Kaputtes Betriebe

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Fabiamaeuschen, 07.01.2009.

  1. #1 Fabiamaeuschen, 07.01.2009
    Fabiamaeuschen

    Fabiamaeuschen

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    da bei mir festgestellt wurde das mein Getriebe im eimer ist und ich mir im moment keins leisten kann,
    wollt ich mal wissen wie lange ich da mit in etwa noch fahren kann und was passiert wenn es entgültig im Arsch ist.
    Danke für eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 reddriver, 07.01.2009
    reddriver

    reddriver

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 TSI, 81 kW DSG, Ambition Plus
    Morgen Mäuschen,
    na da sollteste dich mal etwas genauer über den Schaden äußern. ;(
    Normalerweise kommste mit einem defekten Getriebe keinen Meter weit. ^^
     
  4. #3 Fabiamaeuschen, 07.01.2009
    Fabiamaeuschen

    Fabiamaeuschen

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Also diese Müttern von der Antriebswelle wurden gewechselt und es war keine Besserung danach d.h. das schöne klacken war noch nicht weg und man hat mir gesagt das mein Getriebe früher oder später die Hufe hoch reissen wird
     
  5. #4 Superb Fahrer, 07.01.2009
    Superb Fahrer

    Superb Fahrer

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hünfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 2,5 TDI V6 BJ 2002
    Kilometerstand:
    375000
    Verstehe ich das richtig das das Auto noch fährt, halt mit nem klappern. Wenn es so ist dann könnte es auch nur die Antriebswelle sein, da bei dieser die Kraftübertragung mittels Kugeln erfolgt, und könnte es sein das der Käfig gerissen ist und die Kugel spiel zum klappern haben. Sollte es so sein passiert dem Auto nichts, außer das nicht mehr von der Stelle kommt. Ein defektes Getriebe würde ich auch ausschließen.
     
  6. #5 Lutzsch, 07.01.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Ich würde auch als erstes die Antriebswellen ins Auge fassen. Beobachte das Klackern mal speziell in Kurven, in diesen sollte das Geräusch zunehmen. Ansonsten mal in einer freien Werkstatt die Antriebswellen kontrollieren lassen, dies ist kein großer Zeitaufwand und sollte daher keine Unsummen kosten.
     
  7. #6 Domestos, 07.01.2009
    Domestos

    Domestos

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo, evt. sind es die Bremsklötze! Hatte auch so ein klappern an der Vorderachse! Bei mir hatte sich komischer weise eine schraube vom Bremssattel gelöst. Festgezogen klappern weg!!
     
  8. gerreg

    gerreg

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte schon mal einen Fehler an den Antriebswelle:

    Beim Überfahren von harten Schlaglöchern oder kanaldeckeln, war ein trockenes Knacken zu hören, der Meister war sich anfangs nicht schlüssig, nach einer Durchsicht des Wagens (Stabi und Koppelstangen, Federn, Querlenker, etc.) war nichts zu finden.

    Zusätzlich stellte sich noch eine Unwucht bei ca. 60 - 80 km/h ein, man dachte der Vorderbau fliegt weg. Der Tausch der Gelenkwelle brachte Abhilfe, die Welle war ausgeschlagen, es war aber kaum zu merken. Der Meister meinte so einen Fall hatte er schon mal mit einer neuen Welle.
     
  9. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Um richtig zu sagen was ist, wäre nich schlecht zu wissen wann das Klacken auftritt. Bei Kurvenfahrten? Beim Anfahren? Beim Schalten? Beim Kuppeln? Beim Abtouren? Oder bei holbriger Straße?

    mfg pat
     
  10. #9 Fabiamaeuschen, 12.01.2009
    Fabiamaeuschen

    Fabiamaeuschen

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das klacken tritt nur beim Kuppeln auf ;(
     
  11. #10 Superb Fahrer, 12.01.2009
    Superb Fahrer

    Superb Fahrer

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hünfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 2,5 TDI V6 BJ 2002
    Kilometerstand:
    375000
    Dann würde ich auf jeden Fall die Antriebswellen verdächtigen und genauer unter die Lupe nehmen, denn wenn man fährt steht alles unter Spannung und beim kuppeln ist die Spannung weg und die Kugeln können nach belieben klappern.
     
  12. #11 q.matzaka, 12.01.2009
    q.matzaka

    q.matzaka

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle 29364 Langlingen Deutschland / NDS
    Fahrzeug:
    VW Golf Plus United, 1,9 TDI DPF, 105 PS
    Kilometerstand:
    15000
    Das hatte ich auch erst vor ein paar Monaten! Bei mir war es die Druckplatte! (Das Teil, was die Kupplung zurückfedern lässt beim loslassen).
    Da ist irgendwie ein Schleifring, der sich elöst hat und damit das klackern verursacht hat. Die Werkstatt sagte, dass man nach ien paar km nciht mehr Kuppel kann und nur noch die gerade aktive Gangstellung benutzen kann!
    Hat mich alles in allem 339 Euro gekostet!

    Gruß
    Ralph
     
  13. #12 Fabiamaeuschen, 17.01.2009
    Fabiamaeuschen

    Fabiamaeuschen

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    das kann es glaub ich nicht sein weil ich fahr so schon seid einem jahr
    und mein auto fährt noch und man kann kuppeln
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 q.matzaka, 17.01.2009
    q.matzaka

    q.matzaka

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle 29364 Langlingen Deutschland / NDS
    Fahrzeug:
    VW Golf Plus United, 1,9 TDI DPF, 105 PS
    Kilometerstand:
    15000
    man steckt halt nicht drin...kann aber auf mal kommen!
    Ist nur eine Vermutung!

    Gruß
    Ralph
     
  16. #14 hacky100, 26.01.2009
    hacky100

    hacky100

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1, 2.0 Elegance Kombi,
    Kilometerstand:
    75000
    Hallo,

    das selbe Problem wie bei mir. Antriebswelle (410 EURO :( ) getauscht und Ruhe war.

    Gruß

    hacky100
     
Thema:

Kaputtes Betriebe

Die Seite wird geladen...

Kaputtes Betriebe - Ähnliche Themen

  1. ABS Betrieb - Unplausibles Signal

    ABS Betrieb - Unplausibles Signal: Hallo... Es Handelt sich um einen Skoda Octavia 2 Combi BLS 4x4 VFL und wie der Titel schon sagt, leuchtet das ABS, ESP und die Bremskontrolllampe...
  2. DEKRA hat meine Scheinwerfer kaputt gemacht...

    DEKRA hat meine Scheinwerfer kaputt gemacht...: Hi Leute, heute war ich mit meinem RS bei der DEKRA zur HU. Der Praktikant hat als erstes die die Scheinwerfer kontrolliert und die haben gepasst....
  3. Klimakompressor anscheinend Kaputt 1zvfl 1.6

    Klimakompressor anscheinend Kaputt 1zvfl 1.6: Hallo, gerade jetzt in den Sommerlichen Temperaturen scheint unsere Klima den Geist aufgegeben zu haben :( Im Fehlerspeicher war erst zu lesen...
  4. Kupplung kaputt???

    Kupplung kaputt???: Moin zusamm hab seit paar tagen so ein schleifen im Motorraum wenn der Motor kalt ist . Sobald ich aber die Kupplung trete ist es weg kommt aber...
  5. Sicherung Scheinwerferwaschanlage kaputt - keine Meldung!?

    Sicherung Scheinwerferwaschanlage kaputt - keine Meldung!?: Hallo Forum, ich hatte heute zum ersten Mal Tüff mit meinem jetzt dreijährigen Superb Combi. Die erste Prüfung wurde als nicht bestanden...