Kann man den Octavia schon bestellen(Kinderkrankheiten)?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Björn_R, 04.03.2006.

  1. #1 Björn_R, 04.03.2006
    Björn_R

    Björn_R

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwischen Cux. und HH.
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4TSI DSG Combi Family
    Ich bin schon seit längerem am Überlegen ob ich mir nicht einen Octavia kaufen soll.
    Aber ich bin mir noch nicht so sicher, ob man ihn schon bedenkenlos kaufen kann.
    Ich habe schonmal ein Auto aus dem ersten Herstellungsjahr gekauft und der hatte noch sehr viele Kinderkrankheiten.
    Wie siehts da mit dem aktuellen Octavia aus? Hat Skoda die anfänglichen Sachen schon soweit in den Griff bekommen oder sollte man lieber noch etwas warten?
    Gruss

    Björn
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dancemark, 04.03.2006
    dancemark

    dancemark Guest

    Hallo Björn

    du solltest genauer auf die Feuchtigkeitsprobleme achten.
    Ich weiß allerdings nicht, ob die behoben sind. Auswirkunegn erst nach 3 Jahren, und das kann dann ganz schön teuer werden.

    Gruß Markus
     
  4. #3 Genius38, 10.03.2006
    Genius38

    Genius38 Guest

    Ich wandere schon ne ganze Weile durch dieses Forum und stelle immer wieder fest der OCTI II ist ein sehr gutes Auto aber mit eine Vielzahl konstrultiver Macken die VW Erbanlagenbedingt sind.

    Am Anfang stand in diesem Forum nur positives. Aber je länger das Forum existiert desto mehr Probleme tauchen auf.
    Und es gibt auch augenscheinlich keine Schwerpunkte, sondern Mängel an allen Fronten.

    Schau dir das Forum an und bild dir deine Meinung. Augenscheilich missbraucht VW auch die Skoda Käufer wieder als Testfahrer.

    Also lieber noch etwas warten

    Gruß Olaf
     
  5. Juli66

    Juli66 Guest

    Als erstes muss Du Dir mal im klaren sein, dass nur ein Bruchteil der Skoda-Käufer sich im Netz rum dreibt und Lust hat über sein Auto zu reden. So kannst Du auch nur ein ganz kleinen Überblick über die Qualität des Autos erfahren. Ich denke mal, wenn Du dich in anderen Foren mal umschaust sieht es sicher genau so aus.

    Mein Tip, Du hast selber ein Gehirn also Entscheide. Das Auto gibt es jetzt schon fasst 2 Jahre, wass soll es den jetzt noch an Kinderkrankheiten geben? Also wenn es Dir gefällt, dann nehm es oder nimm ein Anders. Viel Spass!!!!
     
  6. Geert

    Geert Guest

    ......ich habe einen gekauft - Combi II Ambiente 1.6. Makellose Verarbeitung auf Audi-Niveau, alles bestens. Probleme kann es bei jedem (!) Auto geben, aber so gediegen bin ich schon lange nicht mehr gefahren, insbesondere im Hinblick auf das Preis/Leistungsverhältnis!
    Mein Tipp: um ganz sicher zu gehen, schliess' doch die Anschlussgarantie für das 3. und 4. Jahr ab, dann bist Du vor groben finanziellen Risiken weitgehend abgesichert.
    Beste Grüße
     
  7. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Denke bei jedem Auto gibt es konstruktionsbedingte Schwächen. Bezüglich des Fabia sind es z.B. die Koppelstangen, Wassereinbruch in den Türen und anfangs knirschende Amaturenbretter. :bissig: Meiner ist aus 2000 und hatte alles drei. :blauesauge: Über Kulanz erstattet bekommen habe ich nur die Neuabdichtung der (bei mir hinteren) Türen. Koppelstangen und knarzende mittlere Lüftungsdüsenfielen fielen ebenfalls erst nach der Garantie auf - erstere hab ich selber löhnen dürfen und das andere lass ich, weil zu aufwändig. :motzen:

    Inzwischen dürfte das alles im Rahmen der Modellpflege behoben sein. :-)

    Ich würde immer nur ein Modell kaufen, das schon mehrere Jahre auf dem Markt ist. Hatte vorher einen der letzten Golf III (Bj. 1997) und da war alles super ... bis auf den Turboschaden :hammer: ... somit brauchte ich halt dringend ein anderes Auto und wollte während des Hausbaus nicht viel ausgeben X( ... also notgedrungen ein Fabia, obwohl ich um das Problem wusste.

    Naja, er fährt und ich bin zufrieden!

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  8. #7 Genius38, 11.03.2006
    Genius38

    Genius38 Guest

    @ Juli66

    Du hast natürlich recht wenn du sagst, dass sich nur ein Bruchteil der
    Octi II Käufer in diesem Forum rum treibt.

    Was mir jedoch auffällt, ist die extreme Zunahme von Problemen die inzwischen im Forum angsprochen werden.

    Vor einem halben Jahr spielte eigentlich nur das störanfällige Radio hier richtig ne Rolle.
    Die geschilderten Probleme sind im letzten halben Jahr sehr sehr viel vielfältiger geworden.

    Und ich geb dir Brief und Siegel drauf... es dauert kein Jahr dann geht das kollektive Wehklagen über Turboladerschäden los.

    Gruß Olaf
     
  9. Henker

    Henker Guest

    In Foren wirst du meistens nur Leute treffen die entweder Probleme mit ihrem Auto haben oder in der Community / Club / Verein sind. Die ganzen Leute, die gar keine Probleme mit ihrem Auto haben wirst du hier nie sehen, da die ja auch nie Fragen haben...

    Also von daher... (?)
     
  10. Juli66

    Juli66 Guest

    @Genius38

    Da magst Du recht haben, aber die meisten Sachen über die wir hier reden sind doch meist Lapalien. Wenn wir mal ehrlich sind, ein richtig deftiges Problem gabs doch eigentlich noch nicht. Ich hoffe, dass bleibt auch so. Denn wie gut das Auto wirklich ist, wird sich wohl erst in ein paar Jahren zeigen.
     
  11. noi76

    noi76 Guest

    Ist das Problem mit dem schlechten Empfang der Radios eigentlich gelöst?
     
  12. #11 c.h.r.i.s, 12.03.2006
    c.h.r.i.s

    c.h.r.i.s Guest

     
  13. #12 Bergbauer, 12.03.2006
    Bergbauer

    Bergbauer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Opel Zafira CNG und ehemals Superb 1.9
    @Björn_L

    Wie lange willst Du denn warten: 2,3,4,5 Jahre? Bist du nach 5 Jahren dann schlauer, was die Kinderkrankheiten am Octavia angeht?

    Grüsse

    Bergbauer
     
  14. #13 Genius38, 12.03.2006
    Genius38

    Genius38 Guest

    Ein alter Werkstattmeister meinte mal zu mir, man sollte ein Auto kaufen wenn der Nachfolger schont mit den Hufen scharrt.
    So betrachtet sollte man sich jetzt den Octi I kaufen, was mein Schwager gerade getan hat.
    Werde Euch auf dem laufenden halten.

    Ich denke mal noch ein Jahr mit dem Kauf eines Octi II zu warten, ist bestimmt nicht verkehrt.

    Gruß Olaf
     
  15. #14 TheSmurf, 17.03.2006
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Hallo Leute!

    Also ich habe mir einen O1 Kombi mit Vollausstattung im Mai 04 gekauft. Der O2 Kombi kam dann ja ca ein halbes Jahr danach. und die Limo stand schon auf dem LKW vorm Händler. Habe mein Auto dadurch gute 7.000€ günstiger erhalten.
    Ich bereue diese Wahl nicht. Ein Kumpel hat einen O2 Limo 4 Monate später gekauft. Ist ein Tolles Auto... Die Details im Innenraum sind nicht zu verauchten und auf jeden Fall schöner als beim O1.

