Karoq als EU Reimport ?

Diskutiere Karoq als EU Reimport ? im Skoda Karoq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Dobrý večer ( gut dass es Übersetzer gibt ;-) ) Ich würde mir gerne einen Karoq zulegen, ein bissel besser ausgestattet. Im hiesigen handel...

  1. Platt

    Platt

    Dabei seit:
    06.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dobrý večer ( gut dass es Übersetzer gibt ;-) ) Ich würde mir gerne einen Karoq zulegen, ein bissel besser ausgestattet. Im hiesigen handel ist man bei dem Wort Rabatt irgendwie ins Wachkoma gefallen. Da habe ich an EU Reimporter gedacht. Hat jemand von euch mit einem solchen bei diesem Modell gute Erfahrungen gemacht ? Würde mich über Rückmeldung freuen
     
  2. #2 PSLeipzig, 14.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2019
    PSLeipzig

    PSLeipzig

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Karoq; 1.0 TSI / DSG
    Kilometerstand:
    15600
    Hallo Platt,

    ich habe auch ein EU Import gekauft und bin zufrieden. Der Preisunterschied zum hiesigen Händler war schon recht groß. Solltest Du Bedenken haben wegen des Wiederverkaufswertes, das Du beim Verkauf weniger bekommst weil es ein EU Import ist, solltest Du ebenfalls bedenken, Du hast ja auch weniger bezahlt! Also sollte das keine so große Rolle spielen.

    Was noch erwähnenswert ist, das ich zum Zeitpunkt meiner Bestellung einige Sachen in der Serienausstattung mit drin hatte, die ich sonst hätte extra bezahlen müssen. Außerdem musste ich keine Bundles/Pakete nehmen um Sachen zu bekommen, wo Sachen integriert waren, welche ich absolut nicht wollte und die den Preis nach oben treiben.

    Da ich kurz nach Verkaufsstart beim EU Händler bestellt habe, wo ich mir das Fahrzeug konfigurieren konnte wie ich es wollte, habe ich aus heutiger Sicht für mich einen sehr guten Preis bekommen. Wenn ich heute die gleiche Fahrzeugkonfiguration im Netzt suche, bekomme ich es schon nicht mehr hin. Liegt wahrscheinlich am 1.0 TSI mit DSG und den neuen Normen für die Abgasprüfung.

    Da, so denke ich, auf Grund der Beliebtheit des Karoq die Preise eh angezogen haben, Angebot und Nachfrage, musst Du wohl sehr genau im Netz suchen und zwischen EU Import und normalen Händler vergleichen. Du musst dann genau abwägen was für Dich wichtig ist, die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen.

    Lasst Dich nicht verunsichern einen EU Import bei einem EU Händler in Deutschland zu kaufen, wenn er all deine Kriterien erfüllt. Du kaufst nach deutschem Recht bei einem deutschen EU Händler mit allen Rechten und Pflichten. Solltest Du aus einem anderen EU Land stammen, bzw. dort wohnen und einen EU Import kaufen wollen, so musst Du die rechtliche Lage dort selber abklären, denn die könnte dann abweichend sein. Ebenso, wenn du im Geburtsland des Karoq leben solltest, dann wäre es jedoch ein Reimport, weil Du ihn ja nach Hause zurück holst.

    Dies ist zumindest meine Einstellung zu diesem Thema und ich bin kein "Troll":rolleyes:

    bestellt 27.11.2017/geliefert 03.08.2018
    1.0 TSI 115 DSG Ambition
    Außenfarbe: Blue Energy (Uni)
    Ladeboden variabel
    Radio Bolero mit 8”
    ACC Adaptive Cruise Control Distanzregelung automatisch bis160 km/h
    Alarmanlage mit Innenraumüberwachung, Neigungssensor und Safe-System
    Parklenk-Assistent
    Rückfahrkamera
    Spurhalte- und Spurwechsel-Assistent inkl. Auspark-Assistent
    Anhängerkupplung schwenkbar
    Garantieverlängerung bis 5 Jahre/100.000Km
    Notrad nachgerüstet
    Marderabwehr akkustich nachgerüstet
    Ganzjahresreifen sofort bei Erhalt aufgezogen
     
