kauf eines neuen fabia

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von mike2k5, 14.03.2006.

  1. #1 mike2k5, 14.03.2006
    mike2k5

    mike2k5 Guest

    hallo!

    bin neu im forum und hab auch gleich meine erste frage:

    ich will mir einen skoda fabia zulegen, jedoch weiß ich nicht, welches modell ich nehmen soll (bin kein autofreak, also bitte nicht schlagen :beten: )

    ich habe mir die auswahl zwischen einem

    - skoda fabia luca 54 PS/40 kW/1199ccm um € 13.470 (benziner)

    und einem

    - skoda fabia luca TDI PD 70 PS / 51 kW / 1422 ccm um € 14.922 (diesel)

    Da ich, wie schon gesagt, keine Ahnung von Autos habe, wollte ich mal fragen, ob die 16 PS einen unterschied machen (also die fast € 1500 Mehrkosten sinnvoll sind).

    Bitte um ein paar hilfreiche antworten

    so long...

    mike
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PuuhBaer, 14.03.2006
    PuuhBaer

    PuuhBaer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Moin und Willkommen,

    ich glaube, die Entscheidung kann dir keiner abnehmen. Es kommt im Prinzip auf deinen persönlichen Geschmack und den Fahrstil an.
    Ein Diesel rechnet sich erst ab einer gewissen Jahreskilometerfahrleistung (tolles Wort :tanzen: ), denn Steuern und Versicherung sind bei Diesel teurer. Am Besten, du fährst beide Motoren mal Probe und entscheidest dann, ob es dir die Mehrkosten Wert sind. Für den Stadtverkehr macht ein Diesel imho wenig Sinn.

    Du darfst auch nicht nur die 16 PS sehen. Das Drehmoment bei einem Diesel ist stärker, somit mehr Durchzug im unteren Drehzahlbereich.

    Auch sind es nicht nur 1500 Euro Mehrkosten, sondern zusätzlich Versicherung und Steuern über die Jahre. Keine Ahnung, ob ein Diesel in den Werkstattkosten teurer kommt.

    Ansonsten guck mal hier.

    Gruß
    PuuhBaer
     
  4. #3 mike2k5, 14.03.2006
    mike2k5

    mike2k5 Guest

    @ puuhBaer

    hm... das sind ja schon mal ein paar gute infos. das mir die entscheidung keiner abnehmen kann, ist mir klar :). ich würd gern nur eben ein paar weitere infos dazu haben, was der unterschied zwischen den beiden ist (hab noch keinen probegefahren)

    aktuelles auto ist ein opel astra combi bj 1995 (diesel).

    dass man im unteren drehzahlbereich besser zieht, hab ich z.b. net gewusst... das war neu für mich

    jedoch dass der diesel teurer mit den folgekosten ist, hab ich gewusst (steuern, versicherung etc.)

    also... du sagst, dass man die 16 PS unterschied nicht merkt (oder anders gesagt: auf was sollte ich (von den techn. daten gesehen) mein augenmerk legen. ich war bisher immer der meinung, je mehr ps, desto stärker... oder liege ich hier falsch

    und danke für die fachkundige auskunft :)
     
  5. #4 cybergod, 14.03.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    HI!
    Wie PuuhBaer schon richtig geäußert hat, ist das Drehmoment entscheidenen. Er meinte auch, dass man die 16 PS sehr wohl merken wird, da der Diesel dazu auch noch ein höheres Drehmoment hat. Das bedeutet für mich z.B. mehr Fahrspaß mit dem Diesel. Ich denke auch, dass der Verbrauch beim Diesel geringer sein wird, da der Motor prozentuell gesehen weniger Kraft braucht um die selbe Geschwindigkeit zu erreichen wie der Benziner. Aber das ist alles Theorie. Fahr beide Motoren Probe und entscheide selbst... Wieviele km im Jahr fährst Du denn so???

    Gruß,
    Cybergod
     
  6. #5 PuuhBaer, 14.03.2006
    PuuhBaer

    PuuhBaer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Genau, die 16 PS wirst du sehr wohl merken, denn gerade Benzinmotoren mit wenig Hubraum ziehen nicht so gut durch, sind aber für Stadt meist ausreichend motorisiert. Ich habe mir einen 1,9 TDi bestellt, obwohl ich mindestens zu 50 % Stadt fahre. Der Fahrspass ist es mir jedoch Wert gewesen.
    Ich hab z. B. den 1,6 Liter Benziner Probegefahren und war nicht sehr angetan, zumal er eigentlich Super+ braucht.... Den Diesel fand ich besser...

