Jetzt hat es mich auch erwischt..

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Reiner, 19.12.2001.

  1. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Mein Fabia scheint niedrige Temperaturen nicht zu mögen. Jedenfalls habe ich seit kurzer Zeit Knarzgeräusche irgendwo aus dem Heck, und zwar an mehreren Stellen.
    Die Geräusche treten schon bei leicht welliger Fahrbahn auf. Obwohl ich mich als Beifahrer hinten rein gesetzt habe, konnte ich die Ursache bzw. die genauen Geräuschquellen nicht orten.
    Ich vermute Dachverkleidung, Verkleidung der C-Säule, Führung der Sicherheitsgute hinten.
    Die Geräusche sind so gravierend, daß ich bei der demnächst anstehenden Inpektion in der Werkstatt nachfragen werde.

    Wenn das so weitergeht, dann muß ich in zwei Jahren mit Ohrenstöpseln fahren. Im ersten halben Jahr war Ruhe. :(

    Gruß Reiner
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ?

    ? Guest

    Hi Reiner.

    Nach meiner am 17.12. durchgeführten Inspektion hatte ich auch plötzlich ein lautes Knarzen im Heckbereich.
    Allerdings habe ich die Sache schnell gefunden.
    Da ja bei der Inspektion die Heckklappenverriegelung geschmiert und der Reifendruck des Reserverades geprüft wird, hatte der Monteur wohl die Abdeckung ausgehängt und anschließend zwar wieder in die Führung gelegt aber nicht richtig eingedrückt. Nach kurzem Druck auf die Rastierung war das Knarzen dann schnell verschwunden.

    Ich drück dir die Daumen, das es bei dir auch nur eine ähnlich dumme Sache ist.

    Gruß
    Mic
     
  4. #3 Marccom, 20.12.2001
    Marccom

    Marccom Guest

    Also eins muss ich euch sagen die ganzen Schreckensmeldungen über Knarzen, Knirschen und POltern machen mich ganz nervös.

    Ich fahre mindestens 1500-2000 km im Monat( die Strassen sind hier aber meist ganz gut).

    Eins weiss ich. ich hänge schon gezielt meinem Chef mit dem schlechten Zustand meines Golfs in den Ohren um ihm die Entscheidung zu erleichtern mir meinen Fabia zu geben(und zwar hurtig).

    Wenn ich den habe und ihm dann immer noch oder schon wieder oder was auch immer mit solchen Sachen belästige, bringt der mich schlicht und ergreifend um. Einfach so. Geht ganz schnell. Merke ich wahrscheinlich nicht mal. Gute Nacht schöne Welt. War schön hier. Gebt mir einen Kuli und nen leeres Blatt-hab noch kein Testament. ich hab euch gemocht. Machts gut. :schuss:
     
  5. quincy

    quincy Guest

    Servus all,

    habe meinen Fabi jetzt seit August 2001 und war auch betroffen von diesem Knarzen hinten. Scheint eine Fabi-Krankheit zu sein.

    War aber zumindest bei mir schnell behoben (war nur irgend eine Einstellung bei der Rücksitzbank - hat nur 10 mins gedauert).

    Ich bin jetzt mit diesem Auto fast 9000 km gefahren und immer wieder begeister von dem "kleinen" Kerl. Ich habe weder Probleme mit der Innenbeleuchtung noch irgendwelche andere Probleme.

    2 l im Waschwassertank (ein anderer Thread hier im Forum) sind mir auch zu wenig - aber in meinem Elegance werde ich rechtzeitig vorher gewarnt wenn der Vorrat zu Ende geht - ist also kein wirkliches Problem.

    Also bis jetzt würd ich meine Fabi jederzeit wieder nehmen und auch nix anderes. Ist einfach ein klasse Auto - vor allem als Kombi.

    cu Quincy
     
  6. #5 Štefan, 20.12.2001
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Als allgemeine Fabia Krankheit würde ich das Knarzen nun eigentlich nicht bezeichnen. Meiner z.B. gibt keine derartigen Geräusche von sich, obwohl ich auch eine Menge fahre (ca. 1500km pro Monat). Und wenn's an solchen Dingen wie losen Bauteilen im Kofferaum oder an der Rückbank liegt, ist das ja sowieso kein Fabia-typisches Problem, eher ein autotypisches Problem, bei soviel Kunststoff wie heute verbaut wird.....
    Allen eine gute und knarzfreie Fahrt :D
    VG Stefan
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Achim G., 20.12.2001
    Achim G.

    Achim G. Guest

    - äh ?!
    weiß nicht, was Ihr als Vielfahrer bezeichnet. Benutze für meine 4000km im Monat gelegentlich diese Bezeichnung. Aber wirkliche Vielfahrer sind Vertreter, Kurierdienste usw., die jeden Tag 300 bis 400 km Autobahn runterreissen.
    Haben wir da einen unter uns? Wäre interessant von so einer Person mal was zu hören, da die dann meistens auch einen direkten Vergleich mit anderen Fahrzeugen haben. Schliesslich fahren solche Leute ein Auto nur ca 2 Jahre - dann bekommen sie einen neuen.

    Gruss
    Achim
    (habe meinen Fabi erst eineinhalb Monate - kann also noch keine Meinung dazu abgeben - hab noch keine Probleme)
     
  9. #7 Marccom, 20.12.2001
    Marccom

    Marccom Guest

    Hab nur ein bisschen Spass gemacht. Ich lebe noch und werde mir wenn es klappt auf jeden Fall einen Fabi zulegen und beten, dass solche Probleme bei ihm nicht auftreten und wenn doch, werde ich dieses Forum solange zerflücken und Mitglieder nerven, bis ich den richtigen Tipp bekommen habe, der den Mangel abstellt.

    Und dann gibts da ja noch den Händler inkl. Werkstatt.

    Und die Freuen sich ja fast, wenn man denen was zu tun gibt.

    War jetzt schon 6 mal in gewissen Abständen dort, einen Skoda hab ich da in der Werkstatt noch nicht gesehen(nur irgendwelche Schüsseln), also können die Probleme so massiv ja nicht sein.

    Bis bald und viel Spass noch beim fabizieren.
     
Thema:

Jetzt hat es mich auch erwischt..

Die Seite wird geladen...

Jetzt hat es mich auch erwischt.. - Ähnliche Themen

  1. Steuerkette übergesprungen.... jetzt hat es mich auch erwischt

    Steuerkette übergesprungen.... jetzt hat es mich auch erwischt: Hallo zusammen! Habe mir im Mai 2015 einen Skoda Superb EZ 02/2012 mit ca. 56.000 km Laufleistung gekauft. Super Auto, war sehr zufrieden....
  2. 1.2TSI Nockenwellenversteller, meinen hats erwischt

    1.2TSI Nockenwellenversteller, meinen hats erwischt: Hallo! Meinen hats nach 25000 km erwischt. Verstehe nicht das Skoda bzw. VW nicht aktiv auf die Kunden zugeht und kurz Informiert das da was zu...
  3. Nun hat es auch meinen erwischt...

    Nun hat es auch meinen erwischt...: Nach fast 8 Jahren und 108.500 unfallfreien Kilometern hat es nun auch mich mal erwischt... Ein Oberklasse-Geländewagen missachtete ein...
  4. ADAC beim Betrug erwischt

    ADAC beim Betrug erwischt: ---------- ADAC Test O3 RS TDI http://www.adac.de/_ext/itr/tests/Autotest/AT5065_Skoda_Octavia_Combi_RS_TDI/Skoda_Octavia_Combi_RS_TDI.pdf...
  5. Heute hat es den letzten Skodaschützling der Familie erwischt :-( - Alles wird gut :-)

    Heute hat es den letzten Skodaschützling der Familie erwischt :-( - Alles wird gut :-): Hallo zusammen, heute hat es den Fabia meiner Frau erwischt. Sie rutschte mit 30 Sachen ca. sehr unsanft gegen einen Bordstein. Ihr ist nix...