Ist beim Ölwechsel die Kunststoffabdeckung unter dem Motorraum zu demontieren?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von banane12, 01.08.2013.

  1. #1 banane12, 01.08.2013
    banane12

    banane12

    Dabei seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich war mit Octavia 1 zum Ölwechsel in einer freien Werkstatt.
    Nun, nach 5 tagen fällt mir fast der Motorraumschutz aus Kunststoff ab.3 Schrauben fehlen.
    Meine Frage: Ist es nötig, beim Ölwechsel die Kunststoffabdeckung unter dem Motorraum zu demontieren?
    Habe Verdacht,Werkstatt hat geschlampt!

    Danke für Eure Antworten...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 01.08.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ja muss ab. Beim TDI Vollschutz das der die Ablassschraube verdeckt. Bei den Benzinern muss der kleine Schutz ab um an den Ölfilter zu kommen.

    getapatalked
     
  4. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn beim TDI von oben abgesaugt wird muß man eigentlich nicht unten ran.

    Grüße
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Aber wer saugt denn ab, wenn unten ne Ablassschraube ist? Ich kenne das nur von Autos wie bspw Smart, die eben keine Ölablassschraube haben.

    Wenn die Motorverkleidung schon paar mal ab war, bleibt es fast nicht aus, das da drei Schrauben fehlen. Allerdings sind es insgesamt zehn Stück, wenn die drei also "gleichmäßig verteilt" fehlen, sehe ich da nichtmal ein großes Problem. Problematischer sind da die beiden Seitenverkleidungen mit diesen blöden Klemmplättchen.


    ...getapatalked.
     
  6. kat

    kat

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Die faulen Leute ...
     
Thema:

Ist beim Ölwechsel die Kunststoffabdeckung unter dem Motorraum zu demontieren?

Die Seite wird geladen...

Ist beim Ölwechsel die Kunststoffabdeckung unter dem Motorraum zu demontieren? - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...