ist das normal?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von sunracer, 07.09.2005.

  1. #1 sunracer, 07.09.2005
    sunracer

    sunracer Guest

    bei meinem Auto EZ 01/2005 waren nach 29000 km die Vorderreifen total runter, die mußte ich tauschen. Ich hab mir gesagt, es sind halt Billigreifen drauf gewesen. Okay und gut.
    Jetzt bei 34000 km hörte ich ein Klapper- bzw. Schleifgeräusch von der Hinterachse. Ich habe nachgeschaut und- dort bremst Metall auf Metall!
    Keine Warnanzeige für Bremsbelagverschleiß? Was hab ich da für ein Auto bekommen?
    Ich fahr morgen erst mal in die Werkstatt.
    Hatte jemand von Euch auch schon mal diese Probleme?

    Ciao Sunracer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octi_Tuner, 07.09.2005
    Octi_Tuner

    Octi_Tuner

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen
    Hi Sunracer
    Also ich bin der Meinung das ist ein bischen wenig Strecke für die Vorderreifen.
    Ich gehe mal davon aus das du nen Superb hast und du Ihn Jan diesen Jahrwes Neu gekauft hast oder?
    Also wenn ja serienmäßig sind da bei mir keine Billigrteifen drauf.
    Bridgestone Turanza die sind absolut OK
    Und die Bremse hinten ist auch absolut untypisch gerade beim Gewicht des Superb
    Falls er nicht Neu war dann kann deine theorie ja durchaus richtig sein mit den Billigreifen. Ich bin der Meinung das oft zu gunsten der traktion in billigenReifen sehr weiche Mischungen eingesezt werden und dann kommt beim Superb noch hin das sich da so um die 1,6 Tonnen bewegen das macht ein weicher Reifen auf die Dauer nicht lang mit. und wenn der Wagen ne weile stand z.B beim Händler und nur ab und zu bewegt wurde verschleißen gerade die hinteren Bremsen sehr schnell ging mir bei meinen Octavia auch so. 45000km und noch die erste vordere Scheibe und Beläge drin aber hinten war durchs stehen und dann den Rost abbremsen ruck zuck alles futsch. Das liegt meiner Meinung nach daran das in den hinteren Scheiben nicht so hochlegierter Stahl wie vorn verwendet wird.

    Gruß
    Octi_Tuner
     
  4. #3 superb25tdi, 07.09.2005
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    Kommt immer drauf an wie man das Auto fährt.
    Mit ausgeschaltetem ESP würde ich mir zutrauen, sowohl Reifen also auch die Bremsen in weniger als 20.000 km auf 0 runterzurubbeln.

    Ich kann mich nicht über die Haltbarkeit von Reifen und Bremsen beklagen . . . neue Beläge waren erst bei 45.000 km fällig und die Reifen waren nun keine Billigmarke (Bridgestone Potenza) und haben knapp 50.000 km vorne und ca. 70.000 km hinten gehalten
     
  5. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hallo,

    wieso wechselt ihr die Reifen nicht achsweise? Dann kommt es erst garnicht dazu, dass die Vorderreifen 20000km eher schlapp machen. Dann sind alle 4 normalerweise recht gleichmäßig abgefahren. So ist es zumindest bei mir.

    MfG, Matthias
     
  6. #5 Speedy200, 08.09.2005
    Speedy200

    Speedy200 Guest

    allso ich habe meine remsen vorne nach 103000km gewechselt u hinten sind noch die ersten drauf. Ne verschleißanzeige haben meine aber u dann schnell zum wechseln. ich war gerade in kroatien angekommen, lampe an u als ich zurück war mussten die scheiben mit runter. vorne rechts innen war der belag so weit runter das er die Scheibe angekratzt hat, der rest sah noch gut aus.
    Bei den reifen kann ich so nicht mitreden ich habe ja 19" u die sind jetzt nach knapp 60tkm auch runter(einmal von vorne nach hinten getauscht).

