Juste und ihr erster Neuwagen! Octavia Kombi 1.2 TSI

Dieses Thema im Forum "User-/Fahrzeug- Vorstellungen" wurde erstellt von Juste, 23.06.2012.

  1. Juste

    Juste

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Wiegers
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier, hab aber doch recht aufmerksam die letzten 8 Wochen (Wartezeit *juchuuu* endlich geschafft) in verschiedenen Skodaforen gelesen. Auch hier! Nun, da ich endlich meinen neuen Wagen habe wollte ich mich mal kurz vorstellen, und den Octi gleich mit. Er heißt Hugo! Ich bin Juste, fahre seit gut 3 Jahren Skoda und werde hoffentlich auch noch die nächsten 10 Jahre einen fahren. So der aktuelle Plan, wie es sich dann tatsächlich entwickelt, wird die Zeit zeigen.

    Ich habe in den letzten Wochen, wie bereits erwähnt, viel Zeit damit verbracht, mich in diversen Foren zu belesen, speziell was die heiße Diskussion über die "guten alten" 1.6er Motoren VS "zwangsbeatmete Turbokrüppel" angeht. Die Meinungen divergieren da arg in die verschiedensten Richtungen, ich habe mich allerdings doch für den TSI entschieden, auch wenn Langzeiterfahrungen irgendwie noch Mangelware sind. :huh: Überraschung! :rolleyes:

    In jedem Fall hab ich als eigentlicher Vollnoob, was Autos und Technik angeht, in den letzten Wochen dermaßen viel Input gesammelt, dass ich bald nicht mehr weiß, wo mir der Kopf steht.
    Jetzt aber erstmal zu den brachialen Fakten:

    Unser altes Auto war der Octavia I, hat leider nach gut 215.000 km nen wirtschaftlichen Totalschaden (ohne Unfall). Die Drehscheibe (oder so) ist durchs Getriebe gesaust und hat die Kupplung gleich noch mit verölt. Reparaturkosten würden, je nach Schadensbehebungsvariante (gebrauchtes Getriebe + Kupplung, ca. 700€, neues Getriebe + Kupplung ca. 1200€) viel zu viel kosten, so oder so. Da wir eh noch nen Riss in der Windschutzscheibe hatten und Tüv im November anstehen würde, war klar, den machen wir nimmer flott. War eh ne Limousine und zu klein... 8)

    Allerdings hat uns der alte Octi dermaßen überzeugt, das für uns feststand dass es wieder ein Octavia sein soll, allerdings als Kombi. Dann noch die Testergebnisse bei diversen Tests, z.B. ADAC, und wir waren doch sehr fokussiert.

    Dann wollten wir uns erstmal nen jungen Gebrauchten zulegen, aber keinen Diesel. Fanden aber nichts wirklich passendes, zu große Motoren, fast ausschließlich Dieselfahrzeuge, jede Menge "Schnick-Schnack", den wir nicht brauchen bzw. wollen, die aber den Preis nach oben drücken. Fazit: Junge gebrauchte gab es nicht unter 18.000€, hatten ne Ausstattung, die uns nicht zusagte und meist auch ne doofe Farbe. :D (Ja, bin ne Frau! :love: )

    Dann haben wir spaßeshalber mal mit dem Konfigurator unser eigenes Traumauto zusammengestellt, und siehe da: *BÄM* absolutes Schmuckstück, und gut 16.500€! 8| Neu war billiger, als gebraucht, auch wenn die Preisersparnis durch das Entfallen zahlreicher Komforpakete zustande kam. Aber wozu Dinge haben, die wir eh nicht nutzen, brauchen bzw. wollen?

    Wir haben also nun den Octavia Kombi, Active. Einzige Extras sind getönte Scheiben, gut 260€ Aufpreis (nie mehr meckernde Kinder, die von der Sonne geblendet werden [unbezahlbar :!: ] und nen tasächlichen Effekt was das Aufheizen des Innenraums angeht) sowie die Dachreling, ohne Aufpreis). Die Serienmäßige Sicherheitsausstattung überzeugt uns, zusätzliche Spielereien wie Tempomat und Einparkhilfe brauchen wir nicht. Auch wenn ich ne Frau bin, ich kann sehr wohl einparken, sogar rückwärts! Manuell ist eh am Schönsten und macht Spaß. :D

    [​IMG]
    Klingt spartanisch, aber nach den ersten 700km (in 4 Tagen) hat sich meine anfängliche Euphorie nicht gelegt, im Gegenteil, sie steigt mit jedem gefahrenen Kilometer! Nach anfänglicher Skepsis gegen den TSI Motor, finde ich ihn bisher (sehr aussagefähig nach dieser Zeit, ich weiß) absolut super. Er läuft ruhig (sowohl akustisch als auch mechanisch) und zieht deutlich besser, als der alte 1.6er. Nun gut, er ist neu, und ich habe ihn (natürlich! [haha, hätte ich ohne die lange Wartezeit nicht gewusst] *hust*) noch nicht ausgereizt, muss ihn ja erstmal einfahren, aber 140 km/h bei knapp 3200 U/Min auf der Autobahn machen Lust auf mehr und Hoffnung, das da noch gut Luft nach oben ist. :rolleyes:

    Jetzt aber mal eine kurze Frage:
    Es wird ja oft und viel über die Langlebigkeit von den neuen TSI Motoren gesprochen, die Einen sagen, die halten nicht lange, die Anderen sagen, die halten genauso lange, wenn man sie richtig fährt, sprich nicht in die hohen Drehzahlbereiche jagen, wenn er noch kalt ist, eigentlich generell eher nicht, und nicht direkt abstellen, wenn man direkt von der Autobahn kommt und ne Weile höhertourig gefahren ist.
    Bei ner durchschnittlichen Laufleistung von irgendwas zwischen 20k und 25k km im Jahr sind wir nun am Überlegen, ob wir die Garantie von 2 auf 5 Jahre verlängern sollten. Das würde uns gut 800€ kosten, aber gesetz dem Fall, wir haben nach 4,5 Jahren und gut 100k km tatsächlich nen Motorschaden, wären wir auf der sicheren Seite. Wie hoch schätzt ihr hier das Risiko, wenn ich mich an die Regeln des Warm- und Kaltfahrens halte?
    Kurz noch zu den Fahrgewohnheiten: Ich fahre mit dem Skoda zur Arbeit (pro Strecke gut 16km) und an den Wochenenden häufig Langstrecken. Warm ist der Motor ja nach gut nem km, zumindest jetzt. Im Winter wohl nicht...

    Gibt es hier Leute, die die TSI Motoren schon ne Weile länger fahren? Irgendwie finde ich nicht wirklich aussagekräftige Erfahrungsberichte dahingehend...

    Schöne Grüße an die Runde und auf viele kurzweilige und informative Beiträge!

    Juste.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Oberberger, 23.06.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Viel Spaß mit dem Neuen....Active ist vollkommen ok, ich habe den Vorgänger Classic, noch mehr Hardcore mit mechanischen Fensterhebern, die zugegebenermaßen manchmal etwas nerven. Wenn man die mit einigen sinnvollen Extras ausstaffiert wie Klima und vernünftigem Radio, dann kriegt man nirgends mehr Auto fürs Geld, den Dacia-Müll eingeschlossen. Gute Wahl... :thumbsup:

    Das Einzige, was mich am Faclift-Active ein bischen stört, ist dass er keine Pralleisten in den Türen hat, die hatte meiner noch serienmäßig, die wurden aber irgendwann weggestrichen.

    Naja, Steuerketten sind das große Thema. Aber unabhängig davon: Ich würde immer und immer wieder die Garantie verlängern, wenn Du das gleich zu Anfang machst, ist es auch billiger. Ich hatte noch kein Auto, wo es nicht einen größeren Schaden gab. Der Octavia hätte es fast geschafft, aber dann ein halbes Jahr vor Garantieablauf war dann doch das Zweimassenschwungrad kaputt, was die Garantie dann übernommen hat. War ein Betrag von 1000 Euro....

