Kann man den ENYAQ schon in Deutschland besichtigen?

Diskutiere Kann man den ENYAQ schon in Deutschland besichtigen? im Skoda Enyaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; DANKE! Da viele von uns die Katze im Sack gekauft haben, wären wir dir sehr dankbar, wenn du mehr Fotos posten könntest. Danke!

cdE-Evil-Homer

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
71
Zustimmungen
16
Ort
Ebersbach/Fils
Fahrzeug
Noch: Seat Leon St FR 1,4 ACT, Bestellt: Skoda Enyaq IV80
Die Katze im Sack...........

Ja, genau genommen wussten wir noch nichtmal welches Tier im Sack ist. :whistling:
 

ragsna

Dabei seit
04.01.2021
Beiträge
2
Zustimmungen
0
@RalphB
Könntest du bitte mal die Gesamtbreite messen? Aus der Spec geht ja nur die 1,88m Breite ohne Spiegel hervor.
Da ich hier eine sehr enges Garangentor habe, wäre es interessant die Gesamtbreite des Enyaqs zu kennen.

Klaro, Spiegel einfahren geht, aber mich würde die Breite mit Spiegel mal interessieren.

DANKE!

Update:
Sorry - ich hatte wohl noch eine ältere Spec. - in der aktuellen steht es: 2.15m
 
Zuletzt bearbeitet:

DerE-Experte

Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
1
Hallo RalphB

Wie du es dir bestimmt schon gedacht hast prasseln ganz viele Fragen auf dich, weil du als erster diese Modell in Deutschland hast.

Da kommen jetzt auch noch meine beide dazu ;-)

Wie empfindest du die Übersicht in diesem Auto, besonders beim Rückwärtsfahren?
(Ist eine Rückwärtsfahrkamera für diese Auto Pflicht?)
Welche Interierulinie hast du gewählt, wie empfindest du sie?

Ich wünsche dir Immer allzeit gute Fahrt mit deinen Autos

Gruß DerE-Experte
 

Gast136943

Guest
Bevor du das Auto irgendwo auf der Straße/Autohaus gesehen hast?
Größtenteils ja, aber:
- Es gab fast immer Vorgängerfahrzeuge am Markt (ich spreche nicht von Facelift-Modellen).
- Bei 3 Jahren Leasingzeit (manchmal auch 3,5 Jahre)
war das Risiko tendenziell gering völligen Schrott zu bekommen.

Meine ID.3 Pre-Order wäre der absolute Blindkauf geworden, da im Prinzip alles neu ist.
Beim Enyaq wird der MEB genutzt und viel Erfahrung / Qualität von Skoda.
Da hab ich großes Vertrauen dass es ein tolles Fahrzeug wird.
 

highforest

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
47
Zustimmungen
14
Noch eine Bitte könntest du mal aus der COC die erlaubten Reifenkombinationen posten.
Danke
 

Schmitty-Sythen

Dabei seit
27.01.2021
Beiträge
17
Zustimmungen
4
Ort
Haltern am See
Fahrzeug
Bestellt Skoda Enyaq iV 80
Werkstatt/Händler
Skoda Tönnemann
Serienreifen siehe PDF
 

Anhänge

  • Serienreifen_Skoda_2020_11-1.pdf
    103 KB · Aufrufe: 62

highforest

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
47
Zustimmungen
14
Vielen Dank, aber das kennen wir ja.
Es geht um den Eintrag der Alternativen in der COC.
Trotzdem danke
 

Enyaq_2021

Dabei seit
09.02.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ort
bei Nürnberg
Fahrzeug
VW T6 Multivan
Kilometerstand
185000
Okay, fangen wir mal an. Hier ein paar einfache Bilder. Kleines Rätsel: Die Ladesäule steht auf einem Parkplatz, den einige aus der Community (bundesweit!) kennen sollten.
Anhang anzeigen 187329 Anhang anzeigen 187330 Anhang anzeigen 187331

