Ist da was Wahres dran ? Oder nur Balla balla ?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Wieselflink, 28.11.2004.

  1. #1 Wieselflink, 28.11.2004
    Wieselflink

    Wieselflink Guest

    Hallo,

    bei der Suche nach Bio-Diesel Beiträgen bin ich auf der "offiziellen " Skoda Deutschland Seite auf folgendes Zitat gestossen :

    " Alle von Škoda Auto Deutschland importierten Fabia und Superb Dieselfahrzeuge (außer Euro-4-Dieselfahrzeuge) sowie die Dieselmodelle der ersten Octavia Generation können bereits werksseitig mit Biodiesel betrieben werden. . . . "

    Was sagt / sollen mir diese Zeilen sagen ?

    1) Sind etwa nur für Deutschland produzierte Fahrzeuge Bio-Diesel tauglich ?

    2) Ist ein Fahrzeug aus dem EU-Raum also NICHT (?) Bio-Diesel geeignet ?

    3) Müsste ein EU -Fahrzeug erst umgebaut werden ?

    Daraus ergeben sich folgende Fragen :

    1) Was passiert im Fall der Fälle wenn ein NICHT-DE Fahrzeug mit Bio-Diesel gefahren wird und ein Kraftstoffrelevanter Schaden liegt vor - Stichwort Garantie ? - Ist sowas überhaupt tragbar / ausgrenzbar ?

    2) Worin mag wohl der Unterschied liegen zwischen einem DE- Biodiesel tauglichen und einem EU- Nicht Bio-Diesel tauglichen Skoda ?

    3) Ob da wohl der Hotline " entsprechende Informationen vorliegen ", oder man auf direktem Wege wieder an den " Fachhandelspartner " verwiesen wird ?

    Fragen über Fragen - oder hab ich nen Knick in der Optik ? ?

    Wie lest / interpretiert ihr diese Zeilen ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fabikm

    fabikm

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WestLausitz KM SACHSEN
    Hy ich glaube nicht , dass es da Unterschiede gibt - die logistik wäre doch viel zu aufwendig - müsste man nur mal die ausländischen Betriebsanleitungen übersetzen ob dort die Freigabe beschrieben ist??
    da ich auch schon einige tausend km mit biod gefahren bin 90%ABahn bringt es mir nichts - hat einfach nicht die Leistung von normalen Diesel......
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Warum sollte SAD schreiben das Importautos auch Bio-Diesel geeignet sind... können sie ja auch gleich reinschreiben das die billiger sind.

    Die sprechen von ihren Autos und fertig...
     
  5. #4 MrBlack19, 17.12.2004
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Bei meinem Französischen Fabia ist es auch Möglich Bio Diesel zu tanken.
     
  6. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Joh - und wenn er nach Deutschland importiert wurde nicht... :grübel:
    ... aber ein Trost gibt es - es gibt nämlich keinen französischen Fabia sondern nur einen tschechischen... :nikolaus:
     
  7. #6 consider, 21.02.2005
    consider

    consider Guest

    Hallo,

    will ja keinen entäuschen, aber was ich schon für einspritpumpen ausgebaut habe und abdichten lassen habe. Biodiesel zu tanken macht für mich nicht wirklich sinn, 1. Öftere Dieselfilterwechsel, und wenns schlecht kommt einspritzpumpe abdichten.
    Die Motoren vertagen Biodiesel, aber die Einspritzpumpen nicht.

    MfG
     
  8. #7 mcgyver2k, 22.02.2005
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Ein bekannter von mir hat sich letztes Jahr den neuen A3 TDI zugelegt und da ist ein Aufkleber im Tankdeckel, dass er keinen Biodiesel tanken darf. Das würde mir zu denken geben.
     
  9. #8 consider, 22.02.2005
    consider

    consider Guest

    Hallo,

    verstehe nicht gans, das mit dem aufkleber wird sicher so sein wie dér a3 die abgasnorm euro 4 hat, mit biodiesel hat er die sicher nett mehr, oder es ist wegen den PD Elemten. ???????

    MfG
     
  10. #9 Octavian, 23.02.2005
    Octavian

    Octavian Guest

    Hallo,

    in dem neuen A3 werden die neuen TDI's verbaut, die auch im Octavia II zu finden sind und der ist ja vom Werk aus auch nciht Bio-Diesel-tauglich. Abhilfe schaft da die Sonderausstattung "Biodieseltauglichkeit".
    Die älteren TDI's (im Fabia, Octavia I und noch im Superb) vertragen aber Bio-Diesel ohne Probleme.

    Woran das aber liegt, das die neuen Motoren nicht mehr Dieseltauglich sind, hab ich ehrlich gesagt keine Ahnung :keineahnung:

    mfg Octavian
     
  11. #10 consider, 23.02.2005
    consider

    consider Guest

    Wieder was gelernt, ich schaue noch mal auf arbeit nach wie das mit dem biodiesel im PD Motor ist.
     
  12. #11 mcgyver2k, 23.02.2005
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Ich glaub nicht wirklich, dass es am PD an sich hängt.
    Die Bosch VP Pumpen waren auch nur für 5% Biodiesel freigegeben. Das hat VW nicht daran gehindert, die Autos für BD freizugeben. Bis sich dadurch Schäden zeigen ists eh mit der Garantie vorbei. Wies bei den ersten PDs mit Langzeitfolgen aussieht weis ich net.
    Ich könnt mir denken, dass man mal wieder mehrere cent an den Dichtungen und Schläuchen spart und Biodieselschäden früher auftreten würden. Dann verkauft man noch für 100€ ein paar Cent teureres Plastik und hat damit den Gewinn um 99,XX€ gesteigert.
     
  13. #12 skodaeinbeck, 02.03.2005
    skodaeinbeck

    skodaeinbeck Guest

    Biodieselproblematik

    Die freigabe für Biodiesel ist auch keine generelle freigabe sondern nur für speziellen Biodiesel (RME) der nach ISO Norm geprüft wird. Da Biodiesel ein Naturprodukt ist, kann ich mir vorstellen das es schwankungen in der Qualitaet gibt. Wenn die Einspritzpumpe hin ist, und das Auto eigentlich mit Biodiesel betrieben werden kann, war der Biodiesel eben nicht der genormte und schon ist es aus mit der Gewährleistung.
     
  14. #13 pietsprock, 11.03.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    ich habe mich ganz am anfang mal für zwei tankfüllungen bio-diesel entschieden, bin aber zur erkenntnis gekommen, dass der mehrverbrauch an bio-diesel den preisvorteil mehr als wett macht...

    und da ich mit bio-diesel also deutlich teuerer gefahren wäre, hab ich schnell wieder auf normalen diesel umgestellt und bin damit auch ganz zufrieden...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 tank776, 11.03.2005
    tank776

    tank776 Guest

    ich hatte auch mal bio-diesel drin, genau 2 füllungen und danach durfte ich in die werkstatt und mir nen neuen dieselfilter einbauen lassen, weil ich nicht mehr aus der hüfte kamm und das auto manchmal nicht anspringen wollte(tank war voll)

    fazit: bio ist mist!!!!!!
     
  17. #15 mcgyver2k, 13.03.2005
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Der Effekt ist normal und zu erwarten. Beim normalen Diesel setzten sich mit der zeit Ablagerungen im Tank fest. Soweit kein Problem. Wenn du nun nach einer gewissen Laufleistung plötzlich Biodiesel reinkippst löst sich das Zeug wieder und wandert in mehr oder weniger grossen Stücken in deinen Dieselfilter wo es hängenbleibt. -> Filter zu. Deshalb sollte man beim umstellen nen neuen Filtereinsatz bereithalten.
     
Thema:

Ist da was Wahres dran ? Oder nur Balla balla ?

Die Seite wird geladen...

Ist da was Wahres dran ? Oder nur Balla balla ? - Ähnliche Themen

  1. Soooo...der Urlaub kann kommen. Das erste mal mit 3 Fahrrädern hinten dran.

    Soooo...der Urlaub kann kommen. Das erste mal mit 3 Fahrrädern hinten dran.: Ich fahre dieses Jahr zum ersten mal mit drei Fahrrädern in den Urlaub und da wird der Roomy mal wieder gefordert. Heute war es erst mal nur eine...
  2. Wie klemme ich den Marderschreck dran?

    Wie klemme ich den Marderschreck dran?: Hallo, ich wollte mal eben schnell den Marderschreck einbauen. Ich habe nich schon gefreut das es so viele möglichkeiten zum einfachen befestigen...
  3. Beim Parken vorne dran gefahren.

    Beim Parken vorne dran gefahren.: Mir ist heute jemand beim rückwärts einparken, an meine Front gerollt. Mein Nummernschild war der Länge nach geknickt. Nach abnehmen des Schildes...
  4. Oktavia 2,0 TDI ab 2010 mein Frauchen hat Spass dran.

    Oktavia 2,0 TDI ab 2010 mein Frauchen hat Spass dran.: Hallole, wir sind auf der Suche nach einem Diesel mit großem Hubraum mit dem man auch mal nen Pferdehänger ziehen kann! Meine Frau hat Spass an...
  5. Unglaublich aber wirklich wahr - ich bin fassungslos!!!

    Unglaublich aber wirklich wahr - ich bin fassungslos!!!: Liebe Forumsmitglieder, bitte entschuldigt den langen Text, aber hätte nicht gewusst wie ich es hätte kürzer fassen sollen. ?( Ihr erinnert...