Kamiq Drive 125 bestellt und Kamiq Clever geliefert

Diskutiere Kamiq Drive 125 bestellt und Kamiq Clever geliefert im Skoda Kamiq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich wollte mal die Meinung der Community einholen, ob das so bekannt ist und ob es jetzt irgendwelche Unterschiede gibt wenn Sonderedition...

Rallef

Dabei seit
03.03.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo,
ich wollte mal die Meinung der Community einholen, ob das so bekannt ist und ob es jetzt irgendwelche Unterschiede gibt wenn Sonderedition Drive 125 Ende September 2020 bestellt hat und Ende Februar 2021 dann ein Sondermodell Clever dafür geliefert wurde?
Gibt es Unterschiede in den Serien? Die bestellten Extras sollten natürlich vorhanden sein.

Kennt das so schon jemand und muss man etwas beachten?

Danke
Ralf
 

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
649
Zustimmungen
295
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.853
Zustimmungen
498
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
VW Golf 7 Variant 1,5 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Ist aber schon recht ungewöhnlich, so ganz ohne Vorankündigung einfach die Ausstattungsvariante ändern....
 

Badisch

Dabei seit
08.12.2020
Beiträge
163
Zustimmungen
83
Klar Händler fragen, wenn dem nicht so ganz trauen möchtest die Prospekte bzw. Ausstattungslisten der beiden Modelle abgleichen. Manchmal bekommen die Sondermodelle ja nur einen neuen Namen aber die gleiche Ausstattung. Blöd ist natürlich wenn zwar die Ausstattung gleich ist aber z.B. Sitzbezüge oder Leisten eine andere Farbe haben.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.786
Zustimmungen
3.240
Ort
Niedersachsen
Ist aber schon recht ungewöhnlich, so ganz ohne Vorankündigung einfach die Ausstattungsvariante ändern....

Nein, das ist nicht ungewöhnlich. Das passiert insbesondere bei den Sondermodellen ständig.
Formal ist zunächst natürlich so, dass man nicht das geliefert bekommt, was man bestellt hat. Tatsächlich sind die Verkaufsbedingungen aber - stark vereinfacht - üblicherweise so gestaltet, dass man Änderungen akzeptieren muss. Wenn es sich um etwas Gleichwertiges oder sogar Besseres handelt, dann dürfte es darüber auch keine Diskussion geben. Merkliche Verschlechterungen muss man hingegen nicht hinnehmen, wird sich aber ggf. darüber streiten müssen. Und zwar über die Frage, was noch zumutbar ist und was nicht.

Die Händler gehen damit unterschiedlich um. Ich hatte bei meiner letzten Bestellung auch dieses Phänomen, dass 4 oder 6 Wochen nach der Bestellung das Sondermodell geändert wurde. Aufgrund der Lieferzeit wurde dem Händler mitgeteilt, dass ich dann das neue Sondermodell bekäme.

Er hat mir das mitgeteilt und sich bestätigen lassen, dass ich die Bestellung dennoch aufrecht erhalten will. So ist es vorbildlich, aber sicherlich eher die Ausnahme.
 

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
649
Zustimmungen
295
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Ist aber schon recht ungewöhnlich, so ganz ohne Vorankündigung einfach die Ausstattungsvariante ändern....

Laut Kaufvertrag ist es möglich

Laut Neuwagenverkaufsbedinungen ist folgendes geregelt:

7. Konstruktions- oder Formänderungen, Abweichungen im Farbton sowie Änderungen des Lieferumfangs seitens des Herstellers bleiben während der Lieferzeit vorbehalten, sofern die Änderungen oder Abweichungen unter Berücksichtigung der Interessen des Verkäufers für den Käufer zumutbar sind. Sofern der Verkäufer oder der Hersteller zur Bezeichnung der Bestellung oder des bestellten Kaufgegenstandes Zeichen oder Nummern gebraucht, können allein daraus keine Rechte hergeleitet werden.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.786
Zustimmungen
3.240
Ort
Niedersachsen
sofern die Änderungen oder Abweichungen unter Berücksichtigung der Interessen des Verkäufers für den Käufer zumutbar sind.

