Kann der Kodiaq 2,0l Diesel 150 PS segeln?

Diskutiere Kann der Kodiaq 2,0l Diesel 150 PS segeln? im Skoda Kodiaq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo liebes Schwarmwissen! Ich war gerade beim Freundlichen um ein Fahrzeug für das nächste Leasing auszusuchen. Meine Wahl ist auf den Kodiaq...
KodiaqMomo

KodiaqMomo

Dabei seit
07.03.2017
Beiträge
20
Zustimmungen
7
Ort
Vorharz
Hallo liebes Schwarmwissen!

Ich war gerade beim Freundlichen um ein Fahrzeug für das nächste Leasing auszusuchen.
Meine Wahl ist auf den Kodiaq 150 Ps Diesel ohne 4x4 gefallen. Leider konnte mir der Verkäufer nicht sagen, ob der Kodiaq auch permanent "segelt". Also beim Loslassen des Gaspedals in den Freilauf geht.
Ich hatte schonmal von 2017 bis 2020 einen Kodiaq, allerdings mit der 190PS Maschine. Bei dem ging Segeln nur im Eco-Modus der Fahrprofilauswahl. Seit 2020 habe ich einen Octavia mit 2 Liter 150 PS, und der "segelt" permanent, also z.B. auch im Anhaängerbetrieb. Ganz unabhängig von irgendeinem Fahrprofil.

Wäre nett. wenn hier einer seine Erfahrung kund tun könnte!

Was der nette Verkäufer (und auch sein angerufener Kollege) ausserdem nicht beantworten konnte, gibt es beim Kodiaq in irgendeiner Ausstattungskonstellation das HUD? Es konnte keiner dazu etwas finden!

Danke für Eure Mühe!
Gruß Marco
 
dom_p

dom_p

Dabei seit
11.11.2016
Beiträge
1.477
Zustimmungen
682
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Fahrzeug
Kodiaq 147kW 4x4
Kilometerstand
9000
Mein MJ2022 Kodiaq (ohne Fahrprofilauswahl) segelt sehr oft, beim Gaswegnehmen. Das hat der vorherige nicht gemacht.

HUD gibts beim Kodiaq nicht.
 
kanadische_axt

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.801
Zustimmungen
497
Ort
Südwest-Deutschland
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 200PS 4x4 DSG
Kilometerstand
50000
Fahrzeug
Audi A3 1.6
Werkstatt/Händler
Hinterhofschrauber
Kilometerstand
233.000
Mein 2018er segelte nur im Eco, mein 2021 segelt in jedem Fahrprofil. Hängt mit dem Baujahr zusammen,
 
Maddog8880

Maddog8880

Dabei seit
08.08.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
9
Fahrzeug
Skoda Kodiaq RS - FL, Moonwhite
Mein 2022er RS FL segelt ebenfalls in jedem Fahrprofil. Sogar sehr häufig.
Ich tippe darauf, dass das was mir der Abgasgeschichte zu tun hat, also wie kanadische_ axt schon sagt, BJ. abhängig.
 
KodiaqMomo

KodiaqMomo

Dabei seit
07.03.2017
Beiträge
20
Zustimmungen
7
Ort
Vorharz
Danke euch für die Antworten!

Wie ich in euren Profilen sehen kann, habt ihr alle die größeren Maschinen. Aber ich denke mal, wenn ein 200 PS Allrad segelt, wird ein 150 PS Frontriebler wohl auch segeln.
Das Segeln ist für mich deswegen so interessant, weil ich hier im Harz Vorland damit auf meinem üblichen Arbeitsweg mit dem Octavia locker nen knappen Liter Sprit sparen kann. Das wäre natürlich auch mit dem Kodiaq ne schöne Sache.
Aber keine Angst, ich möchte mir den nicht nur zum Spritsparen holen... :D

Gruß Marco

P.S. @dom_p: Falls du Handballfan bist, was sagst du denn zu dem geilen Saisonstart der Löwen?
 
kanadische_axt

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.801
Zustimmungen
497
Ort
Südwest-Deutschland
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 200PS 4x4 DSG
Kilometerstand
50000
Fahrzeug
Audi A3 1.6
Werkstatt/Händler
Hinterhofschrauber
Kilometerstand
233.000
Wenn Du bergab fährst und nicht segelst, dann wird auch kein Sprit eingespritzt wegen der Motorbremsung. Ich weiß manchmal nicht, ob ich aus Spritspargründen Segeln oder "Schubumkehr" besser finde.
 
AMenge

AMenge

Dabei seit
03.11.2014
Beiträge
814
Zustimmungen
1.329
Fahrzeug
Skoda Kodiaq, 1.5 TSI DSG
Das kommt drauf an, ob du die Motorbremswirkung nutzen möchtest oder nicht. Segeln macht Sinn, wenn ich dadurch die Rollphase gegenüber der Schubabschaltung deutlich verlängern kann. Dazu müssen die Rahmenbedingungen stimmen und als Fahrer muss ich besonders vorausschauend unterwegs sein. Gerade damit tun sich leider viele Fahrer sehr schwer.
 
Luzifer84

Luzifer84

Dabei seit
21.10.2017
Beiträge
151
Zustimmungen
25
Ort
Österreich
Ich habe einen 150 PSigen Bären aus 2018 und bei der FPA ist das Segeln nur im Eco Modus möglich, wie bereits @kanadische_axt geschrieben hat - haben versucht durch ein FW Update (Version 2022) das Segeln auch in anderen Fahrprofilen "freizuschalten", leider ohne Erfolg. :(
 
kanadische_axt

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.801
Zustimmungen
497
Ort
Südwest-Deutschland
Fahrzeug
Kodiaq Scout 2.0 TDI 200PS 4x4 DSG
Kilometerstand
50000
Fahrzeug
Audi A3 1.6
Werkstatt/Händler
Hinterhofschrauber
Kilometerstand
233.000
Ich fahre sehr zurückhaltend und bewege den Dicken inklusive Segeln oder Schubumkehr mit 5,3l/100km. Zumindest letzte Woche 2.000km runtergeschruppt mit diesem Schnitt.
 
Thema:

Kann der Kodiaq 2,0l Diesel 150 PS segeln?

Kann der Kodiaq 2,0l Diesel 150 PS segeln? - Ähnliche Themen

Kodiaq 150 ps Diesel Bj 2018 Schwachstellen?: Hallo. Wir sind am überlegen uns einen Kodiaq mit 150 PS und DSG zuzulegen. Auf was sollte beim Kauf extra geachtet werden? Gibt es bekannte...
Der 1.5 TSI etec und das Segeln... ein kleiner Erfahrungsbericht...: Nach nun einem Monat und knapp 1000 Kilometer möchte ich über meine Beobachtungen bzgl. des 1.5l TSI Motors mit der Mild-Hybridisierung berichten...
Kodiaq 150 PS Diesel bestellen: Guten Abend zusammen. Eigentlich komme ich aus der Nachbar "Selbsthilfe Gruppe" Superb S3. Mein Firmenwagen Leasing läuft im Mai 2020 aus und ich...
Test Kodiaq 190 PS - Update nach 35.000 KM: Hallo liebe Skoda Kodiaq Fans, nach Bestellung im Nov 2016 wurde im Mai unser Kodiaq ausgeliefert. Nach 8 Jahren und über 450TKM mit zwei AUDI...
Oben