Kauf Skoda Favorit, Fakten, Tatsachen, Konsequenzen

Diskutiere Kauf Skoda Favorit, Fakten, Tatsachen, Konsequenzen im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Liebe Leute, habe mir am Wochenende einen Skoda Favorit ??? zugelegt. Angeboten wurde er als Skoda Favorit 135 Baujahr 9/90. So einen...

  1. #1 Paranautix, 20.01.2020
    Paranautix

    Paranautix

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LXi, Trabant 601, Multicar M25, Krause Duo4/1, BMW R45 (35PS), Opel Astra 1,6, Mercedes Sprinter 313
    Hallo Liebe Leute,

    habe mir am Wochenende einen Skoda Favorit ??? zugelegt. Angeboten wurde er als Skoda Favorit 135 Baujahr 9/90. So einen wollte ich haben, wegen der Nähe zur letzten Entwicklungsstufe der Ostblocktechnik. Mir war klar, , daß ich das Fahrzeug kaufen würde, es sei denn es wäre ein totaler Rosthaufen gewesen. War aber nicht so. Es gab nur einen Fahrzeugbrief als Dokumentation, da ist ja für einen Nichtfachmann auf den ersten Blick nicht all zuviel zu erkennen. Er war so weit ok, in einem erstaunlich guten Zustand, wenn man den Ruf von Skoda in dieser Zeit berücksichtigt. Nun ein paar Tage später habe ich mich endlich mal etwas tiefer mit dem Fahrzeugbrief beschäftigt. Dabei musste ich feststellen, daß das Baujahr und der Typ nicht mit dem Angebot überein stimmten. Es ist wohl ein Favorit 136 aus dem Bj. 1994 mit 68PS und Einspritzung, Kat usw/ usw. Also eigentlich genau das, was ich nicht wollte. Egal, selber Schuld an der Misere. Der Verkäufer war eigentlich ganz ok, kam mir nicht vor wie ein Betrüger. Vielleicht hat er ja ein Baujahr aus der Karosse abgelesen und das Fahrzeug wurde dann erst viel später zugelassen, waren so meine Gedanken. Weiß jemand wo, das Baujahr eingeschlagen ist? Der Motor ist ja nun wohl ein 1300er mit Boschsteuerung. Ist dieser Motor noch ein Derivat von den tschechischen Motoren oder ist das schon eine Entwicklung mit VW? Wenn es noch etwas Wissenswertes über dieses Gefährt gibt, nur zu.....

    Beste Grüße Holger
     
  2. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    864
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    91500
    Der 1.3er ist tschechisch, also alles gut. Wegen des Bj waeren Bilder gut oder Du guckst mal an den Scheiben nach der Herstellungsjahreszahl. Ist in den Ecken so ein Stempel, wenn der 94 ist, muesste da eine 4 stehen. So als Anhaltspunkt fuers erste.
     
    Paranautix gefällt das.
  3. #3 Paranautix, 20.01.2020
    Paranautix

    Paranautix

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LXi, Trabant 601, Multicar M25, Krause Duo4/1, BMW R45 (35PS), Opel Astra 1,6, Mercedes Sprinter 313
    Aha, danke Redfun,

    bin gleich rausgerannt und habe mal ein Foto von der Heckscheibe gemacht. Alle Scheiben haben die gleichen Nummern, das ist schon mal gut aber sagen tut mir das jetzt nichts, was da steht!.lade mal ein Bild hoch....
     

    Anhänge:

  4. #4 felicianer, 20.01.2020
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    14.443
    Zustimmungen:
    2.692
    Ort:
    In the middle of Nüscht.
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K 1979 Simson SR4-2/1 1973
    Kilometerstand:
    257000
    Hat er denn das Logo vorn in der Mitte oder dezentral?
     
    SlowLoris gefällt das.
  5. #5 boerni666, 20.01.2020
    boerni666

    boerni666

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    300
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1.2 TSI 81kw DSG Active PL-Import
    Werkstatt/Händler:
    Fleetari Repair Shop Alivieska, Finnland
    Kilometerstand:
    Siehe Spritmonitor-Profil in der Signatur
    Glückwunsch zum Fluchtfahrzeug! *scnr*
     
    Tuba gefällt das.
  6. #6 Paranautix, 20.01.2020
    Paranautix

    Paranautix

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LXi, Trabant 601, Multicar M25, Krause Duo4/1, BMW R45 (35PS), Opel Astra 1,6, Mercedes Sprinter 313
    Das Logo ist in der Mitte felcianer!

    Ja danke boerni666, wird morgen als erstes gleich entfernt.....
     
