Ist der Superb ein kalkulatorisches Wagnis? (Re-Import)

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Arzi, 28.11.2006.

  1. Arzi

    Arzi

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    South - Germany
    Fahrzeug:
    Superb - Elegance
    Hallo

    vor einigen Monaten war ich selbst davon betroffen…

    Fast alle Re-Importeure bieten die komplette Skoda Modellpalette an!

    Leider wird bei den meisten der Superb nicht angeboten. Ich pers. finde es äußerst merkwürdig.

    Weiß eigentlich jemand warum das so ist?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Superb_TDI, 28.11.2006
    Superb_TDI

    Superb_TDI Guest

    nachdem ich vor kurzem auch vor der Entscheidung stand, habe ich das auch feststellen müssen.
    Jedoch hat mir mein Händler ein überaus gutes Angebot gemacht, sodass das fast günstiger war als ein Re-Import....
     
  4. Ralf

    Ralf Guest

    Fahre seit 3 Jahren einen Superb Reimport. Außer den regelmäßigen Inspektionen und ab und an Bremsbeläge keine weiteren Probleme. Besonders erwähnenswert ist der Verbrauch im Durchschnitt von 6 ltr pro 100 km.

    Super Auto, Platz wie E-Klasse und mit 130 PS nicht untermotorisiert. Kann ich jedem nur empfehlen. :hoch:
     
  5. #4 superb-fan, 06.12.2006
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Der Superb verkauft sich ja nicht sooo gut, so dass man beim Neukauf im Grunde genauso viele Prozente bekommt als wenn man nen EU-Wagen nimmt.
     
  6. JensF

    JensF

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeug:
    Superb 1.9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    60000
    Kann ich nur bestätigen!
    Ich haben für meinen Superb als nur so 300-500 EUR mehr bezahlt, als ein EU-Wagen gekostet hätte (natürlich nur, wenn man exakt die gleiche Ausstattung zu grunde legt und alle weiteren Kosten mitrechnet).

    Denn: Beim deutschen Händler waren Zulassung, Nummernschilder, Fußmatten, Anleitung etc. schon inklusive (nur keine Erste-Hilfe-Kasten...)
    Und ich mußte nicht weit fahren..

    Bei EU-Wagen kommen da oft noch ein paar EUR zusammen..

    Aber wie gesagt. Man muß ganz besonders bei der Ausstattung aufpassen:
    Superb Elegance Deutschland != Superb Elegance Dänemark...

    In einigen fällen waren die EU-Importe sogar teuer...

    Aber: Man muß halt ein bischen handeln.....

    Gruß Jens
     
Thema:

Ist der Superb ein kalkulatorisches Wagnis? (Re-Import)

Die Seite wird geladen...

Ist der Superb ein kalkulatorisches Wagnis? (Re-Import) - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  2. Garantieleistung Re-Import

    Garantieleistung Re-Import: Hallo Ich muß mal fragen, weil ich widersprüchliche Informationen erhalte. Kann ein Skoda Vertragshändler eine Garantie-Reparatur,...
  3. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  4. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  5. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden