Ist das Leben nicht schön?! (Heute Unfall gehabt)

Diskutiere Ist das Leben nicht schön?! (Heute Unfall gehabt) im Off-Topic Forum im Bereich Skoda Community; Hallo zusammen! Wie der Titel schon sagt: Ist das Leben nicht schön?! Ich war heute mit meiner Frau auf dem Weg zu einer Konfirmation. An...
TDI-Cruiser

TDI-Cruiser

Dabei seit
11.02.2011
Beiträge
94
Zustimmungen
3
Ort
Dortmund 44309 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2,0 TDI
Werkstatt/Händler
Skodahändler in Dortmund
Kilometerstand
127763
Hallo zusammen!

Wie der Titel schon sagt: Ist das Leben nicht schön?!

Ich war heute mit meiner Frau auf dem Weg zu einer Konfirmation. An einer Ampel (keine 800m von zu Hause weg) zum Linksabbiegen eingeordnet und auf grün gewartet,
als die Ampel grün wurde normal los gefahren. Von vorne kam dann noch eine A-Klasse die von sich aus gesehen nach rechts abbiegen wollte(der Gegenverkehr hat in diesem Augenblick noch grün wenn er rechts abbiegen will).
Die A-Klasse im Auge behalten und nicht weiter groß beschleunigt. Der Fahrer schaut mich an und bremst leicht, so das ich dachte er hält an.
Auf einmal gibt er wieder Gas und schlängelt sich noch knapp vor uns so das ich recht stark bremsen musste. Da ich meinen kleinen (4 Monate alt) im Auto hatte habe ich mich wohl ein wenig mehr erschrocken wie es üblich wäre.
Ich habe dann etwas stärker gebremst und gehupt. Der Fahrer der A-Klasse bremste darauf hin auch sehr stark ab ....! (Bis dahin war noch nichts passiert)
Dann gab er wieder Gas, so das ich dachte o.k. der hat sich erschrocken fährt ja jetzt weiter ruhig bleiben. Nach gut 5m steigt der Fahrer der A-Klasse voll in die Eisen und bremst bis zum Stillstand. Da der Abstand nach dem ersten "ausbremsen" schon sehr knapp war und ich gerade wieder am beschleunigen war konnte ich leider nicht mehr schnell genug reagieren und bin der A-Klasse mit geschätzten 25 - 30 k/mh hinten drauf. Meine erste Sorge galt meiner Frau und meinem Kind.
Als ich ausstieg und fragte: Was das denn solle?! Ich habe ein Kind im Auto?!
Da öffnete der Fahrer der A-Klasse die Tür und fragte mich nur: Willste was :?: :!:

Ich also die Polizei gerufen....! Da ich am Telefon angegeben hatte das ich einen 4 Monate alten Säugling im Auto habe kamen die direkt mit Blaulicht und Sirene angeflogen! (die waren mal wirklich schnell! Sind fast an uns vorbei)

Die Polizistin stieg mit Ihrem Kollegen aus und fragte meine Frau direkt was denn passiert sei! Meine Frau schielderte der Polizistin wie sich die Sache aus Ihrer Sicht zugetragen hat. Danach musste ich dann zu der Dame um Ihr meine Sicht der Dinge zu schildern.
Nachdem die Polizistin den Unfallgegner angehört hatte, kam Sie gleich zum Papierkram. Der Fahrer der A-Klasse musste auch noch pusten da er der festen Überzeugung war das er

1. im Recht ist!
2. Ich gerast sei (was schlichtweg nicht stimmt und nach Ansicht der Polizistin und Ihrem Kollegen schon anhand der Schäden nicht sein kann)
3. Er ja grün gehabt habe und da ja gar kein Schild Stünde nachdem er mir die Vorfahrt gewähren müsste.
4. Ich ja der Dumme wäre der auf Ihn drauf gefahren ist (er habe sich ja nur erschrocken, weil ich gehupt habe) und schon deswegen wäre ich ja Schuld.

