Kaputte ZKD - Sofort in die Werkstatt?

Diskutiere Kaputte ZKD - Sofort in die Werkstatt? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, Ich habe heute beim Ölnachfüllen gemerkt, dass da gelblicher Schleim am Deckel klebt. (Und das zum allerersten Mal bei fast 80.000km) Dann...

  1. Lednok

    Lednok

    Dabei seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlheim
    Fahrzeug:
    FAbia 1.4 16V
    Kilometerstand:
    186000
    Hallo,

    Ich habe heute beim Ölnachfüllen gemerkt, dass da gelblicher Schleim am Deckel klebt. (Und das zum allerersten Mal bei fast 80.000km) Dann hab ich hier im Forum geschaut und gelesen, dass wenn auch das Kühlmittel weniger ist, die Zylinderkopfdichtung kaputt sei. Ich also wieder zum Auto und siehe da: ca. 1 cm unterm Min.
    Also könnte es sein dass die ZKD kaputt ist.
    Ich hatte allerdings vor kurzen einen kleinen Unfall, wo mir das Schutzblech(oder besser -plaste) unterm Motor abgerissen ist. Dabei kann doch aber auch irgendein Schlauch kaputt gegangen sein, oder?
    Dann wär aber noch die sache mit dem Schleim am Öldeckel. Ich fahre täglich 2x54km, also keine Kurzstrecke. Woher könnte das denn kommen?

    Aber nun zur eigentlichen Frage:
    Ich habe morgen einen Werkstatttermin wegen dem Schutzblech.
    Und in 2 Wochen einen Inspektionstermin bei einer wesentlich günstigeren Werkstatt.
    Kann ich totz des Kühlmittelstandes bis zur Inspektion warten? Denn ZKD tauschen wäre nicht grad billig, oder? Werde bis dahin noch ca.1200km fahren. U.a. auch eine 3h Autobahnfahrt.

    Schließlich weiß ich ja auch nicht, wieviele km ich schon so fahre.

    Wäre echt dankbar für Ratschläge!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Also wenn du den Verdacht hast, daß es die ZKD ist, dann ab in die Werkstatt und die Geschichte mal prüfen lassen. Das wird sicher auch bei dem Termin gehen, den du eh schon ausgemacht hast. Billiger wird die Rep. so oder so nicht; eher teurer, wenn dir bis zur Inspektion z.B. ein Lager hops geht, weil Wasser im Öl ist...
     
  4. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    ich würds im auge behalten, füll das wasser auf und sieh ob es wieder absinkt.

    AUsserdem musst du im warmen zustand den stand ablesen weil sich das G12 gemisch ziemlich zusammenzieht bzw. ausdehnen kann.

    Hast du weissen dampf (viel) wenn du fährst und die karre warm ist?

    Das mit dem schleim am öldeckel ist normal, da würde ich mir kein kopf machen, dort ist die kälteste stelle am und im motor und dort kondensiert das wasser im öl.

    Ist echt nix wildes.

    Rauskochen kannst das wasser nur mit mal 300km am stück zügiger gangart, danach aber ölstand kontrollieren, bei mir kam dann in kurven schon die rote öldrucklampe.
     
  5. Lednok

    Lednok

    Dabei seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlheim
    Fahrzeug:
    FAbia 1.4 16V
    Kilometerstand:
    186000
    Also vorhin bin ich ein Stück gefahren. Jetzt ist der Motor noch lauwarm und Kühlmittel steht immer noch ca. 1-2 cm unterm Min.

    Also Dampf ist mir noch nicht aufgefallen, hab aber auch noch nicht drauf geachtet.

    Und bei den Temperaturen mit Leitungswasser nachfüllen?
     
  6. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    wenn du ned grad 3 liter nachkippen musst kannst normales wasser nehmen.

    bei mir war der stand auch über 3 jahre etwa soweit gesunken...
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Pampersbomber, 07.02.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    @Benni

    Du schreibst, ob er weißen Dampf bei warmen Motor hat...
    Heute morgen ist es mir bei mir extrem aufgefallen, das es nur
    noch weiß raucht hinten raus, auch in warmen Zustand. Heute waren es aber auch -12 Grad. Ist das dann normal oder muß ich mir irgenwelche Sorgen machen?

    Grüße !
     
  9. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    wenn du kaum noch kühwasser hast kannst dir sorgen machen, aber an sich muss schon ne ganze menge wasser in den brennraum gedrückt werden damits deswegen weiß qualmt.

    wenns so kalt ist kanns auch das kondeswasser im auspuff sein was da munter vor sich hin dampft wenns da etwas wärmer wird... wir dampfen dann ja auch wenn wir ausahtmen ;)
     
Thema:

Kaputte ZKD - Sofort in die Werkstatt?

Die Seite wird geladen...

Kaputte ZKD - Sofort in die Werkstatt? - Ähnliche Themen

  1. Lenkungsverriegelung Werkstatt

    Lenkungsverriegelung Werkstatt: Hallo zusammen, ich habe ein großes Problem und hoffe Ihr könnt mir helfen: Mein Superb II 2.0. TDI ist Baujahr 2012 und hat jetzt ~140.000km...
  2. Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt)

    Skoda Roomster 1.6 16v wie Tacho ausbauen Tacho defekt (Kaputt): hallo habe eine frage mein tacho ist ohne funktion, drehzahlmesser und km/h anzeige und tank anzeige einfach alles spinnt bzw funktioniert nicht....
  3. Instrumententafel tot und Motor geht sofort wieder aus

    Instrumententafel tot und Motor geht sofort wieder aus: Hallo, wollte heute mit meinem Roomster 1.6 Automatik BJ2007 weg fahren aber leider streikt er. Die Instrumententafel ist komplett tot nicht mal...
  4. Inspektion gem. MFA sofort notwendig?

    Inspektion gem. MFA sofort notwendig?: Hallo. Mein Bordcomputer möchte meinen 1Z RS DSG Benziner in 8 Tage zur Inspektion bitte. Das passt mir jetzt kurz vor bzw. um die Feiertage...
  5. Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt

    Versicherung: Haftpflicht und Vollkasko bei Probefahrt durch Werkstatt: hallo Gemeinde, ich habe bei der Versicherung meines Fahrzeugs an vielen sinnvollen Stellen geknausert. So bringt die Einschränkung der möglichen...