Ist ein höhenverstellbarer Fahrersitz notwendig?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von B04, 25.03.2009.

  1. B04

    B04

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe mal wieder eine Frage. Ist ein höhenverstellbarer Fahrersitz notwendig, wenn man wie ich knapp 1,90m groß ist. Habe das Gefühl, dass das eher kleinen Menschen einen Vorteil bringt, oder irre ich mich da?

    Schon mal danke für Eure Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Der höhenverstellbare Sitz kommt natürlich nicht nur kleineren Menschen zu Gute, die ihre Sitzposition noch oben verändern wollen, sondern auch denjenigen bei denen es genau anders herum ist ...
    Man kann die Sitzposition nicht nur in der Höhe nach oben verändern, sondern auch nach unten. Dies wäre ja bei Deiner Größe sicherlich auch nicht gerade unpraktisch, damit Du nicht bei jeder Bodenwelle mit Deinem Kopf eine Beule ins Dach schlägst :thumbsup:
    Von daher meines Erachtens nach sehr empfehlenswert bzw. gar notwendig ... .
     
  4. #3 VW_Brother, 25.03.2009
    VW_Brother

    VW_Brother Guest

    ist leider notwendig ;)
    bringt ein paar cm mehr nach oben
    :thumbsup:
     
  5. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Die höhenverstellbaren Sitze bringen ein paar cm nach oben oder unten, je nach Einstellung :P :thumbsup:
    "egal ob Groß oder Klein, der Fabia sollte mit höhen ... Sitzen sein ..." ... Werbetext ... :P :D
     
  6. #5 Seefahrer, 25.03.2009
    Seefahrer

    Seefahrer

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    ..bei mir mit 1,97 ist der höhenverstellbare Sitz absolut notwendig, obwohl er nach meinem Eindruck tendenziell mehr kleineren Leuten hilft als größeren- da er leider nicht ganz so tief wie nötig runtergestellt werden kann.

    Meine Frau ist 1,86 und hat bisher auch in ihrem Astra einen höhenverstellbaren Sitz, den aber gar nicht so recht ausgenutzt.

    Teste das doch einfach mal im Autohaus, indem du bei einem Fabia mit höhenverstellbaren Sitz diesen ganz runter stellst und dich dann mal alternativ auf den Beifahrersitz setzt- wenn der keine Höhenverstellung hat. Optisch fällt da zwar kein großer Unterschied auf, aber tatsächlich sitzt man dann auf der Fahrerseite etwas tiefer und hat damit auch ein besseres Sehfeld nach oben aus den Scheiben.

    Mit deinen 1.90 dürftest du aber auch ohne diese Verstellmöglichkeit noch nicht am Dach kleben....
     
  7. Dash

    Dash

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ROW 27356 Rotenburg (Wümme) Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Cool 1,4
    Kilometerstand:
    3000
    Öh. Ich messe auch 1,97m, aber ich finde es eigentlich besser, dass ich den Sitz nach oben verstellen kann, damit ich meine Beine nicht ganz so stark anwinkeln muss. Bequemer und orthopädisch sinnvoller ist es ja, die Knie möglichst nur leicht zu beugen, und wenn ich weiter unten sitze, wird der Winkel kleiner (von einer 180 Grad-Streckung aus gesehen).
     
  8. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ich finde es sehr angenehm, daß seit vielen Jahren in den besseren Ausstattungen die Sitzhöhenverstellung serienmäßig ist. :thumbsup: Bei vielen Autos ist das oft auch schon in der Grundausstattung dabei.
     
  9. #8 Schnucks2001, 25.03.2009
    Schnucks2001

    Schnucks2001

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    08428
    Fahrzeug:
    Fabia II Limosine Cool 1,2 51kw Corrida Rot
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pleissental
    Der Höhenverstellbarer Sitz ist ein angenehmer Luxus werlchen ich aber nicht zwingent benötige (nicht mitbestellt)
    Gehört für mich in die Kathegorie:
    -schön wenns mit drin ist
    -wenn nicht auch nicht schlimm
     
  10. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Nunja, kommt vielleicht auch auf die Körpergröße an. Ich messe 172 cm und hab, seit es SHV gibt, bei jedem meiner Autos den Sitz in der höchsten Position. Hab da einfach einen besseren Überblick und fühle mich so wohl. Möchte die SHV nicht mehr missen. :thumbup:
     
  11. Lurchi

    Lurchi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Bald: Fabia Combi 1.2 Cool Edition 51KW Black Magic
    Wir haben nach der Probefahrt einen höhenverstellbaren Fahrersitz dazubestellt.
    Ich bin 1,58 und mein Freund 1,90, ich fahre "ganz oben" und er "ganz unten", Mitte wäre für beide nüscht.
    Wenn man von der Größe her in der Mitte ist, ist der Standardsitz (= Position in der Mitte) sicher OK.
     
