....jetzt zur Programierung.....

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von dathobi, 14.03.2010.

  1. #1 dathobi, 14.03.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Jetzt geht es um die Programierung. Wie einfach oder schwer ist es zu machen wen ich die Reifendruckkontrolle aktevieren will? Wen einfach, wie geht´s? Wen schwer, wie lange würde es dauern es hin zubekommen?



    dathobi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jensauswsbg, 24.03.2010
    Jensauswsbg

    Jensauswsbg

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4TDI DPF Scout
    kann ich dir abraten dieser Reagiert absolut träge da hier kein Reifendruck gemessen wird sondern dies wird durch unterschiedliche Drehzahlen
    der Räder ermittelt (bei einem Reifen ohne luft ist der Abrollumfang geringer als bei einem mit Luft) wird. Solltest du vorhaben Reifen der
    Dimension 215/35 R18 zu fahre wird das Teil bei einem Platten bestimmt garnicht reagieren da es den Platten nicht erkennen kann.


    Jens
     
  4. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    @ Jensauswsbg: Das mit dem Platten nicht zu erkennen ist wohl übertrieben. Im Grunde hast du aber recht, denn da besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, daß das System einen teilweisen Druckverlust, der aber schon gefährlich sein kann, durch den niedrigen Querschnitt nicht erkennen wird.
     
  5. #4 quakks72, 24.03.2010
    quakks72

    quakks72 Guest

  6. #5 Lutzsch, 24.03.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Wie Jens schon erwähnt hat, kann man davon wirklich abraten. Die Reaktion auf einen Plattfuß ist äußerst träge. In der Regel erkennt der Mensch aufgrund der Fahreigenschaften den Reifenschaden eher als das System. Selbst Skoda musste diesen Punkt schon eingestehen.
     
  7. goetzi

    goetzi

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen Am Rüten 28357 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Winkelmann, Bremen - Oberneuland
    Kilometerstand:
    70000
  8. #7 Blaubär, 24.03.2010
    Blaubär

    Blaubär

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi Monte Carlo, 1,2 TSI 63 kW
    Lass es mal suchen... coole Nummer, Respekt .
     
  9. #8 dathobi, 24.03.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Alles schön und gut. Ich wollte nicht wissen nützlich oder nicht sonder ich wollte nur wissen ob diese Einrichtung nachträglich zu installieren ist. Und das was hier zum besten gegeben wird hilft mir nicht unbedingt weiter.
     
  10. #9 Jensauswsbg, 25.03.2010
    Jensauswsbg

    Jensauswsbg

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4TDI DPF Scout
    Na Entschuldigung kommt bestimmt nie wieder vor dir noch mal einen Rat zu geben.
    ist mir im Prinzip total egal was du machst und verbau dir doch dieses Extra das im grunde genommen diesen Namen Reifendruck
    kontrolle zu unrecht trägt da ja hier keine Reifendruckkontrolle stattfindet.
    ach so ich würde mir unbedingt an deiner stelle noch ne Vergaser Innenbeleuchtung einbauen die brauchst du ganz bestimmt........... 8o 8o 8o
    aber spass verstehst du bestimmt auch nicht........................oder
     
  11. #10 dathobi, 25.03.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    :thumbdown:



    Das war hier nicht gefragt.
     
  12. Webbel

    Webbel

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig Am Rautheimer Holze 38126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Style Plus 1,4 63kW, AHK - Nebel, Philips 12810WLEDX1 LED DayLight5 -TFL in Pazificblau auf 16" Atrias
    Werkstatt/Händler:
    AH Beyerlein Braunschweig
    Kilometerstand:
    33000
    Ich habe das Gimeck zwar nicht eingebaut, aber ich denke, da ist auch nicht viel einzubauen.
    Die 4 Sensoren sind ja an den Rädern für ABS, ASR usw. schon vorhanden. Im Fahrgastraum muss wohl nur ein Taster für Reset (Neue Reifen - einmal drücken) eingebaut werden. Den Rest müsster der Bordcomputer schon im Hinterstübchen haben und sollte nur noch freigeschaltet werden müssen.

    Gruß
    Frank
     
  13. #12 dathobi, 01.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Na, leider nicht ganz so einfach.

    Ich habe bereits laut Schaltplan zwei Kabel vom ABS/ESP Steuergerät in den Innenraum gelegt und muss noch mit dem Taster in der Mittelkonsole verbunden werden. Desweiteren muss der Taster auch noch mit Schaltstrom und Masse verbunden werden und dan muß ich nur noch hoffen das , wie mein Werkstatt-Mann sagt, die entsprechenden Can-Low und Can-High Kabel vorhanden sind. Seine Äusserung: Da ein ABS/ESP Steuergerät bereits mit den entsprechenden Can-Bus Leitungen verbunden ist, brauchen keine weiteren Kabel verlegt werden.

    Am Wochende wird der Schalter /Taster eingebaut und verdrahtet und dan nächste Woche in die Werkstatt zwecks anpassung im Bortnetzsteuergerät.

    Wen alles so läuft wie ich es mir vorstelle, werdet ihr es auch wissen. Werde ich dan hier bekannt geben.



    dathobi
     
  14. goetzi

    goetzi

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen Am Rüten 28357 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6
    Werkstatt/Händler:
    KFZ Winkelmann, Bremen - Oberneuland
    Kilometerstand:
    70000
    Die Vcc und Masse ist doch bestimmt nur für die Beleuchtung des Tasters, das kann man sich ja vielleicht auch sparen.

    Aber bitte berichte weiter von dem Projekt und ob es dann auch geklappt hat. Wie willst Du es testen? Erst mit 100% Druck die Anlage einstellen und dann mal ein wenig ..oder mehr Luft rauslasen und sehen, ob sie reagiert? Die Messung wird ja nur bei Fahrt gemacht, wenn ich das Prinzip richtig verstehen, oder?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 dathobi, 02.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    Richtig. Ich bin gerade dabei die Verkabelung zu montieren. Jetzt am WE werde ich damit fertig sein und dan fahre ich zu meiner Werkstatt zum Programieren. Und dan wertde ich es auch in natura probieren. Hoffe es klapt so wie ich es mir vorstelle.
     
  17. #15 dathobi, 03.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.228
    Zustimmungen:
    716
    Kilometerstand:
    114500
    So, die Verkabelung ist laut Schaltplan drin. Der Schalter leuchtet auch schon vor sich hin, jetzt fehlt nur noch die eigendlich Funktion: die Reifendruckkontrolle.

    Wer kann mir sagen wie die Programierung abläuft? Was muss ich beachten?



    dathobi
     
Thema:

....jetzt zur Programierung.....

Die Seite wird geladen...

....jetzt zur Programierung..... - Ähnliche Themen

  1. Suche Anleitung zur programierung

    Suche Anleitung zur programierung: Hallo Skoda Community ich suche eine Anleitung zur programierung der Fensterheber, dass ich diese über meinen schlüssel runter lassen kann (alla...