Ist der Roomster verzinkt?

Diskutiere Ist der Roomster verzinkt? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Gemeinde, mein Roomster hat auf der Motorhaube ordentlich Steinschläge abbekommen. Von Rost allerdings keine Spur. Deshalb wollte ich mal...

  1. #1 Balsapilot, 05.01.2012
    Balsapilot

    Balsapilot

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Groß-Bieberau
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    120
    Hallo Gemeinde,

    mein Roomster hat auf der Motorhaube ordentlich Steinschläge abbekommen. Von Rost allerdings keine Spur. Deshalb wollte ich mal wissen ob der Roomster verzinkt ist?

    Gruß

    Markus
     
  2. #2 KleineKampfsau, 05.01.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.466
    Zustimmungen:
    377
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", Peugeot RCZ, Seat Leon ST, BMW F800 GT, Suzuki SFV 650, Qek Junior
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    Kilometerstand:
    400
    :D :D :D :D :D
     
  3. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    86000
    Der Roomster ist aus verzinketen Blechen gestanzt, d.h. die Stanzkanten sind damit nicht mehr verzinkt und eine Schwachstelle.
    Deine Motorhaube rostet aber deshalb nicht, weils aus Kunststoff ist :whistling:
     
  4. #4 Balsapilot, 05.01.2012
    Balsapilot

    Balsapilot

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Groß-Bieberau
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    120
    Echt - Plaste wie beim Trabbi?! Hätt ich jetzt nicht gedacht!
    Jetzt bin ich aber schlauer! Vielen Dank für die Antwort! :thumbup:

    Gruß Markus
     
  5. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
    Sicher?
     
  6. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    86000
    Hast recht - Blödsinn - die Heckklappe ist (beim Scout zumindest) aus Kunststoff. Motorhaube ist Blech....
    Irrtum meinerseits - danke für den "Hinweis" - shame on me.... ;(
     
  7. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
    Hm, sicher :) ?

    Also bei meinem Scout ist nur die untere graue Abdeckung an der Heckklappe aus Kunststoff. Der Rest fühlt und sieht sehr metallisch aus.
     
  8. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    86000
    sagen wir mal so: die Heckklappe ist eine "Hybrid-Heckklappe" aus einem Metall-Hunststoffverbund. Die Außenhaut davon, ist aus Kunststoff. Damit ich mich jetzt nicht nochmal irre, habe ich eben noch einen Magnettest an meinem Roomy gemacht. An allen der Witterung ausgesetzten Teilen der Heckklappe, hält der Prüf-Magnet nicht (an der Motorhaube überall :whistling: ).
    Ich vermute daher, daß das tragende Gerüst aus Metall ist, das mit GFK verkleidet wurde.
    Soweit ich weiß sind die normalen Roomys aber mit Blech-Heckklappe ausgestattet.
     
  9. Mika68

    Mika68

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    2

    hier kannst du es nachlesen... Scout Heckklappe
     

    Anhänge:

  10. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    86000
    super - danke! noch weniger Blech als ich vermutet habe. Statt der "gewöhnlichen" Rohre hätte ich eher an ein breiteres, massiveres Formstück aus Blechen gedacht...
     
  11. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.102
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 TDI VFL Combi Elegance/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
    Guck mal hier: Fabia2 voll verzinkt? da hat auch jemand Post von SAD Persönlich bekommen und eine gute Antwort darauf.
     
  12. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti / Skoda Kodiaq / LR Discovery IV
    Ok, hätte ich jetzt auch nicht gedacht - simply and clever :)
    Aber warum wird die Heckklappe nur im Scout eingesetzt? Um die Gewichtszunahme der Platikverkleidung zu kompensieren?

    Was mich aber ein wenig stutzig macht: bei mir ist auf der Innenseite der Heckklappe, oben über der Scheibe eine Filzverkleidung. Die wäre ja nicht notwendig, wenn die Innenverkleidung der Klappe so aufgebaut ist, wie in dem PDF.
     
