Karoq - Sammelthread zur Kaufberatung

Diskutiere Karoq - Sammelthread zur Kaufberatung im Skoda Karoq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ob Benziner oder Diesel sollte vorrangig von der Jahreslaufleistung und ob mehr Kurz- oder Langstrecke gefahren wird abhängen. Ich werde ca....

  1. #141 Firefox1971, 07.05.2018
    Firefox1971

    Firefox1971

    Dabei seit:
    24.07.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    3
    Ob Benziner oder Diesel sollte vorrangig von der Jahreslaufleistung und ob mehr Kurz- oder Langstrecke gefahren wird abhängen. Ich werde ca. 35000km im Jahr fahren und deswegen habe ich den 2.0 DSG bestellt. Beim Probefahren konnte ich kaum ein Unterschied feststellen.
     
  2. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.306
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    140822
    Ab sofort sind laut Konfigurator folgende Motorisierungen für den Karoq nicht mehr bestellbar:
    1,0l TSI 85 kW 6-Gang Schaltgetriebe
    1,0l TSI 85 kW 7-Gang DSG
     
  3. Sophia

    Sophia

    Dabei seit:
    03.06.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte einen Karoq kaufen und aufgrund der überall angekündigten Lieferzeiten von ca. 12 Monaten möchte ich daher nun auf ein Bestandsfahrzeug zugreifen.
    Ich habe nun im Internet mein Traumauto in genau der Ausstattung gefunden wie ich es gerne hätte.
    Es handelt sich um ein Auto mit 600 km, welches allerdings von PRIVAT und nicht von einem Händler verkauft wird. Als Grund für den Verkauf wird „Verkauf wegen Neuanschaffung“ angegeben. Da im Bildhintergrund allerdings Berge von Autoreifen zu sehen sind, frage ich mich, ob es sich hierbei nicht doch um einen (unseriösen) Händler handelt, der jetzt halt als Privatmann auftritt... Der Karoq hat laut Beschreibung auch die Garantieverlängerungen auf 5 Jahre.
    Kennt sich jemand mit den rechtlichen Gesichtspunkten aus? Welche Probleme können auftreten, wenn ich den Pkw von privat statt vom Händler kaufe? Hat der Privatkauf Auswirkungen auf die Garantie(verlängerung)? Wie ist es hier mit der Gewährleistung? Könnte die in Anspruch genommen werden bei demjenigen Händler, wo der private Verkäufer das Auto selbst gekauft hat?

    Oder soll ich lieber die Finger vom Privatkauf lassen? Es ist halt genau DER Karoq wie ich ihn mir auch selbst zusammengestellt hätte...

    Eine Frage hätte ich dann noch zusätzlich:
    Was ist der Unterschied zwischen den normalen Sitzen und den Sportsitzen Dynamic? Kann ich an den Sportsitzen z.B. nichts an der Rückseite befestigen (z.B. so ein „Fächersystem“ für den Sohnemann wo man was reinstecken kann)? Und mein Mann meinte, da ich etwas breitere Hüften habe wäre die Sitze für mich wahrscheinlich zu unbequem? Gibt es da Erfahrungwerte?

    Vielen Dank vorab für Eure Hilfe!
     
  4. #144 Qorak, 03.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2018
    Qorak

    Qorak

    Dabei seit:
    03.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Sophia,

    ich denke mal das ist ein EU Wagen,der angegebene Preis von ...... Euro da wäre für ein Deutsches Fahzeug.
    An den Sitzen sind so kleine Taschen wie bei den anderen Ausstattungen aber viel passt dort nicht rein.
    Zu den Rechlichen Dingen kann ich Dir nichts sagen.
    Wenn Du nichts so weit davon wohnst schau da doch einfach mal vorbei.
    Ich an Deiner stelle würde kein Auto mehr von Privat kaufen,da wir schon einmal auf die Schn..... gefallen sind bei unserem Sohn :(,aber das muss jeder für sich entscheiden.

    Sonnige Grüße aus dem Sauerland :).
     
