Ist der Fabia das Geld wert?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von SchuSchi4, 26.06.2007.

  1. #1 SchuSchi4, 26.06.2007
    SchuSchi4

    SchuSchi4

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Tachchen,

    ich wollte zukünftig auch in den Kreis der Skodabestitzer treten und suche schon seit längerem einen Skoda Fabia für ca 5000€ der nicht älter als 7 Jahre und nicht mehr als 100.000km runter haben solle (will das Auto noch eeeeinige Zeit fahren).
    Ich habe nu ein Auto gefunden:
    Skoda Fabia 1.4 16V Komfortline
    Leistung: 74 kW (101 PS)
    Kilometerstand: 83.025 km
    Erstzulassung: 06/2000
    2. Hand
    Der Preis beim Skoda-Händler: 5990€; und daran will er nicht mehr viel machen ;)
    Ich würde den Zahnriemen und Tüv/Au neu bekommen... naja, normal. Reifen müssten neue drauf (evtl jemand ne Ahnung was das kosten könnte?)
    Nunja, würde zunächst erstmal gerne wissen, ob das Auto dieses Geld wert ist und ob ihr sonst irgendwelche Erfahrungen habt, was man beim Händler noch rausholen kann ;)
    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fraker

    Fraker

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S/A
    Fahrzeug:
    Ibiza SC FR 2,0 TDI 143 PS
    Kilometerstand:
    27000
    hallöchen,

    geh mal auf mobile.de;da kannst du den durchschnittlichen VERKAUFS-Preis ermitteln.Gib einfach die Daten ein und er zeigt den Mittelwert aller bei mobile.de angebotenen Fahrzeuge.


    So kann man mal ein bisschen Überblick erhalten.

    Also aus dem Bauch heraus finde ich ihn recht teuer.Da geht sicher noch was.

    Viel Spass beim suchen :suche:
     
  4. Fraker

    Fraker

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S/A
    Fahrzeug:
    Ibiza SC FR 2,0 TDI 143 PS
    Kilometerstand:
    27000
    Also ich habe e getan....

    Also da kommen 6948,00 € raus...
     
  5. #4 SchuSchi4, 26.06.2007
    SchuSchi4

    SchuSchi4

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, also isset nu teuer oder günstig :-D ?

    ÄÄH und wo kann ich den durchschnittlichen Verkaufspreis ermitteln???
     
  6. #5 shorty2006, 26.06.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    also ich würde z.b. zu intercar-24.de gehen, das sind deutsche neuwagen, das auto da zusammenstellen (comfort ist jetzt ca. ambiente) und dann 50% abziehen. kannste aber nur am combi noch vergleichen, denn den fabia I gibts nur noch als kombi, also vom halbierten preis noch mal 500euro abziehen.

    das würde ich als maßstab nehmen
     
  7. #6 fabia12, 26.06.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    also ich würde sagen das er das Geld wert ist wenn er natürlich keine macken oder Beschädigungen hat. Versuche doch noch wenigstens eine durchsicht umsonst zu bekommen!


    Mfg Fabia12
     
  8. #7 SchuSchi4, 26.06.2007
    SchuSchi4

    SchuSchi4

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja... er hat Macken und Beschädigungen...
    Es ist ein Unfallwagen (natürlich fachgerecht repariert) ausgetauscht wurden hintere Stoßstange und Heckklappe und er hat einzelne kleine Dellen.
     
  9. #8 superb-fan, 26.06.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Denke für nen Händler geht der Preis dann trotzdem in Ordnung. Ich staune das der sich für 6000€ noch nen Auto hinstellt.Machen die meisten nicht mehr. Wenn Zahnriemen auch noch mit dabei ist isses nen faires Angebot.

    MfG Basty
     
  10. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    unfallwagen...würde ich generell die finger von lassen...
     
  11. #10 SchuSchi4, 26.06.2007
    SchuSchi4

    SchuSchi4

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also meint ihr, ich würde, wenn ich weiter warte (hab nämlich keinen Zeitdruck) noch nen besseres Angebot mit meinen Anforderungen finden?
    Ich find 6000€ recht happig
     
  12. #11 SchuSchi4, 26.06.2007
    SchuSchi4

    SchuSchi4

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0

    warum genau?
     
  13. #12 superb-fan, 26.06.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Fabia sind so gefragt das ich mir nicht viel Erfolg vorstellen kann für höchstens 6000€. Jedenfalls nicht vom Händler. Ich war auch Wochenlang auf der Suche, aber no Chance was gutes zu kriegen. Meistens gings erst bei 8000€ los für nen Fabia.

    LG Basty
     
  14. #13 superb-fan, 26.06.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Frag ich mich auch. Hab selber nen Unfall gehabt und er wird als Unfallwagen wieder verkauft. Wurde in der Skoda Werkstatt fachgerecht komplett repariert und die Teile die dran sind sind sogar noch neuer als der Rest :elk: .

    LG Basty
     
  15. #14 SchuSchi4, 26.06.2007
    SchuSchi4

    SchuSchi4

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ok, is schon so ne sache... es gibt evtl auf Dauer schon versteckte Mängel, die eigentlich behoben werden sollten, aber wenn die Werkstatt einmal pennt sindse im Auto drin. Ist also immer nen Risiko, wobei das stark durch die Gewährleistung beim Händler reduziert wird ;)
     
  16. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    vertrauern ist gut. bei sowas weiß man aber nie ob der schaden tiefer geht und tragende teile des rahmens usw betrifft....
     
  17. fab

    fab

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LSA
    Also ich hab meinen vor ca 2Wochen für 6000eur beim Skodahändler in Thüringen gekauft: TÜV/AU neu (aber kein Zahnriemenwechsel). Daten: Fabia Classic Facelift, HTP 1.2, EZ 09/04, 55PS/40KW, ca. 60'000km, dynamikblau, ZV, keine Fernbedienung, keine Klima, keine Fensterheber, kein Kombi

    Also daher finde ich persönlich dein Angebot eigentlich zu teuer, gerade für einen Unfallwagen (wenngleich der Unfall wohl nicht so schlimm war).

    Ich hab den Verkäufer gefragt, ob ich mit dem Wagen mal eben ne Probefahrt zum TÜV/Dekra machen könnte. Hätte der dann rumgezickt, wäre ich garnicht erst dorthin gefahren sondern wäre sofort wieder gegangen: Der hatte aber garnix dagegen:
    Also bin ich da hin und hab gesagt, dass ich gern ein Gebrauchtwagensiegel (35Eur) hätte. Da ich aber weder Wagen-Papiere noch einen ausreichend langen Rest-TÜV (~18 Monate) hatte ging das mit dem Siegel nicht und eine TÜV/AU-Abnahme war mir zu teuer. Also hat der sich netterweise den Wagen so mal eben unter die Lupe genommen. Geld wollte er keinesfalls dafür annehmen, wegen Bestechungsvorwürfen oder so glaub ich.

    Naja mir wars recht und er hat an dem Wagen beim Drüber- und Drunterschauen(!) nix schlimmes gefunden. Hab ihn daraufhin gekauft und bete jetzt, dass Motor, Getriebe, Radlager, Zahnriemen, Lenkwinkelsensor, Koppelstangen+Gummis, etc. auch tatsächlich in Ordnung sind und bleiben, oder innerhalb der ersten 6 Monate den Geist aufgeben (wegen gesetzl. Gebrauchtwagen-Gewährleistung mit Händlerbeweislast)...

    Zu so einer Überprüfung würde ich Dir auch raten, oder wenigstens mal selbst mit Lampe drunterlegen falls Du Ahnung hast und dabei die Träger prüfen und den Auspuff wgen Rost und Motor und Getriebe wegen Ölverlust und auch die Spaltmaße rundrum überprüfen... Lass Dir auch mal den Fahrzeugbrief zeigen und das Serviceheft und die Rechnung für die Unfallreparatur. Und kuck mal wann der nächste Ölwechsel ansteht. Ausserdem könntest Du dir den Namen des Vorbesitzers merken und versuchen mit dem mal freundlich Kontakt aufzunehmen. Ist das ein Skodahändler(Autohaus) oder Fähnchenhändler (da wäre ich SEHR vorsichtig)?

