Kaltes Infotainment System

Diskutiere Kaltes Infotainment System im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mein Supi steht über Nacht draußen, morgens beim losfahren muss ich in letzter Zeit immer feststellen, dass das Infotainment System nicht...

  1. drossi

    drossi

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    es ist ein 3T 190PS, L+K, 4x4 Limo
    Hallo, mein Supi steht über Nacht draußen, morgens beim losfahren muss ich in letzter Zeit immer feststellen, dass das Infotainment System nicht funktioniert, es ist wie eingefroren.... trotz recht warmen Innenraum -Standheizung sei Dank.
    Kennt jemand dieses Problem??
     
  2. #2 eumele, 06.02.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.02.2017
    eumele

    eumele Guest

    Hallo,

    dieses Problem kenne ich nicht.
    Aber bei meiner Dash-Cam dachte ich auch schon
    .
    Vielleicht ist das Folgende einen Versuch wert:
    2 kg Kochsalz in eine Kunststoffschüssel geben und in der Mikrowelle 5 Minuten aufheizen. Die aufgeheizte Schüssel nach der Autofahrt in die Fahrgastzelle stellen. Das Salz bindet die feuchte Luft an sich, und Du kannst zumindest feuchte Luft als Ursache ausschließen.

    MfG
     
  3. MicxeR

    MicxeR

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe das seit Auslieferung meines SportLine (4x4, 140 KW) Ende Dezember 2017 fast täglich. Nach dem Start dauert es unterschiedlich lange, bis das Infotainment Columbus angeht. Die längste Zeit waren mal 25 Minuten. Wenn es dann angeht, kann man das Hochlaufen des Systems für ca.. 1 Minute sehen. Parallel dazu meldet er auch oft nach dem Start, das die Verkehrszeichenerkennung eingeschränkt sei, um diese dann binnen weniger Sekunden doch zu zeigen.

    Solange das Infotainment ausgefallen ist, geht all das nicht, was über das Infotainment läuft, z.B. auch
    - keine Rückfahrkamera (Pieper gehen)
    - keine Navi
    - kein Telefon
    - kein Fahrmodus

    Am Donnerstag geh es in die Werkstatt, ich bin gespannt.
     
  4. #4 gde2011, 07.02.2017
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    S3 (MJ2016), A4 allroad (MJ2017), XC90 (MJ2018)
Thema:

Kaltes Infotainment System

Die Seite wird geladen...

Kaltes Infotainment System - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSI ruckelt im Kalten Zustand

    1.8TSI ruckelt im Kalten Zustand: Moin Moin, Mein Octi beginnt mittlerweile im kalten Zustand beim warm-fahren (bis 90grad betriebstemperatur nur bis 2000/2200 Umdrehungen,...
  2. Superb III Infotainment verlangt immer eine Registrierung

    Infotainment verlangt immer eine Registrierung: Moin, Ich bin nun seit gut 3 Wochen stolzer Superb Besitzer mit einer Amundsen Anlage. Skoda Connect ist eingerichtet und die Skoda App...
  3. Kein Leerlauf bei kaltem Motor

    Kein Leerlauf bei kaltem Motor: Sehr geehrte Community. Mein 120 ls springt zwar mit Choke an und läuft aber er hält erst Standgas, wenn er Betriebstemp. erreicht hat. Ist dies...
  4. Superb III Fehlfunktion Infotainment Amundsen „Smartlink wird gestartet“

    Fehlfunktion Infotainment Amundsen „Smartlink wird gestartet“: Hallo, ich fahre seit 10 Tagen einen Skoda Superb Combi als Neuwagen. Bisher alles top. Gestern allerdings konnte SmartLink wohl nicht gestartet...
  5. Bolero Entertainment-System friert ein

    Bolero Entertainment-System friert ein: Hallo, der Smartlink Dienst des Bolero Entertainment Systems friert bei meinen O3 Kombi von 10/2018 beim Aufbau einer Verbindung mit div. Apple...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden