Joy Combi - TDI (77) oder TSI (81)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von fladimir, 09.02.2016.

?

Welchen Motor findet ihr netter?

  1. 77kw (105PS) TDI

    3 Stimme(n)
    10,3%
  2. 81kw (110PS) TSI

    26 Stimme(n)
    89,7%
  1. #1 fladimir, 09.02.2016
    fladimir

    fladimir

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Hallo zusammen,

    habe bei mir in der Nähe leider nicht die Möglichkeit den 77kw TDI und den 81kw TSI Probe zu fahren.
    Daher hätte ich gerne eure Meinungen was die bessere Wahl ist bzw. was euer Eindruck vom Probefahren ist?

    Kosten machen sich bei meinem Bedarf wahrscheinlich nicht bemerkbar.
    Pendle normalerweise 22km Einweg.
    -> 13.000km Jahrsfahrleistung

    Danke und Gruß
    Matthias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Odenwälder 11, 10.02.2016
    Odenwälder 11

    Odenwälder 11

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    28
    Hi. Habe mir die gleiche Frage gestellt. Da mir aber das mit dem Dieselskandal zu unsicher war, habe ich mich nach einer Probefahrt für den 81 kw TSI entschieden da ich sowieso nur 15000km im Jahr fahre.
     
  4. #3 Skoda Yeti, 10.02.2016
    Skoda Yeti

    Skoda Yeti

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    67
    Ja, ich habe mich auch für den 81 KW Fabia mit DSG entschieden.

    Auch bei mir war der VW-Abgasskandal ein Drehpunkt für diese Entscheidung.

    Aber auch die Fahrzeugklasse und natürlich die jährliche Fahrleistung.
     
  5. #4 Alphamerlin, 10.02.2016
    Alphamerlin

    Alphamerlin

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Combi 1,4 TDI 105 PS
    Kilometerstand:
    29000
    bei der Fahrleistung kommt nur der TSI Motor in Frage.
     
  6. Lewa23

    Lewa23

    Dabei seit:
    15.09.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Guxhagen
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 110PS Quarzgrau
    Auf jeden Fall den TSI
     
  7. #6 KleineKampfsau, 10.02.2016
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Tsi, alles andere macht keinen Sinn.
     
  8. #7 Rumgebastel, 10.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Würde auch aufgrund des Fahrprofiles den TSI empfehlen. Der lässt sich sparsam bewegen und zieht relativ gut an. Ne Rakete ist es natürlich nicht aber deine Optionen zeigen ja schon auf, dass du auch kein RS-Jünger bist, der nen Auto nach Topspeed auswählt :D

    [Der 1.6 TDI wird ja gern mal als ein wenig zugeschnürt beschrieben, selber testen konnte ich das bisher jedoch nicht, deshalb lass ich das mal so stehen.] Edit: Ok, wusste nicht, dass es sich um den 1.4er handelt.
     
  9. #8 Odenwälder 11, 10.02.2016
    Odenwälder 11

    Odenwälder 11

    Dabei seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    28
    Gibt nur 1.4 Liter TDI im Fabia
     
  10. #9 fladimir, 10.02.2016
    fladimir

    fladimir

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    danke schon mal für die Rückmeldungen.

    Habe durchgerechnet. Die 13.000km sind der Punkt an dem es von den Kosten mehr oder weniger egal ist.

    Hätte ansonsten auch gerne einen größeren Motor gewählt. Den gibt es im Fabia aber nicht.
    Alternativen dazu (Platzangebot und Preis <18.000 EUR) habe ich zumindest auch keine gefunden.
    Hab ich was übersehen?

    Danke und Gruß
    Matthias
     
  11. #10 Ruhrpottler, 10.02.2016
    Ruhrpottler

    Ruhrpottler

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI, Combi, JOY
    Werkstatt/Händler:
    Wahrscheinlich Automobile Friedenseiche
    Kilometerstand:
    1900
    Wir fuhren bei einer ersten spontanen Probefahrt den 1.2er in einem Octavia und waren hinterher porsitiv überrascht. Während der Fahrt hätte ich auf deutlich mehr PS getippt. Daher sollte der Motor im Fabia dickstens reichen......
     
    Roadrunner30 gefällt das.
  12. #11 Fireheart, 10.02.2016
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    40000
    Ich fahre den 1.2er 77 KW TSI und habe auch beim Kauf 2013 mit dem 1.6er TDI geliebäugelt. Der Autohändler riet mir aber doch aufgrund des Fahrprofiles zu dem TSI, welchen ich innerstädtisch auf um die 6 L bringen kann. Selbst in dem Dickschiff Octavia ist mein TSI durchzugsstark und hängt gut am Gas. Kann ich nur empfehlen.

    Fahrprofil bei mir 15 km Arbeitsweg eine Strecke, ca. 12.500 km im Jahr und längere Touren nur alle paar Wochen oder gar Monate.
     
  13. #12 tweety2903, 10.02.2016
    tweety2903

    tweety2903

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi 1.2 TSI 81KW DSG
    Kilometerstand:
    0
    Moin,
    ich habe gerade den Caddy 1.6tdi gegen einen Fabia III 1.2 DSG TSI 81 KW getauscht. Ich fahre täglich 38 km einfache Fahrt und komme so auf 22.000 km p.a. Das würde theoretisch für den Diesel sprechen... Aber ich will mich vom Abgasskandal lösen :-)
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Rumgebastel, 10.02.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Empfinde ich genauso.
     
  16. #14 Roadrunner30, 10.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2016
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style TSI 110PS
    Skoda Yeti gefällt das.
Thema: Joy Combi - TDI (77) oder TSI (81)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia iii 1.2 tsi dsg joy 81 kw

    ,
  2. tdi oder tsi

    ,
  3. skoda fabia 115ps joy

    ,
  4. Skoda Fabia III Joy 77kw
Die Seite wird geladen...

Joy Combi - TDI (77) oder TSI (81) - Ähnliche Themen

  1. Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?

    Tuning - Was ist am 1.2 TSI noch möglich?: Die Frage ist gestellt. Was kann man am F3 ohne größeren Aufwand machen, um mehr Leistung rauszuholen? Wie weit kann man den Motor pimpen? Welche...
  2. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  3. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  4. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....