Ende vom Lied: Zum Glück geht es meiner Frau und meinem Kleinen gut :!: :!: :!:
Ich bin dafür nervlich voll am Ende, weil ich mir die ganze Zeit Gedanken gemacht habe ob es meiner Frau und meinem Kleinen gut geht! Und der Rettungswagen hat sehr lange gebraucht. (Wobei ich niemandem einen Vorwurf machen will schließlich war ja in Dortmund eine ganze Menge los)

Ach ja! Die Polizei kommt zu dem Schluss das der Fahrer der A-Klasse die Schuld an dem Unfall habe da das alles nicht passiert wäre wenn er die Vorfahrtsregelung beachtet hätte. (Wobei ich ehrlich sagen muss das mir das mit Schuld und nicht Schuld schon fast egal da es allen gut geht AUCH DEM FAHRER DER A-KLASSE) habe mich selbstverständlich auch nach seinem Wohlbefinden erkundigt :!:

Jetzt habe ich ein Kaputtes Auto. Und die Frage was die Versicherungen daraus machen! Und die Tatsache das der Unfallgegner das nicht einsehen will und schon meinte was meinen Sie was da noch alles auf Sie zukommt.

Ist es nicht schön?! Ich weiß das man immer mit den Fehlern anderer rechnen muss nur das mich einer auf diese Art und Weise ausbremst damit habe ich ehrlich gesagt nicht gerechnet. Erst recht nicht weil es ja immer heißt so etwas macht nur das "junge Volk", alles Raudis und so weiter. Aber ganz toll zu wissen das selbst "Ältere" (der Mann war geschätzte 65 - 70) so etwas ganz gerne tun.

So nehmt es mir nicht übel das ich hier einen Roman geschrieben habe aber ich muss irgendwie darüber sprechen schreiben wie auch immer.

Gruß

Nils

PS: Hier mal noch zwei Bilder von meiner Front. Sieht unspecktakulär aus aber der Kühler oder die Klimaanlage waren schön am zischen. Stoßfänger vorne gebrochen, dicke Kratzer im Lack (wie man sieht), Kennzeichen hin und ganzer Stoßfänger links und rechts etwas nach außen gedrückt (steht halt am Kotflügel etwas raus) was sonst noch ist?! Ich weiss es nicht!


 
super(B)tom

super(B)tom

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
1.571
Zustimmungen
220
Ort
Lübeck 23558
Fahrzeug
Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
Werkstatt/Händler
"Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
Kilometerstand
234567
Puuuuuuh ... viel Stoff zum lesen mein Freund 8|
Aber das wichtigste ist doch das es dir, deinem Sohnemann und deiner Frau GUT GEHT!!!
Das ist erstmal das allerwichtigste und alles andere lässt sich klären und richten...

Mal meine Sicht der Dinge...
So wie du es schilderst (und auch schon mehr oder weniger von der Polizei bestätigt wurde)
trägst du nicht unbedingt die volle Schuld, bzw. wenn du Glück hast überhaupt keine Schuld
an dem Unfall...
Ich an deiner Stelle würde die ganze Sache schleunigst der eigenen Versicherung melden,
am besten (aus eigener Erfahrung heraus) ist es wenn dein Versicherungsonkel zu dir nach Hause
kommt und du und deine Frau ihm die ganze Sache in Ruhe schildern.
Natürlich wird der andere versuchen sämtliche Schuld von sich zu weisen und dich/oder deine
Versicherung zur Kasse bitten wollen...
Ich würde mir an deiner Stelle definitiv einen Anwalt für Verkehrsrecht nehmen und dem die gesamte
Angelegenheit übergeben, da du im (mit Sicherheit) kommendem Schriftverkehr mit den
Versicherungen viele Fehler (unwissend) begehen kannst und im Endeffekt der dumme bist :cursing:
Vielleicht hast du ja eine Rechtsschutzversicherung was gut wäre, aber auch sonst kostet
zumindest die erste Rechtsberatung nicht die Welt und ist es definitiv wert mein Freund.
Wie gesagt, die Jungs und Mädels haben`s studiert und kriegen Geld dafür, also lass das
ganze eine/n Fachfrau/mann klären bitte.

Liebe Grüsse vom erleichterten Tom
 
TDI-Cruiser

TDI-Cruiser

Dabei seit
11.02.2011
Beiträge
94
Zustimmungen
3
Ort
Dortmund 44309 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2,0 TDI
Werkstatt/Händler
Skodahändler in Dortmund
Kilometerstand
127763
Hi Tom!

Das sind so die aller ersten Sachen die ich morgen erledige! bzw. meine frau da ich ja arbeiten muss und mein Kollege erst kommt wenn ich schon fast die Hälfte der Schicht rum habe.

Für morgen vorgesehen:

1. Versicherung benachrichtigen!
2. Anwalt benachrichtigen!
3. Werkstatt besuchen oder benachrichtigen was auch immer.

Ich bin ja auch froh das keinem was passiert ist. Nur das ich wie schon geschrieben voll neben mir stehe! :S
Mich verwirrt nur diese Kaltschnäuzigkeit des Unfallgegners! Und die Tatsache das die Frage: willste was?! für mich schon fast darauf hin deutet das dass Absicht war!

Gruß

Nils

PS: Bin zum Glück RUNDUMVERSICHERT!
 
super(B)tom

super(B)tom

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
1.571
Zustimmungen
220
Ort
Lübeck 23558
Fahrzeug
Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
Werkstatt/Händler
"Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
Kilometerstand
234567
Wichtig ist es auch das ihr dem Anwalt genau diesen Satz ... "willste was" ... mitteilt!!!
Ich denke der wird sich drüber "freuen", im anwaltlichen Sinne, denn da könnte man
selbstverständlich Vorsatz draus lesen...
Wie eben schon in meiner PN, so wünsche ich auch hier nochmal einen für dich
glimpflichen Ausgang, von dem ich aber überzeugt bin!!!

Gruss vom Tom
 
pelmenipeter

pelmenipeter

Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
3.570
Zustimmungen
235
Ort
Brandenburg - LDS
Fahrzeug
Superb Combi iV
Werkstatt/Händler
Zellmann
Kilometerstand
000044
das wird wieder
fürs erste ein schreck
aber es geht allen gut
kopf hoch :thumbup:
 
TDI-Cruiser

TDI-Cruiser

Dabei seit
11.02.2011
Beiträge
94
Zustimmungen
3
Ort
Dortmund 44309 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2,0 TDI
Werkstatt/Händler
Skodahändler in Dortmund
Kilometerstand
127763
@pelmenipeter

Danke für Deinen guten Zuspruch!

Habe mir heute schon so viele Sprüche dazu anhören müssen.

"Crashkid"
"Raserkid"
"Aufprallkönig"

ach und noch mehr!

Ist doch nett wenn die ganze Familie (meine Frau hat ja gesagt wir fahren noch zu der Konfirmation) so "nette" Sprüche auf Lager hat! ;( :S

Gruß

Nils
 
super(B)tom

super(B)tom

Dabei seit
31.10.2010
Beiträge
1.571
Zustimmungen
220
Ort
Lübeck 23558
Fahrzeug
Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
Werkstatt/Händler
"Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
Kilometerstand
234567
V6-Driver schrieb:
"Crashkid"
"Raserkid"
"Aufprallkönig"
schilder_07.gif

na da stehste doch wohl meilenweit drüber mein Freund, oder :?: ...
 
OciMan

OciMan

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
3.109
Zustimmungen
54
Ort
MD
Fahrzeug
Octavia 3 VFL Combi 1.6 TDI /Octavia 3 VFL Combi 1.4 TSI/Piaggio Zip
Werkstatt/Händler
Rothenseer AH MD
Sei froh das es allen beteilligten gut geht!

Leider muss man selbst da wo man es nicht vermuten würde schon mit der dämlichkeit anderer rechnen, aber das allein darf ja nicht die Schuld klären, das mit dem Ausbremsen hatte ich auch schon paar mal (zum Glück konnte ich immer gut reagieren) aber irgendwas in der BIRNE von SOLCHEN MENSCHEN ist da nicht in ordnung, glaube dass, das was mit Kränkung oder so zutuhn hat "den wie kann ich als Fabia Fahrer einen Superb Fahrer anhupen das er bei grün fahren solle" naja paar hundert Meter bekamm ich die Quittung er Bremste mich bei voller Fahrt aus und es war ein Opa.

Und wenn es den zu einem zusammenstoß kommt, kommen solche Leute gleich mit irgendwelchen Behauptungen von wegen "man seie zu schnell gefahren" durfte ich mir auch mal anhören, nach dem mir der Sprinter Fahrer mir die Vorfahrt nahm, aber Polizei kamm und sellte fest und wenn die schon feststellen das du nicht schuld bist, hast du schon gute Chansen gut könnte sich mit der Regelung in deinem Fall etwas verlängern wenn dein Gegner Theater macht aber gut nimmst dir nen Anwalt umso Teurer wirds für die Versicherung des Gegners!

Ich kann dich gut verstehn, man ist erstmal Durcheinander und der Tag ist dahin aber das wird schon wieder, Kopf hoch ;)
 
Scout4x4

Scout4x4

Dabei seit
30.01.2011
Beiträge
849
Zustimmungen
2
Ort
Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
Fahrzeug
Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
Werkstatt/Händler
Drive Patterer Hermagor
Kilometerstand
136899
@ V6-Driver
da hast ja heute schön glück gehabt...
sachschaden kann man beheben... das ist nicht so schlimm..

mfg
 
TDI-Cruiser

TDI-Cruiser

Dabei seit
11.02.2011
Beiträge
94
Zustimmungen
3
Ort
Dortmund 44309 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2,0 TDI
Werkstatt/Händler
Skodahändler in Dortmund
Kilometerstand
127763
@Tom

Wenn ich ehrlich bin stehe ich da gerade nicht drüber! Hab Dir ja schon einigen PN´s erklärt wie wichtig meine Frau und der Kleine mir sind!

Und ich hab mir geschworen ich passe IMMER gut auf Ihn auf und jetzt bin ich irgendwie voll durch den Wind und mache mir Vorwürfe das ich nicht genug zu spät gebremst habe.

Du hast das Bild von dem Kleinen doch gesehen oder?! Kannst Dir vorstellen das der von sagen wir mal 10 die er am Tag wach ist 9 Stunden und 45 eigentlich nur lächelt?!

Das ist echt hart muss ich sagen! Hätte nicht gedacht das mich das so mitnehmen kann wenn ich glaube was falsch gemacht zu ahben oder nicht gut genug für Ihn! Und wo das her kommt hab ich Dir ja auch erklärt mit meinen "Eltern" und so! :S

@OciMan

Ich kann nur nicht verstehen das es von solchen Leute immer mehr gibt auf deutschen Straßen?!
Wenn mich einer an einer ampel anhupen würde weil ich penne dann entschuldige ich mich sogar und sehe zu das ich weg komme damit andere auch weiter kommen :!:
Ich würde aber NIE daran denken dann noch jemanden auszubremsen oder ähnliches!

Aber es wird ja immer besser auf deutschen Straßen! Habe das schon bemerkt in den letzten Jahren! Im Winter liegt zu viel Schnee im Herbst ist es zu nass im Sommer zu viel Sonne und im Frühling sind sie noch im Winterschlaf!

Und dann treffen sich immer wieder Leute verschiedener Gattungen! Die einen schleichen die anderen rasen und dann die die gar kein Auto fahren sollten, weil sie nicht einmal wissen wie man einen Scheibenwischer an macht!