  13. #13 Robert78, 05.01.2012
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.639
    Zustimmungen:
    2.588
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Unabhängig ob der Untergrund nun Metall oder Kunststoff ist....Bei einem Steinschlag ist ja oftmals nur der Decklack beschädigt und nicht die Grundierung darunter. Dann rostet selbst bei Blechteilen erstmal auch nichts.
     
  14. #14 Balsapilot, 05.01.2012
    Balsapilot

    Balsapilot

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Groß-Bieberau
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    120
    Danke Euch allen!

    Demnach schein mein Roomster wirklich vollverzinkt zu sein. Hätte ich jetzt gar nicht mit gerechnet. Das Wägelchen begeistert mich immer mehr!

    Viele Grüße

    Markus
     
  15. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    86000
    Vorsicht: man "vollverzinkt" ist immer noch etwas anderes, als der Roomy (und fast alle anderen) sind. Bei Vollverzinkung wird die komplette Stahlkarosserie ins Zinkbad versenkt und galvanisch eben verzinkt. d.h. das Zink kommt überall hin... sehr gut

    Roomy & Co sind aus "verzinkten Blechen" gefertigt. D.h. kein Vollbad. Da kommen ganze Rollen an verzinktem Blech im Werk an, aus denen dann die entsprechenden Teile gestanzt und gepreßt werden. Daher fehlt auch Zink an den Stanzkanten.
    Die z.B.Längsträgerholme sehen kein Zink und setzen (innen) gerne mal Rost an. Stand schon in einigen Testberichten div. AUtozeitungen - und würde bei echter Vollverzinkung nicht so leicht passieren...
     
  16. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    10800
    Beim Trabbi kam keine Plaste, sondern gepresste Baumwolle die mit Harzen und anderer Chemie zugesetzt wurde.
     
Thema: Ist der Roomster verzinkt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda roomster vollverzinkt

    ,
  2. ist karosse skoda roomster verzinkt

    ,
  3. skoda roomster verzinkte karosserie

    ,
  4. Ist mein Skoda Roomster verzinkt,
  5. skoda roomster vollverzinkt,
  6. ist jeder skoda roomster verzinkt,
  7. skoda roomsterverzinkt,
  8. skoda roomster karosserie verzinkt,
  9. skoda verzinkt,
  10. roomster verzinkt ,
  11. ist der skoda roomster verzinkt,
  12. skoda feuerverzinkt,
  13. skoda roomster verzinkt,
  14. skoda roomster feuerverzink
Die Seite wird geladen...

Ist der Roomster verzinkt? - Ähnliche Themen

  1. Aus Roomster wurde Yeti

    Aus Roomster wurde Yeti: Hallo, ich werf erst mal ein "servus" in die Runde 8o. Hab mir 2016 nen Roomster Bj. 07 / 1,4ltr mit 100TKM gekauft. Dieser hat mir viel geholfen,...
  2. Anzugsmoment Ölablassschraube Skoda Roomster 1,2 86 KW - 2015

    Anzugsmoment Ölablassschraube Skoda Roomster 1,2 86 KW - 2015: Hallo Leute, kann mir jemand bitte sagen, mit wieviel Nm die Ölablassschraube von meinem Skoda Roomster angezogen werden muss ?
  3. 2006 SKODA ROOMSTER (5J) 1.2 TSI Batteriesuche

    2006 SKODA ROOMSTER (5J) 1.2 TSI Batteriesuche: Sehr geehrte Damen und Herren, Habt ihr ein Batterie Produkttipp mit einen guten Preis/Leistung Verhältnis für mich? Auto: 2006 SKODA ROOMSTER...
  4. Motorruckeln Roomster 1.6TDI 2010

    Motorruckeln Roomster 1.6TDI 2010: Hallo Leute. Folgendes Problem. Mein Roomster ist Bj.10/2010 und hat den 1.6TDI 105PS Motor drin. Vorab, getankt hatte ich bis 12/2015 immer bei...
  5. Roomster Selbstbausatz

    Roomster Selbstbausatz: Hi. Ich bin Daniel. Grüßt euch. Ich habe mehr durch Zufall einen Roomster erstanden. Der Vorbesitzer hat vor kurzem noch für richtig Kohle den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden