Ist der 1.3 MPI 68PS Motor vom Felicia 2 ein Freiläufer?

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Gio, 08.07.2016.

  1. Gio

    Gio

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Kilometerstand:
    140.000
    Wäre schön wenn sich Jemand auskennt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 09.07.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wieso die Frage? Der Motor hat keinen Zahnriemen der reißen kann

    mobil geschrieben ...
     
    Gio gefällt das.
  4. Alrik

    Alrik

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    Octavia 3 RS TDI
    Aber vielleicht ne mäßig haltbare Steuerkette mit Hang zu Übersprungshandlungen....?
     
    fireball gefällt das.
  5. #4 Pan Skoda, 11.07.2016
    Pan Skoda

    Pan Skoda

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda 125 L 1.3 mit Autogas und Skoda S 110 R
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    255000
    Hallo,

    der 1.3 MPI ist ein Freiläufer. Kannst beruhigt warten bis die Steuerkette überspringt :D oder für 25,59 € doch mal einen neuen Kettenradsatz + Kette spendieren. Gruß Christian
     
    Gio und ms1988 gefällt das.
  6. #5 Gio, 15.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2016
    Gio

    Gio

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Kilometerstand:
    140.000
    Ist der Motor nun ein Freiläufer?
    Wenn jemand mag kann er gerne bei mir die Steuerkette wechseln, würde mich sehr freuen.
    Die Kette kostet jetzt so um 30 plus Kleinkram so um 40 euro.

    ---Jetzt zum Grund: 2015 wurde die Kette gewechselt, seit dem läuft der Motor etwas unrund und macht laute Geräusche.
    keine Werkstatt konnte bisher die Geräusche zuordnen. Ich versuche einfach rauszufinden was kaputt ist um es reparieren zu lassen.
    Wenn die Ventile beschädigt sind dann halt entsprechend den Zylinderkopf. Wenn es ein Freileufer ist kann ich zumindest den Zylinderkopf ausschliessen.
    Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps oder jemand repariert gleich alles für mich???
     
  7. Gio

    Gio

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Kilometerstand:
    140.000
    Danke für die Antwort
    Ist das sicher ein Freiläufer?
     
  8. #7 skodasüd, 20.07.2016
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Der 1,3l Motor ist kein Freiläufer, er hat keine Hydrostößel ,die Ventile werden über Stößelstangen bewegt. Skoda schreibt keine Einstellung der Ventile vor, es ist aber besser sie alle 15tausend Km einzustellen,da bei den Skodamotoren das Ventilspiel nicht größer ,sondern eigentümlicherweise immer enger wird, daurch verliert er Leistung und im Ernstfall brennen die Auslassventile durch.
    Die Kette muß sehr genau eingebaut werden nach Reparaturanleitung. Wird sie nur um 1 Zahn versetzt, läuft er zwar, macht aber Klappergeräusche und hat keine Leistung.
     
  9. Gio

    Gio

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Kilometerstand:
    140.000
    Skodasüd, was sollte ich jetzt deiner Meinung nach machen?
    Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu schreiben.
     
  10. #9 skodasüd, 21.07.2016
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Zuerst mal Ventile einstellen, dann nach der Steuerkette schauen . Kommst Du aus Schönefeld bei Berlin? Können uns ja per PN schreiben.
     
  11. #10 Gio, 21.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2016
    Gio

    Gio

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Kilometerstand:
    140.000
    Ja Schönefeld bei Berlin. Steuerkette kann ich mir selbst nicht anschauen, habe dafür keine Möglichkeit. Die Kette wurde in 2015 erneuert, aber dann hatte ich auch das Problem. Schreibe dir gerne per PN, bin allerdings neu hier und weiss nicht an welcher Ecke das geht.

    Die Ventiele werde ich wohl morgen einstellen. Vielen Dank für den guten Tipp, dass sich das Ventielspiel verkleinert, damit rechnet keiner. Nochmals danke
     
  12. #11 skodasüd, 31.07.2016
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Was ist aus dem Problem geworden? Geht der Motor wieder?
     
    Gio gefällt das.
  13. #12 Pan Skoda, 04.08.2016
    Pan Skoda

    Pan Skoda

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda 125 L 1.3 mit Autogas und Skoda S 110 R
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    255000
    Hallo Skoda Süd der 1.3 MPI ist ganz sicher ein Freiläufer. Das hat ja nun nicht mit oder ohne Hydrostößel zu tun, sondern mit der Geometrie des Brennraumes spez. der Kolben. Der Freiraum reicht um selbst 180 ° gegenläufig zu drehen. Kannste glauben habe es probiert. Gruß Christian
     
  14. #13 skodasüd, 10.08.2016
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hallo Christian
    Der 1,3l Ist doch noch mit Steuerkette und Stößelstangen oder? Der Basismotor war doch auch schon im Favorit und der war kein Freiläufer, allerdings ist mir kein Fall einer gerissenen Kette bekannt, allerdings war meine Kette schon so gelängt, dass man keine Zündung mehr einstellen konnte und sie an den Steuerdeckel geschlagen ist. Gruß Gerd
     
  15. #14 Pan Skoda, 14.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2016
    Pan Skoda

    Pan Skoda

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda 125 L 1.3 mit Autogas und Skoda S 110 R
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber
    Kilometerstand:
    255000
    Hallo Gerd,

    ich hätte es auch nicht gewußt, dass der 1.3 ein Freiläufer ist. Grundsätzlich ist das noch der Aufbau vom Favorit-Motor. Bei unserem Felicia hatte sich die Zahnräder soweit abgenutzt, dass die Steuerkette schließlich einfach übergesprungen ist. Die Steuerkette nahm die Zahnräder nur mal sporadisch mit (aus dem Ölsumpf habe ich dann eine kleine Hand voll Zähne von den Kettenrädern rausgeholt). Festgestellt habe ich dass erst nach langen Anschleppversuchen (teils bis 4000 U/min), nachdem der Feli einfach nicht mehr angesprungen ist und uns auch die Skoda-Vertretung nicht mehr helfen konnte. Ab und an hat er mal gezündet und dann wieder vollkommen daneben gestanden, bis ich den Verdacht hatte und nicht nur geschaut habe ob die Steuerkette noch da ist, sonder jemand starten habe lassen und die Kette dabei beobachtet habe. Dann habe ich den Salat gesehen. Als ich dann die Steuerkette demontiert habe habe ich den Motor in Gegenstellung gebracht, also direkter Blick ins Kurbelgehäuse von der Ölwanne aus und geprüft ob sich was berühren konnte (Kolben einzeln bis OT gedreht und Ventile mittels Werkzeug von Hand am jeweilgen Kolben auf voll auf), bevor ich einen neuen Kettensatz montiert habe. Der Motor läuft heute noch KM Stand 235 TKM. (Schaden bei 212 TKM) Gruß Christian
     
    Gio gefällt das.
  16. Gio

    Gio

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Kilometerstand:
    140.000
    Ich berichte noch noch alles ausführlich, hatte aber soviel Kopfschmerzen wegen der Steuerkette (wurde 2015 erneuert), dass ich jetzt das Auto verkaufe.
    Habe sehr sehr viel dran gemacht und erneuert, wer ihn günstig haben möchte melde sich bitte die Tage (heute ist der 16.8.2016).

    Dank dir Gerd habe ich mich mit dem hilfsbereiten und kompetenten Frank von der Firma Skoparts in Berlin ( Ersatzteile bis vor dem Favorit) in Verbindung gesetzt.Danke nochmal.
    Dabei kam herraus, dass der von mir gekaufte Kettensatz garnicht passt obwohl der Hersteller des Satzes die angibt.
    Ich werde darüber auch detailiert mit allen Angaben berichten, aber erst wenn die Verhandlungen mit dem Hersteller abgeschlossen sind.
    Es ist so traurig, dass es so gekommen ist. Ich habe jetzt ca. 3 Wochen auf einen Werkstatt Termin bei einem Spezialisten gewartet und keinen bekommen,
    jetzt am Wochenende hatte ich die Hoffnung aufgegeben und mich entschieden das Auto zum Verkauf anzubieten, aber die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Viele Grüße Gio
     
  17. #16 passifan, 17.08.2016
    passifan

    passifan

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    8
    Was erwartest du, wenn du das Auto zum Verkauf anbietest? Wer soll einen alten Felicia kaufen der eventuell nicht oder eingeschränkt fahrfähig ist und eventuell einen Kettenschaden hat? Wenn dir das Auto so am Herzen liegt besorg dir einen anderen Motor (gibts wie Sand am Meer für kleines Geld) und weiter geht es. Ansonsten sehe ich nur Schrottplatz.
    MfG passifan
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 skodasüd, 17.08.2016
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hallo Gio. Es ist wirklich kein Hexenwerk die Steuerkette zu erneuern. Den Felicia mit Motorschaden zu verkaufen ist schwierig, da er dann nichts wert ist. Wenn der Felicia noch gut dasteht von der Karosse oder Technik macht es Sinn zu Reparieren, da Du ja schon so viel daran gemacht hast.
    Eigentlich sind die 1,3l Motoren unzerstörbar und leben gerne 250000 bis 300000 Kilometer bei guter Pflege.
    Es muß doch in Berlin ein paar Skodaclubmitglieder geben ,die Dir helfen können. Ich wohne ich in Stuttgart, das ist zu weit weg.
    Frag doch nochmal Frank ,der kennt die Leute von der Skodaszene in Berlin und Umgebung.
     
    Gio gefällt das.
  20. #18 Gio, 23.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2016
    Gio

    Gio

    Dabei seit:
    22.06.2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Kilometerstand:
    140.000
    Es war mir einfach zu viel geworden mit dem Problem, der Felicia steht ansonsten optisch und technisch hervorragend da.
    Über ein Jahr habe ich mich wegen dem Problem mit der Kette herrumgeplagt, nun wurde er von Tschechen, die extra nach Berlin kamen, gekauft und auf
    eigener Achse rund 300Km in die Tschechei überführt. Dort gibt es Spezialisten die sich dem Problem annehmen und der Felicia wird noch ewig laufen.
    Mir wurde versprochen die alte Steuerkette und Fotos im eingebauten Zustand zukommen zu lassen. Bedeutet der Bericht geht weiter, auch mit allen Stellungnahmen der Herstellerfirma des Ersatzteils.
    Der
    Mein nächster Skoda wird ein Oldtimer ;-)

    Liebe Grüße aus Berlin

    Gio

    P.S. Wenn jemand Fragen zu den Schwachpunkten des Felicia 2 hat einfach melden, kenne mitlerweile alle.
     
Thema:

Ist der 1.3 MPI 68PS Motor vom Felicia 2 ein Freiläufer?

Die Seite wird geladen...

Ist der 1.3 MPI 68PS Motor vom Felicia 2 ein Freiläufer? - Ähnliche Themen

  1. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  4. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  5. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...