So ich werde mir jetzt ein paar Schlaftabletten nehmen und hoffen das die wirken! Ich kann nämlich schon seit 2 Stunden nicht schlafen und ch hab Frühschicht! :thumbdown:

Wünsche allen noch einen schöenen Abend

Gruß

Nils
 
TDI-Cruiser

TDI-Cruiser

Dabei seit
11.02.2011
Beiträge
94
Zustimmungen
3
Ort
Dortmund 44309 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2,0 TDI
Werkstatt/Händler
Skodahändler in Dortmund
Kilometerstand
127763
@Scout4x4

Da muss ich Dir Recht geben! Das ist das einzige was Glücklich war das keinem was passiert ist!
 
OciMan

OciMan

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
3.109
Zustimmungen
54
Ort
MD
Fahrzeug
Octavia 3 VFL Combi 1.6 TDI /Octavia 3 VFL Combi 1.4 TSI/Piaggio Zip
Werkstatt/Händler
Rothenseer AH MD
V6-Driver schrieb:
Ich würde aber NIE daran denken dann noch jemanden auszubremsen oder ähnliches!
So denken leider nur wir, es ist wirklich nicht mehr lustig auf den Straßen und amschlimmsten sind wirklich die Opas, die denken weil sie Jahrzehnte Auto fahren müssen sie mit solche Methoden andere Lehren.

So richtig gegen machen kann man da nicht, nur mehr Vorraussicht damit wenigstens das Auto heil bleibt :cursing:
 
Scout4x4

Scout4x4

Dabei seit
30.01.2011
Beiträge
849
Zustimmungen
2
Ort
Österreich Kärnten St.Stefan im Gailtal
Fahrzeug
Octavia Scout 2.0 TDI PD DPF 125KW
Werkstatt/Händler
Drive Patterer Hermagor
Kilometerstand
136899
OciMan schrieb:
amschlimmsten sind wirklich die Opas

in jeder altersklasse gibts schwarze schafe....
vom führerschein neuling bis zum 80 jährigen der sich das auto nicht wegnehmen lässt, überall gibts katastrophen fahrer


mfg
 
TDI-Cruiser

TDI-Cruiser

Dabei seit
11.02.2011
Beiträge
94
Zustimmungen
3
Ort
Dortmund 44309 Deutschland
Fahrzeug
Superb Combi 2,0 TDI
Werkstatt/Händler
Skodahändler in Dortmund
Kilometerstand
127763
Stimmt! Katastrophenfahrer gibt es überall! Nur wie schon gesagt ich habe das Gefühl das werden immer mehr oder was meint Ihr?!

So ich muss ins Bettchen nachdem ich meinen Kleinen gefüttert habe!

Wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Gruß

Nils

PS: Der Schaden an meinem Auto liegt bei guten 2000€ :thumbdown:
 
Thema:

Ist das Leben nicht schön?! (Heute Unfall gehabt)

Ist das Leben nicht schön?! (Heute Unfall gehabt) - Ähnliche Themen

Motorschaden und Kundenservice: Hi, ich hatte bis vor kurzen einen super gepflegten silbernen Octavia mit dem 2.0 Liter TDI. Mittlerweile habe ich den Wagen mit Motorschaden...
Zur Weiterleitung: Diskussion Saisonale Bereifung/ Ganzjahresreifen - ein Plädoyer (als Diskussionsansatz): SAISONREIFEN oder WINTERREIFEN, eine DISKUSSION…. /// Text ist weitergeleitet und nicht von mir, aber interessant, wie ich finde. - Also kein...
Erster Erfahrungsbericht Combi Sportline 150PS TDI Handschalter: Nach dem ersten Monat mit 5.000km möchte ich gerne meine ersten Erfahrungen mit meinem neuen Superb teilen. Es handelt sich um einen 150PS-Diesel...
StuhlbeinJohnny's Octavia 4 (bald) - Good bye Astra!: Hallo zusammen, nach einigen Wochen hier in der Community möchte ich mich nun auch mal langsam vorstellen. Mein Name ist eigentlich Eric und ich...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Oben