    Tip: Einfach mal so n paar Passanten nach dem Weg zu dem Händler fragen, und dabei unauffällig fragen ob sie von dem Händler schon was Negatives gehört haben und wie lange es den Händler schon gäbe.

    Mach auch ne ausgiebige Probefahrt (so min 30 Min.) und achte dabei auf die typischen Fabia-Krankheiten. Findest Du z.B. hier: Link
    Also mal hinten die Matten hochheben z.B. und riechen ob es modrich riecht. Auf blinzelnde Scheinwerfer achten oder kurze Servolenkungsaussetzer. Auf klackern bei Kopfsteinpflaster, Geradeauslauf(!) usw. usf. Die Fabia-(Front-)Scheiben sind auch recht empfindlich gegen Steinschlag und Kratzer: Auch mal ansehen. Gibts beim ADAC auch so ne allgemeine Gebrauchtwagenkauf-Checkliste zum Abhaken (dafür am besten nen Freund mitnehmen).

    Ich würde persönlich nix vor ca 2003 kaufen, weil IMHO die alten Modelle noch mehr Kinderkrankheiten haben, als die jetzigen (2003-2007)... Ist aber nur meine Meinung als Laie.
     
  18. fab

    fab

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LSA
    War das nicht so, dass die Gebrauchtwagenpreise saisonalen Schwankungen unterliegen?? Ich glaub im Frühjahr/Anfang Sommer ist es am teuersten und Herbst/Winter am billigsten. Bin mir aber nicht sicher ob das wirklich stimmt.
     
  19. noi76

    noi76 Guest

    @fab: Dein Angebot war zweifelsohne nicht schlecht. Aber ein Auto ohne Klima hat natürlich einen ganz anderen Wiederverkaufswert ;)

    Meiner Meinung nach ist das Angebot OK, wenn da nicht der Passus Unfallwagen wäre. Aber der Werterhalt für den Fabia ist halt nicht der schlechteste (http://www.heise.de/autos/artikel/s/4033/1/). Das mit dem Unfallwagen muss jeder mit sich selbst ausmachen. Fein wäre hier sicher mal der Blick ins Gutachten der Versicherung. Auf alle Fälle ist das Auto meiner Meinung nach damit nur noch schwer an den Mann zu bringen.

    Ansonsten würde ich mir auch genau die Fußmatten anschauen, ob Feuchtigkeit drin ist (Wassereinbruch in den Türen). Dann könnte man noch mal die Fensterheber testen und zu guter Letzt solltest Du einen Blick auf den Kabelbaum werfen. Wenn der noch geschlossen vor sich hingammeln sollte, wäre es nur eine Frage der Zeit, bis Probleme kommen.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Wenn Du den Wagen paar Jahre fährst, macht sich das betimmt gut, keine Klima, el. Fensterheber und sonstiger Plunder machen den Fabia zuverlässiger und weniger störanfällig. Und wenn sonst alle ok ist, nur zu.
     
  22. #20 Octi2007, 27.06.2007
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Hi SchuSchi4,

    auch wenn die Daten nicht sooo zuverlässig sind, hab ich deine Daten grad mal bei dat.de durchgeschoben.

    Ergebnis: Händlereinkaufspreis ca. 4.190 € zzgl. ca. 15% Handelsspanne für den Händler macht 4818,50.

    Also solltest du für den Wagen nicht mehr wie 5.000 € ausgeben.
    Und wenn doch dann max. 5.200 - 5.300, dann allerdings mit neuen Reifen; ggf. sogar 2 Sätze (für Sommer und Winter)

    Bezüglich Reifen-Preise einfach mal Fahrzeugdaten geben lassen und im Internet bzw. Reifenhändler um die Ecke schauen. Hab ich bei meinem auch so gemacht (im Feb. 07 gekauft)

    Lässt sich der Händler auf keinen Nachlass ein, dann solleste die Fingerchen von weglassen !!!

    Gruß
    Octi2007
     
Thema:

Ist der Fabia das Geld wert?

Die Seite wird geladen...

Ist der Fabia das Geld wert? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...