Kabeldurchführung Motorraum in Innenraum

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Pfeilstern, 02.01.2013.

  1. #1 Pfeilstern, 02.01.2013
    Pfeilstern

    Pfeilstern

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Roomster
    Hallo Miteinander,

    als Neuling des Forums wünsche ich allen erst mal ein gutes Neues Jahr 2013.
    Dann habe ich gleich eine Frage.

    Mein Roomster 1,9 TDI Bj. 09 benötigt eine kostengünstige (el.) Standheizung. Dazu möchte ich aus dem Motorraum zwecks 3 Pol-Anschluß nach außen, ein Kabel in den Beifahrerfußraum legen. Bisher habe ich nur eine Teilöffnung im Fußraum gefunden, die allerdings nur durch eines der beiden Bleche geht. Inzwischen habe ich gelesen, dass eine Durchführung des Kabels (ca. 2 cm Durchmesser) am besten neben dem Kabelbaum zu legen sei. Dafür sind dann die Wischer abzuziehen und evtl. noch einiges mehr. Wer hat damit schon Erfahrung?

    Dank im Voraus

    Gruß Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berndtson, 02.01.2013
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Hallo Markus

    Mal schauen ob ich richtig zwischen den Zeilen lesen kann:
    Du möchtest also mit 220V in den Wagen, oder? Wenn ja, muss es denn so kompliziert sein?
    Im Heckbereich hast du 2 große, mit je einem Kunststoffbauteil gegen eindringendes Spritzwasser abgesicherte, Entlüftungen. Einfach das Kabel da durch und den Heizlüfter mit einer ordentlichen Unterlage auf die umgelegte Lehne des Mittelsitzes positioniert.

    Sollte ich mit meiner Vermutung falsch liegen, so ist die von Dir angesprochene Variante zu bevorzugen. Vorgehensweise:
    -Abdeckungen der Verschraubungen von den Wischerarmen abhebeln
    -Muttern leicht anlösen, ca 1 Gewindegang
    -Wischerarme mit dem entsprechenden Abzieher abnehmen (Achtung Witz)
    -mit der WaPuZa und einem Stofflappen die Arme vorsichtig runterhebeln, immer mal die Werkzeugposition wechseln, notfalls Rostlöser oder WD40 ransprühen und etwas ziehen lassen
    -Motorhaube auf
    -Vordere Dichtung abnehmen
    -Torxschrauben rausdrehen
    -Abdeckung vorsichtig anheben, Schlauch der Spritzwasserdüsen abmachen (Klipsdrückding)
    -Stecker E-Kontakte, wenn beheizte Düsen vorhanden lösen
    -obere Abdeckung wegnehmen
    -Torxschrauben aus dem Wasserkasten drehen und diesen rausnehmen
    -mit Glück und Geschick kommst du jetzt an die Kabelbaumdurchführung unter dem Wischergestängegedöns mit Motor
    -wenn nicht, diesen lösen und soweit möglich zur Seite/oben schieben
    -untere Amaturenabdeckung Fahrerseite rausnehmen (Styropor bzw Filzgedöns)
    -tief reingreifen und schon hast du das Kabel erstmal im Fahrzeug

    Zur Verlegung auf die Beifahrerseite kann ich dir nicht weiterhelfen, nur das vlt Radio und Mittelkonsole raus müssen. Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, alle Angaben ohne Gewähr.

    mfg Berndtson
     
  4. #3 Blaubär, 02.01.2013
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW
    Den solltset Du besser ernst nehmen, bei meinem Zweitwagen hat diese Aktion mal eine Frontscheibe gekostet. Wenn Du einen kleinen Lagerabzieher hast, nutze ihn. Ansonsten kann ich Dir noch eine Einbauanleitung für die GRA anbieten, darin ist auch die Kabeldurchführung auf der Fahrerseite beschrieben. Muss ich aber erst scannen.
     
  5. #4 Pfeilstern, 03.01.2013
    Pfeilstern

    Pfeilstern

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Roomster
    Hallo Berndtson und Blaubär,

    vielen Dank für Eure schnellen Antworten.
    Wenn ich das richtig sehe, dann ist für ein Kabel in dieser Stärke nur der Durchgang unter den Wischern geeignet!
    Kommt man dann innen auch ohne weitere ausbauten an das Kabel ran, oder muß weiter ausgebaut werden.
    Ich habe mir von DEFA das 2100 er Warmup set zugelegt.

    Die Idee mit der rückwärtigen Verlegung kam mir auch schon in den Sinn, nur dann muss ich dieses starke Kabel durch den ganzen Innenraum verlegen. Ist dass dann leichter?
    Wo genau sind denn die beiden Entlüftungen?

    Grüße
    Markus
     
  6. #5 Berndtson, 03.01.2013
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Was hast du für ein Systhem?
    -Innenraumerwärmung
    -Innenraum + Motor
    -Motor
    -Innenraum + Motor + Batterieladung

    mfg Berndtson
     
  7. #6 Pfeilstern, 03.01.2013
    Pfeilstern

    Pfeilstern

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Roomster
    nur die Innenraumwärmung.

    Aber je nach dem wie zufrieden ich damit bin, kommt noch eine Kühlwasserheizung dazu, da ja nach dem Starten des Motors recht bald die Scheiben beschlagen werden. Dann muss man ja die Lüftung einschalten und wenn nur ganz kalte Luft raus kommt, ist der Heizwert der Inenwärmung ja fast umsonst gewesen.

