iV kein Luftkompressor?

Diskutiere iV kein Luftkompressor? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, leider habe ich heute einen Platten. :-( Laut Boardbuch sollte sich im Kofferraum unter der Klappe der Luftkompressor befinden...

nnaibaff

Dabei seit
30.11.2020
Beiträge
2
Zustimmungen
1
Hallo Zusammen,

leider habe ich heute einen Platten. :-( Laut Boardbuch sollte sich im Kofferraum unter der Klappe der Luftkompressor befinden. Leider kann ich diesen nicht finden. Kann mir jemand Bestätigen ob und wenn wo der zu finden sein sollte?

Vielen Dank.
 
#
schau mal hier: iV kein Luftkompressor?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Hasilein

Dabei seit
11.02.2017
Beiträge
521
Zustimmungen
159
Fahrzeug
Superb III Combi Style iV + Fabia III Drive 1.0 TSI (110 PS)
Ich hatte das auch schonmal gefragt, aber keine Antwort erhalten. ;-)
Doch, es gibt ihn! Gaaaaaanz hinten unter der Kofferraumabdeckung schon fast unter der Rückbank :D, etwa in der Mitte. Es sind teilweise sogar Schlaufen vorhanden, um Teile das Bodens hochklappen zu können, auch z.B. rechts hinten wo das Dichtmittel ist.
Aber ich habe auch lange und mehrfach gesucht! Am einfachsten den Boden mal ein Stück nach hinten raus ziehen.

Bei mir waren da übrigens in einem Fach auch noch die vermisste Tablet-Halterung und Gummimanschetten als Schutz für das Ladekabel vor Festfrieren!
 

mfirewalker

Dabei seit
29.11.2019
Beiträge
52
Zustimmungen
19
Ort
Rhein-Neckar
Fahrzeug
Škoda Superb iV PHEV
Interessant. Bei mir ist der rechts, wo der Verbandskasten ist, drin. Ebenfalls iV.
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
967
Zustimmungen
161
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
700
Doch, es gibt ihn! Gaaaaaanz hinten unter der Kofferraumabdeckung schon fast unter der Rückbank :D, etwa in der Mitte. Es sind teilweise sogar Schlaufen vorhanden, um Teile das Bodens hochklappen zu können...
Bei meinem iV ist der elektrische Püsterich wie auch das Pannenset wahrscheinlich aus diesem Grund der schlechten Erreichbarkeit vom Händler mit im Ladekabelfach untergebracht worden. Aber auch das restliche spärliche Bordwerkzeug - sprich Schraubendreher, Abschleppöse und Radmutterkappenabzieher - ist dermaßen weit Richtung Rückbank verstaut.
Ich hab heute nämlich mal geschaut, was alles so und vor allem wo vorhanden ist. Die in der Mittte der Ladefläche befindlichen Schlaufen sind ein Witz, damit bekomme ich mit meinen 1,70m den Ladeboden nicht angehoben. Aber zuerst das stoßfängerseitige Teil anheben und damit dann das mittlere Teil, das geht einigermaßen. Trotzdem werde ich mir das übrige Geraffel in einer separaten Werkzeugtasche verstauen und diese mit dem Verbandskasten im rechten Seitenfach verstauen. Den bei mir noch fehlenden Wagenheber nebst Radschraubenschlüssel bekommt man locker mit im Ladekabelfach untergebracht.
 

4tz3nainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.509
Zustimmungen
3.948
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Wofür benötigst du einen Wagenheber wenn du kein Ersatzrad hast??(
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
967
Zustimmungen
161
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
700
Vielleicht zum saisonalen Räderwechsel daheim in meiner Garage? Es gibt noch Menschen, die rennen nicht wegen jeder Lappalie zur nächsten Werkstatt und/oder haben auch den Platz zur Aufbewahrung eines zweiten Rädersatzes und sind daher auf solche Dienstleistungen wie "Radwechsel inkl. Einlagerung" nicht angewiesen.
 

4tz3nainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.509
Zustimmungen
3.948
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Da bin ich komplett bei dir.
Ich fahre den dafür benötigen Wagenheber aber nicht ständig im Auto durch die Gegend. Er steht neben Drehmomentschlüssel, Drahtbürste und Kupferpaste in der Garage.
 

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
18.033
Zustimmungen
5.264
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Aber dafür nicht man doch nicht den Originalen ... dafür gibt es doch schöne Rangierwagenheber.
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
967
Zustimmungen
161
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
700
Ja sicher, aber für die Urlaubsfahrt ist im iV schon das hoffentlich nie erforderliche Notrad (*), welches ich mir dafür zulegen möchte, Platzfresser genug. Da wuchte ich mir nicht noch so einen Hydraulik-Oschi ins Heck. Ich war eh erstaunt, dass jetzt im S3 so ein relativ großer Scheren/Parallelogramm-Heber zum Ersatzrad/Notrad mitgeliefert wird. Was war der Heber vom S1 dagegen doch für ein platzsparendes und trotzdem grundsolides Ding. Mit dem hab ich 13 Jahre problemlos geleiert, da ist der Wunsch nach einem Rangierwagenheber nie aufgekommen.

(*) Das reicht zumindest aus, um im Fall der Fälle die nächste Reifenwerkstatt zu erreichen, natürlich nicht um damit 1000 km oder mehr mit Tempo 80 nach hause zu kullern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
771
Zustimmungen
357
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Hand aufs Herz an alle: wie oft hattet ihr bisher nen Platten?
Bei mir warens jetzt 2 Schrauben in knapp 20 Jahren - immer mehr oder weniger vor der heimischen Garage.

Reserverad und Wagenheber sind die ersten Sachen, die bei mir aus dem Auto fliegen. Zum Glück haben es die aktuellen gar nicht mehr.
 

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
640
Zustimmungen
313
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Sehe ich genauso.
In Zeiten europaweit flächendeckender Versorgung durch Automobilclubs gibt es keinen Grund mehr, schweres Gerät mit sich herum zu schleppen.
Ehrlich gesagt, möchte ich gar nicht mit Straßenklamotten vor dem Rad knien und irgendwelche Aktionen am Rand einer befahrenen Straße probieren.
 

Hasilein

Dabei seit
11.02.2017
Beiträge
521
Zustimmungen
159
Fahrzeug
Superb III Combi Style iV + Fabia III Drive 1.0 TSI (110 PS)
Bei mir waren es 6 Schäden in 25 Jahren. Der iV ist gezwungenermaßen das erste Auto ohne Reserverad. Ob man mit Dichtmittel und Kompressor im Ernstfall weit kommt, sei mal dahingestellt. Mit Handschuhen, ner untergelegten Fußmatte und ein paar Feuchttüchern, bekommt man das auch einigermaßen sauber hin. Auf dem Standstreifen der Autobahn musste ich zum Glück noch nie wechseln, da hätte ich auch kein gutes Gefühl.
Und schweres Gerät... Ein Panoramadach wiegt ein Vielfaches (und erhöht auch noch den Schwerpunkt des Fahrzeugs). Die Felgen können den Leuten nicht groß, die Reifen nicht breit genug sein, ein Subwoofer muss rein etc. Da fallen 20kg Reserverad auch nicht wirklich ins "Gewicht".

Interessant. Bei mir ist der rechts, wo der Verbandskasten ist, drin. Ebenfalls iV.

Vielleicht wirklich das Modelljahr? Unserer ist MJ21 und da ist er eben unter dem Boden gaaanz hinten versteckt.
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
967
Zustimmungen
161
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
700
In Zeiten europaweit flächendeckender Versorgung durch Automobilclubs gibt es keinen Grund mehr, schweres Gerät mit sich herum zu schleppen.
Ehrlich gesagt, möchte ich gar nicht mit Straßenklamotten vor dem Rad knien und irgendwelche Aktionen am Rand einer befahrenen Straße probieren.
Ich bin auch 13 Jahre (dem Autogasumbau) geschuldet ohne Ersatzrad gefahren, jedes Jahr auch mehrmals zum Urlaub ins Ausland mit 7 Zentnern Ami-Eisen im Schlepp. In der ganzen Zeit hatte ich 2 selbstverschuldete Plattfüße, wo jedoch Pannenspray keine Chance gehabt hätte, außer beim Verärgern des Reifendienstes. Zum Glück immer daheim im Umkreis von max. 25 km, so dass mir schnell jemand aus dem Superb-Bekanntenkreis mit einem Winterrad weiterhelfen konnte.
Aber nun werde ich mir halt doch ein Notrad zulegen und zumindest für die Urlaubsfahrten, wo der Mopped-Trailer dran hängt, kommt das da dran.
Und wie schon mehrmals geschrieben: Einen Wagenheber braucht man nicht nur bei Schietwetter am Straßenrand, auch zum Räderwechseln daheim, wenn man das selber machen möchte. Es soll außerdem noch Leute geben, denen bezahlt der Arbeitgeber nicht (oder nicht mehr, da Rentner) alles ;). Am S1 hat der aus dem Bordwerkzeug dabei hervorragende Dienste geleistet. Und wie bereits geschrieben: auch unterwegs saut man sich beim Radwechsel nicht ein, wenn ein paar Arbeitshandschuhe an Bord sind.
...Reserverad und Wagenheber...Zum Glück haben es die aktuellen gar nicht mehr.
Zumindest bei den normalen Verbrenner-Modellen kann man Ersatzrad/Notrad und Bordwerkzeug mit Wagenheber dazu ordern. Beim iV scheint es diese Option konstruktionsbedingt nicht zu geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
771
Zustimmungen
357
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Bei mir waren es 6 Schäden in 25 Jahren. Der iV ist gezwungenermaßen das erste Auto ohne Reserverad. Ob man mit Dichtmittel und Kompressor im Ernstfall weit kommt, sei mal dahingestellt. Mit Handschuhen, ner untergelegten Fußmatte und ein paar Feuchttüchern, bekommt man das auch einigermaßen sauber hin. Auf dem Standstreifen der Autobahn musste ich zum Glück noch nie wechseln, da hätte ich auch kein gutes Gefühl.
Und schweres Gerät... Ein Panoramadach wiegt ein Vielfaches (und erhöht auch noch den Schwerpunkt des Fahrzeugs). Die Felgen können den Leuten nicht groß, die Reifen nicht breit genug sein, ein Subwoofer muss rein etc. Da fallen 20kg Reserverad auch nicht wirklich ins "Gewicht".

Vielleicht wirklich das Modelljahr? Unserer ist MJ21 und da ist er eben unter dem Boden gaaanz hinten versteckt.

Mit dieser Herangehensweise ist das Fahrzeuggewicht also ein Loch ohne Boden.
20 nicht benötigt KG fallen meiner Meinung nach sehr wohl ins Gewicht. Ich hab auch nicht ständig Gummistiefel und nen Regenschirm am Gürtel klemmen.

Und um Luppo zu ergänzen: mir ist einer dieser VAG-Wagenheber mal in einer Garage zusammengekracht! Hat sich verwunden und schwupps wars vorbei. Das Rad war zum Glück noch am Fahrzeug. Und das auf einer Straße oder am Straßenrand? Nein, danke.
Aber jeder ist, was seine Ängste angeht, frei.
 

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
967
Zustimmungen
161
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
700
Die Idee ist gut. Nur hoffentlich ist für die Benutzung dieser doch relativ langen Werkzeuge überhaupt genug Platz im Radkasten. Das wird schon bei 17-Zöllern und Normalfahrwerk mehr als eng. Vorn lassen sich die Räder ja noch einschlagen, um an die betroffene Stelle zu kommen, aber hinten? Also doch besser ein Wagenheber an Bord.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Jason_V.

Dabei seit
04.03.2020
Beiträge
771
Zustimmungen
357
Ort
Bayern
Fahrzeug
SuperB iV Sportline
Werkstatt/Händler
Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
Ist dieses SET überhaupt zugelassen?
 
Thema:

iV kein Luftkompressor?

iV kein Luftkompressor? - Ähnliche Themen

Superb iV Zuheizer wie zuschaltbar über die App?: Hallo zusammen, ich habe vor paar Tagen meinen neuen Superb iV bekommen. Ich habe von paar Freunden mitbekommen, dass ich das Auto auch ohne...
Superb iV Batterieladeklappe schließt nicht vollständig: Hallo ihr Lieben, mir ist gerade etwas dummes passiert... ich wollte meinen iV vom Ziegel nehmen, da ich diesen nie über nach dran lasse, alles...
Abmessungen Kofferraum Superb iV Kombi - nicht Volumen: Hallo zusammen, ich habe jetzt mal entnervt die Suche bei Google aufgegeben ... Kann mir jemand verbindlich die Innen-Maße des...
Superb iV - Bei extrem niedrigen Außentemperaturen: Hallo Leute, in der Bedienungsanleitung vom iV steht unter Starten und Fahren folgender HINWEIS Bei extrem niedrigen Außentemperaturen kann die...
Superb iV: Tankdeckel geht bei Frost nicht auf: Hallo Zusammen, ich hatte es jetzt schon mehrfach, dass der Tankdeckel bei meinem Superb iV nicht aufgeht bei frostigen Temperaturen. Dies...
Oben