Kalte Köpfe unter PANO Dach ??

Diskutiere Kalte Köpfe unter PANO Dach ?? im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, mir ist bei den derzeit herrschen Temperaturen aufgefallen, dass sich am Glas-Schiebedach bei meinem Touran Reif bildet und das Dach Kälte...

Heuberg

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
118
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Bestellt am 17.10.2011 Yeti 1.8 EL PANO, Sportsitze, AHK u.a.m.
Hallo,
mir ist bei den derzeit herrschen Temperaturen aufgefallen, dass sich am Glas-Schiebedach bei meinem Touran Reif bildet und das Dach Kälte abstrahlt.
Ich hab Dach dann zugezogen (mit dem gepolsterten "Verschußhimmel"? ). Die Strahlungskälte war dann weg.
Jetzt frage ich mich, wie das wohl bei dem supergroßem PANO Dach ist ?? Das hat ja nur ein ungepolstertes Rollo zum zuziehen. Strahlt das Dach Kälte aus? Bildet sich Reif , der dann taut und dann das Wasser runtertropft ?
Wer kann über Erfahrungen berichten ??
MFG
Martin
 

tantris

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
209
Zustimmungen
19
Also mir ist ( P-Dach) noch nicht kalt geworden und sonstige nachteile sind auch nicht bekannt-, bis auf das Sonnenrolo , dass immer selbstständig schließt!
 

poly

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
167
Zustimmungen
1
Ort
24784 Westerrönfeld
Fahrzeug
Porsche 911
Kilometerstand
85000
Tropfen tut es gar nichts. Ich kann tantris nur zustimmen, ich habe keine Kälte wahrgenommen. Es ist aber so, dass Glass eben nicht so gut isolliert wie ein "gepolsterstes Dach". Wenn man mit einer Meßsonde das ganze überprüft, wird man sicher feststellen, dass bei Yetis mit PSD unter dem Dach etwas kälter ist als bei Yetis ohne. Dies ist aber rein akademisch. Außerdem habe ich die Heizung nie auf "maximum". Wenn es kalt ist, muß man die Heizung nur höher stellen. Es gilt für alle Autos: Tendenziell hätte man es lieber wärmer an den Füssen und nicht am Kopf (kühler Kopf).
 
Thema:

Kalte Köpfe unter PANO Dach ??

Oben