Karoq - Sammelthread zur Kaufberatung

Diskutiere Karoq - Sammelthread zur Kaufberatung im Skoda Karoq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ladeboden geht nicht mit Reserverad und das benötigst du für das Soundsystem!

  1. Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    55
    Ladeboden geht nicht mit Reserverad und das benötigst du für das Soundsystem!
     
  2. uffel82

    uffel82

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Bocholt
    Fahrzeug:
    Octavia RS - 5E - 2.0 TSI + Citigo FUN 1,0 MPI
    Aber mit Reserverad kommt ja eh der Boden hoch, sollte dann ähnlich hoch sein wie mit Ladeboden, richtig?
     
  3. Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    55
    So wurde es mir auch erklärt, der "Ladeboden" ist höher, es ist allerdings kein Fach darunter sondern das Reserverad!
     
  4. #244 FendiMan, 07.07.2019
    FendiMan

    FendiMan

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    1100 Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Karoq Style 1.5TSI DSG 01/2019
    Nein, nur mit einem Reserverad in der Größe der normalen Reifen.
    Mit Reserverad schmal ist der Kofferraumboden auf der unteren Ebene des Ladebodens.
     
  5. Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    55
    Sorry, ich glaube beim 4x4 nach dem ich gefragt habe soll es höher sein!
     
  6. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    1.087
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Wir haben den 4x4 mit Canton, Notrad und deshalb auch den erhöhten Ladeboden. Bei der Konfiguration waren die Dinge voneinander abhängig. Neben dem Notrad sind noch kleine "Fächer", aber kein echter Stauraum. Damit zwar eine ebene Fläche Kofferraumkante - Ladeboden, aber kein Stauraum unter dem Ladeboden.
     
  7. O3_TT

    O3_TT

    Dabei seit:
    29.09.2013
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    kleiner Ort in BW
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.4 TSI EleganceI Mj2014
    Werkstatt/Händler:
    Dinkel + Heiny Herbolzheim
    Kilometerstand:
    >100000
    @Speedy35
    Habt ihr schon den Karoq 2.0 TSI bestellt?
     
  8. #248 Speedy35, 01.08.2019
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    164
    Fahrzeug:
    Škoda Kodiaq L&K (MJ20) - 2.0L, TSI, 4x4, 7-G DSG
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Gottfried Schultz
    Nein, habe hier nur gefragt, weil es kurz um WLTP ging.
    Wir haben den Kodiaq geordert. Mit dem 2.0l TSI, da der kleine Motor zum Bestellzeitpunkt nicht konfigurierbar war, immer noch nicht ist und wir nicht länger warten wollten.
     
  9. #249 verdichter, 26.08.2019
    verdichter

    verdichter

    Dabei seit:
    25.08.2017
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Zone
    Fahrzeug:
    O³ TSI RS Combi DSG vFL
    Konnte neulich kurz mal den Karoq als Style mit dem 2.0 TDI (110kW) und 4x4 DSG fahren. Muss sagen, dass ich einigermaßen ernüchtert bin, da ich eventuell zukünftig einen Karoq (allerdings als 2.0 TSI) ins Auge gefasst hatte.

    Man merkt hier bei jedem Meter den zu wahrenden Abstand zum Tiguan bzw. Kodiaq, das geht schon mit dem Innenraum los. Das Lenkrad ist proportional zu groß und sieht nicht gut aus - natürlich steht es leicht nach links versetzt schief, wie eigentlich immer bei VW. Auf der Rücksitzbank (Ledersitze) sind die Lehnen seltsam kurz, kann es nicht anders beschreiben.

    Der Federungskomfort mit dem 19-Zoll-Felgen (Crater) ist doch arg hölzern und unharmonisch. Das kein DCC verbaut war, macht es nicht besser. Hinzu kommen Abrollgeräusche bzw. ist die Innenraumdämmung nicht so, wie man das von einem Fahrzeug im Jahre 2019 erwarten könnte.

    Und dann der Motor bzw. das Getriebe: Das passt irgendwie nicht zusammen. Die Schaltvorgänge sind unharmonisch und erfolgen zu spät (Modus: Normal). Primär ist der Motor mit den 110 kW meines Erachtens nach zu schwach und er schleppt an jedem Kilo arg herum, vor allem die zusätzliche Masse der Allradkomponenten.

    Das Fahrzeug hatte 11.000 km auf der Uhr und war vielleicht falsch eingefahren worden. Halte Skoda hier zugute, dass man mit dem Konzept auf dem richtigen Weg ist (vor allem die Vario-Sitze sind ihren Aufpreis wert), allerdings noch viel Luft nach oben bleibt.
     
  10. Immi

    Immi

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Euskirchen 53881
    Fahrzeug:
    Octavia3 Limousine 1.4 TSI DSG Elegance MJ2014
    Hallo zusammen,

    ich plane aktuell die Bestellung eines Karoq Sportsline 1.5 TSI DSG mit diversen Zubehörsachen. Ich bin mir aber bei zwei oder drei Sachen unschlüssig und wollte mal nach Eurer Meinung fragen.

    1. macht die Alarmanlage eigentlich Sinn? Man hört immer mal wieder, dass die Standard-Anlagen eigentlich nicht nötig/sinnvoll sind?!

    2. Wird die Scheinwerferreinigungsanlage benötigt? Ich habe bisher Xenon und dabei war sie ja Pflicht. Wundert mich, dass das bei LED nicht so ist.

    3. Ist der Unterschied zwischen den 18 und 19"-Felgen groß in Sachen Fahrkomfort (mit DCC)?

    4. Wenn ich mir das 18"-Reserverad mit bestelle, kommt doch der Ladeboden so hoch wie beim doppelten Ladeboden, selbst ohne Canton?

    Danke vorab für Eure Meinungen.
    LG Thorsten
     
  11. #251 mrbabble2004, 19.10.2019
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    1.711
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Also bei unserer Beratung wurde uns von der Alarmanlage abgeraten...
     
  12. #252 kontaktpunkt, 04.01.2020
    kontaktpunkt

    kontaktpunkt

    Dabei seit:
    11.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    fahre aktuell einen superb II u möchte in 4 monaten wechseln.

    entweder zu nem ateca oder karoq.

    wichtig ist mir va die lärmdämmung. hat da schon jemand vergleichserfahrungen gesammelt?

    werde ohnehin beide probefahren, wollte allerdings vorab mal fragen.

    danke!
     
  13. Nano

    Nano

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Geisenheim
    Fahrzeug:
    Karoq 1.5 TSI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Scherer & Rossel GmbH
    Beide sind gleich laut. Zumindest ist mir kein Unterschied aufgefallen.
     
  14. #254 kanadische_axt, 28.01.2020
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    390
    Fahrzeug:
    Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    75500
    Alles über dem Unterboden könnte von unterschiedlichen Lieferanten kommen, also könnten auch unterschiedliche Dämmmaterialien zum Einsatz kommen. Aber beide haben die gleiche Akustikklasse zu erfüllen. Beide dürften gleich laut sein.
     
  15. wolle52

    wolle52

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bordesholm
    Fahrzeug:
    Superb III Combi TDI DSG 190 PS 4x4 11/2017 u. Audi A3 Cabrio 1,4 TFSI 4/2015
    Werkstatt/Händler:
    Kath Gruppe Bordesholm
    Kilometerstand:
    45000/36000
    Moin,

    also nicht dass ich gerade ein neues Fahrzeug bräuchte, aber man schaut ja immer mal... Jedenfalls fiel mir auf, dass die 190-PS-Dieselmaschine zwar noch in der Preisliste steht, aber nicht in der Broschüre, und im Konfigurator ist sie auch nicht zu haben. Beim Seat Ateca übrigens auch nicht. Hat das schon wieder was mit den unsäglichen Normen zu tun? Vielleicht wurde diese Frage hier auch schon beantwortet und ich hab's nicht gefunden, sorry.

    Gruß, Wolfgang
     
  16. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    1.087
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Eben im Konfigurator als Style, Sportline oder Scout auswählbar, mehr habe ich nicht getestet. Das WLTP Chaos sollte sich aktuell etwas gelegt haben, wenn geht es max. um den CO2 Ausstoß für die Gesamtflotte. Dies kann aktuell nur über die BEV und PHEV kompensiert werden bzw. eben mit kleinen, verbrauchsarmen Motoren. Die 95 g sind aber nicht ohne elektrische Antriebe machbar.
     
    wolle52 gefällt das.
  17. Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    55
    Hallo,
    bei welcher Ausstattungslinie hast du den geschaut? Habe eben beim Sportline geschaut und im Konfigurator ist er weiterhin drin! Beim Active gibt es ihn nicht.

    VG Ralf
     
    wolle52 gefällt das.
  18. wolle52

    wolle52

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Bordesholm
    Fahrzeug:
    Superb III Combi TDI DSG 190 PS 4x4 11/2017 u. Audi A3 Cabrio 1,4 TFSI 4/2015
    Werkstatt/Händler:
    Kath Gruppe Bordesholm
    Kilometerstand:
    45000/36000
    OK Jungs, ist korrekt. Mag aber vorgestern noch anders gewesen sein, manchmal ändert sich das ja. Oder ich hab Tomaten auf den Augen, was nicht auszuschließen ist. Ich erinnere mich, das vor ca. 1/4 Jahr der Karoq nur mit 150 PS drin war, der Ateca dafür mit 190. Irgendwann war auch der Karoq wieder mit 190 drin...?(
     
  19. farmer

    farmer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Darmstadt
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 4x4 DSG
    Kilometerstand:
    225000
    Wenn ich nicht nicht irre, weil ich kürzlich mal diesen neuen Richtwerten um die 145 g wegen der Steuererhöhung geschaut habe, müsste der 190 PS Diesel sogar etwas unter den Werten des 150 PS liegen im Ausstoss...
     
  20. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.569
    Zustimmungen:
    1.087
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Im Konfigurator für den Style:
    Der 110 kW / 7-Gang / 4x4 liegt bei 172 g WLTP
    der 140 kW / 7-Gang / 4x4 liegt bei 175 g WLTP
    Die WLTP Werte werden in DE für die Steuer herangezogen und können sich abhängig von der Ausstattung auch noch erhöhen.
    Bei NEFZ sind es auch 1 g Unterschied (137 vs. 138).
     
Thema: Karoq - Sammelthread zur Kaufberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda karoq kinderwagen

    ,
  2. skoda karoq steuerkette

    ,
  3. skoda karoq zahnriemen

    ,
  4. skoda karoq kaufberatung,
  5. skoda karoq steuerkette oder zahnriemen,
  6. skoda karoq sunset,
  7. skoda karoq welche ausstattung macht sinn,
  8. skoda karoq 2.0 tsi,
  9. skoda karoq pferdeanhänger ziehen,
  10. skoda karoq 1.6 tdi steuerkette oder zahnriemen?,
  11. skoda karoq community,
  12. skoda karoq 1.6 tdi dsg test,
  13. Was heißt AC C Ausstattung bei Skoda karok,
  14. partikelfilter karoq oft zu,
  15. karoq werk,
  16. skoda karoq 1.6 tdi scr motor zahnriem,
  17. kaufberatung skoda karoq,
  18. karoq kaufberatung,
  19. karoq area viw,
  20. karoq pferdeanhänger,
  21. karoq kofferraum ausreichend?,
  22. karoq scout lieferzeit,
  23. kaufempfehlung skoda karoq,
  24. skoda karoq sportline 2.0 tsi PartikelFilter,
  25. easy start skoda karoq
Die Seite wird geladen...

Karoq - Sammelthread zur Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Karoq Ansicht

    Karoq Ansicht: Hi, ich wußte nicht welchen Titel ich dem Posting hätte geben können... Ich versuchs Mal zu beschreiben: Ich hatte Mal eine Skoda-Original Seite...
  2. Sound-Karoq

    Sound-Karoq: Hallo liebe Community ich habe seit letzten Samstag meinen Karoq Sportline und bin super Happy. Ich habe das Canton Saund System nicht genommen...
  3. ... der Karoq und ich

    ... der Karoq und ich: Hallo, ich bin de neue ... Dirk, komme aus 46xxx Wesel und habe seit vorgestern 3.7.2020 einen Karoq Style mit jede Menge Extras wollte nur mal...
  4. MJ 2021: Neue Infotainmentsysteme in Karoq, Kodiaq und Superb

    MJ 2021: Neue Infotainmentsysteme in Karoq, Kodiaq und Superb: In die beiden SUV und den Superb baut Skoda künftig den "MIB3" ein, also gibt es einen Onlinezugang. Das Basisradio Swing ist ausgenommen. Ich...
  5. Felgen für Karoq

    Felgen für Karoq: Hallo zusammen, wir werden wohl demnächst uns einen neuen Karoq bestellen. Wird dann auch schon Modelljar 2021 sein. Da das Auto ja mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden