JVC KD-SH 99R im Fabia

Diskutiere JVC KD-SH 99R im Fabia im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich hab gestern meinen Fabia abgeholt. Als im Autohaus noch mein Radio, ein JVC KD-SH 99R, eingebaut werden sollte hat es leider nicht ganz...

fenris

Guest
Ich hab gestern meinen Fabia abgeholt. Als im Autohaus noch mein Radio, ein JVC KD-SH 99R, eingebaut werden sollte hat es leider nicht ganz gepaßt. Das heißt es steht jetzt ungefähr 3 cm raus, weil für die ganzen Anschlüsse und Adapter kein Platz mehr ist.

Ich hatte gestern leider nicht mehr Zeit, deshalb konnten sie nicht noch das Ablagefach oder etwas anderes abbauen und es dann nochmal versuchen.

Hat vielleicht jemand das gleiche Radio und kann mir sagen was man am besten abbaut um die ganzen Kabel gut verstauen zu können?

Ein anderes Problem ist, dass ich das Radio immer manuell einschalten muß. Es hat dann auch die letzte Sendereinstellung verloren. Ich muß also immer erst auf die jeweile Speichertaste drücken. Es bleibt aber an wenn ich die Zündung ausmache. Erst wenn der Schlüssel gezogen wird geht es aus (so will ich es auch haben). Ich hab von solchen Sachen leider nur wenig Ahnung (besser gar keine :rolleyes:), aber ich denke mal das man es nur anders anschließen muß, oder?
 
#
schau mal hier: JVC KD-SH 99R im Fabia. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
676
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Hi Fenris,

ich würde mal sagen, dass dein Autohaus recht wenig Ahnung vom Einbau hat oder sich keine Mühe gegeben hat (geben wollte ?). Ich finde es eine Frechheit, ein Auto auszuliefern, wo das Radio so weit herausguckt.

Sicher ist es recht schwierig, das Radio einzubauen, weil echt wenig Platz dahinter ist. Das ist aber bei fast allen Radios so.

Die ganzen Adapter und Anschlüsse können hinter dem Handschubfach versteckt werden, welches dazu ausgebaut werden muss. Sollte also kein Problem sein.

Beim zweiten Problem schrillen bei mir die Alarmglocken. Hier wurden einfach die Anschlüsse für "Memoryplus" nicht richtig geschalten. Dieser Anschluss muss ana Dauerplus geschalten werden.
Das eine autorisierte Werkstatt das nicht weiß (wissen wollte) ist ein Witz. Das hätte zumindest bei der Funktionsprobe auffallen müssen, sofern eine gemacht wurde. So, wie Du das schilderst, hat Dein Radio ein Praktikant (oder ähnliches) eingebaut.

Mehr Infos mit der Suchfunktion Stichwort "DIN Steckerbelegung".

Ich würde auf jeden Fall noch mal zum AH und denen kräftig in den :lmaa: treten.

Andreas :headbang:
 

fenris

Guest
Danke für die schnelle Antwort.

Zur Verteidigung des Autohauses muß ich sagen, das ich nur sehr wenig Zeit hatte als ich das Auto geholt habe. In der halben Stunde konnten sie nicht alles aus- und wieder einbauen. Deshalb haben sie mir auch angeboten das ich das Auto nochmal einen Tag dort lassen soll und sie es dann richtig einbauen. Vorher wollte ich aber noch die Kabel für die Lautsprecher in der Ablage legen lassen.

Bei der Sache mit dem Anschluss hast du allerdings recht. Das werde ich mal zur Sprache bringen, wenn ich das Auto zum richtigen Radioeinbau wieder hinbringe. Denn dafür sollte auf alle Fälle noch Zeit gewesen sein.
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Also ich hatte (es wurde mir letzten Monatg gekalut) dieses Radio. Ich habs mir selbst eingebaut und habe es Komplett untebringen können!

Hinter dem schacht ist genügend platz wo man die adapter und so unterbringen kann, ich hatte das fach unter dem Radio herausgenommen um den ganzen kram zu verstauen.

Ist ein sehr gutes gerät wie ich fand... leider finden es wohl auch andere leute so gut...

Als meine eindringle empfhelung... nehmit immer das bedienteil mit IMMER, mein fabi stand direkt vor der Haustür und es dennoch keiner bemerkt wie die scheibe eingeschlagen wurde.

CU
Benni
 

zwuba

Guest
Also ich hab meinen JVC Gott sei dank immer noch und hab ihn auch selbst verbaut und verkabelt!

Natürlich ist es nicht ganz so einfach mit dem "fetten" Kabelstrang der werksmäßig mitgeliefert wird alles anzustecken und dann auch noch richtig unterzubringen!! Jedoch richtig schlimm sollts erst werden wenn du noch 2 oder 3 paar Chinch verlegen musst denn dann dauert ein passabler Einbau schon mal gut und gerne 2h wie ich aus eigener Erfahrung weiß :D

Bei den Stromanschlüssen hab die Mechaniker wohl den roten Zettel nicht gelesen der dem Auto beiliegt wenn du einen Fremdradio einbaust auf dem steht nämlich das VW eine andere Strombelegung verwendet als es die DIN vorschreibt ;) ... also nochmal rausnehmen und neu machen lassen!

Funktionieren muss es so:
Auto aufsperren, keine Zündung -> Radio darf nicht einzuschalten sein
dann Zündung -> Radio schaltet sich ein oder auch nicht (je nachdem ob er zuvor manuell oder über die Zündung abgestellt wurde)
dann starten ... fahren, Motor abstellen aber Schlüssel steckt noch -> Radio läuft weiter
Schlüssel raus -> Radio is aus

DIN-Steckerbelegung
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Muss mal dumm fragen, issts bei dem JVC auch irgendwie möglich das man es ohne Zündung betreibt, also es einschalten kann wenn man möchte? Es sich aber auch automatisch mit starten des Motors einschaltet?

Bei den Werksradios ist das so möglich, weiß aber nicht wie genau die das machen oder ob das am radio liegt.

WIe iss das eigentlich, hab mir letztens die 5 Ah sicherung durchgehauen beim voll aufdrehen (hab vergessen das die belegung am iso stecker ja bei mir schon geändert war) hab ich fa das schalt oder dauerplus rausgehauen?

Wenn nämlich dauerplus mit 10 Ah immer anliegt müsste es ja immer einzuschalten gehen, oder?
 
Thema:

JVC KD-SH 99R im Fabia

JVC KD-SH 99R im Fabia - Ähnliche Themen

Warum ist meine neueAutobatterie nach 2 Wochen leer: Hello, ich habe bei meinem Skoda Rapid Spaceback 1.2 TSI, 105PS/77kw aus dem BJ 2014 eine neue Starterbatterie mit 54Ah eingebaut. Da ich in 2...
Feuchtigkeit im Rücklicht: Moin zusammen, wie haben gestern einen Spaceback Bj 2016 für meinen Junior gekauft. Der hatte etwas Schwitzwasser im linken Rücklicht, aber es...
Wackelkontakt im Radio Blues: Hallo zusammen, ich habe mir einen Skoda Octavia 1Z gekauft. BJ 2010, 1.4 TSI mit 122 PS. Bei dem guten Ding ist das Radio "Blues" verbaut, was...
Servolenkung und AGR ausgefallen: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem mit meinem Skoda Fabia 6Y 1.4 16V Bj 2004. Vorab schonmal sorry für den langen Text. Bei einer Reparatur...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Oben