Kaffeefleck entfernen

Diskutiere Kaffeefleck entfernen im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, ich hab da mal eine Frage: Seit letzter Wocher Mittwoch hab ich leider Kaffeeflecken im Teppich des Fußraums hinten und im Teppich...

BubiTux

Dabei seit
23.10.2010
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Felicia Combi 1.6 GLX
Kilometerstand
136000
Hallo Leute,
ich hab da mal eine Frage: Seit letzter Wocher Mittwoch hab ich leider Kaffeeflecken im Teppich des Fußraums hinten und im Teppich, der im Kofferraum verlegt ist. Samstag hab ich mit Teppich-Sprühreiniger (ich glaub von Schlecker; also welcher den man draufsprüht, 2 Stunden einwirken lässt und dann absaugt) mal probiert die Flecken herauszukriegen, das hat leider nicht geholfen.
Desweiteren ist mir aufgefallen, dass durch den Teppich des Kofferaums der Kaffee "durchgesaftet" ist, also hatte ich auf dem Blech zwischen Reserverad und Ladekante auch flüssigen Kaffee, den ich dann natürlich weggewischt hab. Kann das auch im Fußraum passieren bzw. irgendwelche Schäden verursachen?
Das Auto ist ein Felicia Combi.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Tschüss
 
#
schau mal hier: Kaffeefleck entfernen. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Homer J.

Homer J.

Dabei seit
25.03.2008
Beiträge
805
Zustimmungen
2
Ort
Leichlingen
Fahrzeug
Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
Kilometerstand
181873
Ich weiß nicht ob es beim Teppich im Auto auch funktioniert, aber ich habe Flecken schon mit einfachen Spüli (Fit, Pril, ...) entfernt. Den Fleck anfeuchten, ein paar Tropfen Spüli drauf und mit einem umgedrehten Glas mit kreisenden Bewegungen den Fleck herausgewaschen. Außer das der Fleck nicht rausgeht kann nichts passieren ;-)
 
manuibk

manuibk

Dabei seit
12.07.2010
Beiträge
68
Zustimmungen
0
Ort
Innsbruck
Fahrzeug
Skoda Fabia 2 Facelift, 1.2 TSI, 105 PS
Werkstatt/Händler
Vowa Innsbruck
Kilometerstand
35000
Der Beitrag ist zwar schon ein wenig älter, aber da ich aber aktuell genau das gleiche Problem hatte, hier meine Lösung. Habe den Fleck vollständig entfernen können.

Einfach eine simple Sprühflasche (bekommt man in jedem Baumarkt) mit einem Esslöffel Waschmittel, einem Schnapsglas Weichspüler und destilliertem Wasser befüllen, ein wenig verrühren und den Sitz bzw. Teppich vollflächig einsprühen und mit einer weichen Bürste einreiben. Trocknen lassen und der Fleck ist weg.

Dürfte ws. auch bei anderen Fleckenarten funktionieren.

Die Mittelchen von Sonax, Nigrin und wie sie alle heißen haben bei mir überhaupt nichts gebracht.

LG
 
FabiaII2469

FabiaII2469

Dabei seit
05.03.2010
Beiträge
378
Zustimmungen
1
Ort
Lpz. -> ABI -> Hessen (HP)
Fahrzeug
Fabia II; Sport 1.6; 105 PS; EZ: 31.01.2008; LPG Landirenzo
Werkstatt/Händler
Schandert - Wolfen / Dessau / Bitterfeld (sehr gut und kundenfreundlich)
Kilometerstand
71200
danke für info.
habe nämlich auch noch fleckreste auf dem fahrersitz.
hatte mich mit teppichreiniger rangemacht, aber da war nach dem trocken nicht alles weg.
außerdem hat er farbe gezogen, was auch nicht so toll ist. deshalb hab ich bis jetzt
nichts weiter dagegen unternommen.
 
Thema:

Kaffeefleck entfernen

Sucheingaben

kaffe fleck auto

,

kaffeeflecken im Auto

,

kaffeefleck beifahrersitz

,
kaffeefleck auf beifahrersitz
Oben