  3. Platt

    Platt

    Dabei seit:
    06.04.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine umfangreiche und informative Antwort. Mir fällt auf, dass die Skoda genau wie die anderen Händler versuchen bei der Wechselprämie zu 2 veräppeln" um es vorsichtig zu formulieren, und die immer als Bestand ihrer sogenannten Rabatte benutzen, was ja laut Aussage Konzern so nicht gedacht ist Da soll es ja so sein Wechselprämie + Restwert +Rabatt. Da find ich es schon ein bissel Dreist die 2000Euronen als Bestandteil des angeblichen Rabatts auszugeben. Zudem ja auch noch der Wiederverkauf des Altfahrzeuges dazu kommt. Alles in allem war ich derart verärgert über diese Haltung, dass ich den Weg zum EU Reimport gehen wollte. Und schwups wurde ein Horrorszenario gezeichnet. Irgendwann hat man gar keine Lust mehr ein Auto zu kaufen, und bedauert, nicht in den USA zu leben, wo man bei Vertragsabschluß Cookies und Prosecco bekommt, und die Fußmatten nicht kostenpflichtiges Zubehör sind. Wie bist du denn mit dem 115PS zufrieden ? Bekannte singen mir in die Ohren, ich solle bloß nicht unter 150 PS nehmen, sonst könnt ich mich direkt schlafen legen.
    Grüße
     
  4. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.009
    Zustimmungen:
    852
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    ?(
    Ich habe hier einen Satz Fussmatten für meinen Superb mit Händler Logo, war kostenfrei. Dann einen 2. Satz Gummimatten original Skoda, ebenfalls kostenfrei. Mein Superb war vollgetankt und auf die Flasche Sekt verzichte ich gerne. Das wird beim Neuen mit Sicherheit nicht anders.

    Das Problem ist hier leider immer auch der :). Wir haben zwar wieder beim "Stamm-:) bestellt, aber vorher ein paar andere Angebote angefragt. Da macht man doch sehr überraschende Erfahrungen, da werden Dinge empfohlen die man nicht will oder Dinge schlecht geredet die man unbedingt möchte. Und einmal hat der Chef persönlich "Müll" über die Motoren und WLTP erzählt. Da bekommt man hier aktuellere und bessere Informationen.

    Damit will ich den EU Import nicht schlecht reden. Geld wächst nicht auf den Bäumen und mit ein wenig Recherche sind ein paar Zusatzprozente drin. Auch sind, wie von @PSLeipzig beschrieben, andere Aussatungskombis als in Deutschland möglich. Auch gibt es teilweise andere Farben und nicht nur das grau-in-grau. Evtl. findest Du ja hier https://www.skodacommunity.de/threads/eu-importeure-uebersicht-skoda.122289/ einen Importeur in der Nähe bzw. mit einem guten Preis.
     
  5. #5 PSLeipzig, 14.04.2019
    PSLeipzig

    PSLeipzig

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Karoq; 1.0 TSI / DSG
    Kilometerstand:
    15600
    Hallo Platt,

    schau unter diesem Link nach, da steht meine Meinung über den kleinen Karoq drin. Du musst immer beachten wofür und wie das Fahrzeug genutzt werden soll. Dem entsprechen wird es auch immer unterschiedliche Standpunkte geben. Entscheiden musst Du selber nach vernünftiger Abwägung und lass Dir nichts einreden, der Verkaufsdruck ist hoch und die Gewinnerwartung auch.:thumbup:


    https://www.skodacommunity.de/threads/erfahrung-mit-den-1-0-tsi-dsg-dem-kleinsten-o.126014/
     
Thema: Karoq als EU Reimport ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda karoq als re-import

    ,
  2. karoq reimport unterschiede

    ,
  3. eu auto karoq

    ,
  4. skoda karoq eu neuwagen erfahrungen,
  5. karoq reimport
Die Seite wird geladen...

Karoq als EU Reimport ? - Ähnliche Themen

  1. EU Import - Erfahrung mit Eurocar Thoma in Düren

    EU Import - Erfahrung mit Eurocar Thoma in Düren: Nabend, also ich beabsichtige mir bei oben denannten Händler den Superb FL zu bestellen. Skoda Superb Combi Business Executive 1.5 TSI DSG Modell...
  2. Superb III ab BJ2016 vs EU Neuwagen

    Superb III ab BJ2016 vs EU Neuwagen: Hallo, ich suche einen Skoda Superb III ab BJ 2016. Ich habe den Wagen aktuell (mit Facelift) konfiguriert aber anhand der Preisliste auch einen...
  3. Mängelliste Karoq

    Mängelliste Karoq: Mein Karoq 2.0 TSI 190 PS 4x4 6500 km ist jetzt gerade mal 5 Monate alt und er entwickelt ein elektronisches Eigenleben. Wenn meine Frau ,das...
  4. Sondermodell Karoq Drive 125 mit bis zu 3150 € Preisvorteil

    Sondermodell Karoq Drive 125 mit bis zu 3150 € Preisvorteil: Inzwischen ist auch der Prospekt als Download verfügbar.
  5. 2.0 TSI 140 KW nicht mehr als EU-Import lieferbar

    2.0 TSI 140 KW nicht mehr als EU-Import lieferbar: Moin zusammen, ich habe kein Forum für das "Facelift"-Modell gefunden, darum poste ich hier: Mein Autohändler hat mich am vergangenen Freitag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden