Ist das Blinker klacken nur simuliert?

Diskutiere Ist das Blinker klacken nur simuliert? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community. Ich habe Gestern den Blinker gesetzt während ich unsere Strasse lang fuhr und mich dabei abgeschnallt, weil ich weiter vorne...

  1. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo Community.
    Ich habe Gestern den Blinker gesetzt während ich unsere Strasse lang fuhr und mich dabei abgeschnallt, weil ich weiter vorne einen Parkplatz entdeckt hatte. Spontan fing der allseits beliebte Gurtwarner an zu klingen und genauso spontan hörte mit ihm das Klacken des Blinkers auf. Nachdem ich den Gurt wieder eingesteckt hatte, war der Gurtwarner wieder weg und das Klacken des Blinkers wieder da.
    Bisher ging das Klacken bei meinen alten Autos immer von einem (mechanischen?) Relay aus.
    Ist das beim Fabia nur noch elektronisch? Gibt es da kein Relay mehr? Oder ist das Relay so leise, das man den Ton künstlich erzeugt?

    Ich war im ersten Augenblick jedenfalls ziemlich erschrocken als das akustische Blinkersignal weg war. Dachte schon, etwas sei kaputt. :S

    Gruß,
    Wolfgang
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grolland, 26.09.2009
    Grolland

    Grolland Guest

    Guten Morgen Paps,



    die Klick-Geräusche werden künstlich erzeugt. Dies macht man, damit man hört das man immer noch blinkt. Als kleine Erinnerung sozusagen.
    Normalerweise ist das blinken ein "geräuschloser" Vorgang. Es gibt also keine klickenden Relais.
     
  4. #3 felicianer, 26.09.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.348
    Zustimmungen:
    362
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    136000
    Beim Feli klickt das Relais noch selber aber in den neueren Autos macht das ein kleiner Lautsprecher, weil man sich dran gewöhnt hat, dass es ein Geräusch gibt.
     
  5. campr

    campr

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83404
    Fahrzeug:
    Altea 1.2 TSI/105PS, Golf 6 1.4/80PS
    Hab mal ein Interview gelesen (spiegel.de?), bei dem der Geräuschexperte von Opel befragt wurde. Der meinte, die Leute wollen als Blinkergeräusch am liebsten das beruhigende Klackgeräusch eines Relais hören. Wer mal die Möglichkeit hat, sollte mal einen Suzuki Splash probefahren - der hat einen nervigen anderen Ton, da gibt man sich Mühe, den Blinker nur so selten wie möglich zu aktivieren. Vielleicht wäre das ja auch die Erklärung, warum so wenige am Kreisverkehr oder der abbiegenden Hauptstraße blinken...

    Probiert mal aus, den Warnblinker mit Zündung aus zu aktivieren. Bei meinem Laguna kam dann nämlich auch kein Geräusch mehr aus dem Lautsprecher - sondern nur, wenn die Zündung eingeschaltet war.
     
  6. #5 geronimo, 26.09.2009
    geronimo

    geronimo

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.424
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Mal ein kurzes OffTopic: Auch bei geringen Geschwindigkeiten besteht ohne Gurt erhebliches Verletzungsrisiko, daher solltest du den Gurt bis zu letzt anbehalten (es gibt da ein interessantes Simulationsgerät namens "Gurtschlitten", da werden Auffahrunfälle bei geinger Geschwindigkeit nachgestellt. Die Teilnehmer sind immer wieder sehr verblüfft, welche Kräfte auch bei vermeintlich geringem Tempo wirken (http://www.bmvbs.de/Verkehr/Alle-Be...ema-Verke.htm?link=bmv_liste&link.sKategorie= ). Daher immer angeschnallt bleiben oder den Gurt höchstens zum direkten Einparkvorgang lösen...

    Sichere Grüße
    geronimo 8)
     
  7. #6 FabiaOli, 26.09.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.189
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Was auch interessant ist, es gibt bei allen Automarken ganze Abteilungen die sich damit beschäftigen wie der Blinker denn klicken soll :D
    Also das Geräusch, welches man hört ist keines Falls Zufall ;)
     