    Grüße
    PuuhBaer
     
  7. #6 Morti777, 14.03.2006
    Morti777

    Morti777 Guest

    Also die Sache mit den Motoren ist schwierig. Wenn Du nicht knapp 20000tKM im Jahr fährst würde ich mir keine Diesel holen. (Meiner Meinung)
    Generell aber hab ich Probleme mit 3 Zylinder Autos. Die sind viel lauter und verbrauch ist nicht unbedingt weniger, wenn man drauf drucken muss um normale Geschwindigkeiten zu erreichen. :nieder:
    Übrigens die Preise die Dein Händler Dir gemacht hat, sind viel zu teuer! Ein Tipp schau Dir mal das an.(link) Hier kannst Du (www.car-connect.net) auch deutsche Neufahrzeuge bestellen ohne Überführungskosten und anständig viel Rabatt.
    Morti777
     
  8. #7 cybergod, 14.03.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    @mike2k5

    Nur noch einmal als Beispiel für Deine "PS-Theorie"
    Ein Kumpel von mir fährt einen 2000er Toyota Avensis. Das Auto ist "in etwa" gleich schwer wie mein Fabia und hat 128 PS. Wären also ca. 27 PS mehr... Mein Fabia lässt ihn aber beim Spurt trotzdem ziemlich alt aussehen. Genauso bei der Elastizität. Kann natürlich an seinem fahrerischen Können liegen, aber das glaube ich nicht...

    Gruß,
    Cybergod
     
  9. #8 mike2k5, 14.03.2006
    mike2k5

    mike2k5 Guest

    ich fahre ca. 20000 km im jahr und nicht nur stadt sondern auch autobahn/landstraßen (also ca. 60% stadt, rest land etc.)

    ich komme aus österreich und habe die preise von einem händler, bei dem schon mehrere meiner kollegen autos gekauft haben und ich finde diese preise jetzt nicht ganz so überteuert... aber immer gut wenn man vergleiche hat :)

    hm... also ich sehe bis jetzt aus den antworten, dass sich ein dieseler für mich besser eignet, da er doch um einiges stärker ist als der benziner (bei meinen 2 vergleichsmodellen). seh ich das so richtig oder?
     
  10. #9 cybergod, 14.03.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    Also bei 20000km würde ich den Diesel nehmen...
     
  11. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Obwohl ich ja kein ausgesprochener Dieselfreund bin, würde ich bei Deinen angegebenen
    Fahrleistungen auch den Diesel bevorzugen...macht Sinn.

    Michael
     
  12. #11 mike2k5, 14.03.2006
    mike2k5

    mike2k5 Guest

    also bisher bin ich durch eure hilfestellungen etwas schlauer geworden. ich werde evtl. am freitag beide autos zur probefahrt frei bekommen, poste dann mal meine persönlichen eindrücke :)
     
  13. Marius

    Marius

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.2 TSI 105PS und Seat Leon ST FR 1.4 TSI 150PS
    bevor wir im feb. 2003 den ersten fabia bestellt haben, haben wir auch lange gerechnet (bei 20000km und 25000 pro jahr).

    und wir haben uns dann für den benzinmotor entschieden. ich muss dazu aber sagen, dass wir in der nähe von luxemburg wohnen. dort tanken wir im moment für 1,048 den Super+

    die gründe wieso wir den benziner genommem habe:

    + anschaffungspreis (1500€ bis 2000€) >> für das geld habe ich ca. 25000km gemacht
    + steuerbefreiung bis ende 2005, dann nur 90€
    + versicherung fast nur die hälfte so teuer bei damals 55%
    + inspektionskosten um einiges günstiger, obwohl alle 15000 km

    im Juni 2003 haben wir dann den zweiten fabia gekauft, und wir würden es noch einmal so machen...


    PS:
    wenn ich mich zwischen den o.g. fahrzeugen entscheiden müsste, ohne auf die folgekosten zu achten, würde ich auch den diesel nehmen
     
  14. #13 shorty2006, 28.03.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    hi! 1. wenn ein TDI dann den alten 75 PS (EURO3) oder den neuen 80 (EURO4) PS beide haben 195 Nm

    NICHT den 70 PS nehmen der hat nur 125Nm, voll die lahme Ente!!!

    Ich empfehel den TDI 80 PS da ein Fabia relativ schwer ist (1,2Tonnen) und dazu nen kleinen Tank hat (45 Liter). mein 75PS braucht 5 Liter Stadt und 6,5 bei 180km/h.

    Beim Fahrzeugkauf darauf achten: Facelift kaufen (erkennbar u.a. an runden Nebelscheinwerfer, wenn er keine hat dann halt runde Aufnahmen für Nebelscheinwerfer)

    Reimporte erkennt man oft an fehlenden Sidebags. sind in Dtl. immer Serie!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 hasi999, 29.03.2006
    hasi999

    hasi999 Guest

    ich würd statt dem 80PS den 100PS nehmen, geht um Welten besser und der Preisunterschied beträgt gerade mal ca.200Euro - je nach Modell ... der Wiederverkaufswert dürfte dafür auch höher sein.

    Zwar 100Eur mehr an Steuern im Jahr, dafür auch Longlife-fähig ...
     
  17. #15 IronRudi, 30.04.2006
    IronRudi

    IronRudi Guest

    Für den Preis einen Tipp von mir (also im Rhein Main gebiet funktioniert es):

    Suche alle Händler in deiner Umgebung raus.
    Schreib eine E-mail mit den Anforderungen für dein Auto... und schicke Sie in einer Mail an alle, so das sie sehen können, wer alles angefragt wurde.
    So habe ich ohne Tageszulassung, ohne Barzahlung, ohne Re-Import bisher 15% gespart.
    Vertrag wird Dienstag unterschrieben, mal schaune ob da noch was geht :)
     
Thema:

kauf eines neuen fabia

Die Seite wird geladen...

kauf eines neuen fabia - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...
  3. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  4. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  5. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service