  5. #145 Waylon_57, 27.10.2018
    Waylon_57

    Waylon_57

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Karoq Ambition, 1,0 TSI
    Kilometerstand:
    2.000
    Guten Abend,

    unser O2 1,9 TDI von 2009 muss jetzt aufgrund eines wirtschaftlichen Totalschadens kurzfristig ersetzt werden.
    Da das Fahrzeug überwiegend von meiner Frau bewegt wird und sie in die, weiter vorne im Thread beschriebene, Kategorie "Mutti mit Rückenleiden" fällt, haben wir uns für einen Karoq entschieden.

    Aktuell stehen folgende Vorführwagen zur Auswahl:

    Karoq Style 2,0 TDI 4x4 DSG mit ca. 12.000 km aus 08/18 für 30.990 €
    Karoq Ambition 1,0 TSI mit ca. 2.800 km aus 08/18 für 23.980 €
    Karoq Ambition 1,6 TDI mit ca. 3.800 km aus 08/18 für 27.480 €

    Wie ist eure Meinung zu dem 1,0 TSI? Da dieser Motor nicht mehr im Konfigurator ist, frage ich mich, warum er aus dem Programm genommen wurde.

    Der 2,0 TDI wäre mir zwar am liebsten, aber der Preisunterschied zum 1,0 TSI ist schon ziemlich groß. Wobei wir 4x4 und DSG Automatik nicht unbedingt benötigen. Wir müssten für diese Motorenauswahl auch noch einmalig 860€ Malus wegen der CO2-Emission zahlen. Ein erhöhter Steuersatz ist aber nicht fällig, da es hier keine KFZ-Steuer gibt.

    Die Jahresfahrleistung von ca. 20.000 € würde wohl auch eher für einen TDI sprechen.

    Es wäre toll, wenn ihr mir zu den o.g. Fahrzeugen mal eure Meinung schreiben könntet.

    Einen angenehmen Abend wünscht
    Waylon_57
     
  6. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    58000
    Was haben sie den sonst noch so für Ausstattung? Sowohl bei Style als auch Ambition sind +/-10.000 € Extras machbar, was schon einen unterschied machen kann...
     
  7. #147 Waylon_57, 29.10.2018
    Waylon_57

    Waylon_57

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Karoq Ambition, 1,0 TSI
    Kilometerstand:
    2.000
    Danke für die Rückmeldung.

    Die Ausstattung ist ja was, dass ich selbst vergleichen kann. Bei den Motoren hingegen fehlt mir halt die Erfahrung.
     
  8. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    58000
    ...aber ohne Ausstattung sind die Preise recht irrelevant ;). Die "Motorenfrage" kannst du dir eigentlich recht einfach selbst beantworten:

    Willst du 4x4 oder DSG? => 2.0 TDI
    Ansonsten Diesel? => 1.6 TDI
    Wenn beides nicht => 1.0 TSI

    Alle drei Motoren sind keine bekannten "Problemfälle" und können gekauft werden. Kenne alle drei und sind alle in ihrem bereicht gut. Den 1.0 TSI kenne ich zwar nur aus kleineren Autos (Ibiza, Arona, Fabia und mal kurz als Leihwagen einen Octavia), aber der ist "spritziger" als man meinen würde, aber da ja alle Vorführer sind, solltes du das bei einer Probefahrt selbst herausfinden können :thumbup:...
     
    manta1970 gefällt das.
  9. #149 mundl1983, 30.10.2018
    mundl1983

    mundl1983

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    18
    Ich kann das nur bestätigen.
    1.0 Tsi ist ein super Motor kenne den ausn Octavia als Firmenwagen
    Klar muss dir sein beim Karoq braucht der viel Sprit und ohne dsg ein Tick mehr.

    Ich persönlich fahre schon das 4x den 1,6 tdi und für Österreich ist das der perfekte Motor
     
  10. #150 Waylon_57, 30.10.2018
    Waylon_57

    Waylon_57

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Karoq Ambition, 1,0 TSI
    Kilometerstand:
    2.000
    Ich habe jetzt sowohl mit dem 2,0 TDI als auch mit dem 1,0 TSI eine Probefahrt gemacht.

    Natürlich hatte der 2,0 TDI einige nette Gimmicks, die mir sicher Freude bereitet hätten, aber da das Fahrzeug fast ausschließlich von meiner Frau bewegt wird, hat halt die Vernunft gesiegt und es ist der 1,0 TSI geworden.

    Daten zum Fahrzeug:
    1,0 TSI Ambition
    Erstzulassung 08/18
    ca. 1.800 km
    Farbe: Black Magic Perleffekt
    Sonderausstattung:
    Abstandsassistent bis 160 km/h, Beheizbare Vordersitze, Climatronic, Dachreling silber, Fernlichtassistent, Infotainmentsystem Bolero, LED Beleuchtungspaket, LED Hauptscheinwerfer, Parksensoren vor u. hinten, Rückfahrkamera, Sunset, Vorbereitung AHK, Freisprecheinrichtung, Lederlenkrad
     
    saVoy gefällt das.
  11. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Kilometerstand:
    75000
    Gibt es schon jemanden, der das Amundsen verbaut hat? Wie ist das Display? Kann ich den Homescreen da auch anpassen wie im Columbus?
    5b1f978809ffd_ScreenShot2018-06-12at10_50_24.png.d1bb8c63fa26e23154f35787031c7da8.png
     
  12. #152 kanadische_axt, 12.11.2018
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    259
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    15500
    Diesen Homescreen gibt es nur beim Columbus nach Stand heute. Das Amundsen kann das nicht.
     
  13. Stoney

    Stoney

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Skoda Community,

    da unser treues Auto nach 20 Jahren nun doch das Zeitliche gesegnet hast, sind wir auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug (bzw. ich suche für meinen Vater).
    Kurze Rede, langer Sinn: Wir liebäugeln mit einem komakt-SUV und für meinen Vater kommen nur VW Tiguan oder Skoda Karoq in Frage.

    Ich habe mich nun mit der Karoq Pallette, also Ausstattung, Modelle etc., etwas auseinandergesetzt und wir haben im Prinzip unser "Wunschmodell" gefunden: Und zwar Ausstattung Style und Motor 1,5TSI mit DSG.

    Da wir seit je her Schalter sind, wollte ich fragen wie Eure Erfahrungen mit dem DSG Getriebe sind (zögerndes Anfahren, merkbares Schalten etc.) und ob speziell das Getriebe, welches im Karoq verwendet wird, gewisse Probleme oder Krankheiten hat bzw. ob da welche bekannt sind.

    Des Weiteren bin ich mir unschlüssig ob meinem Vater die ganzen Assistenten zusagen. Kann man diese (also speziell ACC und Spurhalteassi) dauerhaft ausschalten?
    Mir ist noch aufgefallen, dass nicht alle diese Schaltwippen am Lenker haben. Sind diese optional?


    Ansonsten wäre ich dankbar für weitere Tipps oder Hinweise bzgl. des Karoq sehr dankbar.


    (PS: Darf ich Links zu Fahrzeugen posten und Eure Meinung dazu fragen?)


    Viele Grüße
    Alex.
     
  14. #154 kanadische_axt, 13.11.2018
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    259
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    15500
    Ich fahre zwar Kodiaq, habe aber einem Freund gerade einen Karoq gekauft bzw. bestellt.