    Gruss Markus
     
  8. #7 Berndtson, 03.01.2013
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Ich denke, da nimmst du besser die Variante durch den Motorraum.
    Die Kabeldurchführung durch den originalen Kabelbaumverschluss ist relativ einfach von innen zu erreich, langer Arm und dann wie beim Kühe besamen ;) . Eine Detaillierte Einbauanleitung von Dir wäre schön, wenn du daran denkst. Vlt findest du ja einige Nach-/Mitmacher.

    Für alle, die nur den Inneraum erwärmen möchten, bietet sich die von mir oben erwähnte Ausführung an. Sollte nicht mehr wie 50€ und nen halben Nachmittag in Anspruch nehmen. Leider benötigt man für beide Varianten eine eigene Steckdose, was für viele Laternenparker schwer zu realisieren ist.

    mfg Berndtson
     
  9. #8 Pfeilstern, 03.01.2013
    Pfeilstern

    Pfeilstern

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Roomster
    Hallo Berndtson,

    gut... dann werd ich´ s morgen mal probieren. Das Mit dem Kühe besamen kenn ich schon ;) Wenn's so einfach ist!


    Grüße

    Markus
     
  10. #9 Pfeilstern, 05.01.2013
    Pfeilstern

    Pfeilstern

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Roomster
    So ...

    jetzt ist's fertig.
    Leider schauen meine Hände nicht mehr ganz so unversehrt aus, wie vorher!
    Die Variante mit "im Kotflügel" ist leider nichts geworden, da kein Durchkommen mit dem Dicken Kabel möglich war.

    Nachdem ich die Wischer abgebaut hatte, (nur mit Abzieher möglich " war nur die Durchführung des Kabelbaumes in den Innenraum zu sehen. Nichts mit "weiteren vorgesehenen Gummis"! Leider war nur ein Kunststoffteil durch dass ich bohren musste da, was mit langem Bohrer und ohne Wischertechnikausbau geklappt hat. Danach war erst mal ein Weg zu suchen, auf dem das Kabel die Lenkstange und Pedale nicht stört. Schließlich bin ich doch fertig geworden, muß aber ein seeehr großes Minus an die VAG geben, die vor lauter "billgem" Autobau keine Möglichkeiten mehr vorsieht, halbwegs simpel in den Fahrerraum zu gelangen.

    Danke nochmals für Eure Tipps.

    Grüße Markus
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 dathobi, 05.01.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Beim Fabia 1 war dies sehr wohl möglich...
    In diesem Kunststoffteil ist doch eine Gummitüle eingelassen wo der Hauptkabelbaum durch geht...direkt nebem dem Kabelbaum ist etwas Tüllenähnliches wo man das Kabel durchbringen kann.
    Die Wischer gehen auch ohne einen Abzieher ab...siehe Beitrag 2 von Berndson.
     
  13. #11 Pfeilstern, 06.01.2013
    Pfeilstern

    Pfeilstern

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Roomster
    Das mag sein, dass es auch ohne Abzieher geht. Ich habe einen in meinem Werkzeugkasten und der musste doch recht kräftig gespannt werden, bevor die Wischer locker wurden.

    Die Steckerbanbringung für den 230 V Anschluss (3pol) nach Außen habe ich links unten im Lüftungsgitter des Stoßfängers befestigt was wohl ein guter Platz ist, da man nur ein Ersatzteil für 15 € durchbohren muss.

    Allerdings ist die vorgesehene Halterung für den Heizer nicht geeignet, da sie die Anbringung auf ganz flachem Grund vorsieht, was aber nirgends an der Mittelkonsole zu finden ist. Dazu muss noch eine passende Unterlage angefertigt werden, sonst kann man den Heizer nicht einhängen.

    Einen schönen Sonntag und nochmals Danke an alle.

    Grüße

    Markus
     
Thema: Kabeldurchführung Motorraum in Innenraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabeldurchführung skoda rapid

    ,
  2. Skoda octavia tdi rs kabel von motorraum in innenraum

Die Seite wird geladen...

Kabeldurchführung Motorraum in Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom

    Gute Leuchtmittel Innenraum LED / Ruhestrom: Hallo zusammen, Ist ja ein häufigeren Thema: Es geht aktuell um den Austausch der aktuellen Innenleuchten gegen LED Lösungen - Fahrzeug ist der...
  2. Beleuchtung im Innenraum

    Beleuchtung im Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  3. Beleuchtet Innenraum

    Beleuchtet Innenraum: Hi Leute vielleicht kann mir jemand helfen. Wollte in meinem Yeti die Innenraum Beleuchtung auf LED umrüsten. Habe im Koffferraum angefangen und...
  4. Störende Geräusche im Innenraum

    Störende Geräusche im Innenraum: Wollte mal nachfragen, wie es da bei euch aussieht! Ich hab ein Knacken bei beiden A-Säulen, in der Mitte des Amaturenbrettes und in der...
  5. Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi)

    Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi): Hallo zusammen, ich wollte Mal hier im Forum nachfragen ob jemand das gleiche Problem hatte wie ich aktuell. Zum Fahrzeug: Ist ein Octavia Kombi...