  8. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Ich wusste, dass das von irgend jemandem kommt. Natürlich hast Du vollkommen Recht mit dem was Du da schreibst, geronimo. :thumbup:
    Auch ich bin ein absoluter Verfechter des Gurtanlegens. Ich fahre grundsätzlich nie ohne. Auch bei kleinen Strecken gilt bei mir absolute Gurtpflicht für mich und alle Mitfahrer.
    Allerdings fuhr ich auch mal vor über 20 Jahren für einen Kurierdienst in Frankfurt/Main. Da kams auf Zeit an, wenn Du Geld verdienen wolltest. Heisst im Klartext, rein ins Auto und losfahren und während des losfahrens den Gurt anlegen. Beim anhalten dann die Prozedur rückwärts. War das Ziel in Sicht wurde schon mal abgeschnallt, sodass man bei Stillstand des Autos gleich raus konnte. Ob das wirklich so viel Zeitersparnis brachte sei mal dahin gestellt (braucht jetzt auch hier nicht kommentiert werden). :D
    Jedenfalls sind aus dieser Zeit einige Angewohnheiten hängen geblieben, die ich auch nicht mehr weg bekomme. Das heisst, wenn ich einen Parkplatz erspäht habe , ist der Gurt ab. Kann ich garnicht verhindern. :whistling:
     
  9. #8 BuRneR00, 26.09.2009
    BuRneR00

    BuRneR00

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    1
    wieder OFF TOPIC: es gibt ja auch abteilungen, die sich damit befassen, wie ein auto riechen soll :rolleyes:


    gruß burner
     
  10. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Bei den Oberklasseautos wird sogar das Auspuffgeräusch künstlich erzeugt. Beim Porsche Boxter meines Freundes trat bei einer bestimmten Motordrehzahl ein Dröhngeräusch auf. Da der Werkstattmeister dieses Geräusch nicht lokalisieren konnte, baute er kurzerhand einen Soundgenerator ein, der eine Gegenfrequenz erzeugt und somit das Geräusch eliminiert. Kein Scherz, sondern Tatsache.
     
  11. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    46700
    Sag ich doch: diese Plastikbomber sind mehr Schein als Sein - nicht mal der Blinker ist noch "echt".
     
  12. #11 BuRneR00, 26.09.2009
    BuRneR00

    BuRneR00

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    1
    dürfte aber soweit ich weiß bei allen neueren auto so sein ;) hat nichts mit plastikbombern zu tun.

    gruß burner
     
  13. #12 shorty2006, 27.09.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ja (fabia I und fabia II) wenn diser extralautsprcher im kombiinstrument defekt ist gibts kein blinkerklacken mehr
     
  14. #13 Skoda Felicia Fahrer, 27.09.2009
    Skoda Felicia Fahrer

    Skoda Felicia Fahrer

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Deutschland Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vo
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.6
    Kilometerstand:
    70000km
    Und der Octavia 1 hat auch noch ein "echtes" Blincker klicken da wo die Warnblinkanlage eingeschaltet wird
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    ... was meiner Meinung nach von Vorteil wäre, wenn dieses für mich schreckliche Klackern nicht mehr zu hören wäre ! Ich finde den Klang nicht so angenehm.
     
  17. #15 shorty2006, 27.09.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    wenn der lautsprecher nicht mehr geht sind aber auch sämtliche anderen töne wie "licht angelassen" mit weg
     
Thema: Ist das Blinker klacken nur simuliert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia i kein ton bei blinker

Die Seite wird geladen...

Ist das Blinker klacken nur simuliert? - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung Klick-Klack

    Zentralverriegelung Klick-Klack: Guten Morgen zusammen, ich habe mal eine Frage. Ich habe heute morgen zum ersten mal den Effekt gehabt, dass bei 10 km/h die Zentralveriegelung...
  2. Schlechte/Schwache Blinker im Allgemeinen

    Schlechte/Schwache Blinker im Allgemeinen: Mir ist aufgefallen, dass die normalen Blinkleuchten (keine LED´s) bei vielen Fahrzeugen einfach schwach sind. Bei älteren Octavias, beim...
  3. Blinker Fassung im Scheinwerfer

    Blinker Fassung im Scheinwerfer: Hallo, benötige eine Blinkerfassung für die Glühlampe PY21W im Scheinwerfer, leider finde ich im Netz nix und habe auch nichts unter den Nummern...
  4. Relais klackern beim zünden.

    Relais klackern beim zünden.: Hallo liebe Community, hab folgendes Problem. Hatte mein Auto gestern in der Werkstatt zur Inspektion beim Skodahändler. Hat mich gut 400...
  5. Klackern Türe Hinten

    Klackern Türe Hinten: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen fabrikneuen Rapid Spaceback und mir ist folgendes aufgefallen. Die Türen hinten muss man mit etwas...