Danke, dass Du das Zitat noch ergänzt hast. Das hatte ich nicht zur Hand.

Im Allgemeinen wird es beim Wechsel von einem zum nächsten Sondermodell nicht schlechter, sondern eher besser.
Und dass der Wechsel eines Polsterbezugs unzumutbar ist - da wäre ich zumindest skeptisch.
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.853
Zustimmungen
498
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
VW Golf 7 Variant 1,5 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Mag sein, aber so ganz ohne Informationen ist schon unzumutbar. Wie es rechtlich aussieht, steht auf einem anderen Blatt. Zumal ja der Käufer erstmal von den Änderungen in Kenntnis gesetzt werden sollte. Dies ist offensichtlich aber erst bei Auslieferung geschehen. Was eine Reaktion des Käufers ziemlich erschwert.
 

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
649
Zustimmungen
295
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Mag sein, aber so ganz ohne Informationen ist schon unzumutbar. Wie es rechtlich aussieht, steht auf einem anderen Blatt. Zumal ja der Käufer erstmal von den Änderungen in Kenntnis gesetzt werden sollte. Dies ist offensichtlich aber erst bei Auslieferung geschehen. Was eine Reaktion des Käufers ziemlich erschwert.
Das ist rechtlich nicht zu bemängeln (Vertragsrecht), beim Abschluss des Kaufvertrags stimmt man genau diesen Bedingungen zu!
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.853
Zustimmungen
498
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
VW Golf 7 Variant 1,5 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Das ohne Kenntnis des Käufers das Produkt geändert werden kann und man dieses dann abnehmen muss? Ich frage mich was dann der Absatz: „...sofern die Änderungen oder Abweichungen unter Berücksichtigung der Interessen des Verkäufers für den Käufer zumutbar sind...“
bedeuten soll?
 

piqati

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
132
Zustimmungen
73
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1.5 TSI
Na, da bin ich aber froh, dass ich bei meinem Kamiq MJ2020 wenigstens noch die Doppelklang-Hupe und die Premiumfarbe Crystal Black bekommen habe. Da verzichte ich doch gerne auf die Verkehrszeichenerkennung ... :D:D:D ... Man muss ja heutzutage froh sein, dass im Kaufvertrag im Kleingedruckten nicht steht, dass einem im Zweifelsfall auch ne Waschmaschine geliefert werden kann. Falls gerade mal ein wichtiger Mikrochip für ein Steuergerät nicht lieferbar sein sollte .... ;(
 

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.853
Zustimmungen
498
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
VW Golf 7 Variant 1,5 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Ja wie gesagt, so ganz einfach ist das nicht für den Hersteller/Händler. Informationen müssten dem Kunden schon gegeben werden. Dies ist aber in dem speziellen Fall offensichtlich nicht geschehen.
 

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
649
Zustimmungen
295
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
https://www.volkswagen-frankfurt.de/
Zuletzt bearbeitet:

PolenOcti

Dabei seit
01.02.2014
Beiträge
2.853
Zustimmungen
498
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
VW Golf 7 Variant 1,5 TSI, Seat Arona 1,0 TGI
Werkstatt/Händler
Markenhändler
Ne, eher „Clever“...
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Rallef

Dabei seit
03.03.2021
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Vielen Dank für die vielen Antworten.
Mein Händler hat uns tatsächlich einfach nicht informiert, da wir seiner Auslegung nach einen Mehrwert erhalten haben.

Das mag sein, weil Modell 2021 und 17" statt 16", aber einen weiter kastrierten Motor mit 81 anstatt 85kW.
Sollte eigentlich nicht bemerkbar sein, aber fährt sich anders als bei der Probefahrt. Es fehlt ganz klar an Durchzug und das Turboloch fällt deutlich auf.
 
Thema:

Kamiq Drive 125 bestellt und Kamiq Clever geliefert

Kamiq Drive 125 bestellt und Kamiq Clever geliefert - Ähnliche Themen

Ausführliche Probefahrt des neuen Superb: Die 3. Generation des Skoda Superb ist seit zwei Wochen auf dem Markt und sorgt in der oberen Mittelklasse für Aufsehen. Das fängt bereits bei der...
Oben