Irgendjemand Erfahrung mit Effektlacken???

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von bo2610, 16.08.2002.

  1. bo2610

    bo2610 Guest

    Hallo zusammen, spiele mit dem Gedanken meinen Octy in eine neue Farbe zu tauchen... Mir schwebt da ein Lack von Standox vor. :D Hat jemand ne ahnung was ne komplette Lackierung kosten würde, wie empfindlich diese Lacke sind usw....



    CU


    Boris

    PS: Vielleicht haben wir ja nen Lacker hier, der diese Farben schon mal verarbeitet hat...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skoda_RS_Power, 16.08.2002
    Skoda_RS_Power

    Skoda_RS_Power Guest

    bin zwar kein Lackierer aber ein guter Freund von mir hat seinen E36 mit Standox lackieren lassen. Ist auf jedenfall sau teuer, da diese Effektlacke acht mal beschichtet werden und dann noch zwei mal Klarlack drüber kommt. Außerdem ist es so ein Problem mit den Steinschlägen, da der Lackstift ganz anders aussieht wie der Lack auf dem Auto. Vom Farbton her simmt das, aber die Spiegelungen und Farben sind an der ausgebesserten Stelle störend anders. Aber ansonsten sieht es mega fett :zunge: aus. Ich persöhnlich tendiere eher zu den Unilacken, da ich schon einige Kratzer in meinem ersten Auto hatte und die nicht so einfach weg gingen.
    mfg Ben
     
  4. bo2610

    bo2610 Guest

    Das is genau das, weswegen ich net sicher bin ob ichs machen soll... Ich nutze meinen Octy als Alltagsauto, also nix mit Showcar, Winter is auch klare sache... Weiss nich, ob sich das lohnt...

    CU

    Boris
     
  5. splash

    splash Guest

    Hallo Boris,

    also Effecktlacke finde ich echt klasse.
    Ein Freund aus Dresden hatte damals seinen kompletten Passat Limo in diesem herrlichen dunkel grün-lila metallic Lack lackieren lassen. Er hatte vorher sein Auto komplett auseinander genommen und ab damit zu Lackierer in Gholis(Dresden,gibts wohl nicht mehr-->steht unter Wasser) und hatte insgesammt nur 500,-DM bezahlt. Ich denke aber das waren seine Beziehungen als Automechaniker sehr groß. Hatte damals für mein Calli weiß lackieren auch bei dem 250,-DM bezahlt (fast kommplett Lackierung).

    Aber das war vor gut 4 Jahren...

    Sieht aber verdammt gut aus so ein Effect Lack. 8o

    CU
    splash
     
  6. #5 toaster, 16.08.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Nur ein kleiner Tip für Leute die sich für den Standox Effektlack entscheiden. Immer mindestens einen Liter mehr Farbe kaufen als benötigt wird, muss später etwas nachlackiert werden hat man den benötigen Lack in exakt gleicher Mischung. Nachkkauf ist bei den teilweise limitierten und niemals identischen Lacken nahezu unmöglich... Nachmischen effektiv auch!
     
  7. bo2610

    bo2610 Guest

    Danke für den Tip mit nem liter in reserve... Hmm.. als unwissender, wieviele Liter bräucht ich denn von dem Zeugs?? 300 € pro Liter is schon mal n Wort, evtl wird der Lackierer bei dem Preis ja gleich mitgeliefert :deal:


    CU

    Boris
     
  8. #7 kloetenklaus, 16.08.2002
    kloetenklaus

    kloetenklaus Guest

    hi bo2610
    hast schon recht, dass so eine lackierung super aussieht. aber fürn alltagsfahrzeug wär mir das ganze n bischen zu riskant.
    1. es gibt viele neider(leider mit enormer zerstörungswut)
    2. bei der verarbeitung kann vieles falschgemacht werden ---------------->ergebnis nicht immer zufriedenstellend.
    3. falls du mal was ausbessern müßtest., dann ist das glaube ich nur großflächig möglich. soll heißen: kratzer in der stoßstange dann wird eine komplettlackierung fällig.
    außerdem glaub ich wird man immer einen unterschied zu den anderen teilen sehn
    ich kann mich da glaub ich dran erinnern, dass der lack ja in mehreren schichten aufgetragen wird . und wenn da eine schicht nicht richtig aufgetragen wird, dann ist der farbunterschied immens (glaub ich)
    daher : das fahrzeug mag vieleicht die ersten paar monate ganz gut aussehn, aber mit dem alter schätz ich mal dass das ding dann zusammengestückelt aussehn wird.(meine meinung)
    also wenn du das auto wirklich jeden tag (und im winter) fährst, dann würd ich das lassen
    also denne gruß kloetenklaus
     
  9. bo2610

    bo2610 Guest

    so ein ergebniss hatte ich schon fast befürchtet... Du hast aber mit den Argumenten völlig recht.. Is leider sehr traurig, denn die Farbe (Liquid Silver) wäre der Kracher gewesen.. Naja, hab für nächstes Jahr nen Projekt in Planung, dann muss ich dem halt die Farbe verpassen.. wird dann auch n reines Auto für Treffen..



    CU

    Boris
     
  10. #9 kloetenklaus, 17.08.2002
    kloetenklaus

    kloetenklaus Guest

    hi bo
    jetzt muß ich aber doch nochmal nachfragen .
    willst du jetzt eigentlich "nur"so eine art perleffekt-lack (diese "komische" spermaweiß das audi in den 90iger jahren anbot) oder eine richtige flipflop-lackierung??????
    gruß kloetenklaus
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. bo2610

    bo2610 Guest

    Nee, is kein Perleffektlack.. Is eher nen FlipFlop aber auch net so richtig..

    Zitat Standox:
    Silberstreif am Horizont. Liquid Silver zeigt den Weg in eine neue Dimension. In den schönsten Farben des Regenbogens .
    Liquid Silver ist anders als alles, was Sie bisher kennen. Lassen Sie sich von einem faszinierendem Farbtonspektrum in 3D-Optik überraschen und begeistern.Liquid Silver macht aus jedem Fahrzeug etwas ganz Besonderes:

    Ein Wunderwerk der Lackierkunst


    Foto:
    Liqiud Silver
     
  13. #11 kloetenklaus, 17.08.2002
    kloetenklaus

    kloetenklaus Guest

    so jetzt muß ich nochmal mein senf zum thema geben.
    seh ich das richtig , dass bei einer lackierung mit dem standox lack nur einmal lackiert wird?????
    soll heißen es werden nicht mehrere verschiedene farbschichten übereinander gelegt?
    denn so (glaube ich) läuft das ja bei den flipflop-lackierungen ab ?
    z.b. erst eine schicht blau, dann eine schicht grün, dann rot, dann..............
    wenn aber der lackiervorgang nur immer mit einer fertigangemischten farbe abläuft, dann dürfte doch das nachlackieren kein problem sein?
    (im gegensatz zum flipflop-lack)
    klärt mich auf wenn ich da falsch liege.
    guß kloetenklaus
     
Thema:

Irgendjemand Erfahrung mit Effektlacken???

Die Seite wird geladen...

Irgendjemand Erfahrung mit Effektlacken??? - Ähnliche Themen

  1. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...
  2. Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS

    Erfahrung Addinol Super Light SAE 0540 Fabia II RS: Servus Volk, hat einer mit diesem 5W40 Öl Erfahrungen beim Fabia II RS bei Festintervall? Grüße 86psler
  3. Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen

    Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe Erfahrungen: Wer von euch hat die Drahtlos beheizbare Windschutzscheibe und schon Erfahrungen mit vereister Scheibe sammeln können? Spart man sich wirklich das...
  4. Erfahrungen Thule Dachboxen ??

    Erfahrungen Thule Dachboxen ??: Wir fahren dieses Jahr in den Winterurlaub, müssen deshalb 4 Skier mitnehmen. Suche deshalb eine große Dachbox. Die Thule Dachboxen sind generell...
  5. Erfahrungen beim Online PKW-Kauf

    Erfahrungen beim Online PKW-Kauf: Hallo zusammen, wie sieht es mit euren Erfahrungen mit einem Online Autokauf aus? Habe zwar schon ein paar Autos bei einem EU Händler gekauft,...