Kabelsalat vom Navi und Line In beim Symphonie Wohin damit ???

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Ckone, 31.08.2006.

  1. Ckone

    Ckone

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14558
    Fahrzeug:
    Fabia 2.0 GT Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Teltow
    Kilometerstand:
    18900
    Hallo,

    wie bekomme ich bloß den Kabelsalat von Navi und Line In für MP3Player/IPOD usw. in den Griff :grübel: ? Und vor allem wo lege ich sie lang ? Die ideale Lösung wäre ja ne Durchgangsbohrung durchs Amaturenbrett um die Kabel sofort verschwinden zu lassen ;-)


    Danke für eure Ideen.

    Gruß Christian
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 the_freak, 09.01.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    Ich schiebe das Thema mal wieder nach oben :D
    Habe im Mom mit meinem F² das gleiche Problem...
    Linie-In & Zigarettenanzünder (fürs Navi) sind bei mir in der Mittelkonsole - mit dem mp3player ist das kein Problem mit dem Line-In, der liegt in dem Fach unter der Handbremse.
    Aber das Navi-Kabel kriege ich einfach nicht ordentlich verstaut ;(
    Habe zwar festgestellt, dass man das auf der linken Seite des oberen Handschuhfaches "einklemmen" kann (Handschuhfach auf, Kabel links an den Rand legen und Klappe wieder zu, dann ist das ab dem Handschuhfach in Richtung Navi wieder ganz annehmbar, aber es hängt dann halt vom Handschuhfach bis zur Mittelkonsole in der Luft (bin daran auch schon mit der Zigarette hängen geblieben und habe mir so schon den ersten Brandfleck auf der Beifahrerfußmatte eingefangen :thumbdown: ).
    In meinem alten Golf III habe ich das so zwischen Armaturenbrett und div. Schalter etc. geklemmt (da waren so kleine "Schlitze") so konnte ich es fast unsichtbar von der nachträglich eingebauten Zigarettenanzünder-Mehrfachsteckdose im Beifahrerfußraum bis ans obere Ende des Armaturenbrettes leiten.

    Hat jemand eine Idee?

    Wie macht ihr das?
    Gruß, Nick :)
     
  4. #3 turbo-bastl, 09.01.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Zum Kabelproblem beim F1:
    Von einer Durchbohrung des Amarturenbretts würde ich eher absehen, gerade auch im Hinblick auf einen späteren Wiederverkauf. Meine Lösungsidee wäre folgende: die Kabel direkt unter der Windschutzscheibe (soweit ich mich erinnere ist beim Fabia zwischen Lüftung und Scheibe ein bißchen Platz) Richtung Beifahrertür leiten, dort ins Armaturenbrett leiten (eine Kerbe im seitlichen Deckel müsste reichen) und hinter dem Handschuhfach entlang zum Radio leiten. Diese Konstruktion hätte noch den Charme, dass das Stromkabel direkt an die Zündung gehängt werden könnte (abzapfen vom Radio 12V-var.) und der Zigarettenanzünder auch kabelfrei bleibt.
    Eine Alternative könnte sein, das Navi weiter unterhalb (neben/auf Lüftungsdüsen) zu platzieren, dahinter ein Loch in ein Plastik-Element (in der Reihe neben Sitzheizung, Heckscheibenheizung etc.) zu bohren und die Kabel durch dieses zum Radio zu leiten.
     
  5. #4 bikefex, 10.01.2009
    bikefex

    bikefex

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    R
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Zwo mit satten 44 kW
    Kilometerstand:
    62000
    Hol Dir doch einfach einen Adapter- z.B. von Hama- für die Montage vom Navi an den Lüftungsschlitzen. Dann das Kabel einfach im Radioschacht verschwinden lassen und unten bei einer Ablage wieder rausführen(hat bei meinem F² super geklappt).
    Weiterer Vorteil: Das Navi sitzt nicht mitten in der Scheibe, was mich letztens furchtbar aufgeregt hat. Sicherheitsplus!

    Gruß, bikefex
     
  6. #5 cornflake, 20.01.2009
    cornflake

    cornflake

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hast du vielleicht ein paar fotos davon, bin auch am überlegen wie ich das machen soll...
     
Thema:

Kabelsalat vom Navi und Line In beim Symphonie Wohin damit ???

Die Seite wird geladen...

Kabelsalat vom Navi und Line In beim Symphonie Wohin damit ??? - Ähnliche Themen

  1. Airbag Leuchte nach Navi Tausch

    Airbag Leuchte nach Navi Tausch: Hi, habe bei mir das Navi getauscht und dabei leider die Airbag Leuchte abgezogen! Nun ... jetzt weiß ich es leider, die Airbag-leuchte im...
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...