Kann man dem Yeti einen besseren Federungskomfort verpassen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Yeti Forum" wurde erstellt von yeti46, 05.07.2011.

  1. yeti46

    yeti46

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Yeti-Fans,

    an sich bin ich mit meinem Yeti, Fronttriebler 1.4 TSI Active Plus Edition 215/60 R 16 95H, den ich seit Dez. 2010 fahre mit inzwischen ca. 5000 km, zufrieden.
    Den Federungskomfort empfinde ich allerdings verbesserungsbedürftig, ein vergleichbarer VW Tiguan federt komfortabler.
    Mir scheint dass VW seine Tochter Skoda mal wieder benachteiligt hat, wie schon bei anderen Dingen, zumal beide 2x2-Typen sicher nicht für's Gelände konzipiert sind.

    Gibt es technische Möglichkeiten ohne Riesenaufwand und ohne kostspielige Umbauten in Kauf nehmen zu müssen?

    Gruß aus DO
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hans_G

    Hans_G

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2
    Kilometerstand:
    12000
    - 16" Felgen mit 205er Bereifung draufziehen - kostet Geld und ein wenig Lenkpräzision (17" wenn vorhanden verticken)

    - Luftdruck in allen Reifen um 0,5 bar senken - kostet Sicherheit & Reifen

    - max Zuladung zuladen - kostet Sprit

    - Yeti verticken, Tiguan kaufen - kommt nicht in Frage

    Im Ernst, das mit den 16 zöllern halte ich für ne machbare Möglichkeit für etwas mehr Komfort.
    Ansonsten halt Fahrwerk tauschen - wobei es schwierig sein wird ein "weicheres" zu finden

    Ich mag das direkte agile Fahrwerk sehr gern

    Hans
     
  4. xwolf

    xwolf

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yeti 125kW
    Er hat ja schon 16" drauf und zwischen 205 und 215 wird kein großer Unterschied sein.

    Lösung Tiguan mit adaptiven Fahrwerk kaufen.
    Schade, dass das dem Yeti verwehrt wird.
     
  5. #4 Yetiman012010, 28.07.2011
    Yetiman012010

    Yetiman012010

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Out of Rosenheim
    Fahrzeug:
    Yeti 2.0 TDI 2 x4 Active
    Werkstatt/Händler:
    T. Suhlendorf
    nach meinem Empfinden ist das nicht nötig. Weicheres Fahrwerk möchte ich persönlich nicht haben. Sicher gibt es im Zubehör das ein oder andere zu kaufen. Einfach mal googeln. Glaube aber das die Anschaffung sich kaum lohnt. Eher erst wenn das erste hinüber ist.

    Möglich das im Tiguan ein mehr auf Komfort ausgerichtetes Fahrwerk verbaut wurde. Irgendwo muss ja der Preisunterschied herkommen. Nur Label Tausch im VW Werk in CZ reicht da wohl nicht.

    Hab nie einen Tiguan gefahren. Alter X3 ist wie der Yeti zu fahren. Habe keinen Unterschied gemerkt...
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kann man dem Yeti einen besseren Federungskomfort verpassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. federung skoda yeti

    ,
  2. skoda yeti weicheres fahrwerk

    ,
  3. skoda yeti federungskomfort

    ,
  4. harte federung yeti,
  5. skoda yeti federung,
  6. adaptives fahrwerk für skoda yeti,
  7. federung yeti,
  8. skoda yeti komfort federung
Die Seite wird geladen...

Kann man dem Yeti einen besseren Federungskomfort verpassen? - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?

    Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellbar?: Hallo Zusammen Weiß jemand ob man die Scheibenwaschdüsen am Yeti einstellen kann? Gefühlt trifft der Fächer zu tief auf die Scheibe, so dass...
  2. ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?

    ... und wie verhält es sich mitdem YETI 1.4 TSI-Motoren?: Ich hatte ja weiter oben schon mal bzgl. der Steuerkettenproblematik beim 1.8 TSI gefragt und erfahren, dass ich doch lieber die Finger davon...
  3. Kauf eines Yeti 1.8 TSI

    Kauf eines Yeti 1.8 TSI: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  4. Der Yeti-Kalender 2017 kann bestellt werden !

    Der Yeti-Kalender 2017 kann bestellt werden !: Hallo liebe Yeti-Freunde, vielleicht habt ihr es ja schon mitbekommen. Es gibt für 2017 wieder einen Yeti-Kalender ! Der Kalender für 2017 kann...
  5. Skoda Yeti 1,8 TSI, 4x4 kaufen...

    Skoda Yeti 1,8 TSI, 4x4 kaufen...: Liebe Forumsmitglieder, als neues Forumsmitglied möchte ich mich kurz vorstellen. Ich komme aus Hannover, bin 55 Jahre alt und möchte mir gern...