Zum Thema Laden: Da ich zur Zeit sowieso am Haus baue, habe ich vorerst eine 3x16A (vulgo "Kraftstrom") Steckdose an der Garage dran. Wenn sich herausstellt, dass elektrisch fahren auch zukünftig stattfinden wird, kommt in den Neubau eine Wallbox rein. Mit meinem Elektro-Fuchs habe ich auch schon über PV aufm Dach und Batteriepuffer gesprochen. Alles bislang nur grob durchgerechnet.
Achslasten lt. Aufkleber: Vorderachse: 1170kg, Hinterachse: 1530kg
Anhang anzeigen 187332
Sehr cool....
Interessant, wäre auch etwas zur aktuellen Reichweite bei diesem Wetter.
Und wie stark der Unterschied beim fahren ist.
Als Beispiel unser Kia Niro PHEV hat laut BC eine Elektrische Reichweite von 54km und wir schaffen jetzt im Winter ca. 45-50km.
Der Passat von unserem Nachbarn, zeigt 55km an und nach 30km ist es vorbei mit dem Elektrischen fahren.
Bilder vom Innenraum, speziell der Platz zwischen Vordersitz und Rücksitzbank mit der Angabe Deiner Körpergröße.
Wir sind halt am Überlegen, ob der Enyaq der nächste Firmenwagen wird oder nicht und da wären solche "echten" Infos ganz toll.
Danke schon mal
Olaf
 

RalphB

Dabei seit
18.02.2002
Beiträge
1.028
Zustimmungen
21
Ort
01728 Bannewitz
Fahrzeug
1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Enyaq iV 80 und einen O1 Combi
So, die COC-Papiere selber habe ich nicht, aber eine tschechische "Technische Beschreibung". Und da sind tatsächlich verschiedene Reifengrößen aufgeführt:
- 235/45 R21 101T 8,5Jx21 ET40
- 235/50 R20 100T 8,0Jx20 ET45
- 235/55 R19 101T 8,0Jx19 ET45
- 255/40 R21 102T 9,0Jx21 ET42
- 255/45 R20 103T 9,0Jx20 ET42
- 255/50 R19 103T 8,0Jx19 ET45

Ich nehme mal an, mit den 235 ist die Vorderachse, mit den 255ern die Hinterachse gemeint. Aber vermutlich sind das auch nur die Dimensionen, die den diversen Serienrädern entsprechen.

Zum Winter kann ich nicht so viel sagen.
1. Der Akku ist neu und hat damit noch nicht die volle Kapazität. Steht zumindest in der Bedienungsanleitung, dass die volle Kapa erst nach mehreren Ladezyklen erreicht werden kann. Zur Zeit bei 80% Ladung zeigt er ca. 310km an, ist aber dann eher noch weniger. (Gesamt-km zur Zeit erst ca. 450, kein Fahrbedarf wegen HomeOffice)
2. PHEV und BEV ist vermutlich schwer zu vergleichen. Der entscheidende Unterschied scheint mir nicht der Antrieb oder die Batterie zu sein, sondern schlicht die diversen Heizungen, die Saft ziehen.

Bilder und Videos mit unterschiedlich großen Testern gibts bei youtube schon zuhauf. Ist aber wirklich sehr großzügig. Kann das mit dem Kodiaq vergleichen und würde sagen, im Enyaq ist es geräumiger.

Viele Grüße, Ralph
 

highforest

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
47
Zustimmungen
14
Danke für die Info.
Aber diese Reifengrößen sind bekannt. Interessant wären halt evtl. Alternativen aus dem CoC.
 

Atom

Dabei seit
16.12.2003
Beiträge
676
Zustimmungen
20
Fahrzeug
Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
Kann es sein, dass es im Enyaq keinen Zigarettenanzünder mehr gibt? Ich konnte zumindest keinen in den Prospekten etc. sehen.
Ich brauche ihn zwar nicht zum Rauchen, aber um z.B. meinen Laptop zu laden.
 

cdE-Evil-Homer

Dabei seit
26.11.2020
Beiträge
71
Zustimmungen
16
Ort
Ebersbach/Fils
Fahrzeug
Noch: Seat Leon St FR 1,4 ACT, Bestellt: Skoda Enyaq IV80
Armlehne auf der Rückseite (Font) gibts da keine?.
Je nach Ausstattung gibts da sogar eine 150 Watt 240 Volt Steckdose.
Also sollte doch eine 12 Volt Bordnetz-Steckdose auch da sein

*EDIT*

Hab nachgeschaut.......tatsächlich ist mir auch keine Bordnetz-Steckdose aufgefallen.
Komisch wenn ein Auto sowas nicht hätte.
 

Atom

Dabei seit
16.12.2003
Beiträge
676
Zustimmungen
20
Fahrzeug
Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
schon komisch, zumal eine normale 12 V Batterie auch verbaut ist. Die 230 V Steckdose könnte ich auch verwenden, aber dann muss ich noch ein Netzteil mitschleppen. So habe ich nur so einen kleinen 12 V, 60 Watt - USB C PD Adapter, wo ich Laptop, Handy, Tablet etc. laden kann.
 

Oberleinsiedler

Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
21
Zustimmungen
14
Ort
Ursensollen
Fahrzeug
MINI Clubman S (F54)
Werkstatt/Händler
https://www-kuszmann.skoda-auto.de/
Kilometerstand
50000
Also im Konfigurator steht z.B. als Standard beim 60iV:

12 Volt-Steckdose im Gepäckraum
2 x USB-Anschluss (Typ-C) vorn

Denke das sollte den Nichtrauchern reichen
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

highforest

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
47
Zustimmungen
14
Im Kofferraum ...
SKODA-ENYAQ-iV-80-73.jpg
 

Nix

Dabei seit
24.01.2014
Beiträge
101
Zustimmungen
46
Fahrzeug
O³ RS Combi TSI 2018
Werkstatt/Händler
BS
Kilometerstand
42000
schon komisch, zumal eine normale 12 V Batterie auch verbaut ist. Die 230 V Steckdose könnte ich auch verwenden, aber dann muss ich noch ein Netzteil mitschleppen. So habe ich nur so einen kleinen 12 V, 60 Watt - USB C PD Adapter, wo ich Laptop, Handy, Tablet etc. laden kann.

Warum nimmst Du nicht gleich die USB-C-Anschlüsse?

VG, Nix
 
Thema:

Kann man den ENYAQ schon in Deutschland besichtigen?

Kann man den ENYAQ schon in Deutschland besichtigen? - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht Citigo 75 PS ASG 3-Türer: Hallo Community, Da ich von ein paar Mitgliedern gebeten wurde meine Erfahrungen zu teilen und auch ein paar Bilder zu posten: Hier mein...
Kurz vor der Combi Bestellung: meine Konfig: Hallo, Zunächst bedanke ich mich bei allen für eure Beiträge, die mich bisher sehr geholfen habe. Nun ist es Zeit meinen ersten Post zu...
Fabia II - CarPC: Hallo, ich habe mich heute entschlossen, dass ich mir einen CarPC zulegen möchte. Ich habe mir im letzten halben Jahr einige 2-DIN Navi / Radio...
Roomster: Deutschland-Polen ~ 1.6 / 1.9 TDI: Hallo ^^ Ich habe euch eben entdeckt und vielleicht finde ich hier die eine oder andere Meinung von erfahrenen und überzeugten Roomy...
Ein etwas anderer Erfahrungsbericht: Im Folgenden möchte ich einfach mal einen Erfahrungsbericht, also meine ganz persönlichen Gedanken zu meiner S2 Limo aufschreiben; eher etwas...
Oben