Jetzt noch SC kaufen...?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von wackerianer, 11.12.2012.

  1. #1 wackerianer, 11.12.2012
    wackerianer

    wackerianer

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2 140 PS TDI
    Kilometerstand:
    10000
    Hallo Forum!

    Habe folgendes Angebot SC 2 140 ps tdi Elegance mit City-Paket und Themisto-Felgen um 27 000€ statt ca. 35 000€ (Tageszulassung mit 10 km)

    Frage: Würdet ihr jetzt noch einen SC kaufen oder auf den neuen O3-Combi bzw. das anstehende SC-Facelift warten?

    Herz sagt warten ( :P neuer, besser ausgestattet...), Hirn nehmen (Preise vermutlich höher, Kinderkrankeiten...) - idealen Zeitpunkt für autokauf gibt es ja nie :)

    Danke für euere Antworten...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manuel81, 11.12.2012
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Ich würde jetzt kaufen, da mir das neue Design nicht gefällt.

    Und beim O3 bist Versuchsperson....
     
  4. #3 Cask Owner, 11.12.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Frage 1: Superb oder Octavia
    Frage 2: Selbst konfiguriert oder nicht
    Frage 3: Vor oder nach Facelift
    Frage 4: Kombi oder Limo

    Alle drei Fragen musst Du selbst entscheiden :-)

    ad 1) Bist Du beides mal jeweils einen Tag lang gefahren? Und zwar in der angepeilten Konfiguration? Also ich wollte nachher den Superb.
    ad 2) Was ist Dir denn wichtig? Ich habe das was bei mir wirklich unverzichtbar ist in mobile.de eingegeben und ein Neukauf war nicht nur preiswerter sondern auch günstiger als ein Gebrauchtkauf
    ad 3) Beim Octavia Limo kannst Du immerhin halbwegs abschätzen was Du bekommst - aber wann? wie teuer? Früher hat man immer gesagt: Kauf nix was vor den ersten Werksferien nach der Modellpflege gebaut wurde!
    ad 4) Da ich die aktuelle Superb Limo optisch nicht wirklich gelungen finde, wäre ich für mich bei der Wahl "Limo" doch eher beim Octavia. Bei Kombi ist die Frage, was Du bei 1) und 3) entschieden hast. Wenn 1 = Superb dann ist Facelift mit den geeigneten Insiderinfos zwar kalkulierbar, aber wäre mir persönlich zuviel unnötiger Verlust wegen Unsicherheit.

    Was hast Du denn bisher in der gewünschten Konfiguration probegefahren?
     
  5. #4 wackerianer, 12.12.2012
    wackerianer

    wackerianer

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SC 2 140 PS TDI
    Kilometerstand:
    10000
    Habe Probefahrten im aktuellen Octavia u. Superb (jeweils Combi, steht praktisch außer Frage) gemacht - eindeutig pro Superb.
    Angebot ist nicht selbst konfiguriert, aber bis auf evtl. elektr. Heckklappe und Parkassi fehlt eig.nix!
    Na ja, Thema Facelift ist eben die Frage: Lohnt sich das Warten + vermutlich der höhere Preis (außer ich warte wieder bis kurz vor dem ganz neuen superb :S dann geht das spiel von vorne los...) - Gleiches gilt beim neuen Octi...

    Der aktuelle Superb gefällt mir v.a. als Combi wirklich ausgezeichnet...aber vielleicht wird das FL noch besser?!? :P
     
  6. #5 HH-aus-HB, 12.12.2012
    HH-aus-HB

    HH-aus-HB

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HB
    Fahrzeug:
    SC-II 1.8 TSI-Family-Style
    Werkstatt/Händler:
    HB und umzu
    Kilometerstand:
    6050
    Meines Erachtens spielt bei solchen Entscheidungen doch auch immer eine Rolle, ob & wann man das aktuelle Fahrzeug (aus welchen Gründen auch immer) loswerden will - oder muss.
    Wenn das geklärt ist und ein Neuwagenkauf aktuell bzw. baldmöglichst ansteht, das Geld da ist und ein passendes Angebot (Typ, Motor, Ausstattung, Farbe, etc.) für 23% unter Listenpreis beim Händler steht: dann würde ich zuschlagen und dabei sogar kleine Kompromisse bezüglich der Wunschausstattung eingehen.

    Mit einem Wort (zu Deiner Frage): JA!
    Vielleicht kann man ja noch die nötige Winterausstattung dazu-verhandeln (WR, Gummimatten) ...

    Garantieverlängerung ist auch noch ein möglicher Spartipp.

    Gruß - HH (seit ca. 1/2 Jahr Superb-Fan)
     
  7. #6 KleineKampfsau, 12.12.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ich stand vor kurzem auch vor dieser Entscheidung, wobei es da eher um Octavia vs. Superb ging. Am Ende stand die Frage, ob ich die Mehrgröße des Superbs zum Octavia wirklich brauche. Habe ehrlich gesagt keine wirklichen Argumente gefunden, diese Frage mit ja zu beantworten.
    Dementsprechend ist die Wahl auf den Octavia gefallen, wobei ich mir den Superb Combi ggf. für den Sommer aufhebe ...
     
  8. #7 SuperbHD, 12.12.2012
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Für was denn Versuchsperson?? Das was da angeboten wird is doch schon ewig bei VW verbaut...
     
  9. Pave

    Pave

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    SC 2.0TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Reiser
    Kilometerstand:
    76000
    Ewig verbaut würde ich die MQB nicht bezeichnen...
     
  10. #9 Schnitzel67, 12.12.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Wenn er Dir in der Ausstattung gut gefällt, auch vom Preis her, dann kauf ihn. Solltest Du irgendwelche Zweifel haben, dann lass es und warte lieber noch eine Weile auf den Neuen.
     
  11. #10 SuperbHD, 12.12.2012
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Der MQB wird wenig mit irgendwelchen Kinderkrankheiten zu tun haben...
     
  12. Pave

    Pave

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    SC 2.0TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Reiser
    Kilometerstand:
    76000
    Woher kommt die Annahme?
     
  13. #12 SuperbHD, 12.12.2012
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Mit dem MQB wurde doch nichts neues erfunden...Außer das man jetz eine bessere Raumausnutzung hat, ne verbesserte Crashstruktur, Gewichtsreduzierung und die Möglichkeit es Konzertweit einzusetzen. Aber die Möglichkeit in alle Marken die Assi-Systeme einzubauen die es sehr wohl schon lange gibt heißt ja nich das das jetzt alles anfällig für Kinderkrankheiten wäre.
     
  14. #13 Argento, 12.12.2012
    Argento

    Argento Guest

    Ich würde den SC nehmen, die eingesparten 8.000 zur Seite legen, und in aller Ruhe mal 2 Jahre abwarten. Dann haste ne solide Grundlage für neue Überlegungen.

    Besser die Taube in der Hand als na ja, kennst Du ja! Wenn es passt, dann nimm den SC.
     
  15. #14 Jojoaction, 12.12.2012
    Jojoaction

    Jojoaction

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fakt ist, dass behaupte ich mal für (fast) alle Fahrzeuge, die neu auf den Markt kommen, dass das der Teufel wie immer im Detail steckt. Man muß sich doch nur die Beiträge zu den einzelnen Modellen (Octi, Yeti, Superb,..) hier durchlesen und findet zig Beiträge zu "Konstruktionsmängeln" und Defekten. D.h nicht, dass die im O3 verbaute Technik nicht ausgereift ist, aber gerade bei den ersten Modellen, die vom Band laufen, ist mit Nachbesserungen zu rechnen. Ob das nun scheppernde Lautsprecher wie beim Superb sind, Kabel die schlecht gedämmt sind und dann gegen die Verkleidung schlagen, falsch verlegte Abläufe bei Schiebedächern und und und, das sind alles Beispiele für Kinderkrankheiten, die einen erwarten können. Das kann auch bei O3 wieder so sein, muss aber nicht. Aber man sollte es einplanen, dass die neue Konstruktionen auch hin und wieder störanfällig sind.

    Wenn Du heute ein Auto brauchst bzw. willst, würde ich nicht auf ungelegte Eier warten. Wenn Du Zeit hast, dann warte ab, heute kann Dir noch keiner sagen, was die Autos alles können und kosten sollen und wann sie beim Händler stehen. Der O3 Kombi kommt wahrscheinlich nach den Sommerferien zur IAA und das Facelift wahrscheinlich auch oder ggf. etwas früher...sagt meine Glaskugel. Zumindest würde ich als VW/Skoda so planen.
     
  16. #15 Faritan, 12.12.2012
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...der Superb kam 2008 auf den Markt, die Lautsprecher haben in meinem Bj. 03/2010 immer noch gescheppert.
    Das kann man dann demnach nicht wirklich als "Kinderkrankheit" bezeichnen!

    Was die Frage des TE angeht...schwierig. Ich stehe aktuell vor ähnlichen Überlegungen, da mein Leasing Ende März ausläuft.
    Der neue Octavia gefällt mir allerdings echt gut und wird einige interessante Ausstattungsmerkmale erhalten und zudem die neue
    VW Multimediageneration, da auch der Innenraum im Vergleich zum alten Modell deutlich zulegen wird, spricht kaum noch was
    für den Superb...momentan gehen daher bei mir die Überlegungen in Richtung Octavia! Mal sehen wie das Teil dann live rüberkommt!
     
  17. Pave

    Pave

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    SC 2.0TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Reiser
    Kilometerstand:
    76000
    o.O
    Ganz einfach ausgedrückt: Die Struktur wurde geändert <- das sind die Teile, die mit Abstand am öftesten Änderungen erfahren. Nur weil die nicht an die große Glocke gehängt werden, werden die trotzdem immer wieder überarbeitet...
     
  18. #17 Cask Owner, 12.12.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Auf alle Fälle warten. Bis zum Octavia 6 der wird garantiert noch besser.
     
  19. #18 SuperbHD, 12.12.2012
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wochenendpendler, 14.12.2012
    Wochenendpendler

    Wochenendpendler Guest

    Welcher :) läßt das denn zu? Ich durfte immer nur ~ 150 km Probefahrt machen.
     
  22. #20 Wochenendpendler, 14.12.2012
    Wochenendpendler

    Wochenendpendler Guest

    Wirft für mich die Frage auf: wann brauchst Du ein neues Auto. Für mich hat im Vergleich der aktuellen Modelle vor allem die Qualität der Sitze (Elegance) den Ausschlag für den SC gegeben. Der Kofferraum unterscheidet sich nicht so dramatisch und mit dem Knieraum hinten im Octi kann man auch leben. Dafür findet man in Innenstädten leichter 'ne Parklücke - und danach suche ich täglich.

    Der neue Octi könnte also für Leute wie mich durchaus sehr interessant sein.
     
Thema:

Jetzt noch SC kaufen...?

Die Seite wird geladen...

Jetzt noch SC kaufen...? - Ähnliche Themen

  1. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  2. SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?

    SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?: Moin, gibt es jemanden der den Kauf vom SIII bereut und lieber wieder den SII zurück haben möchte? Wenn ja, bitte begründen warum. Ich finde es...
  3. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...
  4. Kauf eines Yeti 1.8 TSI

    Kauf eines Yeti 1.8 TSI: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  5. hat dieser Octavia einen fairen Preis? kaufen?

    hat dieser Octavia einen fairen Preis? kaufen?: Hallo, Skoda Octavia 1.6 Team Edition / KLIMAAUT. / PDC / ALU 120.000 km 12/2008 EZ 75 kW (102 PS) Benzin würdet ihr dieses Auto kaufen? Ist...