  7. #7 felicianer, 20.01.2020
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    14.443
    Zustimmungen:
    2.692
    Ort:
    In the middle of Nüscht.
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K 1979 Simson SR4-2/1 1973
    Kilometerstand:
    257000
    Dann ist er auf jeden Fall von nach 1991
     
  8. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    864
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    91500
    Hat die guten Thorax Scheiben drin. Tschechisch ;) Ein Foto vom ganzen Auto waere gut, denn das zentrale Logo gab es auch in 2 Varianten, wenn ich mich recht entsinne. Aber mit dem Eingrenzen nach 91 hat Dir Felicianer schon gut geholfen.
     
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.624
    Zustimmungen:
    13.367
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Ist die 10. Stelle der FIN nicht das Herstelljahr?
     
  10. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    864
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    91500
  11. #11 Paranautix, 21.01.2020
    Paranautix

    Paranautix

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LXi, Trabant 601, Multicar M25, Krause Duo4/1, BMW R45 (35PS), Opel Astra 1,6, Mercedes Sprinter 313
    Jo, den Link habe ich benutzt. Es ist also dann amtlich ein 94er! So richtig glücklich macht mich das ja nicht aber wenn die zarte Flamme der Zuneigung erst einmal entfacht ist, ist es bei mir sowieso fast immer zu spät. Ich werde den Guten wohl behalten. Diesen ganzen Elektronik mist mit Kat und allem drum und dran wollte ich mir eigentlich ersparen. Habe gerade so ein Problemfahrzeug in meinem Fuhrpark, einen Mercedes. Echt eine Katastrophe, der denkt sich alle Nase lang was neues aus, um in den Notlauf zu schalten. Gibt es da bei Skoda Erfahrungen, wie das mit der Zuverlässigkeit bei Ihren wahrscheinlich ersten "elektronischen" Autos war?
    Anbei noch ein paar Fotos.
    Das mit der FIN/ VIN, also an der 10 Stelle steht ein R. Aus keinen der Zahlen kann man sich daraus eine 94 zusammenreimen.
     

    Anhänge:

  12. #12 felicianer, 21.01.2020
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    14.443
    Zustimmungen:
    2.692
    Ort:
    In the middle of Nüscht.
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K 1979 Simson SR4-2/1 1973
    Kilometerstand:
    257000
    Einspritzer mit Monomotronic. Also definitiv ein 94er :D

    Die Monomotronic ist eigentlich recht zuverlässig. Hatte die in meinem Felicia damals, hatte nie Probleme damit.
     
  13. #13 passifan, 21.01.2020
    passifan

    passifan

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    10
    Es kommt drauf an was du mit dem Auto machen willst. Willst du fahren hast du Glück gehabt, der 94er mit 68 PS Motor ist der eindeutig Bessere. Willst du ihn wegstellen (Sammlung) wäre ein 90er besser und interessanter. Auf den Bildern sieht er aus wie ein Scheunenfund (Menge Staub oder Dreck), dann wäre noch eine Menge Arbeit notwendig aber das macht ja auch Spaß und die Preise für Teile sind sehr zivil. Weiter berichten.
     
  14. #14 Paranautix, 21.01.2020
    Paranautix

    Paranautix

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LXi, Trabant 601, Multicar M25, Krause Duo4/1, BMW R45 (35PS), Opel Astra 1,6, Mercedes Sprinter 313
    Hallo Passifan, ich will , wie immer so im Leben, beides. Ich stelle mir gerade eine kleine Sammlung ehemaliger Ostautos zusammen. Ich will sie aber durchaus fahren, so hier un da mal, nicht als Alltagsauto. Dachte dann an diese rote Oldtimer Nummer. Das geht mit dem 94er natürlich einige Jahre noch nicht und ich werde auch nicht jünger! Leider stand er wohl nicht die letzten 10 Jahre in einer Scheune sondern im Freien. Eigentlich ein Wunder, das er noch so gut da steht, Rost und Durchgammlungen an den wohl bekannten Stellen aber sonst ok. Habe eben die Zündkerzen herausgeschraubt, der Verkäufer sagte, er habe so ab und zu einen Tropfen Öl hineingegeben. Das könnte stimmen, denn die Kerzen waren nicht fest angezogen. Ich habe erst einmal WD 40 eingesprüht und dann den Anlasser betätigt. Hört sich gut an. Nun kommen die ganzen Aktionen Flüssigkeiten tauschen, Tank reinigen usw. Hat dieses Model eine mechanische oder eine elektrische Benzinpumpe, gehört habe ich jedenfalls nichts, also ein Surren einer elektrischen Benzinpumpe.?
     
