Kabelbaum beim Fabia1.9 Tdi bj 2002

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Wicki, 22.05.2007.

  1. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    96465 Neustadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 1.8TSI, Elegance mit DSG, Dynamic Paket, ***VIP Shuttle*** Member
    Werkstatt/Händler:
    AH AutoCenter Sonneberg
    Kilometerstand:
    66896
    Hatte bis gestern ein riesen Problem! Dieses sogenannte Kabelbaum Problem bei den Fabia`s bis 2002 Wo das Kabel durch feuchtigkeit verrottet ist oder "ein bestimmtes Kabel der Farbe "Blau "einfach so abreisen tut weil es zu kurz ist(Fehlende Ladekontrollleucht im Kombiinstrument).
    Angefangen hat es mit Instrumenten flackern weitergehend zu plötzlichen ESP und ASR ausfall durch Energie schwankung! Wir dachten kaufste neue Batterie weil schon alt und schon mal überladen. Ha denkste paar Wochen später wieder das selbe problem! Kaufste neue LiMa,weil messgerät sagte mal tut se laden mal nicht! Mittlerweile fast 300€ ausgegeben und problem immernoch nicht behoben. im Internet stand nur das es so etwas änliches immer bei Benzinern vorkommt (1.4 16V) nie ein Diesel! Ratlosigkeit machte sich breit! Nach 4 Wochen und endlichen versuchen wussten wir nicht mehr weiter und fuhren trotzdem ins Autohaus! Dort sagt man uns mit vorgehalterne Hand das es bekannt is und je nach Fahrgestellnr auf Kulanz gemacht wird oder aus privater Hand bezahlt werden muss! Immerhin 1600€ standen im Raum!!! Ein anderes Autohaus sagte gleich wir müssten es selber zahlen obwohl wir mit der Fahrgestellnr zu diesen gehören wo es auf Kulanz gemacht wird. Der Meister lötete erstma nur das abriesene "Blaue Kabel" wieder fest und meinte testen obs geht und dann schauen wa ob neuer Kabelbaum bestellt wird oder nicht(dauert 4 Wochen)! Alles wegen "Ein Verdammtes Kabel"!!!! Skoda hat wieder am falsch Ende gespart!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.486
    Zustimmungen:
    545
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Da gab es doch seinerzeit eine Aktion von Skoda-Nummer weiß ich jetzt nicht auf die Schnelle, ist aber hier im Forum zu finden- :suche:. Das Problem wurde bei der Durchsicht gerichtet und auch im Serviceheft eingetragen. Skoda hat ja gelernt und bei den nachfolgenden Baujahren nachgebessert....
     
  4. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    96465 Neustadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 1.8TSI, Elegance mit DSG, Dynamic Paket, ***VIP Shuttle*** Member
    Werkstatt/Händler:
    AH AutoCenter Sonneberg
    Kilometerstand:
    66896
    Das mag ja alles sein aber das mit dem blauen kabel wohl nicht. Und das die Kunden auf der Strecke bleiben weil einige nur erstmal aufs Geld schauen obwohl es auf Kulanz geht ist auch nicht in Ordnung! So verliert man Kunden!!!
     
  5. #4 schorni, 23.05.2007
    schorni

    schorni Guest

    weiß jemand wo sich dieses BLAUE kabel befindet???
     
  6. Wicki

    Wicki

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    96465 Neustadt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 1.8TSI, Elegance mit DSG, Dynamic Paket, ***VIP Shuttle*** Member
    Werkstatt/Händler:
    AH AutoCenter Sonneberg
    Kilometerstand:
    66896
    Das kann ich dir auch nicht sagen,aber wen es noch ein paar Tage Zeit hat so bis Sonntag könnt ichs raus bekommen! Die Werkstattmeister hat es mir nicht gezeigt aber der betroffene Kabelbaum geht beim Diesel direkt am Steuergerät das hinter dem Luftfilterkasten sitzt nach unten. Also denk ich mir entweder unter der Lima (Weil ja das blaue Kabel das für die Ladekontrolllampe im Kombiinstrument ist.) oder beim Kabelbaum in der nähe.
     
  7. #6 picki69, 23.05.2007
    picki69

    picki69

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marienheide/ GM
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1,6 TDI CR Monte Carlo
    Kilometerstand:
    12000
    Hallöchen,
    diese Geschichte erinnert mich an meinen Fabia 1, 9 TDI Bj. 2001
    Bei mir fing es mit einem nicht funktionierenden Blinker an. Die erste Skoda-Werkstatt meinte nur, ne soetwas haben wir noch nieeeeeeee gehabt.
    Habe erst später von der Kabelbaum-Aktion gehört. Bei mir im Serviceheft war diese im Übrigen eingetragen ( also durchgeführt ! )
    Hat aber nichts genutzt! Naja, die Geschichte ging dann weiter, Tacho zeigt 50 km/h obwohl man irgendwo herumsteht. Und dann zum Schluß, Ladestromkontrolleuchte immer an.

    Die Mitte der Geschichte habe ich schon weggelassen, reinstes Chaos !
    Zu diesem Zeitpunkt hatte ich das Fahrzeug 3 Monate ( also 2005 )

    Aber Gott sei Dank, bei mir hat sich Skoda gnädig erwiesen und alles bezahlt ! Hätte wahrscheinlich sonst eine Krise bekommen.

    Das mit den 4 Wochen stimmt, der Kabelbaum wird extra für das jeweilige Auto gefertigt. Ist ja klar, haben ja alle eine andere Ausstattung .

    Viele Grüße, und vor allen Dingen einen netten Sachbearbeiter bei Skoda
     
  8. #7 doberaner, 29.05.2007
    doberaner

    doberaner

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Doberan
    Der Fall wie dieser oben beschrieben ist, ist bei mir auch aufgetreten! Ich bin Donnerstag rückwärts aus meiner Ausfahrt gefahren, als es auf einmal piepst, diverse Kontrollleuchten (Servolenkung, ABS und Handbremse) aufblicken und wie ich später noch feststellte die Tachoanzeige während der Fahrt 0 km/h anzeigt, Servolenkung ausgefallen ist und ABS auch nicht aktiv ist. Ich bin denn auch sofort zu einer Skodawerkstatt bei mir in der Nähe gefahren und habe dieses überprüfen lassen (10,00€). Als der Mechaniker das Auto dann in die Halle fuhr, war anscheind wieder alles in Ordnung. Er führte trozdessen eine Diagnoseüberprüfung durch und bekam 2 Fehlermeldungen! Angeblich sei im Kabelbaum Feuchtigkeit und deshalb kommt es zu Ausfällen, Steuergerät hat wohl auch was abbekommen. Er meinte das der Kabelbaum evtl. über Kulanz zu ersetzen ist aber auf dem Steuergerät bleibe ich wohl sitzen!

    Kosten:
    Steuergerät - 600€
    Kabelbaum - 1600€

    Folgende Frage: Ist es gefährlich, wenn ich ohne jegliche Reparatur weiterfahre? Im Moment scheint ja wieder alles in Ordnung zu sein.
     
  9. #8 doberaner, 30.05.2007
    doberaner

    doberaner

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Doberan
    Sollte man dies schnell reparieren lassen???
     
  10. #9 sportkombi, 30.05.2007
    sportkombi

    sportkombi Guest

    Habe bei mir auch ein Problem mit der Kontrollleuchte für die Lima diese geht garnicht mehr und keiner weiß wieso. Problem hat mit flackern angefangen. Das Problem ist also bis Modelljahr 2004 wohl nicht gelöst. Weiß einer wo dieses blaue Kabel immer abreißt?? An der lima direkt ist alles gut und nicht vergammelt, wer kann was dazu sagen. Sonst habe ich in meinem Fabia RS keine elektronischen Probleme gehabt.

    Fabia RS
    250tkm
     
  11. #10 shorty2006, 31.05.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ich hab zur zeit auch das problem, beleuchtung amatur flackert leicht, ladekontrolle zeigt nicht an (bei zündung an), lima läd erst wenn ich ihn 1mal über 2000U/min drehen lasse, dann aber läd er anschliessend auch wieder unter 2000U/min.
    habe mir von nen kumpel der kfz-hoschi gelernt hat das prüfen lassen und der tippt auf eine diode defekt. ist seit ca. 10.000km so und nicht wirklich schlimm. werkstatt wollte natürlich gleich lima tauschen, hab ich ihn gleich gesagt: "ist nicht".
    hab bei mir schon wegen den kabel geschaut, scheint nix abgerissen zu sein. mein kabelbaum sollte aber davon nicht betroffen sein ist ja 2004er das müsste ja das problem mit dem kabelbaum gelöst worden sein.

    mich würde brennend interessieren wo es abgerissen ist bei den leuten wos am kabel lag! denn dann schau ich doch mal noch mal nach.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 sportkombi, 01.06.2007
    sportkombi

    sportkombi Guest

    hey shorty,

    ist genau das selbe wie bei mir aber ich hab den fehler gemacht und ne neue lima drin und danach war es immer noch, muß also definitiv am fahrzeug liegen und nicht an der lima, hab jetzt nur rausgefunden das es öfters ein kabelbruch der erregerleitung direkt an der lima (stecker zur lima zu straff verlegt) gibt oder das die kontakte an dem kleinen stecker an der lima wohl gerne weggammeln. kann leider im moment nicht bei mir nachschauen wegen dienstreise. kann das jemnad hier bestätigen???
    für infos wäre ich dankbar.
     
  14. #12 fabia-nordsee, 01.06.2007
    fabia-nordsee

    fabia-nordsee

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    cuxland 27638
    Fahrzeug:
    VW Touran 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    146500
Thema:

Kabelbaum beim Fabia1.9 Tdi bj 2002

Die Seite wird geladen...

Kabelbaum beim Fabia1.9 Tdi bj 2002 - Ähnliche Themen

  1. Update für den 1,6 TDI

    Update für den 1,6 TDI: Hat schon jemand mit einem 1,6er TDI Rapid dieses Software Update mit dem "Strömungsbereiniger" erhalten ? oder eine konkrete Aufforderung dafür...
  2. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  3. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  4. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  5. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...