Kann ich einen Skoda Roomster Diesel kaufen, obwohl er schon 160.000 km (Bj 07), drauf hat?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von moonfly, 09.08.2013.

  1. #1 moonfly, 09.08.2013
    moonfly

    moonfly

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forumsmitglieder,
    ich habe heute mein Traumauto bei einem Autohändler gesehen. Es ist ein Roomster (Diesel) von 2007. Allerdings ist der Kilometerstand schon bei 160000. Eigentlich wollte ich unbedingt ein Auto, das weniger Kilometer auf dem Buckel hat. Da es sich nun um einen Diesel handelt, bin ich mir nicht sicher, ob das nun so schlimm ist. Der Zahnriemen wurde gerade erneuert und früher wurde zumindest immer gesagt, dass Dieselfahrzeuge sehr lange laufen. Der Preis ist super.
    Über zahlreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Moonfly
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    F II Combi TDI 75PS Family
    Werkstatt/Händler:
    VW
    Kilometerstand:
    230000
    wie wärs etwas genauer ?!

    was für Motor ?
    mit oder ohne DPF?
     
  4. #3 Holger01, 10.08.2013
    Holger01

    Holger01

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    235
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 63KW 1,2 TSI in Brilliant Silber und Fabia 1,2 HTP
    Werkstatt/Händler:
    Skoda VW und Audi Schmale in Blasheim
    Kilometerstand:
    86000
    Mann kann Pech haben oder es läuft so wie bei Pietsprock und seinem Fabia Diesel, der hat nun schon über eine Million KM drauf
     
  5. #4 dieselschrauber, 10.08.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    ....ich habe einen 1,9 PD aus 2007 mit 189.000 km Checkheft gepflegt gekauft mit DPF.....und habe keinerlei bedenken ;)
     
  6. #5 Bodydrop, 10.08.2013
    Bodydrop

    Bodydrop

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kaufbeuren
    Fahrzeug:
    Leon ST TDI
    Kilometerstand:
    8000
    Kommt auch darauf an wie lange/intensiv man den Wagen nutzen möchte und ob man grundsätzlich kein Problem mit solchen Kilometerständen hat.
    Für mich käme so etwas nicht in Frage Ich hab auch immer ehr negative Erfahrungen mit meinen Autos gemacht mit einem Kilometerstand >100tkm.
    Mein alter Golf wurde mit 175tkm reparaturmäßig zum wirtschaftlichen Totalschaden, der Fabia mit bissle über 120tkm so das ich den Wagen weg gegeben habe - Allerdings beides Benziner wobei es nicht nur am Motor lag das die Karren hinüber waren.
     
  7. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    Wie sagte ein Bekannter von mir immer, der nur uralte gebrauchte Autos kaufte: "Das Ding hat bewiesen, daß es was wert ist, sonst wär es nicht so weit gekommen. Bei einem neuen weiß man das nie."

    Hier wäre die Historie des Wagens interessant, was alles schon repariert/getauscht wurde. Kann sein, daß es eine Gurke ist, die der Besitzer endlich loswerden will, oder er ist tiptop, aber der Besitzer will einfach was Neues.

    DPF werden im Alter ein wenig kritisch, weil sich im Laufe der Zeit Asche von der Rußverbrennung anssammelt. http://de.wikipedia.org/wiki/Dieselpartikelfilter-Reinigung.
    Bei so hoher Laufleistung ist aber von viel Überland auszugehen, was die Rußproduktion evtl. reduziert - sofern der nicht immer mit Gas am Anschlag gefahren ist.

    Die Fehler, die man hier so alle liest (Getriebe-Brillenlager, Lenkgetrieb undicht etc. etc. etc.) treten meist schon früher auf und sind am ehesten auf einen schlechten Zulieferer, Charge zurückzuführen und sollten bei so einem Alten entweder schon behoben, oder nicht relevant sein. Wenn der Preis also stimmt, würde ich leicht zu positiver Einstellung tendieren.
    Aber wer weiß schon was drunter steckt - vor allem, wenn man ihn nicht sehen kann :wacko:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Flinux

    Flinux

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Zum Glück gibt's Feser-Graf
    Kilometerstand:
    41000
    Die Gebrauchtwagenprüfung, z.B. beim ADAC, würde ich immer empfehlen.
     
  10. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    Bei einem 1.4 PD TDI wäre ich vorsichtig, die haben bei uns im Betrieb allesamt keine 180tkm gehalten. Einen 1.9 PD-TDI würde ich bedenkenlos kaufen, wenn er lückenlos scheckheftgepflegt wurde.

    Ich kenne mittlerweile gut 10 1.9 TDI, die im Bekanntenkreis weit über 200tkm waren - meinen habe ich bis fast 300tkm gefahren und dann verkauft. Pauschal lässt sich leider nicht mehr sagen, dass Dieselmotoren ewig halten, gerade die Pumpedüse-Motoren sind, bei falscher Wartung, nicht so langlebig wie alte Dieselmotoren mit VP37-Technik. Man muss es halt auch so sehen, die Literleistung (PS pro Ltr. Hubraum) nimmt stetig zu, dadurch steigt natürlich auch die Belastung der Motoren und damit sinkt auch die Lebenserwartung.

    PD-TDI nehmen vor allem überzogene Ölwechsel oder falsches Öl relativ krumm und bedanken sich mit eingelaufenen Nockenwellen oder defekten PD-Elementen. Aber ansich: bei guter Pflege alles relativ sorglos.



    Wichtig ist nur, kalkuliere rund 500€ für die Reinigung des Partikelfilters ein, der ist irgendwann, je nach Verbrauch, zwischen 150-200tkm zu. Ein neuer ist unerschwinglich, aber es gibt ja massig Firmen, die dafür spezielle Reinigungsverfahren anbieten.


    Beim Roomster würde ich halt die Fabia-II-typischen Krankheiten unbedingt prüfen, so z.B. die Vorderachsgummibuchsen, Stabistreben (Gepolter beim Fahren), Dichtigkeit des Lenkgetriebes etc.

    Aber ansich kannst du wohl relativ wenig falsch machen, wenn das Teil preislich fair ist und vor allem einen gepflegten Zustand aufweist.
     
Thema: Kann ich einen Skoda Roomster Diesel kaufen, obwohl er schon 160.000 km (Bj 07), drauf hat?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist 170000km viel gelaufen für ein diesel

    ,
  2. kann ich einen skoda Oktavia rs Diesel mit 170000 km kaufen

    ,
  3. 160.000 km zu viel für 2.0 tdi

Die Seite wird geladen...

Kann ich einen Skoda Roomster Diesel kaufen, obwohl er schon 160.000 km (Bj 07), drauf hat? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  4. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  5. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...