    Warum geben Frauen eigenlich ihren Autos immer Namen? ?(
     
  4. Juste

    Juste

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Wiegers
    Moin Moin zusammen!
    Da kann ich mithalten! 8o
    [​IMG]
    Mechanisch ist immer gut und geht am seltensten kaputt! Das bisschen gekurbel kriegen wir gut hin, sind ja noch jung! :D
    Mhhhh, gute Frage, Gegenfrage: Wieso nicht? Und vor allem ist es ein unglaublicher Vorteil, wenns Männernamen sind, dann fällts einer Dame von Welt 8) nämlich ganz leicht, aufs Auto zu schimpfen, sollte mal irgendwas nicht so klappen, wie es soll. Liegt dann nämlich grundsätzlich am Auto! :thumbsup:

    Hier mal noch ein Schnappschuss von der Seite:
    [​IMG]
    Obwohl er auch ganz frisch, noch mit der Folie, auch was hatte. Hach, es kommt mir vor, als sei es ewig her, war aber vorletzte Woche Freitag...
    [​IMG]

    Aber genug an Bildern gespammt, wäre ein Neuwagen in der Anschaffung nicht so teuer, ich könnte mir jeden Monat einen holen, allein das Abholen beim :) wäre es schon wert. :D

    Einen schönen Sonntag euch allen!

    Grüßle, Juste.

    Edith sagt:
    Zeitliche Bezüge waren so nicht richtig... :rolleyes:

     
  5. #4 König Fussball, 24.06.2012
    König Fussball

    König Fussball

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kostet die Farbe (rot) eigentlich Aufpreis? Bei mir gab es damals glaub ich nur Weiß und Uni blau ohne Aufpreis.
     
  6. #5 Oberberger, 24.06.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Grins.....super Antwort ;-) Gefällt mir.....wie auch die Kurbeln.

    Allerdings nerven sie in Parkhäusern etc. wirklich, aber was solls....
     
  7. Juste

    Juste

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Wiegers
    @ König Fussball:
    Ja, aber im Gegensatz zu den anderen Farben ist der Aufpreis geringer:

    [​IMG]
    Diese Liste ist aus nem Onlinekonfigurator und die Preise variieren dahingehend meiner Erfahrung nach nur sehr geringfügig.

    @Oberberger: Diese Probleme sind uns nicht neu, hatten bisher nur leihweise Fahrzeuge mit elektrischen Fensterhebern, aber das sind alles zu vernachlässigende Kleinigkeiten, mit denen ich und mein ausgeglichenes Gemüt sehr gut zurechtkommen. ;)

    Grüßle, Juste.
     
  8. #7 König Fussball, 24.06.2012
    König Fussball

    König Fussball

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Okay rot ist also recht günstig, trotzdem sehr selten...
    Stelle aber gerade wieder fest, dass die Skoda Farbpalette nicht gerade sehr bunt ist.

    Aber wie sagte schon Henry Ford:
    Die Leute können von mir jedes Auto kaufen, Hauptsache es ist schwarz.

    Dann viel Spaß mit dem roten Hugo!!
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Nachfrage bestimmt das Angebot.

    Es gab ja immer wieder einmal "bunte" Lacke - aber die Nachfrage ist offenkundig gering.

    Selbst bei Kleinwagen dominieren schwarz, silber, grau und ggf. blau. Mit den entsprechenden Nuancen.
     
  10. Juste

    Juste

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Wiegers
    Find ich persönlich garnicht so schlimm, dann sticht unser ein wenig aus der Masser hervor. :love: Hauptaspekte waren aber dennoch primär die Tatsache, dass der alte auch rot war, uns das sehr gefallen hat und man rote Autos gerade bei Mistwetter oder wenns dämmert besser sieht, als beispielsweise Schwarze. Und silber... hach nee... silber nicht, und blau irgendwie auch nicht. So sind wir schon sehr glücklich, die Kombination mit schwarzen Scheiben lässt das ganze meiner Meinung nach nur noch chicker aussehen. Ich steh voll auf die Kiste.
    Find ich persönlich alles nicht so schön, aber jeder wie er mag. :)


    Davon mal ab: Ich werde am Montag nach der Arbeit nochmal zum Autohaus fahren und die Garantiezeit auf 5 Jahre verlängern. Bei dem was man über die Steuerkette so liest, bilde ich mir ein, dass wir in den nächsten Jahren da nicht drumherum kommen werden, und allein dann hat sich diese Investition schon gerechnet. Und wer weiß, was noch so alles passieren kann. Da sind wir auf der sicheren Seite und fahren mit einem besseren Gefühl.

    Grüßle, Juste.
     
  11. #10 König Fussball, 26.06.2012
    König Fussball

    König Fussball

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 Oberberger, 26.06.2012
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Mein Flamenco-Rot ist auch sehr selten. Ich finde das gut, obwohl mir bei Gebrauchtwagen die Farbe egal ist, da schau ich eher auf Preis-Leistung und Kilometer usw...
     
  13. Juste

    Juste

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autoforum Wiegers
    Mhhhh, mir fehlen fast die Vergleiche, hatte in den letzten 3 Jahren nur mit roten Autos das Vergnügen. Dunkel kann ich mich aber daran entsinnen, dass ich auf jedem meiner bisherigen Autos das Glück hatte... Allerdings komm ich eher zu dem Schluss, dass es davon abhängt, wo die Kiste geparkt wird. Unter Bäumen ists äusserst kritisch, da haste fast immer nen Treffer drauf. :rolleyes:
    Mittlerweile hab ich da aber bei unseren Möglichkeiten den optimalen Parkplatz für meinen Hugo gefunden. :thumbup:

    Und seit Gestern hab ich nun auch die nächsten 5 Jahre volle Garantie, auch wenn mein Ansprechpartner aus dem Autohaus meinte, dass die Steuerketten mittlerweile keine Probleme mehr machen sollten... Aber was das angeht starte ich einfach die nächsten 5 Jahre meinen persönlichen kleinen Feldversuch, 150.000 km könnte er bis dahin auch runter haben, wenn ich mir so die Fahrleistung angucke, seit wir den guten Hugo haben.

    Nach 1 Woche haben wir nen Kilometerstand von 1107 km. 8o Aaaaaaaaaaaaaber, das erste Einfahren scheint auch schon von statten gegangen zu sein. Bei gleicher Drehzahl im 6. Gang sind wir nun schon knapp 20 km/h schneller als noch am Anfang. Wenns so weiter geht, werd ich fast schon an Diselverbrauch rankommen, meine durchschnittliche Reisegeschwindigkeit verschiebt sich dadurch ja nicht. :D

    Beste Grüße, und allzeit gute Fahrt!

    Juste.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 snowman, 26.06.2012
    snowman

    snowman Guest

    Hallo,

    und viel Spass mit Hugo. Und aus ähnlichem Grund warum Deiner ein Hugo ist, ist meins ein Schneewittchen. :thumbup:
     
  16. #14 Supersonic, 01.08.2012
    Supersonic

    Supersonic

    Dabei seit:
    24.12.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeug:
    Yeti Amb. +
    Werkstatt/Händler:
    Minrath/Moers
    Kilometerstand:
    12000
    Ändert sich beim Einfahren tatsächlich das Drehverhalten des Motors? Kann das sein?
     
Thema:

Juste und ihr erster Neuwagen! Octavia Kombi 1.2 TSI

Die Seite wird geladen...

Juste und ihr erster Neuwagen! Octavia Kombi 1.2 TSI - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Privatverkauf Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16

    Orig. Skoda Octavia III Alu Winterkompletträder / Dunlop Winter Sport 5 - 205/55 R16: Verkaufe einen Komplettradsatz mit Dunlop Winter Sport 5 auf original Skoda Alufelgen "Star" inkl. Radnarbendeckel in der Dimension 205/55 R16...
  3. Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung

    Octavia III Diktiergerät über Freisprecheinrichtung: Hallo Zusammen, ich bin beruflich viel unterwegs und würde unterwegs gerne ein paar Gedanken über ein Diktiergerät festhalten. Ich will keine...
  4. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  5. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...