    cu

    Steffen
     
  7. #6 Andre26, 08.09.2005
    Andre26

    Andre26 Guest

    Verschleissanzeige ist aber nur für Vorn hinten ist nichts
     
  8. Vanos

    Vanos

    Dabei seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Superb 1.8 TSI DSG LPG Eleg. MJ12
    Kilometerstand:
    82000
    Das Problem habe ich auch nicht. Bin inzwischen bei 67Tkm und habe noch die ersten Beläge und Scheiben drin. Die Vorderreifen (Dunlop SP 2000) machen nun schlapp und sind an der Verschleißmarkierung. Hinten ist auch dran, da ich auch jeden Sommer vorn und hinten tausche. Mit Winterreifen würde ich mal schätzen, dass die Reifen ca. 45-50Tkm gehalten haben, was bei dem Fahrzeuggewicht und der Fahrleistung Ok ist.
    Übrigens sind breitere Reifen eher runter als schmale, weil die Mischung meist weicher und das Profil auch oft nicht so ausgeprägt ist. Deshalb habe ich auch nicht auf 17" gewechselt, weil es außer Optik und Mehrverbrauch kaum was bringt.
     
  9. #8 sunracer, 08.09.2005
    sunracer

    sunracer Guest

    hi all,
    ich habe am Anfang vergessen zu sagen:
    -mein Superb war ein Neuwagen
    -die Reifen sind Dunlop SP Sport
    - ich fahre viel Autobahn und das dann auch schnell

    Ich habe das Auto heute in die Werkstatt gebracht und dort bekam ich zu hören: "Na dann fahren sie ja einen sehr heißen Reifen."
    Na toll! Nur macht das bei abgefahrenen Reifen und guten Bremsbelägen vorn vs. guten Reifen und abgenutzten Bremsbelägen hinten wohl keinen Sinn.
    Nun ja zumindest will sich der Werkstattmeister die Sache mal genauer ansehen. Na da bin ich ja begeistert.

    Im übrigen ist mein Reifen beim ADAC Vergleichstest (03/2004) mit den schlechtesten Verschleißnoten bewertet worden.
    Also hat Skoda meiner Meinung nach doch "Billigreifen" montiert.
    Obwohl billig sind sie ja nicht, nur shyce.

    Naja ich meld mich wenn es was neues gibt.

    Ciao Sunracer
     
  10. #9 superb-fan, 08.09.2005
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Jetzt bei 34000 km hörte ich ein Klapper- bzw. Schleifgeräusch von der Hinterachse. Ich habe nachgeschaut und- dort bremst Metall auf Metall!

    Auf Klapperstraßen hör ich das auch so ein Geräusch von den Achsen..Höre es nicht von innen aber Aussenstehende Personen haben mich drauf hingewiesen..dann ist meine Frau mal gefahrn udn ich habe gelaucht :frage: hör sich an als wenn steine irgendwie bei den bremsscheiben zwischen sind...ka keiner weiß rat ?( :frage: :suche:
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 SKODA DOC, 08.09.2005
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Ich würd sagen das ist eindeutig ein Fahrstilproblem.
    Dazu kommen die ziemlich weichen Dunlop Reifen und schon haben wir ein solches Verschleißbild.

    Hatte jetzt nen Werksdienstwagen Superb V6 TDI von SAD auf der Bühne: 32000KM Bremse vorne und hinten bis aufs Blech und die Reifen an den Flanken total platt gefahren.

    Manche fahren als gäbs kein Morgen.

    Grundsätzlich gilt in der heutigen Zeit: Sehr gute Bremswerte (die ja der Kunde unbedingt brauch) werden mit höherem Verschleiß erkauft.

    Wie sieht denn die Bremse vorne aus? Müsste doch auch fast runter sein?
     
  13. #11 sunracer, 09.09.2005
    sunracer

    sunracer Guest

    Wenn das an meinem Fahrstil liegen sollte, hätte ich das Problem bei meinen vorherigen Autos auch haben müssen. Hatte ich aber nie.
    Natürlich fahre ich auf Autobahnen schnell und dafür wurde das Auto doch gebaut.
    Und wie ich sehe stehe ich mit meinem Bremsenproblem nicht allein da.
    Die Bremssteine vorn sind aber noch völlig i.O.

    Ciao Sunracer
     
Thema:

ist das normal?

Die Seite wird geladen...

ist das normal? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  2. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  3. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  4. DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt

    DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt: Hi, ich habe ein kleines Problem...weiß aber nicht ob das schon jemand mal so "erfahren" hat... Wenn ich ganz normal fahre, sprich auch auf dem...
  5. Normalen Birnen in Xenenscheinwerfer

    Normalen Birnen in Xenenscheinwerfer: Da ich meine Octavia nicht neu gekauft habe habe ich nur die normalen Halogenscheinwerfer verbaut. Jetzt ist meine Frage ob die H7 Birnen in einen...