichen @Bergbohrer evtl. nicht.

    @Bergbohrer : ich persönlich würde den TSI nehmen. Wie oben schon erwähnt haben beide Motoren einen Kettenantrieb. Nur ist im Schadenfall die Kettenreparatur beim TSI günstiger als beim 1,6er da der TSI keinen Nockenwellenversteller hat. So kommst du auf vielleicht 150€ Material zzgl 4 Stunden Arbeit.
    Beim 1,6er kostet schon der NW-Versteller ca 300€.

    Ansonsten sind die kleinen TSI recht unauffällig unterwegs. Ich kenne die seit sie auf dem Markt sind und hatte glaube ich erst 1 oder 2 Turboschäden. Aber bisher noch keinen Motorschaden.
    Worauf ich beim TSI achten würde ist der Verbau der neuen Zündkabel ( zu erkennen am Wellrohr um das Kabel ) und die Abdeckung die bis über die Zündspule geht. Alles andere wird sehr gerne vom Marder zerpflückt.
     
  10. #9 alimustafatuning, 02.07.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.07.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Ich kenne den Zustand der Autos / Motoren nicht, ich kenne den Preis nicht, warum muss ich empfehlen, kenne den Zustand der Kette nicht und deren vielleicht verschlüsseln Stanzwerkzeuge..???????????? Thema Überschrift Kaufberatung. Hier ist zu beachten eben dass der 1,2 Tsi seine Handschrift von 115 Jahre Motorencentrum Mlada Boleslav ist. Würde keinen hohen Preis für den Motor zahlen, aber kenne das Angebot nicht.., Skoda Motor ja aber nicht um jeden Preis. .
     
  11. #10 Holger01, 02.07.2016
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    @alimustafatuning ,

    hast du schon mal auf den Motor geguckt? Da ist das Logo von VW/Audi drauf und nicht das von Skoda. Es ist ein Motor aus dem VW Regal und wird nicht von Skoda selbst gebaut.
     
  12. Bernie

    Bernie

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeug:
    Roomster Cycling
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Händler Auto Ernst
    Kilometerstand:
    4000
    Also, wo liegt das Problem?

    Wieviel Kilometer fährst du im Jahr und rechnet sich da eventuell
    der Kraftstoffverbrauch über die Zeit?

    Der Vorteil beim 1,6 Ltr. Motor liegt darin,dass dieser ein "reiner Saugmotor"
    ist und somit keine Verschleißteile wie Turbo usw. vorhanden sind.
    Ausserdem ist dieser Motor von Natur aus langlebiger.
    Nachteil, wie bereits geschildert, der höhere Kraftstoffverbrauch.

    Wenn ich dann aber noch vom Händler auf die 1,6ltr. Version eine Gewähleistung
    oder Garantie von 6Monaten bekomme, stünde für mich diese Version ganz klar
    im Vordergrund. Letzendlich wird dir diese Entscheidung niemand abnehmen können,
    langlebig oder kraftstoffsparend, das ist hier die Frage.

    Grüße von Bernie
     
  13. #12 Bergbohrer, 02.07.2016
    Bergbohrer

    Bergbohrer

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusamen ,
    vielen Dank für die Antworten.
    @alimustafatuning : du musst nicht empfehlen, weniger ist manchmal mehr.....

    Danke Bernie und skodabauer. Meine Jahresfahrleistung ist 10.000 km, wenig Autobahn mir ists egal ob 1 liter mehr oder weniger Verbrauch.
    Deshalb tendiere ich eigentl. zum 1,6l ( alter Spruch Hubraum ist durch nix zu ersetzen..... ). Andererseits will ich mich neuem
    nicht unbedingt verschliesen... und in der Sackgasse befinde ich mich.
    Aber sicher ist einer wird´s werden.....:rolleyes:
    Gruß Patrick
     
  14. #13 martinst, 02.07.2016
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Hallo,
    den 1.2er fahren meine Eltern im Fabia, macht Spass, das Motörchen - aber die Sorgen mit der Zuverlässigkeit ...?
    Bin den 1.6 mal Probe in einem Golf plus gefahren: kultiviert, aber müde. Allerdings gilt der lt. Autozeitschriften als sehr zuverlässig/langlebig.

    Wäre auch für mich eine schwierige Entscheidung ;-).
     
  15. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Bei 10000km Jahresfahrleistung würde ich den 1.2TSI vorziehen. Die Probleme mit der Steuerkette betrifft mehr die 1.4er als die 1.2er. Der Motor ist auf jeden Fall super Agil und Sparsam. Habe in 3 Jahren jetzt über 50000km runter mit im Schnitt 6,07l auf 100km.
    Tip: Bevor Du Ihn kaufst, verlange eine Untersuchung von einer Fachwerkstatt. Für "Unwissende" ist es immer Empfehlenswert, den Gebrauchten von Privat von einer Fachwerkstatt seines vertrauens Checken zu lassen. Ob Frei oder Markenwerkstatt ist egal. Gute kennen die Stärken und Schwächen von Volumenmodellen.
     
  16. #15 alimustafatuning, 02.07.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Kann man so oder so sehen seins ist ja nur das Regal. Motorencentrum Mlada Boleslav entwickelt Skoda dann seine Motoren da für Kia??
     
  17. #16 skodabauer, 02.07.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Die optimierten Ketten wurden verbaut in Mlada Boleslav ab Motornummer CBZ* 462774 und Werk Salzgitter ab CBZ* 714253. Herstellerwerk und Motornummer findest du auf dem Aufkleber am Saugrohr oder Stwuerdeckel.

    mobil geschrieben ...
     
  18. #17 Holger01, 02.07.2016
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Ich wür den TSI nicht wieder nehmen, wie ich jetzt schon mehrfach gelesen hab ( meiner hat das Problem auch) das die Drosselklappe verschmutzt und dann kommt die Fehlermeldung" Ansaugsystem Luftdurchsatz zu gering", dann das mit der Steuerkette.
     
  19. #18 Wolf-böse, 02.07.2016
    Wolf-böse

    Wolf-böse

    Dabei seit:
    20.11.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fluffy

    Fluffy

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 TSI 86PS
    Habe auch den 1.2 TSI mit mittlerweile 115 tkm.
    VAG hat diesen Motor nicht ohne Grund so schnell überarbeitet.

    Meiner braucht bald die 3. Steuerkette.
    Die (teure) Zündspule mußte ersetzt werden. (Laut Werkstatt bekanntes Problem "TSI-Husten").
    Abgasrückführung versottet, dadurch Leistungsverlust und Fehler in der Motorsteuerung.

    Was mir auch so unangenehm aufgefallen ist, ist dass die Werkstätten bei Problemen mit der Fehlersuche überfordert sind, vermutlich wegen der komplexen Motorelektronik durch Turbolader und Abgasrückführung.
     
  22. #20 Kawakini, 04.07.2016
    Kawakini

    Kawakini

    Dabei seit:
    09.07.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Hab den tsi und würd in auch wieder nehmen . Braucht zwar so langsam wieder ne neue kette 135000km. Aber sonst keine Probleme. Sparsam ist er allerdings nur bis max 120 km/h drüber frisst er. Tja die Pferde wollen gefüttert werden. Die ketten gehen eigentlich eher bei kurz strecke kaputt (starten).
    Mfg steffen
     
Thema:

Kaufberatung 1,2 TSI vs 1,6

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 1,2 TSI vs 1,6 - Ähnliche Themen

  1. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  4. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  5. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...