  12. #11 TurboKonotzke, 25.03.2009
    TurboKonotzke

    TurboKonotzke

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschweiler
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.2 cool Edition mit Enjoy Paket
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Piper
    Mit meiner Bud Spencer Figur was der höhenverstellbare Sitz ein muss ;)
     
  13. #12 Autofahrer, 25.03.2009
    Autofahrer

    Autofahrer

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4
    Kilometerstand:
    101010
    Finde ich definitiv wichtig, da jeder Fahrer eine gute Sicht auf die Straße haben muss. Große Fahrer kriegen bei zu hoher Sitzposition Probleme nah stehende Ampeln zu sehen. Und kleine Fahrer laufen Gefahr hinterm Lenkrad zu verschwinden.
    NICHT nötig finde ich eine elektrische Verstellung, da diese teuer ist und man den Sitz sehr selten verstellt.
     
  14. Fabja

    Fabja

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.4 63kw Style Edition + Comfort + Metallic + Netztrennwand + Dachrehling
    Elektrische Verstellung mit Memory kann echt super sein, wenn Papa tagsüber zur Arbeit und Mama dann abends noch schnell den Einkauf erledigen will.
    Da braucht man für das Einstellen der Bedienelemente (Sitz, Lenkrad, Spiegel , ...) echt viel Zeit und merkt dann häufig nach einem Kilometer, dass man doch nicht die richtige Raste im Sitz wieder gefunden hat und man unbequem sitzt.
    Auf langen Strecken nutze ich die Höhenverstellung, um die Sitzposition zu variieren, weil ich sonst nicht mehr sitzen kann. Insofern finde ich sogar eine Höhenverstellung am Beifahrersitz nicht völlig unnötig (aber eigentlich schon ein bisschen)
     
  15. #14 Spyflander, 26.03.2009
    Spyflander

    Spyflander

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich bin auch genau 1,90 groß und haben den höhenverstellbaren Fahrersitz gleich am Anfang gebraucht.
    Glaub mir, es ist besser wenn du ihn nimmst.

    liebe grüße
     
  16. B04

    B04

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die zahlreichen und guten Beiträge. :thumbup: So stelle ich mir das vor! :)
     
  17. #16 B-Engel, 26.03.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo Dash, Spyflander, Seefahrer
    und all die anderen mit 1,90 und mehr

    da haben wir wohl alle den Fabia wegen unseren und dessen guten Größenverhältnisse gewählt :D
    (klar ist dann auch der höhenverstellbare Fahrersitz ein muss). Bin übrigens selbst auch etwas länger gerade (> 2 m).

    Grüße
    B-Engel

    P.S.: So erfährt man Größe ;)
     
  18. Dash

    Dash

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ROW 27356 Rotenburg (Wümme) Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia II Cool 1,4
    Kilometerstand:
    3000
    Aye, da kam mir (uns) ja auch die ohnehin etwas kastenartige Bauform und die damit verbundene Fahrzeughöhe entgegen. Kopffreiheit galore. Dass mit den Ampeln stört mich eigentlich weniger. Meistens gibt's ja eine passende Fußgängerampel, die ja kurz vorher auf grün schaltet. Ansonsten lege ich halt den Kopp schief, wie `n Hund :D. Das Einzige, was mich als Großgewachsenen stört ist, dass mein rechts Bein rechts etwas gegen die Radiokonsole gedrückt wird. Ansonsten ist der Fabia super goliathkompatibel in seiner Größenklasse.
    Dass man die Höhe des Fahrersitzes nicht oft verstellt gilt aber nur für Alleinfahrer. Schon zwei Personen, die im Wechsel fahren, müssen jedes Mal alles neu einstellen. Dafür fände ich diese Memory-Funktion auch enorm praktisch. Aber nicht so praktisch, dass ich dafür einen Aufpreis in Höhe von XXX,- EUR zahle :).
     
  19. #18 B-Engel, 26.03.2009
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Ja, die Radiokonsole hat da ihre Vor- und Nachteile und könnte gerne noch etwas weiter in den Fahrgastraum hineinragen. Doch zumindest gibt es eine, an die ich mein Bein anlehnen kann. Das war der Grund, warum der Roomster nicht in Frage kam. (Hatte mal einen Renault Megane Scenic, der hatte keine Mittelkonsole und noch dazu kurze Sitze. Nach 1 Stunde ist mir das Bein vom ständigen Halten eingeschlafen. Beim Touran geht es einigermaßen, wobei ich beim Einsteigen auch schon das Radio mit dem Knie eingeschaltet habe.) Unser rechtes Knie ist bestimmt in vielen Autos zudem besonders gefährdet.

    Grüße
    B-Engel
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Seefahrer, 26.03.2009
    Seefahrer

    Seefahrer

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    ...ja, für große Menschen ist der Fabia in seinem Segment offenkundig ein guter Tipp. :thumbsup:

    ...zum Wohlfühlen kommt es m.E. neben der eigentlichen Sitzstellung auch noch auf die Form der Sitze und die Lenkradverstellmöglichkeit an. Wäre schon vorher fast beim Dacia Sandero gelandet- aber da lässt sich das Lenkrad m.W. nicht in der Länge verstellen und die Sitze bieten im Rückenbereich nicht so gut Halt. Der Fabia hat relativ hohe Rückenlehnen (sogar höher wie in meinem Astra) und die Kopfstützen lassen sich auch recht weit herausziehen- leider zum Schluss aber nicht mehr mit Einrastkerbe, muss das dann mal genau testen, ob auch die letzte Kerbe ausreichen würde- vermutlich nicht optimal.

    Die etwas geringe Breite des Fabia ist wohl ein Grund, dass ich doch mit den seitlich gewinkelten Beinen fast den Schalthebel "betätigen" kann- zumindest bei Gang 1 und 2.

    Aber das mit der Konsole ist wohl schon ok. Stört z.B. im Fox viel mehr, weil da der breite Teil mit der Klimaregelung sehr tief gezogen ist und das Bein dann an einer Kante anlehnt.

    Bin zwar recht schlank, muss aber meine langen Beine seitlich abwinkeln- daher würden mich stark konturierte Sitze mit dicken Seitenwülsten stören- das ist im Fabia beim Standardsitz auch für meine Bedürfnisse gut gemacht- obwohl die Sitzfläche nach vorne noch länger sein könnte.

    Wahrscheinlich sind für große Leute auch die Sportsitze noch empfehlenswerter- machen jedenfalls einen sehr hochwertigen Eindruck. Leider kann man sie gerade bei den Basismodellen nicht zubestellen. Man sitzt darin allerdings deutlich härter, also zunächst mal unbequemer, wenngleich der Seitenhalt besonders bei der Lehne wesentlich besser ist. Auf langen Strecken (kommt bei uns eher seltener bis gar nicht vor) würden sie vermutlich ihre Vorteile ausspielen.
     
  22. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    ... und das nicht nur für große Menschen, sondern auch für die gegenteilig gewachsenen :thumbsup: ... . So um die 1,70m oder weniger ... da ist man dank höhenverstellbarer Sitze auch wieder oberhalb der Lenkradoberkante und sieht ein wenig vom Straßengeschehen als nur den kleinen Ausschnitt durch das Lenkrad hindurch ... :D
     
Thema: Ist ein höhenverstellbarer Fahrersitz notwendig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia höhenverstellbarer fahrersitz

    ,
  2. ist beim Skoda Höhenverstellbarer Sitz

    ,
  3. Fabia beifahrersitz höhenverstellbar

    ,
  4. skoda citigo höhenverstellbarer sitz,
  5. skoda Beifahrersitzt nicht Höhenverstellbar ,
  6. skoda citigo höhenverstellbarer Gutt,
  7. fahrersitz höhenverstellbar,
  8. skoda fabia höhenverstellbarer sitz,
  9. Skoda Fabia neuestes Modell ist der Fahrersitz höhenverstellbar,
  10. höhenverstellbare sitze skoda octavia,
  11. skoda fabia fahrersitz,
  12. skoda roomster sitz höhenverstellbar ,
  13. höhen verstellbarer sitz große leute ohne
Die Seite wird geladen...

Ist ein höhenverstellbarer Fahrersitz notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Ablagefach Fahrersitz

    Ablagefach Fahrersitz: Hallo, ich wollte nach der Einrüstung des Ablagefach unter dem Beifahrersitz des Fabia RS meiner Frau das Projekt auch mit meinem Fahrersitz am...
  2. Geräusch im Fahrersitz

    Geräusch im Fahrersitz: Hallo, habe seit einiger Zeit ein Geräusch im Fahrersitz. Tritt beim Wechsel vom Gas- auf's Bremspedal bzw. beim Wechsel vom Beschleunigen auf...
  3. Fahrersitz "arretiert nicht richtig"

    Fahrersitz "arretiert nicht richtig": Servus zusammen, ich weiß leider nicht, wie ich meine Frage an EUch sonst kurz beschreiben soll. Mit der Suche habe ich leoder auch nichts...
  4. Elektrische Fahrersitz und Memoryaussenspiegel funktioniert nicht

    Elektrische Fahrersitz und Memoryaussenspiegel funktioniert nicht: Hallo alle! Seit einige Zeit bewegt sich Elektrische Fahrersitz und Rechte Außenspiegel beim rückwärts fahren neigt sich nicht. Rechte Sitz...
  5. Fahrersitz locker Superb III???

    Fahrersitz locker Superb III???: Hallo zusammen, habe seit Dienstag den Superb 2.0 TDI L&K. :thumbsup: Hat sonst wer ein seltsames klacken unterm Fahrersitz nach jeder links...