Kaltlauf Probleme beim Diesel

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Eifeler, 13.12.2013.

  1. #1 Eifeler, 13.12.2013
    Eifeler

    Eifeler

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtendung
    Fahrzeug:
    Superb Kombi
    Kilometerstand:
    103000
    Bei meinem Superb Kombi habe ich beim Kaltstart folgende Probleme: Er hämmert so laut, dass ich meine die Ventile gehen durch die Motorhaube. Dann kommt ein Ruckeln und Schüttteln des ganzen Autos. Dies geschieht im 2000 Umdrehungs Bereich. Ein wechseln des Turbo sowie eines Injektors durch die Werkstatt haben das Problem nicht gelöst. Vielleicht kann mir jemand helfen.
    Gruß
    Eifeler
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 George B., 13.12.2013
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    Moin,

    welcher Motor ist es denn und wie sieht dein Fahrprofil aus?

    Die Angabe "Rentner" im Profil lässt durchaus auf viel Kurzstrecke und damit quasi falschen Einsatzzweck für einen Diesel schließen.

    VG
    George B.
     
  4. #3 Eifeler, 13.12.2013
    Eifeler

    Eifeler

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtendung
    Fahrzeug:
    Superb Kombi
    Kilometerstand:
    103000
    Hallo Georg,
    ich besitzte einen 2,0 l TDI Motor mit 140 PS. Merin Motor hat eine jährliche Laufleistung von ca. 30 000 km und ich denke, dass ich einen flotten, aber keinen riskanten Fahrstil habe.
    Gruß
    Eifeler.
     
  5. Matteo

    Matteo

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    PumpeDüse oder CommonRail?

    Was sagte der Meister bezüglich Motorlager?
     
  6. #5 alimustafatuning, 13.12.2013
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    komme mit deiner Fragestellung nicht ganz klar.
    Kaltstart und 2000 Umdrehungen..
    was passiert wenn man immer unter 1800 bleibt?
    Sag lieber mal wann dein Auto ordentlich läuft.
    Bei welchen Außentemperaturen ist das so?
     
  7. #6 Eifeler, 14.12.2013
    Eifeler

    Eifeler

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtendung
    Fahrzeug:
    Superb Kombi
    Kilometerstand:
    103000
    Sobald der Motor warm wird. Genau habe ich noch nicht hingesehen, aber ich denke ab 30-40 ° hört das Ruckeln, Schütel und Klopfen auf. Ich kann auch im kalten Zustand nicht mehr als auf 2000 Umdrehungen beschleunigen. Es ist ein CommonRail Motor
     
  8. #7 Kohlhaas, 15.12.2013
    Kohlhaas

    Kohlhaas

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Ähnlich Problem habe ich auch. Solange der Motor kalt ist läuft er unrund, die Automatik schaltet sich nicht rauf. Nach ca. 1 bis 1,5 km funktioniert dann die Automatik.
    Bei Benützung einer Standheizung funktioniert das sofort.
     
  9. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Das ist ja auch kein Problem, sondern gewollt! Die Automatik hält während des Warmfahrens bewusst den Gang bis in höhere Drehzahlen. Der Motor soll schließlich schnellstmöglich Betriebstemperatur erreichen.
     
  10. #9 Kohlhaas, 15.12.2013
    Kohlhaas

    Kohlhaas

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Aber das kann`s doch nicht sein. Bei 2 Grad plus funktioniert das Auto nicht mehr. Das lasse ich mir bei minus 20 Grad einreden
     
  11. #10 George B., 16.12.2013
    George B.

    George B.

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Celle
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 125kW
    Kilometerstand:
    37000
    ggf eine andere Werkstatt? Dort arbeiten Menschen und die können durchaus unterschiedlich gut in ihrem job sein.
    Meine Erfahrung mit einer anderen Automarke: Ein Werkstattwechsel kann Wunder in Puncto Problembehebung wirken!

    VG
     
  12. #11 Eifeler, 16.12.2013
    Eifeler

    Eifeler

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtendung
    Fahrzeug:
    Superb Kombi
    Kilometerstand:
    103000
    Mittlerweole habe ich die 3. Skoda bzw. VW Werkstatt mit diesem Problem besucht. Außer viel Geld ist dabei nichts herum gekommen.
     
  13. #12 dieselschrauber, 16.12.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Hier lohnt sich ein VCDS zuzulegen. Ich denke er wird irgendwo Luft im Kraftstoffsystem mit einbringen, bzw. den Druck nicht vernünftig regeln können. Ich habe ein ähnliches Phänomen an einem Mercedes CR Motor gehabt, er holperte die ersten Kilometer bis er so 50 Grad hatte, dann lief er wie ein Kätzchen.
     
  14. #13 Kohlhaas, 16.12.2013
    Kohlhaas

    Kohlhaas

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Habe am Donnerstag den Termin in der Werkstatt (Porsche Österreich). Die sind zur Erkenntnis gekommen dass man die Software updaten muss (da habe ich auch kein Problem damit).
    Ich kann mir aber nicht vorstellen dass das fruchtet. Wenn ich das mit einen PC vergleiche: Solange ich die Soft- und die Hardware nicht ändere muss ich das Bios auch nicht ändern. Warum sollte sich da was plötzlich nach 3,5 Jahre ändern?
     
  15. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Das ist wie Äpfel und Birnen.

    Die Steuergeräte und deren Parameter unterliegen einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Unter anderem beim Motor z.b. profitiert man von niedrigerem Spritverbrauch, besserer Laufruhe etc. Kombiinstrumente lernen neue Funktionen usw.
     
  16. #15 Kohlhaas, 17.12.2013
    Kohlhaas

    Kohlhaas

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Dass man eine Software verbessern kann steht ausser Streit.
    Wenn du einen Frontalzusammenstoß hast oder ein Keilriemen reißt wirst mit einem Update nicht viel erreichen.
    Wenn ein Auto anstandslos 3 Jahre bei Kälte startet und plötzlich nicht mehr wird die Ursache wahrscheinlich woanders liegen. Oder sollten Bits und Bytes durch den Auspuff entsorgt worden sein?
     
  17. #16 Eifeler, 19.12.2013
    Eifeler

    Eifeler

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ochtendung
    Fahrzeug:
    Superb Kombi
    Kilometerstand:
    103000
    So, nun haben wir auch von anderen die Sorgen behandelt und nun möchte ich wieder auf das von mir genannte Problem kommen. Auch ein Update vor ca. 6 Monaten brachte keine positiven Ergebnisse ;(
     
  18. #17 Kohlhaas, 19.12.2013
    Kohlhaas

    Kohlhaas

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Heute habe ich meinen zum Updaten in die Werkstätte gestellt. Ich glaube auch nicht auf einen Erfolg.
     
  19. #18 Kohlhaas, 20.12.2013
    Kohlhaas

    Kohlhaas

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Ja mein lieber Eifeler. Das Update bei meinem Superb brachte auch nicht`s. Die Werkstt muss wieder mit Porsche Salzburg in Kontakt treten um die nächsten Schritte abzusprechen. Das nervt.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Repunsator, 21.12.2013
    Repunsator

    Repunsator

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0TDI 103 kw, DSG Elegance aus KW 43/2011. Standheizung, Amundsen, Glamour BrillianSilber, Xenon,
    Also, lass uns mal die Sache logisch angehen.
    Im Kaltlauf braucht der Motor mehr Kraftstoff. Dies wird durch einen Kaltlaufregler u. Tempertursensor geregelt.
    Wenn die Kraftst.leitungen undicht sind, oder der Kr.st.filter verstopft ist, ist die Einspritzmenge nicht ausreichend
    und der Motor nagelt (mehr als nötig).
    Noch eine Möglichkeit könnte die Nockenwellensteuerung sein.
    Diese Punkte würde ich zunächst einmal abklären.
     
  22. #20 Kohlhaas, 22.12.2013
    Kohlhaas

    Kohlhaas

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem was ich dabei habe ist, dass die Werkstatt in Wien nur nach den Anweisungen und Vorgaben von Porsche Salzburg arbeitet. Am 14. Jänner steht er wieder für drei Tage in der Werkstatt.
     
Thema: Kaltlauf Probleme beim Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 2 tdi motor läuft unruhig im kalten zustand

    ,
  2. octavia tdi cr rs stottert im kalten

    ,
  3. kaltlaufregelung beim common rail

    ,
  4. skoda superb motor unrund,
  5. motor klackert common rail,
  6. skoda superb 2l tdi 140 common rail diesel motor klackert,
  7. skoda common rail ruckelt im kalten
Die Seite wird geladen...

Kaltlauf Probleme beim Diesel - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...