    - Assistenten kann man dauerhaft ausschalten, auch den Front-Assist, aber dann hat man immer eine Warnung im Display. Den würde ich aber auch anlassen, weil der ja Leben retten kann
    - ACC: kann man nicht ausschalten. Wenn verbaut, dann verbaut. Punktausende. Gerade mit DSG eine feine Sache, eine schöne Unterstützung. Würde ich immer wieder nehmen, wenn es aber ein Gebrauchter nicht hätte, dann könnte ich auch damit leben. Also ein Nicetohave
    - DSG: Anfahrschwäche: objektiv: ja, subjektiv: man kann damit leben. Rege ich mich 40.000km pro Jahr darüber auf, dass ich bei jedem Anfahren vielleicht etwas früher aufs Gas muss? Ich nicht, ich habe meinen Fuß trainert.
    - DSG: ruckelfreies Schalten: fast! Im Vergleich zu anderen Automatikgetrieben finde ich das DSG sehr angenehm. Ich kann mit Ford vergleichen, und jenes finde ich von den Schaltvorgängen her auch superokay, aber zu nervös. Schaltete zu schnell zwei Gänge nach unten.
    - DSG: klare Empfehlung. Ist bei mir mittlerweile Grundvoraussetzung. Ich kaufe nach Stand heute kein Auto mehr ohne Automatik. Gerade in Verbindung mit dem ACC im Stau auch eine schöne Sache. Nicetohave.
    - Würde noch die elektrischen Sitze empfehlen. Und das Variosystem hinten.
     
    Stoney gefällt das.
  15. #155 rhomaris, 13.11.2018
    rhomaris

    rhomaris

    Dabei seit:
    30.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq Style 1.5 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohof Reimers
    Kilometerstand:
    200
    Schaltwippen gibt's nur mit DSG, macht sonst keinen Sinn
     
  16. Stoney

    Stoney

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ausführliche Antwort :)

    Das ACC ist ansich wirklich ne feine Sache, gerade für meinen Vater, der ja öfters zu nah auffährt. Wenn man aber den Spurhalteassi ausschalten kann, ist alles super (meine Sorge ist einfach nur, dass es mir auf der Autobahn auf den Keks geht).
    Da wir das Auto so schnell wie möglich brauchen, haben wir nicht viel Spielraum bzw. können keins konfigurieren und ordern.
    Die Variositze sind ganz nett, aber in der Praxis brauchen wir sie nicht, vorallem weil der Kofferraumboden tiefer ist. Könnte man die jedoch nach hinten schieben, wäre das wieder was anderes :D.

    @rhomaris
    Ich bezog mich auch auf ein DSG Getriebe.

    Wir liebäugeln speziell mit diesem Angebot hier (dieser hat z.B. DSG aber ohne Schaltwippen):
    https: //suchen.mobile.de/auto-inserat/skoda-karoq-1-5-tsi-act-dsg-style-led-ab-lager-titisee-neustadt/264313170.html?action=parkItem

    Bei diesem Fzg handelt es sich um einen Reimport aus Polen.

    Was mich ebenfalls ein bisschen ärgert ist die Tatsache, dass es beinahe ausschließlich nur LED Scheinwerfer gibt. Ich schätze Xenon findet man vergebens?
     
  17. #157 Ladomansaba, 13.11.2018
    Ladomansaba

    Ladomansaba

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Chrysler
    Kilometerstand:
    200000
    Hallo zusammen,
    ich möchte ein Skoda Karoq kaufen, brauche aber paar Empfehlungen.
    Ich überlege mir ob ich Diesel oder Benzin nehmen soll?(.
    Ich habe hier paar Beiträge gelesen und habe mich fast schon für Benzin entschieden, würde mich aber trotzdem auf eure Empfehlungen freuen.
    Ach ja ich möchte ein gebrauchtes Karoq kaufen und wollte auch gerne wissen worauf ich bei dem gebrauchten Auto achten sollte,
    wer weiß was das Auto haben könnte.
    Und noch eine Frage: Privat oder Händler?
    Ok beide haben Vor-und Nachteile wie zB: Beim Händler kann das Auto teurer oder auch nicht so gepflegt sein, Privatverkäufer könnte aber nicht sicher sein. Also das ist nur meine Meinung, kann auch gut sein dass ich hier total falsch stehe :huh:
    Daher brauche ich eure Hilfe.
    Danke im Voraus

    Grüße
    Ladomansaba
     
  18. #158 kanadische_axt, 14.11.2018
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    259
    Fahrzeug:
    Skoda Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    15500
    @Stoney : LED oder Halogen. Das ist die Wahl. Xenon gibt es nicht beim Karoq. Ich habe den Vergleich dahingehend, dass ich jahrelang mit Xenon gefahren bin, dass in Kurven mitgelenkt ist (ich meine nicht die Nebellampen, die angehen), und jetzt fahre ich LED. Die Ausleuchtung von LED ist breiter. Das Mitlenken von Xenon vermisse ich nicht.
     
    Stoney gefällt das.
  19. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    58000
    Kann man - komplett oder auch nur die adaptive Spurführung...
     
    Stoney gefällt das.
  20. #160 Johny Golli, 21.11.2018
    Johny Golli

    Johny Golli

    Dabei seit:
    19.11.2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Ich würde dir empfehlen das Auto von einem Händler zu kaufen wobei, könntest auch privat wenn Derjenige dein guter Bekannter ist.
    Ja es könnte paar Euro mehr kosten dann bist du aber sicherer dass das Auto nur das Problem hat was der Händler auch sagt. Bei Privat könnte aber nicht so sein, das muss aber nicht heißen dass man kein Auto privat kaufen kann. Das ist meine Meinung und muss jeder für sich entscheiden.
    und was Benzin oder Diesel angeht würde ich auch Benzin nehmen.
     
    Ladomansaba gefällt das.
Thema: Karoq - Sammelthread zur Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda karoq sunset

    ,
  2. skoda karoq welche ausstattung macht sinn

    ,
  3. skoda karoq 2.0 tsi

    ,
  4. skoda karoq pferdeanhänger ziehen,
  5. skoda karoq zahnriemen oder steuerkette foren,
  6. Skoda 1 0l TSI 85 kW 7-Gang DSG,
  7. skoda karoq dsg probleme,
  8. skoda karoq kaufberatung,
  9. karoq in den tank? ,
  10. skoda karoq 1 5l benziner abgasnorm 6c,
  11. skoda karoq weiss mit sunset,
  12. 1.5 tsi partikelfilter,
  13. karoq bj 2018 150 ps diesel ohne allrad at,
  14. skoda karoq steuerkette oder zahnriemen,
  15. skoda karoq zahnriemen,
  16. karoq kaufempfehlung,
  17. karoq 1.0 partikelfilter,
  18. karoq maße,
  19. Skoda karoq 2.0tsi,
  20. karoq partickelfiltet,
  21. hat der karoq steuerkette,
  22. dsg dq200 karoq,
  23. karoq dq200,
  24. serienmäßige ausstatung skoda karoq,
  25. karoq Russpartikelfilter
Die Seite wird geladen...

Karoq - Sammelthread zur Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Sprit-Verbrauch beim Karoq zu hoch?

    Sprit-Verbrauch beim Karoq zu hoch?: Guten Abend an Alle! Frauchen und ich sind heute von Kiel nach Rostock gedüst (Wellness Kurzurlaub), und das natürlich mit dem neuen...
  2. Wie ist der Fahrersitz des Karoq Scout einstellbar?

    Wie ist der Fahrersitz des Karoq Scout einstellbar?: Nun ist endlich der Karoq Scout konfigurierbar. Ich vermisse sowohl in den Angaben zur Standardausrüstung als auch in den zusätzlich auswählbaren...
  3. Kofferraumwanne bei skoda karoq

    Kofferraumwanne bei skoda karoq: hab mir eine kofferraum wanne gekauft,und später gemerkt das sie um ca.10 cm zu kurz ist,ist das normal oder ein fehler,die breite passt,(mit...
  4. Karoq Karoq Smartlink bei Swing Radio freischalten lassen

    Karoq Smartlink bei Swing Radio freischalten lassen: Hallo, ich würde gern bei meinem Karoq mit Swing Radio das Smartlink freischalten lassen. Laut meinem Händler wäre Smartlink erst ab Bolero oder...
  5. Karoq ist "Top-Performer" 2018

    Karoq ist "Top-Performer" 2018: Die Fachzeitschrift Autoflotte hat die ,TopPerformer 2018' gewählt. Das Kompakt-SUV SKODA KAROQ gewinnt die Kategorie ,Neueinsteiger des Jahres...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden