Ist bei einen Neuwagen der Lack geschützt

Diskutiere Ist bei einen Neuwagen der Lack geschützt im Skoda Rapid Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Frage Ist bei einen Neuwagen der Lackgeschützt oder muss man den Lack Aufbereiten laut meinen Händler ist der Lackgeschützt habe den...

  1. #1 gerhard16, 30.01.2014
    gerhard16

    gerhard16

    Dabei seit:
    24.12.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    1130 Wien
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Elegance TDI DSG 5TÜRIG MOTOR 66KW 90 PS TGS 7 Automatik- Getriebe ( Erstzulassung 07.11.2013 )
    Werkstatt/Händler:
    Willander A-1230 Maurerlangegasse
    Kilometerstand:
    9500
    Hallo Frage

    Ist bei einen Neuwagen der Lackgeschützt oder muss man den Lack Aufbereiten laut meinen Händler ist der Lackgeschützt

    habe den Wagen im November 2013 neu gekauft .

    Was habt ihr da für Meinungen oder guten rat ?



    Gruß Gerhard
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FabiaOli, 30.01.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Ob bei eineM Auto der Lack versiegelt/poliert/gewachst ist kann man auch mal mit Wasser testen, wenn es abperlt, dann ist er versiegelt.
    Also ich würde auf jeden Fall selber nochmal eine Schicht Wachs drauf machen, dazu sollte man aber auf wärmere Temperaturen warten oder in eine beheizte Garage fahren.
    Lieber man hat, als man hätte ^^
     
  4. #3 G-Force, 30.01.2014
    G-Force

    G-Force

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    3000
    Da ich schon als KFZ-Aufbereiter tätig war, kann ich euch sagen das Skoda sehr viel Wachs auf die Autos verteilt bevor sie das Werk verlassen. Dies ist schon mal eine Maßnahme, um Transportschäden vorzubeugen.
    Diese Schicht hält natürlich, wie alles, nicht ewig. Eine Wachsschicht ist schneller verschwunden als man gucken kann. Daher ist zu empfehlen, dass man das auto poliert und anschließend mit Nanoversiegelung veredelt. das hält dann ca. ein halbes Jahr.
     
  5. #4 FabiaOli, 30.01.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Also beim Aufbereiter ist ja so eine Nanoversiegelung sauteuer, find ich.
    Wenn man den Lack gepflegt hält, dann ist das mit dem Wachs schon top.
    Wenn man das 2-4 mal im Jahr gründlich macht, dann sollte das schon passen.
    Mein RS war 9 Jahre ungepflegt und der Lack war stumpf und der Spoiler war schon leicht ausgeblichen, aber nach einer gründlichen Politur und Wachsbearbeitung sah der Lack aus wie neu und glänzt wie am ersten Tag ;)
     
  6. #5 G-Force, 30.01.2014
    G-Force

    G-Force

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fulda
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    3000
    Vom Preis war nicht die Rede :D
    Aber stimmt schon, dass das sehr teuer wird wenn man es machen lässt. Daher macht man das auch selber und spart :thumbup:

    Du kannst auch nen 20 Jahre alten Golf I in diesem wunderschönen ausgeblichenen rot haben, nach dem Polieren glänzt das wie neu.
    Das Problem dabei ist, dass ohne Versiegelung das Ganze schnell aussieht wie vorher.

    Und Wachs hält sich keine 3 - 6 Monate. Je nachdem wie oft man es wäscht, was für ein Wachs überhaupt verwendet wird, ob man in die Waschanlage fährt, ob es in der Garage steht und nur 2 Mal die Woche gefahren wird hält sich das unterschiedlich. Aber das Wachs was sich 6 Monate hält bei täglichem Fahren bitte Artikel posten. Bestell ich mir sofort. :thumbsup:
     
  7. #6 FabiaOli, 30.01.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Gut, ich fahr nicht mal 10.000km im Jahr, eher nur 8 oder 9 und ich fahr auch nicht in die Waschanlage ^^
    Aber, wenn man gründlich wachst, dann hält das auch eine Weile.
    Ich wasch mein Auto so 1 mal die Woche von Hand und gut, ich wachse im Sommer schon so einmal im Monat, aber das macht ja kaum einer :D
    Dann nehme ich aber oft nur ein Schnellwachs zum austragen und drüber wischen, ohne nachpolieren.
     
  8. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    habe mein jetziges Fahrzeug seit - hmmm? - 5 Jahren nicht mehr gewaschen (nur passive Wäsche durch den Regen)

    der Lack ist noch dran und es rostet absolut nichts. nur in den Ritzen (an den Stellen der Räder wo Kunststoffradauskleidungan das eigentliche Blech tritt sind inzwischen eben einige Flechten (bei feutchtem Wetter im Herbst und Frühling ist das fast Moos)
    aber kaputt geht da nichts.

    vor 2 Jahrzehnten hatte ich mal nen FIAT der ist allerdings komplett abgerostet - vor allem an den unwaschbaren Stellen unterhalb diverser Kunststoffabdeckungen. aber derartiges regelmässig abzuschrauben und nach der Reinigung wieder dranzuschrauben ist wirklich viel zu iel Aufwand.
     
  9. #8 Bennoman, 31.01.2014
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    @Spunk

    Und das nicht waschen, ist mit ein Grund für rost. Alles was du so hochschleuderst beim Fahren (Sand, Matsch, Salz,...) Fliegt in ritzen und Schweißnähte. Wenn du allerdings nicht in die Wäsche fährst und mal mit einem Hochdruckkärcher, diese Stellen von dem Zeug befreist, wird das schön die Feuchtigkeit halten und den Lack angreifen. Denn der Regen von oben kommt halt nicht in solche ecken und befreit sie von dreck ;)
     
  10. #9 alimustafatuning, 31.01.2014
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    zuerst mal:
    polieren ist scheiße beim neuen Lack. Finger weg.
    Dann ist es eigentlich sinnvoller den neuen Lack erst mal aushärten zu lassen bevor man irgendwas darauf schmiert.

    Die ersten Jahre sollte man nur Wachs nehmen
    Zu viel am Lack tun schadet nur!
    Also warten bis der Lack etwas stumpf wird und dann mit zB A1 Speed wachs oder anderem edel Wachs.
     
  11. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    @bennomann

    damals den FIAT habe ich ja leider gewaschen (leider viel zu sehr) und gerostet ist der nicht nur an den Stellen an denen nicht gewaschen werden konnte (also unter irgendwelchen Abdeckungen) sondern einfach komplett durch und durch.
    seit ich den jetzigen Wagen garnicht mehr wasche rostet der nicht.... zumindest sehe ich vor Schmutz keinen Rost. weil ohne den starken Abrieb durch die Wäsche (oder gar Politur!) bleibt der Lack ja geschont.
     
  12. #11 Bennoman, 31.01.2014
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Deshalb ja handwäsche ;)
    Ohne Bürsten der Waschanlage...
     
  13. #12 Spielername, 31.01.2014
    Spielername

    Spielername

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Fahrzeug:
    Golf 2.0 TDI, Yeti 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    33000
    Wenn das Wachs vom Hersteller langsam ausgedient hat, kann man da auch selbst eine Schicht Wachs auftragen. Nach einer gründlichen Wäsche erstmal Kneten (wegen Teerreste, festen Dreck, etc.) und dann am Besten mit einem PreCleaner vorbehandeln (erhöht die Standzeit des Wachses, da das Wachs mit dem gereinigten Lack eine bessere Verbindung eingeht).

    Wie lang das dann hält, hängt sehr von den verwendeten Produkten und wie das Auto gewaschen / genutzt wird ab (Handwäsche, Waschanlage, hohe Laufleistung) 8)

    Soll das Auto etwas vor den feinen Waschanlagenkratzer (kommen teilweise auch bei Handwäsche vor :P ) geschützt werden, bietet sich eine Versiegelung an. Hier ist die Vorarbeit aufgrund der meist teureren Produkte aber noch viel wichtiger. Die hält dann aber auch meist sehr viel länger als eine Schicht Wachs 8o
     
  14. #13 FabiaOli, 31.01.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Also 5 Jahre sein Auto nicht waschen find ich schon irgendwie...ich nenn´s mal unschön.
    Soll ja auch sauber und ordentlich aussehen....das ist ja wie wenn man seine Wohnung 5 Jahre nicht putzt.
    Ein sauberes Auto ist für mich Pflicht, auch im Winter putz ich ab und zu mal, damit der Lack schön glänzt und saug den Innenraum mal aus, damit man sich auch wohl fühlt...Ordnung muss sein :D
     
  15. #14 Burgmacher, 31.01.2014
    Burgmacher

    Burgmacher

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid (2012)
    Meiner war's nicht, nach 2 Tagen haben Vögel draufgesch*** und übelste Ätzflecke hinterlassen, fast bis auf die Grundierung. Hab anschliessend, nach der Berhebung mehrere dünne Wachsschichten draufgesprüht.
     
  16. #15 FabiaOli, 31.01.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Also draufgesprüht klingt jetzt noch nicht so gut?!
    Ich find ja ein Wachs, welches nach dem auftragen so eine weiße Schicht hinterlässt, die man noch bissl abwischen muss langlebiger.
    Wenn man da 2 Schichten drauf hat, dann passiert nix.
    Hatte schon oft mal Vogelkot drauf, auch über mehrere Tage und da passiert nix ;)
     
  17. #16 Bennoman, 31.01.2014
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Deshalb immer 1l Wasser und nen Lappen bei haben. Nach etwa 12h greift Vogelkacke und zerschellt Fliegen an der Front, den Lack an. Bei starker Sonneneinstrahlung etwas schneller...
    Gut das ich den Style Plus hab, hab ich nur noch die Motorhaube auf die ich achten muss :thumbsup:
     
  18. #17 Burgmacher, 31.01.2014
    Burgmacher

    Burgmacher

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid (2012)
    Es war die Motorhaube :D :D :D :D ;( ;( ;( ;( ;(
     
  19. #18 FabiaOli, 31.01.2014
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.465
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    157000
    Also meine Front sieht auch immer aus, wenn ich mir dem RS im Sommer über die Piste geschwebt bin.
    Hatte auch schon lange die Fliegen vorn dran, vielleicht 1-2 Monate, aber die gingen trotzdem ohne Rückstände nach und nach nur mit dem Hochdruckreiniger weg und das ohne Insektenreiniger.
    Aber ich hab meinen Lack halt auch immer halbwegs gut gewachst :)
    Auch meine Scheiben hab ich versiegelt, ist schon nicht schlecht ;-)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    innen putz ich den Wagen. da sehe ich das.
    (also nicht nur die Scheiben damit der Durchblick noch stimmt, sondern sogar die Sitze, Teppiche und Griffe und schalter)
    aussen ist es total egal: da sehen das ja nur die anderen
     
  22. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    also Vogelscheisse war durchaus auch scon droben. aber die geht imemr ohne Wäsche einfach so ab. dauert max. 1 Monat und da nn ist nix mehr davon zu sehen.

    warum da manche Probleme mit dem Lack haben ist mir unklar. vielleicht gibts da auch sehr anfällige Lackarten inzwischen. bei silbermetal passiert zumindest duch Vogelscheisse garnichts.
     
Thema: Ist bei einen Neuwagen der Lack geschützt
Die Seite wird geladen...

Ist bei einen Neuwagen der Lack geschützt - Ähnliche Themen

  1. Lack Kratzer - was tun?

    Lack Kratzer - was tun?: Ich habe beim einparken die Höhe des Bürgersteigs unterschätzt. Jetzt habe ich vorne unten einen ganz leichten Kratzer. Kann man da selber was...
  2. EU-Neuwagen

    EU-Neuwagen: Hallo Gemeinde! ich habe bei der Suche paar sehr gute Angebote entdeckt, Rabatt bis zu 25%. Ich bin allerdings etwas skeptisch, es gibt...
  3. Privatverkauf 4 x 18"Modus mit Pirelli P7 von Superb Neuwagen

    4 x 18"Modus mit Pirelli P7 von Superb Neuwagen: Biete einen Komplettsatz 18 Zoll Modus Felgen mit Pirelli Cinturato P7 von meinem Superb an. Diese wurden direkt bei Anlieferung gegen...
  4. mysteriöses Geräusch beim Neuwagen

    mysteriöses Geräusch beim Neuwagen: Hallo, nach über 7 Monaten Lieferzeit habe ich dann nun meinen Octavia Combi übernehmen können vor 3 Tagen. Es ist der 1.8 TSI mit 180PS und DSG7...
  5. Werkstattbindung bei Neuwagen?

    Werkstattbindung bei Neuwagen?: Jetzt ist es so weit, ich kann demnächst den Citigo holen. Stellt sich bei der Versicherung die Frage: Werkstattbindung oder nicht. Das scheint...