    Er hat mittlerweile ein Neues Getriebe, einen neuen Tempomaten, diverse Updates des Steuerung... etc.

    Ich habe eine neue Heckscheibe (Die Heizung war defekt), nach 35tkm waren die Bremsscheiben verzogen, Durch einen undichten Wischwasserschlauch (hinten) ist mein Wechsler aufgeweicht, und einen für alle Händler unlösbaren Fehler im MaxiDOT (Airbag / Gurtstraffer)...

    Also, wenn dir der O2 gefällt... Hör auf deinen Bauch! Du kannst Glück haben... kannst Pech haben... vieles hängt von der Werkstatt ab. Wenn die alle Probleme zielgenau finden und beheben, möglichst noch in der Garantie!

    Alex
     
  16. #15 chrisgf, 21.03.2006
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    Hallo,

    wir haben unseren Octi II (Benziner) seit September 2005 und bis auf eine losgelöste Dichtung an der Oberkante der Heckscheibe keine Probleme. Natürlich gibt es immer wieder Autos mit Macken, aber das zieht sich durch alle Marken.
     
  17. RSII

    RSII Guest

    Hi,

    ich habe mein OCTI II, 1,9 TDI DSG vor 9 Monaten gekauft. Bis jetzt gar keine Probleme und habe schon 35000 km geschafft. Meine Frau fährt ein 2 Jahre alten Fabia RS, der war schon öfters in der Werkstatt, aber wirklich nur mit klienigkeiten.

    Ich bin mit SKODA SUPER zufriden :unschuldig:.

    Ciao
     
  18. #17 Bruckner, 03.04.2006
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Habe einen O2 Diesel seit 5 Monaten mit 4000km. Alles funktioniert. Die Ausstattung und Verarbeitung ist gut. Nur der Motor hat einen zu hohen Verbrauch (fast 7l). Meine Erfahrung mit dem Octavia I waren besser - aber der ist halt nicht so edel.
     
  19. #18 chrisgf, 04.04.2006
    chrisgf

    chrisgf

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 2231 Strasshof a.d.Nordbahn Österreich
    wir haben seit September 2005 einen Octi II MPI. Seit gestern funktioniert beim Gebläseschalter der Klima nur mehr Stufe 4 . Ansonsten keinerlei Probleme :sonne:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tf11972, 03.05.2006
    tf11972

    tf11972

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Hi,

    da ich mit meinem Octi I nur Pech hatte (die Mängel füllen mehrere DIN A4-Seiten), aber mich andere Marken auch nicht begeisterten, hab ich mir im April einen IIer bestellt (Combi mit 2.0 TDI DPF).

    Ich hoffe, dass dieser einigermaßen problemlos funktioniert, sonst war dies definitiv mein letzter Skoda. :beten:

    Irgendwie stimmt in meinem Fall die Übersetzung von Skoda (Schaden oder Jammer).

    Grüße
    Tom
     
  22. #20 Turbohasi, 03.05.2006
    Turbohasi

    Turbohasi Guest

    Hallo ,
    Also ich würde mir keinen Oc 2 kaufen , gibt damit ja nur jedemenge Probleme , siehe meine Themen mit den Problemen des Fahrzeuges .
    Ein paar Beispiele : 5 neue Steuergeräte , 3x Tempomat gewechselt , 3 x Radio audience getauscht , Wassereinbruch bei der Elektronik .

    Skoda nein danke :irre:
     
Thema:

Kann man den Octavia schon bestellen(Kinderkrankheiten)?

Die Seite wird geladen...

Kann man den Octavia schon bestellen(Kinderkrankheiten)? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  4. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  5. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...