  15. #15 felicianer, 21.01.2020
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    14.443
    Zustimmungen:
    2.692
    Ort:
    In the middle of Nüscht.
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z5 2.0 TDI Simson KR51/1K 1979 Simson SR4-2/1 1973
    Kilometerstand:
    257000
    Elektrisch ist sie. Unter der Rückbank rechts.
     
  16. #16 Paranautix, 21.01.2020
    Paranautix

    Paranautix

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LXi, Trabant 601, Multicar M25, Krause Duo4/1, BMW R45 (35PS), Opel Astra 1,6, Mercedes Sprinter 313
    Aha, ist sie im Tank eingebaut (siehe Bild)? Ich muß mir nun unbedingt Unterlagen zu dem Fahrzeug besorgen. Irgendwelche Empfehlungen? Die Innenzelle sieht sehr gut aus. Anscheinend ist in den Jahren alles dicht geblieben,. Das lässt hoffen. Wie dringt das Wasser in die Karosse ein, dass es an den neuralgischen Punkten ( hinterer Radlauf) rostet, über die Dachleiste???
     

    Anhänge:

  17. #17 passifan, 21.01.2020
    passifan

    passifan

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    10
    Wenn das Auto die letzten 10 Jahre im Freien stand wirst du irgendwann aufgeben. Bremsleitungen nicht mehr verwendbar (neue gibt es nicht, musst du anfertigen) Benzinleitungen dito. Die Halterungen für die Leitungen sind spröde (Kunststoff) eventuell noch in CZ beschaffbar. Wenn du die Bp nicht gehört hast ist sie fest, neue kostet ca 25 Euro ,gleich die Dichtungen mit bestellen. Manschetten der Antriebe sind entweder durch oder porös, Manschetten am Lenkgetriebe auch prüfen. Grösstes Problem ist der Rost. Wenn du es nicht selber kannst oder einen sehr guten Kumpel hast der es kann (möglichst für lau) lohnt kein Handgriff an dem Auto. Mal die Suche bemühen, gibt hier einige Leute die grossen Aufwand betrieben haben, sehr interessante Beiträge. Erstmal Bestandsaufnahme (Schweller und Fensterrahmen akribisch prüfen) und dann weiter überlegen.
     
  18. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    864
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham, now Richmond Group
    Kilometerstand:
    91500
    Als Buch zum Auto empfehle ich den Haynes.
     
  19. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.624
    Zustimmungen:
    13.367
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    38800
    Heißt der nicht "Heinz"?

    *duck*
     
  20. #20 Paranautix, 21.01.2020
    Paranautix

    Paranautix

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bernau bei Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit LXi, Trabant 601, Multicar M25, Krause Duo4/1, BMW R45 (35PS), Opel Astra 1,6, Mercedes Sprinter 313
    Ääähh, geht das etwas genauer, der Nachbar von meinem Nachbar heißt auch Heinz:rolleyes:
     
Thema:

Kauf Skoda Favorit, Fakten, Tatsachen, Konsequenzen

Die Seite wird geladen...

Kauf Skoda Favorit, Fakten, Tatsachen, Konsequenzen - Ähnliche Themen

  1. Ich freue mich darauf, nächstes Jahr einen Skoda Fabia zu kaufen. Soll ich die Monte Carlo oder Stan

    Ich freue mich darauf, nächstes Jahr einen Skoda Fabia zu kaufen. Soll ich die Monte Carlo oder Stan: Ich bin auf dem Markt, um ein neues Auto zu bekommen. Ich habe mich für einen Fabia entschieden, da er einen angemessenen Preis hat und viele...
  2. Skoda Superb Combi SportLine ehem. Mietwagen kaufen?

    Skoda Superb Combi SportLine ehem. Mietwagen kaufen?: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum, habe daher nicht auf Anhieb was passendes gefunden. Falls das Thema schonmal besprochen wurde bitte link...
  3. Skoda Oktavia 2.0 Baujahr 06 Kaufen?

    Skoda Oktavia 2.0 Baujahr 06 Kaufen?: Hallo liebe Community, bin neu hier und komme mal gleich zum Thema. Vor 2 Wochen hatten wir einen Unfall mit Totalschaden. Nun brauchen wir ein...
  4. Skoda Favorit kaufen - Wirklich so sinnlos?

    Skoda Favorit kaufen - Wirklich so sinnlos?: Hallo Leute. Ich bin zwar schon länger aktiv im Forum, aber generell zu meiner Situation: Ich bin 18 Jahre alt, bin im 3. Lehrjahr zur Ausbildung...
  5. Skoda Favorit Kauf 26000km

    Skoda Favorit Kauf 26000km: Hallo Leute, wollte mir evtl. einen Favorit zulegen. Bin eigentlich Trabantfahrer und auch in Pappenforum zugegen und wollt mir nun etwas kaufen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden