Ist eine Tieferlegung um 30mm alltagstauglich?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von OldWurzelsepp, 16.11.2008.

  1. #1 OldWurzelsepp, 16.11.2008
    OldWurzelsepp

    OldWurzelsepp

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 1140 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI DSG
    Kilometerstand:
    50000
    Hallo

    Ich überlege meinen O² 2.0 TDI Kombi ein besseres Fahrwerk zu verpassen. Er liegt mir einfach nicht gut genug in der Kurve und hat zuviele Wankbewegung.
    Nun hätt ich ein Angebot einer freien Werkstättenkette (Fastbox) für Sportfedern die um 30mm absenken.
    Ich wollte eigentlich nicht soviel tieferlegen aber es ist ein wirklich gutes Angebot und ich hätte da ein paar Fragen.

    Wie auffällig ist diese Tieferlegung, sieht man das deutlich oder ist es da noch dezent?
    Hat man Probleme im Alltag bei Garagenauffahrten und so? Wie ist es wenn man stark beladen ist? Hab manchmal zusammen
    mit Beifahrern da doch ein paar hundert Kilo drin.
    Besteht die Gefahr dass die Reifen anstreifen: Hab im Sommer die Original Skoda Felge Pegasus 17" ( 7J x 17 H2, ET 54 für Reifen 225/45 R 17) drauf
    und im Winter R16 205/55er.

    Ich weiß, dass die Marken der Federn auch nicht unwichtig sind, aber ich muss da erst noch genau fragen welche das sind.
    Ich will eigentlich nur wissen, ob jemand Erfahrungen allgemein mit einer 30mm Tieferlegung hat. Hab zwar schon die Suchfunktion benutzt,
    aber keine befriedigende Antwort bekommen.
    Ach ja noch eine Frage: Weiß jemand ob man das RS Fahrwerk in einen normalen Kombi einbauen kann also macht mir ein Skoda Händler sowas?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 16.11.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    30er Tieferlegung ist dezent, aber macht schon was her. Aber absolut alltagstauglich. Würd des machen an deiner Stelle. Achso RS Fahrwerk geht mit nen bischen Arbeit. Des find ich richtig hammer, genug Restkomfort und gute STraßenlage. ISt aber nur um 16mm tiefer wenns dir reicht.

    LG Basty
     
  4. #3 KleineKampfsau, 17.11.2008
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    30 mm sind noch absolut im Rahmen .. Bei deiner Laufleistung würde ich allerdings zum Komplettfahrwerk raten, weil die Dämpfer nach 50 TKM nicht mehr wirklich lange eine Tieferlegung verkraften.

    Andreas
     
  5. #4 OldWurzelsepp, 17.11.2008
    OldWurzelsepp

    OldWurzelsepp

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 1140 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI DSG
    Kilometerstand:
    50000
    Ich wusste gar nicht, dass eine Tieferlegung die Stossdämpfer mehr fordert.
    Glaubst du, dass die noch ein bißchen gehen. Vielleicht ein Jahr, so etwa 30000km bei mir.

    Hat vielleicht jemand Fotos wie ein O² mit einer 30mm Tieferlegung aussieht??
    Wie sieht das eigentlich mit Garageneinfahrten aus? Fahr öfter über sowas (ca. 10-15cm Höhenunterschied), kann ich da Probleme bekommen?
     
  6. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.713
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Hallo,

    ich habe in meinem Octavia Combi 30er Federn von Eibach verbaut. Beim Einbau hatte ich 44.000 km auf dem Tacho, nun sind es 130.000 km! Und es sind noch immer die gleichen Stoßdämpfer verbaut, uns das, obwohl ich viel mit Anhänger unterwegs bin.
    Bei einem Höhenunterschied von 10-15 cm wirst Du immer ein Problem bekommen 8) ... Du meintest wohl 10-15 mm ...da gibt es keine Probleme :thumbsup:
     
  7. #6 FabiaOli, 17.11.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Die 30 mm fallen kaum auf.
    Wenn dann ein normaler Oci danaben steht sieht man es aber schon sehr.
    Die Räder stehen besser im Radkasten und er wirkt windschnittiger.
    Die Ferung is beinahe wie im normalen Zustand, also da gibt es keine Probleme und ich denke man hat auch noch genügend Bodenfreiheit um auch mal schlechte Wege zu fahren.
     
  8. #7 OldWurzelsepp, 17.11.2008
    OldWurzelsepp

    OldWurzelsepp

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 1140 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI DSG
    Kilometerstand:
    50000
    Nein ich meinte jetzt, dass der Gehsteig so hoch ist, auf bzw. über den die Auffahrt führt. Also nach Überwindung der Auffahrt steht das Rad 10-15cm höher als vorher, wird ungefähr
    ein 45 Grad Winkel sein, eigentlich sowieso ein Standart.
    Hast du Fotos von deinem Combi? Würd mir die Entscheidung erleichtern.
     
  9. Diesel

    Diesel

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bergheim Römerstraße 82 50189 Elsdorf Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Köln
    Kilometerstand:
    65000
    Ich werde auch bald die Eibach 30mm Federn bei meinem einbauen. Ich finde der Octi sieht sonst einfach zu hoch aus, und 30mm sind vom Komfort her auf jedenfall noch super (meiner meinung nach). Ausserdem sollen nächstes Jahr noch 18" oder 19" Felgen folgen, und dann soll das schon von der Optik her stimmen :thumbup:
     
  10. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.713
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    ....also, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, mußt Du, um zu deiner Garage zu kommen, über einen Bordstein fahren (warum ist der als "Einfahrt" nicht abgesenkt?), welcher ca. 15 cm hoch ist. Meine Grundstückszufahrt ist 8 cm hoch und ich habe keinerlei Probleme. Ob das nun für die Reifen "gesund" ist, steht mal auf einem anderen Blatt.
    Fotos von meinem Octavia kannst Du in meiner Galerie sehen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 OldWurzelsepp, 18.11.2008
    OldWurzelsepp

    OldWurzelsepp

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien 1140 Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2.0TDI DSG
    Kilometerstand:
    50000
    Naja in Österreich wird das normalerweiße nicht so gemacht, ich glaub das ist irgendwie wegen dem Fussgängerschutz oder so verboten.
    Standart ist einfach so eine kleine "Betonrampe"auf den Gehsteig, 2m breit, ragt etwa 15-20cm in die Strasse hinein und führt in ca. einem
    45 Grad Winkel nach oben. (siehe Bild mit Querschnitt unten). Das ist nichts schlimm für die Reifen, ausser man ist zu schnell dran,
    dann ists aber fürs ganze Auto schlecht und man kann auch mal anstreifen. Autos die deutlich zu tief liegen haben ein Problem.
    Ich weiß aber von Freunden, dass man mit einer 20mm Tieferlegung überhaupt kein Problem hat, zumindest bei einem
    2002er Astra und einem 2007er Clio. Da der O² grundsätzich ja ein bißchen hoch liegt, wird der Unterschied gar nicht so gross sein.

    Danke für den Hinweis mit den Bildern, weiß nur nicht ob ich so 1 zu 1 vom Octavia 1 auf meinen schließen kann.
    Kanns mir jetzt aber ein bißchen besser vorstellen.

    [​IMG]
     
  13. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.713
    Zustimmungen:
    257
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    94000
    Mit der Rampe sollte es keine Probleme bei einer Tieferlegung von 30mm geben.
     
Thema: Ist eine Tieferlegung um 30mm alltagstauglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 30mm tieferlegung

    ,
  2. tieferlegung 30mm

    ,
  3. 30 millimeter tieferlegung

    ,
  4. was bedeutet 30 mm tieferlegung,
  5. ist 30mm tieferlegung viel,
  6. octavia rs dezent tieferlegen,
  7. was muss ich bei 30mm tieferlegung beachten,
  8. 30 mm tieferlegeungsfedern was ist zu beachten,
  9. tieferlegen was heist 30 mm,
  10. tieferlegung 30 30,
  11. 30mm tieferlegu g winter,
  12. 30/30 mm tieferlegung,
  13. erfahrungen mit 30mm tieferlegung,
  14. 30 mm tiefer legen.sieht man das?,
  15. was bedeutet fahrwerk 30mm ,
  16. bodenfreiheit tieferlegung altagstauglich,
  17. Was heißt bei tieferlegung 30 mm,
  18. auto um 30 mm tieferlegung,
  19. 60 mm bodenfrreiheit noch um 30mm tieferlegen,
  20. 30mm tieferlegung alltagstauglich,
  21. 30 mm tieferlegung winter,
  22. tieferlegen 30 mm ,
  23. kombi empfohlene bodenfreiheit tieferlegen,
  24. skoda octavia tieferlegen 30mm,
  25. tieferlegungsfedern 30mm wie lange dauert
Die Seite wird geladen...

Ist eine Tieferlegung um 30mm alltagstauglich? - Ähnliche Themen

  1. Welche Tieferlegung habt ihr am O3?

    Welche Tieferlegung habt ihr am O3?: Hallo Leute, wollte hier mal einen Thread eröffnen wo ihr eure Gefährte mal mit Tieferlegung herzeigen könnt. Wenns geht bitte mit Bilder und...
  2. Tieferlegung und Xenon

    Tieferlegung und Xenon: Habe meinen Superb tiefergelegt und werde nun des öfteren im dunklen vom Gegenverkehr angeblinkt, als wenn ich sie blenden würde. Habe Xenon und...
  3. Tieferlegung 30mm oder 40mm

    Tieferlegung 30mm oder 40mm: Hallo, das Thema gibt es bestimmt schon, jedoch hätte ich dabei ein Anliegen Derzeit hat mein Fabia die standardmäßige 15mm Tieferlegung und im...
  4. Tieferlegung RS Combi

    Tieferlegung RS Combi: Hallo zusammen, welche Tieferlegungsfedern sind am besten für den RS Combi? Er soll ja wohl bei einigen Federn einen Hängearsch bekommen....
  5. Tieferlegung Superb 3T

    Tieferlegung Superb 3T: Hallo zusammen ! ✌ Hat jemand schon bereits Erfahrungen mit dem tieferlegen des superbs gemacht hatte überlegt die h&r federn mit abe 40mm...